Top Nutzer

Thema PHP
  1. 25 P.
  2. 20 P.
  3. 15 P.
  4. 10 P.
Wordpress Theme <h1> Tag im Site_Title entfernen / mit Hook (add_filter)?

Hallo alle miteinander,

ich benutze Wordpress mit dem Theme Thesis2. Das Problem ist das Wordpress auf der Startseite (Front_Page) automatisch ein (<h1> im site_title) platziert, das will ich aber nicht.

Ich habe ein Child-Theme erstellt. Dieses enthält auch eine extra funtions.php mit der ich zusätzliche Änderungen an meinem Theme vornehmen kann.

Ich habe z.B. in dieser functions-php einen Hook geschrieben der die Anzahl der benutzerdefinierten Felder von Wordpress erhöht, von "35" auf "100".

Jetzt benötige ich allerdings einen Hook um den Tag (<h1> im site_title) zu entfernen, bzw. soll dieser einfach in ein <div> Element umgewandelt werden.

Das ganze sollte normal eigentlich kein Problem sein, dachte ich anfangs zumindest. Mit einem normalen Standard Theme wäre dies auch kein Problem, ich benutze aber ein Framework.

Ums nicht noch länger zu machen, ich denke ich habe den Code in meinem Theme gefunden der dieses <h1> Tag erzeugt. Dafür benötige ich jetzt einen Haken der dieses verhindert.

Diese Art der PHP-Schreibweise ist aktuell noch zu hoch für mich, ich verstehe nicht einmal die Hälfte des Codes. Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte. Danke!

Mein Theme Code (Ausschnitt)

<?php
class thesis_site_title extends thesis_box { protected function translate() { $this->title = __('Site Title', 'thesis'); }


protected function html_options() {
    global $thesis;
    $html = $thesis-&gt;api-&gt;html_options(array('div' =&gt; 'div', 'p' =&gt; 'p'), 'div');
    $html['html']['tooltip'] = __('Your site title will be contained within &lt;code&gt;&amp;lt;h1&amp;gt;&lt;/code&gt; tags on your home page, but the tag you specify here will be used on all other pages.', 'thesis');
    unset($html['id'], $html['class']);
    return $html;
}

public function html($args = array()) {
    global $thesis, $wp_query; #wp
    $title = trim($thesis-&gt;api-&gt;efn(
        apply_filters($this-&gt;_class, !empty($thesis-&gt;api-&gt;options['blogname']) ?
            htmlspecialchars_decode($thesis-&gt;api-&gt;options['blogname'], ENT_QUOTES) : false)));
    $logo = ($logo = apply_filters("{$this-&gt;_class}_logo", $title)) ?
        strip_tags(html_entity_decode($logo), '&lt;img&gt;') : false;
    if (empty($title) &amp;&amp; empty($logo)) return;
    extract($args = is_array($args) ? $args : array());
    $html = apply_filters("{$this-&gt;_class}_html", $wp_query-&gt;is_home || is_front_page() ?
        'h1' : (!empty($this-&gt;options['html']) ?
        esc_attr($this-&gt;options['html']) :
        'div'));
    $title = !empty($logo) ? strip_tags($logo, '&lt;img&gt;') : $title;
    echo
        str_repeat("\t", !empty($depth) ? $depth : 0),
        "&lt;$html id=\"site_title\"&gt;",
        (apply_filters("{$this-&gt;_class}_link", true) ?
        "&lt;a href=\"". esc_url(home_url()). "\"&gt;$title&lt;/a&gt;" :
        $text),
        "&lt;/$html&gt;\n";
}

}

?>

Mein Hook um "<H1>" in "<DIV>" umzuwandeln: (Ist Fehlerhaft)

<?php add_filter("{$this-&gt;_class}_html", 'html_test' );
function html_test( $html ) {
	$html = "div";
	return $html;
} ?>
Computer Technik Wordpress PHP Technologie PHP-Code PHP Codes Wordpress Theme Spiele und Gaming
1 Antwort
Php/Html: Input type=text auslesen erst nachdem etwas eingegeben wurde?

