Könnte es sein, das der Ukrainekrieg zur Schöpfung gehört?

Wenn man davon ausgeht, das Gott keine Fehler macht, kann der Ukrainekrieg eigentlich auch kein Fehler sein. Könnte es sein, das die freiheitlich demokratische Grundordnung die Lieblingsregierung Gottes ist? Könnte es sein, das die NATO die liebste Militärvereinigung Gottes ist? Könnte es sein das Gott Diktatoren und Diktaturen verabscheut? Könnte es sein, das Gott die Geduld verloren hat, nachdem immer mehr Demokratien zur Diktatur abdrifteten? Könnte es sein, das Gott bei dem Ukrainekrieg, einfach die Reißleine gezogen hat, weil die Schöpfung in eine Richtung verlief, die Gott nicht haben wollte?

Viele Ereignisse stimmen doch nachdenklich. Gott bemerkte, das sich Deutschland immer mehr von russischer Energie abhängig machte, und den Ausbau der Alternativen Energien immer mehr vernachlässigte. Gott bemerkte, das man Herrn Putin vertraute, obwohl dieser, kein einziges Zeichen setzte, das man ihm vertrauen kann. Aus Sicht von Gott konnte der Ukrainekrieg, offensichtlich nicht mehr vermieden werden.

Als der Ukrainekrieg ausbrach, stellte sich schnell heraus, das er für Herrn Putin im Norden der Ukraine nicht zu gewinnen war. Also beschränkte man sich auf den Osten und den Süden der Ukraine. Aber, auch im Osten läuft für die Russen nicht alles rund. Geländegewinne gibt es für die Russen fast gar nicht. Stattdessen werden sie von der ukrainischen Armee ständig, mit hohen Verlusten der Russen, zurückgeworfen. Geheimdienste sprechen schon von Verlusten, von 30%.

Ganz besonders stark, kümmert sich die USA und die NATO um die Ukraine. Die beiden Hätschelkinder von Gott. Und, das, mit viel Erfolg. Zu allem Überdruss, ist Herr Putin wohl offensichtlich sehr krank, und man weis nicht wie lange er die Fäden noch in der Hand halten kann.

Nun wollen auch noch die Ukraine in die EU, (und später wohl auch in die NATO), und Finnland und Schweden wollen in die NATO. Aus der Sicht von Gott läuft wohl alles bestens. Ja, selbst solche Problemfälle wie Herr Makron und Herr Johnson, werden auf einmal umgänglich, wie man es nicht für möglich gehalten hat.

Der Klimawandel bekommt auf einmal völlig neue Impulse, weil immer mehr auf alternative Energien gesetzt wird. Offensichtlich geht Gottes Rechnung auf. Bleibt also nur abzuwarten?

Religion, Schweden, USA, Finnland, Militär, NATO, Schöpfung, Ukrainekrieg, Philosophie und Gesellschaft
Ist das tiefgründiger Metal oder nicht?

https://www.youtube.com/watch?v=rJ89F9xoG08

Long is the trail of the day

Into the lap of the evening dusk

Sweetest the hour of sleep

For I am weary of sorrow and pain

Into the tender night I now lapse

Into the slumber so sound and deep

Arching over the ravines of time (time!)

Bridge into the shrouded land

For!

For you left before me

My!

My pale morning star

Now!

Now you walk in undying light

And I!

And I'm still chained in this rimed soil

When twilight wreathes my senses

The heavenly ones will linger here

Right here by my feverish side

The ghosts of those I loved

Gone is the cruelest longing now (now!)

Undone this grief of mine

For!

For you left before me

My!

My pale morning star

Now!

Now you walk in undying light

And I!

And I'm still chained in this rimed soil

And still I can sense you

Still I can hear your voice

Still I quiver under your touch

Celestial shine in your hair

Empyreal crown upon your brow

Radiance blurs my deary eyes

Broken is the sphere of the body

As the spirit will ascend

Broken is the sphere of the body

As the spirit will ascend

Over the infinite boundaries

Over the gulches of death

Once you carried me

From the night into the sun

And now I follow your steps

Into the unseen land

Sore are these weary eyes

When I pass into the light

Blinding the eternal glow

After the long path in the dark

Wide awake amidst the dream

I stand by your side

I tremble before your gleam

My pale morning star

I stand by your side

My pale morning star
Religion, Sprache, Metal, Finnland, Lyrics, Lyrik, Philosophie
Wäre sowas besser als baum-lose Weide?

