Wie funktioniert dieser Rechentrick?

5 Antworten

Wieso Prinzip ?

Wenn man eine Zahl erst mit 2 multipliziert und dann durch 2 teilt bleibt sie gleich. Zieht man eine Zahl von sich selber ab, bleibt Null übrig.
Schlussendlich wird nur die vom Trickvorführer genannte Zahl halbiert.

Schreib Dir die Rechnung mal mit Klammern hin. Dann verstehst Du den 'Trick' schon.

A: Deine Zahl, B: Zahl vom Vorführer.

( ( (A * 2) + B ) / 2 ) - A ) = B / 2

Der Trickvorführer braucht Deine Zahl niemals zu kennen ...

Funktioniert natürlich mit allen Zahlen, nicht nur mit solchen zwischen 1 und 10.

0

Wenn du die Rechnung aufstellst hast du folgendes

(2*x+y)/2 - x , wenn du das ganze vereinfachst, bzw kürzt bis nichts mehr geht, bleibt folgendes:

x + 1/2 y  -x , das heißt x - x +1/2y = 1/2y deine Zahl fällt also bei dieser Rechnung kopmplett weg und ist somit für das Ergebnis völlig egal, wichtig ist nur die Zahl die der Trickvorführer nennt (y).

 Da fehlt eine Klammer:

(X +X +Y) : 2 -X
=(2X+Y) : 2 - X
= X + Y : 2 - X
=Y : 2


Ergebnis ist also immer die Hälfte der vom Vorführer genannten Zahl.
Oder irre ich mich?

Genau so ist es.
Für das Ergebnis braucht er nur seine Zahl durch 2 zu dividieren.
Es gibt weniger durchsichtige Zahlentricks.

1

Ist das eine binomische Formel? (-2+3)²

Oder darf die Zahl vom ersten Summanden nicht negativ sein? Bin gerade total unsicher...

Ebenfalls bei diesem Fall

10.5(3+4)² - dann löse ich zuerst die binomische Formel und dann multipliziere ich mit 10.5 - ist das richtig so?

Danke :)

...zur Frage

Wie rechne ich das Alter und Geschlecht in die BMI-Formel mit ein?

Ich glaube, dass man das ergebnis dann mit irgendwas mal nehmen muss, aber ich weiß nicht was.

...zur Frage

Taschenrechner zeigt nicht 0,0004 an?

Hallo,

ich wollte eben bei meinem nicht programmierbaren Taschenrechner etwas ausrechnen, was eine sehr kleine Zahl ergeben sollte, jedoch wurde mir nicht direkt die Zahl angezeigt.

Wenn ich beispielsweise 0,04 durch 10 teilen will, kommt zuerst 1/250, was ja auch stimmt, wenn ich das jedoch als Dezimalzahl anzeigen lassen will, steht dort 4x, ein Zeichen und oben steht eine 3. Rechne ich das mit meinem Handy aus, bekomme ich als Ergebnis 0,0004.

Kann ich das bei meinem Taschenrechner irgendwie umstellen, sodass dieser auch 0,0004 anzeigt?

...zur Frage

Wie rechne ich eine Binomische Formel, wenn davor eine Zahl steht?

Hey,

also wie rechne ich eine Binomische Formel aus, wenn vor der Binomische Formel eine Zahl steht.

Bsp: -0.04(x-10)^2+6

Es wäre sehr nett, wenn ihr es mit dem Beispiel verdeutlichen würdet

Danke

...zur Frage

Zahl beim Wurzel ziehen größer als vorher?

Wenn ich eine Zahl habe und davon die Wurzel ziehe, und die Zahl ist kleiner als 1, ist das Ergebnis größer als die Zahl, Wie kann das denn sein?

...zur Frage

Wie löst man so eine Aufgabestellung?

Aufgabe: Wenn ich eine gedachte Zahl mit 5 multipliziere und zu diesem Ergebnis 6 addiere, erhalte ich das 7-fache der gedachten Zahl. Welches ist meine gedachte Zahl? (Ist 3)

Wie könnte man die Aufgabe lösen ohne rum zu probieren? Mit einer Formel? Danke für jede hilfreiche Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?