Folgender Beispielcode:

<?php
$db = "SELECT Drucker from Druckerliste;"; 
$result = mysqli_query($con, $db);
echo "Drucker:";
while($row = mysqli_fetch_array($result)) {
echo "<input list=\"Druckerliste\" name=\"Druckerliste\">";
echo "<datalist id=\"Druckerliste\">";
echo "<option value=\"".$row['Drucker']."\">"; }
?>

<?php
$db = "SELECT Patrone from Druckerliste WHERE Drucker = '".$_POST['Druckerliste']."';";
$result = mysqli_query($con, $db);
echo "Patrone:";
while($row = mysqli_fetch_array($result)) {
echo "<input list=\"Patronenauswahl\" name=\"Patronenauswahl\">";
echo "<datalist id=\"Patronenauswahl\">";
echo "<option value=\"".$row['Patrone']."\">"; }
?>

Also der Wert soll aus dem oberen Input ausgelesen werden, damit in dem Input darunter eine Datalist mit den dazugehörigen Patronen erscheint. In der Datenbank sind jedem Drucker eine oder auch mehrere Patronen zugeordnet.

Problem ist, sobald ich die Seite aufrufe, will er ja schon die untere Datalist erstellen. Zu dem Zeitpunkt hat der User ja aber noch keinen Drucker eingetragen.

Folge: Undefined Index: Drucker

Jetzt hab ich es mit einem Type=submit versucht, sodass der User halt immer einen button drücken muss und dann wird die zweite Datalist erst erstellt. Aber dann löscht er immer alle vorher eingegebenen Sachen...

Hat jemand zufällig eine elegantere Art oder einen weisen Rat für mich? Wäre demjenigen sehr dankbar! Grüße Jonas

Computer Technik sql Datenbank MySQL PHP Technologie Webentwicklung phpmyadmin
4 Antworten
Element einer anderen Seite bei Wordpress einbinden?

Hallo zusammen,

ich suche nach einer Möglichkeit, um bei Wordpress ein Element einer anderen Seite (z.B. der Preis bei Amazon) zu filtern und aktuell zu halten. Dazu möchte ich jedoch nur ungern direkte Amazon Plugins verwenden, ich möchte nur den Preis haben und diesen an jeder beliebigen Stelle meiner Website einsetzen können. Nach etwas Recherche bin ich auf Simple_HTML_dom gestoßen, welches bei normalen HTML Websites gut zu funktionieren scheint, bei Wordpress hat es bei mir jedoch auch ach langen herumprobieren nicht geklappt. Ich hatte allow-php Plugins aktiviert und in meinem Child Theme in der functions.php Datei noch einen kurzen Code zum Erlauben des Vorgangs geschrieben und alle verschiedenen Code-Varianten die mir vorgeschlagen wurden probiert.

Deshalb suche ich nach einer Alternative zu simple_html_dom. Hat jemand einen Vorschlag oder kann mir genau erklären, wie die Wordpress Einbindung mit simple_html_dom funktioniert?

Vielen Dank im Voraus!

PS: Wie man sicherlich merkt bin ich kein Webdesigner, dehalb bitte "Laiensprache" verwenden.

PPS: Das war der letzte Code, den ich für die simple_html_dom Datei geschrieben hatte:

Die Datei habe ich im Grundverzeichnis meines Child Themes abgelegt, in der functions.php Datei steht Folgendes:

<?php
require_once( get_template_directory() . 'simple_html_dom.php' );
?>

In die Index Datei des Child Themes habe ich das hier geschrieben:

<?php
  $deinHtml = file_get_hthttps://www.amazon.de/Samsung-Smartphone-Touch-Display-interner-Speicher-Midnight-Black/dp/B06XJ49G5B/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1536437759&sr=8-1&keywords=Samsung+S8S88S88S88S8S8S8S8S8S8S8');
  $deinPreis = $html->find("span.priceblock_ourprice", 0)->plaintext;
  var_dump($deinPreis); // <-----------
?>

Und in den HTML-Editor der Seite selbst habe ich einfach nur das hier geschrieben (mit allow-php Plugin):

<?php
  echo $deinPreis;
?>

Und was passiert: Sobald ich den Code in die functions.php Datei lade, bleibt die Website nur noch weiß. Keine Fehlermeldung nix. Ohne die Datei klappt aber natürlich auch nichts.

