Handgepäck Qatar Airways Kamera + Gewicht überschritten?

Ich mache mich bald mit Qatar Airways auf eine 1 Jährige Reise und muss dementsprechend auch viel mitnehmen. Leider fallen die Gepäckbestimmungen bei Qatar Airways verhältnismäßig gering aus. Für meinen Flug habe ich 30kg Freigepäck und 7kg Handgepäck (1 Stück und Damenhandtasche erlaubt).
Nun folgt QA aber nicht den europäischen Größen und das Handgepäckstück darf max. 50cm hoch sein (eigentlich alle Trollys die es hier gibt sind 55cm!). Da alle Akkus im Handgepäck sein müssen: Laptop, Spiegelreflex und Headset (ohne Ladekabel, nur diese 3 Stücke) wiegen im Koffer bereits 7kg, ohne Polsterung etc.
Für meinen Flug zahle ich pro Übergepäck 70 Euro pro extra kg, also wirklich sehr viel.

Darf ich das Headset also auch in die Handtasche packen, oder ist das dann nicht mehr erlaubt, weil es nicht einfach nur eine "Damenhandtasche" ist? Ich bin ja verpflichtet die Ladekabel mit Akku auch in der Kabine mitzunehmen, die gehen aber wegen den 7kg nicht mehr in den Koffer.

Außerdem: Darf ich die 30kg auf mehrere Koffer verteilen oder muss ich wieder nur einen Koffer mitnehmen als Freigepäckmenge? Auf der Webseite steht nur für First und Business Class die Stückanzahl, bei Economy steht nur die Kg Zahl.
Und ja ich habe die FAQs gelesen, ja ich habe die Webseite gelesen und nein die Call Center Nummer auf der Webseite funktioniert nicht. ._.

Reise, Kamera, Handgepäck, Gepäck, freigepäck, Spiegelreflex, Qatar Airways, Reisen und Urlaub
Kamera Erstausrüstung für Safari?

Hallo liebe Community,

ich bin gerade dabei meine Hochzeitsreise (Safari in Tansania) vorzubereiten und dabei kommt irgendwie die Frage nach der richtigen Kamera (für meine Frau) auf.

Aktuell machen wir alles mit iPhone & Co. also haben wir keine Ahnung, würden aber gerne auch in Zukunft mehr fotografieren.

Als Kamera hatte ich jetzt mich auf Nikon festgelegt (einfach um die Suche einzugrenzen) und dabei an die Nikon D5500 (https://www.amazon.de/Nikon-SLR-Digitalkamera-Touchscreen-Display-bildstabilisiert-Full-HD-Video/dp/B00RVSU3R4/ref=sr\_1\_1?ie=UTF8&qid=1507186823&sr=8-1&keywords=nikon+d5500) oder die Nikon D5600 gedacht (um später leichter via wlan die Daten zu übertragen). Denke außerdem, dass die Kamera danach auch wunderbar weiter genutzt werden kann und Preis-Leistung passt.

Was meint Ihr dazu?

Völlig überfordert bin ich bei der Objektivwahl.

Was brauche ich für die Safari und was für das Leben danach ;-)

18-55mm und 100-400mm?

Hätte jetzt das Kitobjektiv 18-55 genommen und dazu ein anderes von Sigma (Sigma 120-400 mm F4,5-5,6 DG OS HSM-Objektiv (77 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajone​tt).

Oder macht es Sinn besser nur die Kamera und dann von Sigma 17-0mm f/2.8-4 DC OS HSM for Nikon zu kaufen?

Alternativ hatte ich das Objektiv JAA829DA P DX Nikkor 70-300 mm 1: 4.5 – 6,3g Ed Vr, Front Lens Cap Clip Clasp LC 58 gefunden.

Natürlich will ich nicht sinnlos Geld aus dem Fenster werfen, auf der anderen Seite wäre es wirklich Schade auf der Safari die Löwen etc. nicht wirklich fotografieren zu können, da die Kamera nix taugt (dann kauf ich lieber ein neues iPhone).

Max Budget sollte nicht 1000€ übersteigen.


Vielen Dank für Euer Feedback,

Thomas






Computer, Kamera, Technik, Safari, Spiegelreflex, Technologie, Teleobjektiv

Meistgelesene Fragen zum Thema Spiegelreflex