Lehre beginnen?

Guten Tag

Ich besuche momentan die 5. Klasse des Gymnasiums. Momentan geht es mir ziemlich schlecht. Ich bin eigentlich ein guter Schüler habe immer ein Durchschnitt zwischen 4.7 und 5.0.

Nun ist aber mein Vater plötzlich verstorben, meine Schwester ausgezogen und dann kam die Pandemie noch dazu. Ich bin momentan nicht mehr in der Lage zu lernen und habe wegen der Schule oft Angstzuestände.

Dazu kommt, dass ich jeden Tag zwei bis fünf Mal Erbrechen muss und keinen Appetit habe. Da ich schon immer sehr gross und schlank war ist das ein Problem, denn ich bin jetzt stark untergewichtig. Ich hatte letzte Woche 3 Infusionen. Ich nehme momentan auch täglich 4 Tabletten, gegen Depressionen, Erbrechen und Angstzuestände, was aber nicht wirklich hilft. Ich habe momentan auch sehr Angst von der 6. Klasse.

Ich habe nach Berufen gesucht und kam auf Polizist. Dafür bräuchte ich keine Matur und wäre nach der Matur sowieso zu jung. Nun überlege ich mir eine Lehre zu beginnen und das Gymi abzubrechen.

Ich war einmal in den Sommerferien arbeiten und einmal von der Schule aus auf dem Bauernhof. Beides gefiel mir sehr gut. Ich bin nicht so der Schultyp sondern eher der Arbeitertyp.

Nun überlege ich mir eine Lehre zu beginnen aber weiss nicht, ob ich das tun soll, weil ich intelligent genug wäre.

Schule, Angst, Stress, Schweiz, Depression, Gesundheit und Medizin, Lehre, Ungewissheit, Unsicherheit, Ausbildung und Studium

Meistgelesene Fragen zum Thema Schweiz