Computer Internet Website Technik Amazon HTML Webseite Wordpress PHP Technologie
1 Antwort
Automatischer Mailversand php?

Kann mir jemand sagen was hier nicht funktioniert?

Die Emailadresse soll aus einem Formular genommen werden.

Es klappt aber nicht

hier der Prgrammcode:

<?php

//php_mailer verwenden require 'src/Exception.php'; require 'src/PHPMailer.php'; require 'src/SMTP.php'; use PHPMailer\PHPMailer\PHPMailer; use PHPMailer\PHPMailer\Exception;

$mail = new PHPMailer(true);                                 // Passing

true
enables exceptions try {     //Server settings     $mail->SMTPDebug = 0;                                     // Enable verbose debug output     $mail->isSMTP();                                         // Set mailer to use SMTP     $mail->Host = 'smtp.web.de';                              // Specify main and backup SMTP servers     $mail->SMTPAuth = true;                                   // Enable SMTP authentication     $mail->Username = 'emailadresse';    // SMTP username     $mail->Password = 'passwort';          // SMTP password     $mail->SMTPSecure = 'tls';                                // Enable TLS encryption,
ssl
also accepted     $mail->Port = 587;                                         // TCP port to connect to

    //Recipients     $mail->setFrom('Emailadresse');     $mail->addAddress($email);                 // Add a recipient              //Content     $mail->isHTML(true);                                     // Set email format to HTML     $mail->Subject = 'Registrierung bei Berufsorientierung-Dresden.de';     $mail->Body    = 'Vielen Dank für Ihre Anmeldung auf xxxxxx </br>                       Ihre Daten werden zurzeit geprüft. </br>                       Sie erhalten weitere Informationen in den nächsten Tagen. </br>                        Mit freundlichen Gtüßen xxxx xxxxx';     $mail->AltBody = 'Vielen Dank für Ihre Anmeldung auf xxxxxxx. \n                       Ihre Daten werden zurzeit geprüft. \n                       Sie erhalten weitere Informationen in den nächsten Tagen. \n                        Mit freundlichen Gtüßen xxxx xxxxx';

    $mail->send();     echo '<h1> Die Registrierung wurde versandt und wird in nächster Zeit geprüft.</h1> </br>           <b> Kehren Sie zur <a href="http://xxxxx">Startseite</a> zurück.'; } catch (Exception $e) {     echo 'Message could not be sent. Mailer Error: ', $mail->ErrorInfo ,'</br>           Bitte kontaktieren Sie emailadresse. '; }

?>

Computer E-Mail HTML programmieren PHP
2 Antworten
PHPMailer mit Abfragen aus der Datenbank funktionieren nicht. Warum?

Hallo,

ich habe zwei DB-Tabellen in denen jeweils ein Teil der Daten liegt, den ich in einer Mail ausgeben möchte. Es ist ein Preisvergleich. Hierfür soll EINE einzige Mail versendet werden, sobald der Preis unter einen Wert X fällt. In dieser Mail soll aber nicht nur ein Geschäft mit dem günstigen Preis gelistet sein, sondern alle GÜNSTIGEN Geschäfte.

Ich Arbeite mit dem PHPMailer und versuche nun eine Abfrage innerhalb des Body-Bereichs zu machen, das aber nicht funktioniert. Wie kann ich z.B. die Daten außerhalb des Mail-Codes abfragen und sie dann im Formular ausgeben lassen? Hier für müssten allerdings auch Daten aus der ersten DB-Tabelle der zweiten DB-Tabelle zugeordnet sein. Alle Daten haben eine ID und die ID in der zweiten DB-Tabelle ist jeweils gleich mit der von der ersten DB-Tabelle.

