Wieso sind manche Menschen so?

Ich (19) war gestern shoppen mit meiner großen Schwester (29) und da habe ich bemerkt, dass sie irgendwie ständig wollte, dass ich das kaufe, was sie mir aufdrängt. In all den Geschäften, wo wir reingegangen sind, hat sie mich kaum herumschauen gelassen, ständig kam von ihr ein "Guck mal das ist schön!" oder "Sieh mal das würde dir perfekt passen!" oder "Diese Farbe steht dir besser, kauf das lieber." oder "Ohh es gibt kein pink? Egal, das schwarze hier steht dir sowieso. Hier, hier nimm schon." und das hat mich echt wahnsinnig gemacht. Und obwohl sie genau sah, dass ich alle ihre Vorschläge nicht mochte und mir was eigenes suchen wollte, machte sie weiter. Es wurde noch schlimmer als wir an der Kasse ankamen, sie benahm sich wie ein Teenager, also hat heftig zu der Musik im Shop mitgetanzt und lachte total falsch und kindisch, man das war echt peinlich, vorallem weil eine Schlange von Leuten hinter uns standen und alle uns verdutzt ansahen. Dann lag da an der Kasse eine Kette, von der sie dachte sie würde mir gut stehen und sagte ich solle sie kaufen. Ich sagte dauernd nein, weil sie mir einfach nicht gefiehle, aber sie drängte sich dauernd mir auf und sagte mir würde sie gut stehen und dass ich sie kaufen sollte. Ich musste vier Mal ablehnen bevor sie es endlich kapierte. Gott das war so anstrengend.

Ich habe nichts gesagt, weil ich weiß, wenn ich sie damit konfrontieren würde, sie mich undankbar, unfreundlich nennen würde oder den Spieß sofort umdrehen und mich angreifen würde.

Aber mal ganz ehrlich, wieso ist sie so? Was stimmt denn bitte nicht mit solchen Menschen, die kein nein verstehen können?

Freundschaft, Menschen, Psychologie, Liebe und Beziehung, Philosophie und Gesellschaft