Wie funktioniert der Zaubertrick mit der Hand durch die Glasscheibe?

1 Antwort

Da wirst du schon den Trick kaufen müssen. Den gibt es auch in klein, dabei wird ein Bleistift durch eine kleine Plastikscheibe gesteckt.

Aber du kannst selbst darauf kommen, wie das geht. Klar ist: Niemand kann durch eine Glasscheibe seinen Arm stecken, unmöglich. Also geschieht das nicht. Was aber passiert stattdessen? Der Arm wird dort gehalten, wo der Zuschauer glaubt, dass da eine Glasscheibe sei - tatsächlich ist da jedoch keine.
Nun schau dir mal den Rahmen an, der um die Scheibe herum ist. Der ist ziemlich breit. Ob man da wohl was reinschieben könnte? Zum Beispiel einen Teil der Glasscheibe? Und welchem Zweck könnten die Rahmen mit dem Stoff dienen? Vielleicht dem, den Trick zu verbergen?

Na, hast du's jetzt?  :-)

Was möchtest Du wissen?