Abfrage vor dem Formular:

$tankstellen_details = "SELECT * FROM tankstellen_details";
foreach ($pdo->query($tankstellen_details) as $row) {
      $dbid                  = $row['id'];
      $tankstellenID            = $row['tankstellenid'];
      $tankstellenname         = $row['name'];
      $tankstellenbrand         = $row['brand'];
      $tankstllenstreet         = $row['street'];
      $tankstellenhouseNumber      = $row['houseNumber'];
      $tankstellenpostCode      = $row['postCode'];
      $tankstellenplace         = $row['place'];
      $tankstellenlat            = $row['lat'];
      $tankstellenlng            = $row['lng'];
      $tankstellendist         = $row['dist'];
      $tankstellenisOpen         = $row['isOpen'];
}
      /$preisabfrage = "SELECT * FROM tankstellen_preise WHERE sorte = 'Super' AND preise <= '1.439'";       foreach ($pdo->query($preisabfrage) as $tankstellen_preise) {         $tankstellen_preise_preise         = $tankstellen_preise['preise'];         $tankstellen_preise_sorte         = $tankstellen_preise['sorte'];         $tankstellen_preise_dbid            = $tankstellen_preise['id'];         $tankstellen_preise_tankstellenid   = $tankstellen_preise['tankstellenid'];       }       /

.... $mail->isHTML(true);                                 // Set email format to HTML

$mail->Subject = 'TankMailer - Die Zeit ist günstig zum Tanken!';

$mail->Body .= '<h3>Aktueller Preis für Super</h3>'; //$mail->Body .= $tankstellen_preise['tankstellenid'].' '.$tankstellen_preise['sorte'].' '.$tankstellen_preise['preise']; $mail->Body .= 

$preisabfrage = "SELECT * FROM tankstellen_preise WHERE sorte = 'Super' AND preise <= '1.439'";       foreach ($pdo->query($preisabfrage) as $tankstellen_preise) {          echo $tankstellen_preise['sorte']" ";          echo $tankstellen_preise['preise']"€";       }

//$mail->AltBody .= '<br><br><br>';

if(!$mail->send()) {
   echo 'Message could not be sent.';
   echo 'Mailer Error: ' . $mail->ErrorInfo;
} else {
   echo 'Message has been sent';
}

Computer MySQL PHP mysql-datenbank phpmailer
1 Antwort
Open Office Tabelle (.ods/.csv) in PHP ausgeben, samt Berechnungen und Variablen?

Hallo alle zusammen, bräuchte mal kurz eure Hilfe zu einem kleinen Projekt von mir.

Nachtrag: Hat sich erledigt, das was ich suche um das ganze schön übersichtlich zu halten sind Funktionen. Werde mich dann mal ranmachen, danke trotzdem!

Ich habe mir mit PHP eine PHP/HTML-Box erstellt, die alle wichtigen Kenndaten und EU-Kennwerte eines Produktes wiedergibt. In diesem Fall wäre es z.B. ein Wäschetrockner.

Damit ihr euch das besser vorstellen könnt:

Hier ein Link zu meinem Projekt, zwar noch die alte Version ohne PHP aber unter dem Reiter "Einzelwertung" ist es trotzdem verständlicher zu verstehen auf was ich hinauswill. https://www.waeschetrockner-tests.net/testbeitrag/

ODER

  • Hersteller: Bosch
  • Gerätetyp: Wärmepumpentrockner
  • Bauform: Standgerät (60 cm)
  • Nennkapazität: 8 kg
  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • Energieverbrauch pro Jahr: 176 kWh
  • Energieverbr. volle Befüllung: 1,46 kWh
  • Energieverbr. Teilbefüllung: 0,82 kWh
  • Programmdauer volle Befüllung: 148 Min.
  • Programmdauer Teilbefüllung: 94 Min.
  • Kondensationseffizienzklasse: B
  • Betriebsgeräusch: 62 dB(A)
  • Gewicht: 55 kg

Anhand dieser Daten berechne ich automatisch für jedes Feld die genaue Punktzahl mittels einer MIN & MAX Vorgabe. Es folgen noch viele weitere Berechnungen, die letzen Endes zu einer Gesamtnote führen. Das ganze funktioniert soweit in Open Office in einem Tabellenformat auch sehr gut.

