Einzelhandels- oder Industirekaufmann und Buchhalter sind Berufe, die nötiges Wissen für eine Selbständigkeit vermitteln. Dazu noch Kenntnisse in der Richtung, die man einschlagen möchte (z.B. Kenntnisse über Hardware, Software, Betriebssysteme, etc., wenn man einen Computerladen führen möchte).

...zur Antwort

Was tun medikamentenengpass Probleme Krankenkasse?

Und zwar folgendes ich bin Cannabispatientin, da ich mehrere Krankheitsbilder habe bzw schwerbehindert bin und Cannabis leider das einzige ist was bei meiner Spastik vom zentralen Nervensystem anschlägt.

Dies habe ich auch ohne Probleme genehmigt bekommen jetzt ist es aber so dass bei mir nur indica anschlägt und ich eine Genehmigung für die Sorte red 4 habe was zurzeit nicht lieferbar ist ... mein Arzt hat warum auch immer keine Lust lediglich zwei Sätze aufzusetzen und an die KK zu schreiben dass die Sorte geändert werden muss zwecks Lieferengpässen und nun meine Frage an euch..

Ich kenne verschiedene Patienten in der gleichen Krankenkasse in anderen Bundesländern ( sowie auch bei anderen Krankenkassen ist das der Fall ) es ist kein Problem eine Genehmigung für alle Cannabis Sorten zu bekommen gerade wegen den Lieferengpässen und da es ja am Arzt liegt was er verschreibt ..

Nur meine Sachbearbeiterin meint das würde nicht gehen sie hätte auch mit ihrem Chef darüber geredet und er kennt sich auch nicht damit aus.

Wie kann ich Sie davon überzeugen oder ihr verständlich machen, es steht ja sogar im Gesetz dass die Sorte nicht von der Krankenkasse vorgegeben werden darf nur die Höchstmenge. Ich habe ja auch etliche Schreiben von anderen Leuten von der Kasse gesehen wo die Genehmigung für alle Sorten draufsteht.

Ich habe ihr verschiedene Sachen gezeigt Links etc auch gesetzesauszug aber anscheinend will sie es nicht verstehen oder ich habe keine Ahnung mehr :(

Ich weiß nur wenn ich das nicht hinbekomme ,dass ich auf eine andere indica Sorte ausweichen kann werde ich vermutlich Wochen im Bett liegen und die Geburtstage von meinen Kindern verpassen... bis meines wieder lieferbar ist :(

Hat jemand eine Idee wie ich es ihr verständlich machen kann oder wo ich mich hinwenden kann oder hatte das gleiche Problem vielleicht??

...zur Frage

Wechsle die Krankenkasse.

...zur Antwort

Mehr trinken!!! Trinke mindestens 1,5-2l pro Tag. Kein Wunder, dass Du chronisch verstopft bist...

...zur Antwort

Auf L-Thyroxin kann es einen Einfluss haben, dieses Medikament wird deshalb auch morgens mind. 20min vor dem Frühstück genommen.

Ansonsten ist der ganze Entgiftungskram bei gesunder Leber und gesunden Nieren unnötig, die Leber kann dadurch sogar mehr belastet werden.

...zur Antwort

Korrektes Reiten und Longieren.

...zur Antwort

Unser Stallbesitzer hat das Heu teilweise aus Polen und aus Bayern kommen lassen, war trotz Transport günstiger als das Heu vor Ort am Niederrrhein. Alternativen wären noch Heucobs (die aber mit Sicherheit auch teurer werden), Stroh untermischen, Luzernecobs.

...zur Antwort

Passieren tun solche kleinen Unfälle immer mal, da braucht man keine Angst vor haben. Ich sage immer: Ein bischen Schwund ist immer! Mein erstes Pferd ist mir auch mal auf den Fuß getreten. Der Tierarzt kam auf den Hof, sie wolte nicht stehenbleiben und hat mir im Gehen den Schuh ausgezogen, dabei den Zehennagel vom zweiten Zeh halb rausgerissen und das vordere Zehenglied gebrochen. Was hab ich gemacht? Die Blutung durch einen Druckverband gestillt (nahm damals schon Blutverdünner), und die nächsten Tage bin ich in Schlappen zur Arbeit. Bischen Schwund ist halt immer...

...zur Antwort

Geh mal zum Arzt und lass Dich ordentlich durchchecken mit Blutabnahme.

...zur Antwort