Deutlich verspätet zum Tode von Max von Sydow - Welcher ist euer Lieblingsfilm des schwedischen Charakterdarstellers?

Er zählte zu den bedeutendsten und vielseitigsten Charakterdarstellern in der Filmbranche.

Am 8. März 2020 ist er jedoch leider verstorben. Doch da er in den Augen der Öffentlichkeit aufgrund seines späten Durchbruchs nie wirklich jung war, ist er nun wohl auch nie wirklich alt geworden.

Seine Rollen zeugten am Ende jedenfalls von absoluter Wandlungsfähigkeit, die jeden Film aufwerteten und so war er ein Kreuzritter der gegen den Tod Schach spielte, verkörperte Jesus von Nazareth in einem großen Monumentalfilm, hat als Exorzist gegen den wohl berühmtesten Dämon der Filmgeschichte gekämpft, war ein James Bond Bösewicht und wurde mit den beiden Rollen in den Filmen Pelle der Eroberer und Extrem laut & unglaublich nah mit einem Oscar nominiert. Was für ein beachtliches Lebenswerk also und das war nur ein knapp zusammengefasster Auszug seiner besten Rollen.

Mich interessiert deshalb jedenfalls von euch welcher euer Lieblingsfilm des großen schwedischen Charakterdarstellers ist?

Mit erinnerungsvollen Grüßen

euer SANY3000

PS.: Gerne dürfen auch andere Filmtitel, die mal wieder aufgrund der begrenzten Abstimmungsmöglichkeiten ihren Weg nicht mit in die Umfrage geschafft haben, genannt werden.

Weitere bekannte Filme mit Max von Sydow waren zum Beispiel auch:

Das Gesicht, Die Stunde des Wolfs, Schande, Der Steppenwolf, die drei Tage des Condor, Flash Gordon, Zeit des Erwachens, Citizen X, Hinter dem Horizont, Minority Report, die Nibelungen, Schmetterling und Taucherglocke, Shutter Island und Star Wars: Das Erwachen der Macht und einige weitere Filme.

Deutlich verspätet zum Tode von Max von Sydow - Welcher ist euer Lieblingsfilm des schwedischen Charakterdarstellers?
Der Exorzist (1973) 40%
James Bond 007 – Sag niemals nie (1983) 27%
Das siebente Siegel (1957) 13%
Pelle, der Eroberer (1987) 13%
Emigranten (1971) + Das neue Land (1972) 7%
Die größte Geschichte aller Zeiten (1965) 0%
Extrem laut & unglaublich nah (2011) 0%
Schauspieler, Film, Schweden, James Bond, Film und Fernsehen, Filme und Serien, Hollywood, James Bond 007, Migranten, der exorzist, Abstimmung, Umfrage
7 Antworten
Welche ist eure Lieblingsband aus Schweden?

Seit Jahrzehnten verbucht Schweden mit seiner Musikindustrie Rekorde und liefert Superstars, Bands und Hits am Fließband. Und gemessen an der Einwohnerzahl hat Schweden ganz klar die erfolgreichste Musikindustrie.

Das ist aber letztendlich auch kein Wunder denn dank erfolgreichen Musikproduzenten wie Denniz PoP der Ace of Base oder Dr. Alban zum Erfolg verhalf oder Max Martin der die Musik von Britney Spears, Katy Perry oder Bon Jovi sowie für viele weitere Musikstars der 90er, 2000er und 2010er Jahre produzierte, verwundert es einen nicht das Schweden auch maßgeblich am Erfolg der amerikanischen Musikindustrie beteiligt ist.

Was aber möglicherweise das Geheimnis des Erfolges der schwedischen Musik ist, das erfahrt ihr im nachfolgenden Artikel:

https://elchkuss.de/musik-aus-schweden/

Mich interessiert heute nach diesem Vorwort aber vor allem welche eure Lieblingsband aus Schweden ist?

Freue mich auf eure Teilnahmen.