Möchte ich das ganze jetzt aber in PHP umsetzen ist das deutlich unübersichtlicher, denn ich habe ca. 30 Zeilen. Diese 30 Zeilen benötigen pro Zeile jeweils ca. 4-5 Variablen.

Und da ganze noch in unterschiedliche Kategorien eingeteilt wird, die jeweils unterschiedlich Gewichtet sind, und ich noch weitere Formeln benötige wird das ganze dann sehr unübersichtlich.

Habe ich also die Möglichkeit mir die EU-Kennwerte des Produktes mittels PHP Variablen in die Tabelle zu schreiben, und die Punktzahl und Gesamtnote dann in meiner HTML Tabelle auszugeben? Also im .ods oder .csv Format

Open Office Tabelle (Rote Felder für Berechnungen, das ist auch das Problem, in PHP sind das sehr viele Variablen für eine einzige Zeile..)

HTML Tabelle (Hier soll dann die Punktzahl & Gesamtnote von der Open Office Tabelle übernommen werden, und in diese HTML Tabelle integriert werden. EU-Kennwerte werden bereits automatisch eingefügt. Es fehlen nur die berechneten Punkte aus der OpenOffice Tabelle)

Computer Technik OpenOffice PHP Technologie PHP-Code
1 Antwort
Wordpress benutzerdefiniertes Feld mehrere Werte / Mit For/ForEach Alle Werte als Liste ausgeben und ab Anzahl*5 eine Art Hidden-Content?

Hallo alle zusammen, ich habe schon eine ähnliche Frage gestellt. Nur habe ich sie leider falsch formuliert, diese sollte mein genaues Problem um einiges besser schildern. Und ich hocke da jetzt wirklich schon fast 2 Tage dran, das ist langsam nicht mehr witzig. Ich bin kurz davor den Scheiß Blecheimer einfach ausm Fenster zu schmeißen, also bitte helft mir! :D

Ich habe in Wordpress ein benutzerdefiniertes Feld erstellt, das mehrere Werte enthält. Sagen wir mal es sind 15 verschiedene Werte, es sind aber nicht immer 15, manchmal sind 20 Werte und manchmal nur 10 Werte.

Ich will erst 5 Werte ausgeben:

<ul>

<li>WERT1</li>

<li>WERT2</li>

<li>WERT3</li>

<li>WERT4</li>

<li>WERT5</li>

<li>WERT5</li>

Und dann mit einer Art Accordeon/Toogle-Hidden die restlichen Werte

<div class="toogle">

<div class="toogle-title">Alle Werte anzeigen</div>

<div class="toogle-content">

<li>WERT6</li>

<li>Alle restlichen Werte des Feldes ausgeben</li>

</div>

</div>

</ul>

So ich kann zwar alle Werte des Feldes in Form einer Liste ausgeben, nur möchte ich das alles ab dem 6´ten Wert in einen extra Hidden-Div gepackt wird, das der Besucher dann per Klick öffnen kann.

Mein PHP Code dafür ist der Folgende, dieser funktioniert und gibt alle Werte des Feldes "programm" in Form einer Liste aus:

<?php

global $wp_query;

$postid = $wp_query->post->ID;

$client_programme = get_post_meta($postid, "programm", false);

?>

<?php if ();

else { ?>

<ul>

<?php foreach($client_programme as $client_programme) {

echo '<li>' . $client_programme . '</li>';

} ?>

</ul>

<?php }

?>

Gott segne denjenigen der vermag mein Problem zu lösen. Dieser möge ewig Leben!

Computer Wordpress PHP PHP-Code PHP-Schleifen
1 Antwort
Wordpress benutzerdefinierte Felder - PHP Template/ Feld 6* wiederhohlen, dann HTML-Code, dann Feld*** wiederhohlen?

Hallo alle zusammen, habe ein kleines Problem. Ich erstelle gerade ein PHP-Template indem ich auch die benutzerdefinierten Felder der Wordpress-Beiträge verwende, die ich dann in meinem Template im HTML Code ausgeben will.