Bloß mit Nussbäumenboder sowas wie Pinien für Pinienkerne , aber keine Monokultur , wo man die Bäume mit einer Maschine schüttelt und die Nüsse ... in ein Netz fallen lässt ? Wie kann man durchsetzen , wenn's gut ist , dass es überall fast , wo Viehzucht betrieben wird macht , wenn wir zb in Deutschland das fast überall hätten , würde es mehr regnen , das brauchen wir , es wird langsam Trockner , wollt ihr an die schreiben , die es machen können , wenn ihrs gut findet ?

Kühe bekommen dann auch Schatten , was bei den angekündigte Hitzesommer sehr wichtig wäre , es wird extrem heiß .

https://www.sueddeutsche.de/wissen/agroforst-landwirtschaft-nachhaltigkeit-1.5005202

Wollt ihr Landwirte fragen , ob sie Agroforstweiden statt baumlose Weide und Agroforstäcker statt baumlose Äcker betreiben wollen , wenn es nicht gut wäre , wurden sie sagen , dass sie sich es überlegt haben , aber es nicht machen .

Agroforst mit lemuniosen wäre vielleicht gut für Stickstoff im Boden , es gibt auch kleine pflanzen wie Klee , sie holen Stickstoff aus der Luft mit Bakterien und reichern es in der Erde an , Bäume noch mehr glaub ich.

 

Wäre sowas besser als baum-lose  Weide?
Italien, Europa, Erde, Sommer, artgerechte haltung, Griechenland, England, Schweden, Lebensmittel, Nahrung, Spanien, Deutschland, Schweiz, Wald, Baum, lecker, Frankreich, Klimawandel, bauer, Baumkunde, EU, Finnland, Großbritannien, Klima, Kuh, Landwirt, Naturschutz, Norwegen, Portugal, Regen, Schatten, Stickstoff, Ungarn, Viehzucht, weißrussland, wiese, wiesen, Weide, Duerre, Nadelbaum
Russland befindet sich seit über zwei Monaten mit der Ukraine im Krieg. Warum ist so oft die Rede von Deutschland und der Atomkrieg?

Seit über zwei Monaten befindet sich Russland mit der Ukraine im Krieg. Der Krieg geht einfach nicht zuende. Im Internet sieht man immer Nachrichten wie: Ein Atomkrieg ist nicht ausgeschlossen. Warum ist dabei immer die Rede von Deutschland ? Wurde Deutschland 2014 als der Krieg in der Ukraine war, auch so oft mit Atomkrieg bedroht ? Ich frage mich ernsthaft, wie sich der Krieg weiter entwickelt. Hier unten wieder eine Meldung zu sehen von Atomkrieg. Wird der Atomkrieg wirklich kommen, wenn so oft davon die Rede ist ? Auch im Facebook (Nachrichten) von irgendwelchen Zeitungen verbreiten solche Meldungen immer wieder. Die Ampelkoalition streitet sich über das weitere Vorgehen zwischen Russland und der Ukraine. Auf der einen Seite sollen schwere Waffen in die Ukraine geliefert werden, da ist aber Olaf Scholz dagegen, wegen der Gefahr eines Atomkrieges. Dann ist die Rede von einem Ringtausch, das die Deutsche Industrie schwere Waffen nach Osteuropa schicken will, und die Ukraine die Waffen aus Osteuropa dann bezieht. Dann sind Meldungen im Internet wie: Wie wird Deutschland vorbereitet sein, bei einem Atomkrieg. Dann sind Meldungen im Netz wie Marine Le Pen will Europa spalten. Nur noch negative Sachen. Ich mache mir mit jeden Tag, wo der Krieg zwischen Russland und der Ukraine weiter geht darüber Sorgen, das es zu einem Atomkrieg kommen könnte. Warum ist denn sonst immer wieder die Rede mit Atomkrieg für Deutschland oder Europa. Ich habe echt Zukunftsangst. Wird Deutschland von anderen NATO-Staaten beschützt wenn der Wlademir Putin den Atomkrieg auslösen würde ?Was wäre, wenn Putin wirklich Deutschland vernichten wollte (Atomkrieg) ? Wie sind euere Meinungen dazu ? Was habt ihr schon so im Internet rechachiert ???

Russland befindet sich seit über zwei Monaten mit der Ukraine im Krieg. Warum ist so oft die Rede von Deutschland und der Atomkrieg?
Europa, Krieg, Deutschland, Politik, Atomkrieg, Finnland, NATO, Russland, Ukraine, Weltkrieg, Olaf Scholz

Meistgelesene Fragen zum Thema Finnland