Ich will nicht so sein, aber ich kann es nicht abstellen?

Hallo. In meiner Klasse sind zwei Mädchen die etwas von mir wollen, aber ich bin der jenige der sie zurückweist, weil ich nicht arrogant bin oder in die richtung, nur ich verstehe nicht was die von mir wollen, ich bin hübsch und klug sagen die, aber ich will keine freundin, ich will mein Abi machen, studieren und mein leben genießen, reisen e.t.c andere sagen zu mir du bist ein altbacken, die haben Freundinnen und sind happy, aber ich bin eine person ich bin eher für mich, ich denke viel nach, weil ich mir denke ich verschwenden Zeit und diese Zeit was ich habe stirbt ab, aber ich will nicht so gemein zu den Mädchen sein, weil sie nichts für können. Ich habe ihnen gesagt das ich keine Beziehung will, ich bin 17 ich will mein Leben genießen, ich sage nicht, daß man das nicht mit einer freundin hat, aber seitdem ich klein bin, bin ich ein Einzelgänger. Ich habe kein Mädchen in meinen Kopf das so ist wie ich, alle benehmen sich wie kleine Kinder und sind ihrer Kinderwelt hängengeblieben. Ich denke nur, zu diesem Zeitpunkt stirbt ein Kind, weil es nichts getahen hat. Ich habe keinen besten Freund oder in die Richtung, Freunde ja, aber kein besten, denn auch der beste kann dich hintergehen. Ich bin zu streng zu mir selbst, aber ich kann es nicht ändern, ich bin eine liebevolle person, aber streng zugleich und das hasse ich. Was soll ich tuhen?

Liebe, Schule, Mädchen, Beziehung, reif, Psychologie, Jungs, Vertrauen
3 Antworten
Ich mag keine Jungs/ Männer in meinem Alter.. schlimm?

Guten Tag ..:)

Bevor das hier Leute lesen, die nur Vorurteile haben .. Ihr könnt wieder gehen. Es ist ein Thema das mich wirklich sehr beschäftigt und Ernst gemeint ist.. Dennoch weiß ich nicht warum man sich in der heutigen Gesellschaft für echt alles Rechtfertigen muss..

Ich bin schon 18 Jahre alt und hatte bisher nur einen festen Freund gehabt .. da war ich 13 Jahre Alt .. Mit einem gleichaltrigen Junge .. Das war für mich schon eine Beziehung aber irgendwie dachte ich .. Das das sich so anfühlen muss in einer Beziehung .. Nun kenne ich schon seit 3 Jahren einen 30 Jahre älteren Mann .. Er ist das komplette Gegenteil von den Männern in meinem Alter ( es gibt natürlich auch Ausnahmen ) .. Er ist Reif.. Er hört mir zu.. Er kann sich in meine Lage versetzen .. Er ist für mich da.. etc... Was ich (da ich ja auch auf Partys gehe und Männer kennenlerne) von Gleichaltrigen garnicht erwarten kann. Die meisten in meinem Alter d.h. von 18-25 finde ich unreif und nicht reflektiert .. Ich weiß nicht wie ich es ausdrücken soll.. Aber Sie denken teilweise nur an Partys.. Können nicht richtig zu hören .. und sagen meistens immer "ja" damit wir mit unseren "Frauen Problemen " ja weg bleiben .. und sie wieder mit den Freunden Zocken können .. So mein Eindruck. Ich habe einfach für mich festgestellt das ich es Älter mag .. Es ist nur krass das ich unter 30 keinen Mann akktraktiv finde .. weil ich Intelligenz liebe ... ( wie gesagt es gibt auch Ausnahmen ) Nunja.. Ich habe mich in ihn verliebt .. Einen 30 Jahre älteren Mann !! Ich habe Angst davor eine Beziehung einzugehen .. da ich dann immer von jedem von der Seite angeguckt werde .. und jeder zu ihn sagt er ist ein Pädophiler und ihn mir ausreden möchte .. Ich bin nunmal verliebt .. Ich male mir mit ihm keine Beziehung mit Kind aus.. Das ist ja klar .. Ich werde mich in meinem Alter noch nicht nach einem Partner fürs Leben umgucken.. Das Alter stört mich eigentlich nicht .. weil ich seine Seele mag und er mich glücklich macht .. Im Alter wenn ich sagen wie mal 28 bin und Kinder möchte .. Kann mein mann ja 30 sein und reif .. dann ist das Alter auf einmal wurscht.. Aber wenn ich in diesem Alter sage unter 30 keine Chance bin ich verrückt.