KURZFASSUNG:

Ich habe eine PHP-Variable die 10 verschiedene Werte enthält, will aber nicht alle werte aufeinmal ausgeben, sondern erst 6 Stück, dann kommt HTML-CODE, und dann soll es denn Rest der Variable ausgeben.

LANGE FASSUNG:

Ich habe z.b. einen Geschirrspüler mit 10 Spülprogrammen. Ich schreibe dann also jedes einzelne Programm in ein benutzerdefiniertes Feld mit dem gleichen Namen "programm". Dieses Feld dient sozuagen als eine PHP-Variable.

Das kann man sich ungefähr so vorstellen:

$programm = Programm1, Programm2, Programm3;

Um diese in meinem Template anzuzeigen verwende ich folgenden PHP-Code

/Hohlt die Variablen des jeweiligen Beitrages/

<?php

global $wp_query;

$postid = $wp_query->post->ID;

$client_programme = get_post_meta($postid, "programm", false);

?>

/END/

/Gibt alle Variablen mit dem Namen "programm" aus/

<?php if ($client_programme[0] == "");

else { ?>

<ul>

<?php foreach($client_programme as $client_programme) {

echo '<li>' . $client_programme . '</li>';

} ?>

</ul>

<?php } ?>

/END/

Bis hier funktioniert das ganze auch einwandfrei, es werden genausoviele <li> programme </li> angezeigt wie in den benutzderdefinierten Felder zuvor reingeschrieben hatte.

Jetzt die eigegentliche Frage, Ich will das es die ersten 6 Programme in der Schleife ausgibt, und die restlichen Programme sollen dann in einen extra DIV geschrieben werden den ich mit CSS auf "hide" stelle.

/START/

( echo '<li>' . $client_programme . '</li>'; ) // 6 Reihen und dann:

/END/

/START/

<div class="toogle-title">Alle anzeigen</div>

<div class="toogle-content">

( echo '<li>' . $client_programme . '</li>'; ) // restlichen Reihen und dann:

</div>

/END/

Es wäre wirklich sehr hilfreich wenn mir jemand helfen könnte, ich habe versucht das Problem so gut wie möglich zu schildern. Vielen Dank für eure Mühe!!!

Computer Technik PHP Technologie PHP-Code PHP-Schleifen
2 Antworten
Abspeichern in MySQL klappt nicht?

Hi, hat wer ne Idee warum das nicht klappt?

<?php
	if($_POST['groupname']) {
		$title = $_POST['groupname'];
		$description = $_POST['description'];
		$invite = $_POST['invitelink'];
		$category = $_POST['category'];
		$age = $_POST['age'];
		$date = date('Y');
    $statement = $db-&gt;prepare("INSERT INTO `group` (title, description, invite, category, date) VALUES (?, ?, ?, ?, ?, NOW())");
    $statement->bind_param('sssss', $title, $description, $invite, $category, $date); //Das ist Linie 11
        if ($statement->execute()) {
            echo "<h1>gespeichert</h1>";
        }
	} else {
		echo 'Hat nicht geklappt!!!!';
	}

Errorcode: Error 500 POST /new HTTP/1.0

AH01071: Got error 'PHP message: PHP Fatal error: Uncaught Error: Call to a member function bind_param() on boolean in /var/www/vhosts/example.com/example.com/include/plugins/group/newgroup.inc.php:11\nStack trace:\n#0 /var/www/vhosts/example.com/example.com/website/new.php(7): require()\n#1 {main}\n thrown in /var/www/vhosts/example.com/example.com/include/plugins/group/newgroup.inc.php on line 11\n', referer: example.com/new

Also:

Das Script soll Daten in diese Datenbank abspeichern:

`id` bigint unsigned NOT NULL AUTO_INCREMENT,
`title` varchar(255) COLLATE utf8_unicode_ci DEFAULT NULL,
`description` text COLLATE utf8_unicode_ci DEFAULT NULL,
`invite` varchar(255) COLLATE utf8_unicode_ci DEFAULT NULL,
`category` varchar(255) COLLATE utf8_unicode_ci DEFAULT NULL,
`age` int,
`date` varchar(255) COLLATE utf8_unicode_ci DEFAULT NULL,
`join` int COLLATE utf8_unicode_ci DEFAULT NULL,
`joindate` varchar(255) COLLATE utf8_unicode_ci DEFAULT NULL,
`vote` int,
PRIMARY KEY (`id`), UNIQUE (`id`)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

MfG

Motfrager

Server Website sql Webseite programmieren MySQL PHP Webdevelopment Error Code
4 Antworten
Richtige PHP- / HTML-Struktur?

