Ärzte sagen ich leide unter einer Psychose Shizophrenie und wurde auch Medikamentös behandelt gezwungen durchs Gericht und Mutter ist Betreuerin?

Also wie oben etwas beschrieben ich habe damals misst gebaut ungefähr 3 mal Amphetamin genommen und ich wollte es halt ausprobieren bereue es sehr naja Ärtze sagen ich leite unter der Psychose Shizophrenie ich wurde auch mit Zyphadera Medikamentös behandelt

Naja dies hat das Gericht entschieden das ich es für 2 Jahre bekomme und ich wurde gezwungen diese zu nehmen nicht als Tablette aber als Depot

Naja und erst hatte ich ein Gerichtlichen betreuer aber man hat sich nicht gut verstanden bz meine Mutter mit ihm usw daher wurde meine Mutter meine Betreuerin sozusagen wenns darum geht per Post usw Gerichtliche Information usw

Naja meine Frage ich möchte gerne in meiner Heimat Zurück aber meine Mutter möchte nicht mit kommen weil sie Angst vor kriege hat

Und meine Tante Oma usw leben dort aber ich weiß nicht ob ich trotzdem ein Recht habe dort auszuwandern weil ich bin 22 Jahre alt

ich bin volljährig darf das Gericht mich trotzdem hier behalten

Also ich bin hier Geboren in Deutschland und bin 22 Jahre Alt

Aber wie gesagt es läuft alles gerichtlich

Und naja die 2 Jahre sind zwar vergangen aber meine Mutter will das ich die Medikamente weiter nehme und das Gericht will es auch anscheinend wieder

Was sagt ihr dazu dürfen die mich einfach hier behalten weil ich hier geboren bin oder weil ich angeblich unter eine PSychose leide

und die sache ist ja ich gefährde ja keinem ich habe noch nie jemand getötet oder sonst was

ich habe halt paar sachen gemacht (wie diebstahl Betrug)

aber naja ich frage mich jetzt ob das Gericht oder Gesetz sagen kann wir lassen dich nicht gehen weil du wenn mit deiner Mutter gehen müsstest wie gesagt ich habe Verwandte in meiner Heimat

Naja ich bin doch Volljährig ich habe noch nie Blut vergossen ?

also wieso man mich überhaupt zwingt Medikamente zu nehmen und dann sagt ich leide unter einer Psychose das ist krank ohne ein Grund nenen zu können wieso

Ich will hier weg ich will in meiner Heimat und sonst nirgengswo

ich habe mir nicht ausgesucht wo ich geboren werden will

Gesetz, Gericht, Geburt, psychose, auswandern, Länder, volljährigkeit, Zwang
3 Antworten
Macht es Sinn ohne Ausbildung nach Saint Martin abzuhauen (bin Student und habe Abitur)?

Ich muss und will unbedingt von zuhause abhauen. Es hat wirklich sehr dringliche Gründe (u.a. meine Homosexualiät) und ich halt es zuhause einfach nicht mehr aus. Meine Eltern lehnen Homosexualität strikt ab und meine Mutter macht mir die Hölle hier heiß, ich muss sehr sehr weit weg. Denn wenn ich hier in der Nähe bleibe oder in Europa werden sie mich so oder so finden. Eher lebe ich in sicheren Lädern auf der Straße als mir diesen Horror weiter anzutun. Ich kann auch nicht warten, bis mein Studium zu Ende ist, da das noch 4 Jahre dauert.

Es ist grauenvoll hier. Ich will so weit es geht von meiner Familie weit weg und vor allem MUSS ich das sonst wird mich all dies hier zerreißen. Ich muss sehr weit weg, und habe dann die Insel Saint Martin ausfindig machen können, wo die Einreise kein Problem und auch der Aufenthalt problemlos ist (auf der französischen Seite). Wenn ich in Deutschland bleibe bzw. abhaue werden sie mich bestimmt einfacher finden als wenn ich 7000km weit weg bin.

Für mich ist es das angenehmere Übel auf Saint Martin ein paar Wochen bzw Monate auf der Straße zu leben, wie hoch jedoch sind die Chancen, dass ich mit meinem Abitur und Grundkenntnissen in französisch dort irgendwas handfest kriege nach einiger Zeit. Ich bin wirklich so kurz davor, mir ein Oneway Ticket für Dezember (wenn nach corona wieder Flüge starten) zu kaufen. Überall ist es angenehmer als in der Nähe meiner Familie.

Ich will morgens wenn sie schlafen so tun als ob ich zur Uni gehe und bevor sie merken, dass ich verschwunden bin, bin ich auf Saint Martin. Ich will den Kontakt für immer abbrechen und dort ein neues Leben starten. Ich bin 21 Jahre alt, habe Abitur und bin körperlich in einer sehr guten Verfassung.

Studium, Ausland, Ausbildung, Frankreich, Abitur, auswandern, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Auswandern