Bitte sagt mir eure Meinung ... Ob ihr auch Neigungen für Ältere Reife Intelligenz habt oder ob ich verrückt bin .. Ich bin sehr verunsichert und weiß nicht weiter. .. Wie ich mich verhalten soll .. etc.. danke euch ! :)

Liebe, Angst, Alter, Beziehung, reif, Intelligenz, Partnerschaft
11 Antworten
Wann ist man geistig reif/ erwachsen?

Hallo. Mir haben viele Leute gesagt, ich sei noch nicht reif für mein Alter. Andere, mit denen ich über andere Dinge schreibe, haben mir gesagt, ich sei geistig sehr reif, au ch wenn das schwer zu glauben ist. Mich hat eine Freundin als eiskalten Realist beschrieben. Ich sage Leuten, egal welchen, direkt meine Meinung. Ist meiner Meinung nach besser als hinter dem Rücken anderer zu lästerm oder zu lügen. Ich lüge generell nicht, weil ich das einfach nicht kann. Nur bin ich manchmal schon etwas, naja... Ich habe einen seltsamen Humor in den Augen vieler. Ich liebe Musik (Klassik) und lache über flache Musikwitze "The club can't Händel me right now" (Solche Witze halt, haha) Ansonsten hab ich auch oft verrückte Ideen oder schneide immer seltsame Grimassen. Viele bezeichnen mich als "seltsam" oder "verrückt" Dann gibt es noch die Menschen, mit denen ich schreibe, sie aber nicht kenne. Gesprächsthemen sind Musikgeschichte und Militärgeschichte, manchmal auch Politik. Von denen hat mir bis jetzt jeder gesagt, ich sei "cool, aber erwachsen und anders" Meine Mutter sagt, ich sei geistig komplett unreif, da ich mich nicht schminke, keinen Freund habe und nicht auf Feiern gehe. Klar, mit 15 darf man eh noch nicht trinken, aber daran hält sich doch eh keiner. Meine Mutter sagt, ich solle so sein wie die anderen. Also ich sollte rausgehen, shoppen, auf Feiern gehen und dort auch etwas trinken. Aber das bin ich nicht. Stattdessen sitze ich lieber zu Hause, höre was Nettes von Schostakowitsch, Beethoven etc und lese meine Bücher. Lange Rede, kurzer Sinn: Wann ist man denn geistig reif? Ich kapier das gerade irgendwie nicht. Einer hat mir gesagt: Selbst wenn du mal 18 bist, du wirst immer noch wie 10 im Kopf sein.

reif, Mental
9 Antworten
Fühle mich älter als ich bin. Bitte helft mir!

Hey Leute, ich habe da ne Frage, die zugegeben etwas komisch ist, ich würde mich aber trotzdem freuen, wenn ihr antworten würdet.

Ich bin 13 Jahre alt und weiblich jedoch fühle ich mich viel älter und reifer und will auch dementsprechend behandelt werden. Wenn mich jemand nach dem Alter fragt und ich es ihm dann sage reagieren die Meiste sehr überrascht. Anfangs dachte ich das liegt dran, dass sie mir nur schmeicheln wollten doch mit der Zeit häuften sich dies Vorfälle und ich dachte wirklich darüber nach. Letztens wurde ich sogar für 18 gehalten. 18?! Die Meisten schätzen mich zwischen 15 und 16 aber 18? Das fand ich doch ziemlich übertrieben. Doch ich war und bin mir sicher das sie es ernst gemeint hat. Denn sie hatte keinen Grund mich älter einzuschätzen. Ich wollte mir nämlich ein zweites Ohrenlöcheln stechen lassen. Sie sagte mir: "Bitte unterschreiben Sie hier:" Verwirrt schaute ich sie an und fragte "Ich? Darf ich das dann?" Sie erwiderte darauf: "Sie sind noch nicht 18?" Ich lachte und verneinte. Sie wurde sehr rot und duzte mich von da an nur.

Ich weiss langsam nicht mehr was machen. Ich fühle mich viel viel älter als 13. Und wenn andere 13 jährige sehe kann ich mich überhaupt nicht mit denen identifizieren und denke nur: Oh Gott, so kindisch. Ich will älter sein! Ich fühle mich selbst ÜBERHAUPT nicht wie 13. Was kann ich tun? Kennt ihr auch so jemanden? Oder seid ihr selbst jemand der sich viel älter fühlt? Wie geht ihr damit um und werdet ihr auch älter eingeschätzt?

Bitte nur ernst gemeinte Antworten! Lg AskMeWhy2

reif, älter
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Reif