Hallo zusammen,

ich habe da ein kleines Problem und ich hoffe, mir kann da jemand weiterhelfen. Es geht um die richtige PHP- / HTML-Struktur in meinem Template.

Und zwar muss ich aufgrund eines verschachtelten Shortcodes (Tabreiter), den ich in meinem Template verwende, meinen fertigen HTML-Code (ca. 200 Zeilen) der bereits mehrere PHP-Variablen enthält, in weitere vier PHP-Variablen packen.

Um jeweils ca. 50 Zeilen HTML-Code in eine PHP-Variable schreiben zu können, habe ich zwei verschiedene Lösungswege gefunden.

1. Lösung (komisch, weil $var nur ausgeben wird, wenn genauso geschrieben)

(php)
$su_tabs_uebersicht = <<<END
<div>Hersteller: $hersteller</div>
<div>Gewicht: $gewicht</div>
... weitere 50 zeilen ...
END;
php echo $su_tabs_uebersicht;
(php end)

2. Lösung

(php)
php ob_start();
<div>Hersteller: php echo $hersteller; </div>
<div>Gewicht: php echo $gewicht; </div>
... weitere 50 zeilen ...
php $su_tabs_uebersicht = ob_get_contents();
php ob_end_clean();
php echo $su_tabs_uebersicht ;
(php end)

Damit ich diese verschachtelten Shortcodes verwenden kann, muss ich also 90% des gesamten HTML-Codes so in Variablen schreiben und dann ausgeben. Mit dem zweiten Lösungsweg funktioniert das eigentlich auch.

Nur sieht das im Ganzen dann irgendwie nicht sehr übersichtlich aus und da später noch weitaus komplexere Dinge, wie nur Variablen hinzugefügt werden, ist das keine wirklich gute Lösung.

Wie würde es den jemand machen, der sich in dem Gebiet schon sehr gut auskennt?

Wäre es besser, auf die Shortcodes zu verzichten, und den gesamten HTML-Code nicht in PHP Variablen auszugeben? Oder ist es ok, den HTML-Code für einen ganzen Beitrag in unterschiedlichen PHP-Variablen auszugeben?

Computer programmieren PHP
1 Antwort
Richtige PHP - HTML Strukturierung / Shortcodes in PHP sinnvoll?

Hallo alle zusammen, ich habe ein Problem mit dem im Moment ein wenig überfordert bin. Ich bringe mir gerade PHP Programmieren bei, um ein dynamisches Produkt-Template für meine Webseite zu erstellen das alle wichtigen Daten / Bilder / Preise von ausgewählten Produkten mithilfe von Variablen anzeigt.

In dieser Infobox benutze ich einen Tabreiter, damit der Besucher zwischen den verschiedenen Kategorien ( Übersicht / Ausstattung / Wertung / Preisvergleich ) wechseln kann.

Da ich als CMS Wordpress nutze, hatte ich für diese Tabs hatte ich bisher immer ein Plugin verwendet: Shortcodes Ultimate

Und genau dazu hätte ich 2 Fragen:

  1. Ist es Sinnvoll in PHP Templates Shortcodes zu verwenden, oder sollte dies eher vermieden werden?
  2. Da ich ein Plugin für den Tabreiter verwende das Verschachtelte Shortcode verwendet, muss ich ca. 90% des gesamten HTML Codes in PHP Variablen schreiben muss. In diesen Variablen stehen aber dann nochmals Variablen wie Preis, EU-Kennwerte.. Mein Gefühl dabei ist irgenwie nicht so gut..