Und hier geht's noch zur Umfrage der Solokünstler aus Schweden:

https://www.gutefrage.net/frage/welcher-musikkuenstler-aus-schweden-ist-euer-favorit

Mit musikalischen Grüßen

euer SANY3000

PS.: Nennt mir gerne auch eine andere Band falls euer Favorit nicht mit dabei sein sollte.

Und falls ihr euch unter manchen Bands nichts vorstellen könnt, empfehle ich euch meine offizelle Playlist zur Umfrage denn da habt ihr die Möglichkeit in die größten Hits der jeweiligen Bands reinzuhören:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLnvUgIu3YoJig8svniWt-gkQhDesCRDKr

ABBA 60%
Roxette 17%
Mando Diao 11%
Swedish House Mafia 9%
Ace of Base 3%
Europe 0%
Rednex 0%
Musik, Schweden, ABBA, Band, Mando Diao, Musikgeschichte, Europe, Swedish house mafia, Abstimmung, Umfrage
28 Antworten
Fühle mich in Deutschland unwohl, auswandern?

Also ich bin sehr unzufrieden hier. Ich finde es langweilig, ob Dorf oder Stadt, viele Menschen sind nichts gönnerrich und Moralapostel. Viele Menschen, die ich bisher kennen gelernt hab, fand ich unsympathisch. Es sind einfach alle ganz anders als ich. Klar, muss man die erstmal richtig kennen lernen. Aber selbst, wenn ich sie gut kenne, sind humorbehindert , sind egoistisch, sind nur auf Arbeit Arbeit Arbeit lernen lernen lernen fokussiert, wenige sind “cool” und machen interessante Dinge, haben interessantes vor und/oder erlebt. Man lebt nur einmal, das sollte man dann nicht mit NUR Arbeit Arbeit Arbeit verschwenden.

Aber wie gesagt, nicht nur die Menschen hier find ich doof, sondern auch das Land. Klar ich bin stolz darauf, deutsch zu sein und ich werde mein Land immer in Herzen behalten. Aber es gibt entweder Stadt oder Wald. Keine schönen Gebirge, Meere, Berge, eventuell Wüsten, Tiere oder so.

Ich bin zwar noch jung, in jugendlichem Alter aber ich hab darüber oft und viel nach gedacht (die letzten 4 Jahre über) und habe auch bewusst drauf geachtet und bin zum Entschluss gekommen, dass ich mich hier einfach nicht wohl fühle. Ich will was erleben, will nicht nur arbeiten, will schesse bauen, was erleben, coole Leute kennen lernen, was neues sehen, nicht jeden Tag nur Stadt und Wald. Nehmt das bitte ernst, wie gesagt, ich hab viel viel darüber nachgedacht.

Mit 12-13 wollte ich in die USA, aber die sind auch humorbehindert, denen geht es nicht wirklich gut, viele Amokläufe und “School Shootings” gibt es dort, generell das mit den Waffen ist dumm geregelt, das Gesetz dort ist (meiner Meinung nach) unfair und dass es keine richtige Krankenkasse, Versicherung und so gibt, ist auch nix

Zurzeit hänge ich bei Holland (coole Leute schon kennen gelernt, gibt Meer, gras ist legal), Österreich (coole Leute kennen gelernt, Berge, Gebirge), Schweiz (reiches Land, coole Leute kennen gelernt, Berge und Gebirge) und Skandinavien (sehr sehr sehr schöne Landschaft, Berge, Meer wo man angeln kann, Leute sind sehr freundlich) fest.

Was sagt ihr dazu? Habt ihr gute Länder für mein “Problem”? Und bitte sagt nicht, ich solle das lassen... ich hab mir einen großen Kopf gemacht und nur, weil sehr wenige denken sowie ich, heißt das nicht, dass das eine dumme Idee ist.

Leben, Europa, Erde, Schweden, Gefühle, Menschen, Kanada, Amerika, Spanien, USA, Deutschland, Schweiz, Politik, Gras, Psychologie, Welt, auswandern, Dänemark, erforschen, Holland, kiffen, Länder, Landkarte, Norwegen, Österreich, Psyche, weltkarte, Erkunden
25 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schweden