Damit ich dan Variablen in Variablen schreiben kann habe ich diesen Code verwendet:

php ob_start();

<div>HTML-Code mit PHP-Variablen</div>

php $my_var = ob_get_contents();

php ob_end_clean();

php echo $my_var;

Ist es in Ordnung wenn ich 90 % des gesamten HTML Codes (200 Zeilen) so in die PHP Variablen schreibe, in denen dann nochmals Variablen stehen. Oder sollte ich auf diese Shortcodes in meinen Templates lieber verzichten.

Vielen Dank schon einmal für die Hilfe!

Liebe Grüße & Schönen Tag.

Computer HTML programmieren PHP
1 Antwort
Mit PHP 6 unterschiedliche verschiedene Zahlen erzeugen?

Hi Leute,

ich habe mal eine Frage zum Thema PHP.

Und zwar habe ich die simple Aufgabe bekommen einen Zahlengenerator zu schreiben( Hier bei sollen 6 Zahlen erzeugt werden die alle 6 unterschiedlich sind). Ich habe es bis jetzt nur geschafft das ich beim neu Laden der Seite jedes mal 6 neue Zahlen bekomme, aber ab und an ist da mal eine doppelt.

Wie kann man das verhindern?

$zufall_1 = rand(1, 49); //<-- random Zahl zwischen 1 und 49

$zufall_2 = rand(1, 49); //<-- random Zahl zwischen 1 und 49

$zufall_3 = rand(1, 49); //<-- random Zahl zwischen 1 und 49

$zufall_4 = rand(1, 49); //<-- random Zahl zwischen 1 und 49

$zufall_5 = rand(1, 49); //<-- random Zahl zwischen 1 und 49

$zufall_6 = rand(1, 49); //<-- random Zahl zwischen 1 und 49

while ($zufall_2 !== $zufall_1

AND $zufall_2 !== $zufall_3

AND $zufall_2 !== $zufall_4

AND $zufall_2 !== $zufall_5

AND $zufall_2 !== $zufall_6

 AND $zufall_3 !== $zufall_1

 AND $zufall_3 !== $zufall_2

 AND $zufall_3 !== $zufall_4

 AND $zufall_3 !== $zufall_5

 AND $zufall_3 !== $zufall_6

   AND $zufall_4 !== $zufall_1

   AND $zufall_4 !== $zufall_2

   AND $zufall_4 !== $zufall_3

   AND $zufall_4 !== $zufall_5

   AND $zufall_4 !== $zufall_6      

     AND $zufall_5 !== $zufall_1

     AND $zufall_5 !== $zufall_2

     AND $zufall_5 !== $zufall_3

     AND $zufall_5 !== $zufall_4

     AND $zufall_5 !== $zufall_6 

       AND $zufall_6 !== $zufall_1

       AND $zufall_6 !== $zufall_2

       AND $zufall_6 !== $zufall_3

       AND $zufall_6 !== $zufall_4

       AND $zufall_6 !== $zufall_5) {

   echo "Lottozahlen <b>$zufall_1 , $zufall_2 , $zufall_3 , $zufall_4 , $zufall_5</b> <br> Superzahl: <b>$zufall_6</b>";

   break;

       }

So sieht es bis jetzt aus. hat da irgendwer eine Idee wie man das lösen könnte?

Mit freundlichen Grüßen

Coldertron

Computer programmieren PHP Rand
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema PHP

wie kann man bei xampp ein Passwort für root anlegen?

3 Antworten

Mit welchem Programm kann man php Dateien öffnen?

21 Antworten

SQL Datenbank in Webseite einbinden HTML

11 Antworten

JBL Charge 3 funktioniert nicht mehr?

1 Antwort

Durch Programmieren Geld verdienen?

9 Antworten

Kann man mit Notepad++ von zeile 1 bis 1000 markieren? Wenn ja wie?

4 Antworten

HTML Quellcode von WordPress bearbeiten?

3 Antworten

Mit welchem Befehl kann man ein Bild bei html mittig positionieren?

7 Antworten

was bedeutet!= in php?

4 Antworten

PHP - Neue und gute Antworten