Ajax holt Daten, JQUERY erkennt ID nicht?

Hallo

Ich hoffe, dass Ihr mir auf die Sprünge helfen könnt.

Mittels Button wird per JQUERY Ajax aufgerufen. Von der Datenbank werden Bilder ausgegeben.

Nun habe ich vorher schon einige Funktion gebastelt, die mir erlauben das Bild zu bearbeiten, z.B. mittels keyUP die Positionen vom Bild zu verändern, Größe und Co.

Da es mehrere Bilder sind, wird in der PHP Datei eine For-schleife erstellt, wo die Inputs und Buttons mit classen (und Id->testzweck) versehen werden (echo-ausgabe).

Nun lassen sich weder die Buttons noch mit Inputs steuern, weder mit this bzw Klassen noch mit der Id.

Hat vielleicht jemand eine Idee woran es liegen könnte?

      $('#load_image').click( function (event) {
        event.preventDefault();
        $.ajax({
          type: 'POST',
          url: 'ajax/home.php',
          data: $(this).serialize(),
          success: function (title_image) {
            $('#title_image').html(title_image);
          }

        });
      });



<button id="load_image" type="submit" name="load_image" class="btn btn-primary start"> <span><i class="glyphicon glyphicon-picture"></i>Bilder Laden</span> </button>
        <div id="title_image" class="margin">
          <!-- DIVS vom PHP AJAX -->
        </div>


Ajax PHP datei

if (!$title->execute()) {
  echo "Fehler";
} else {
  $name = array();
  while ($data = $title->fetch()) {
    $name[] = $data['name'];
  }
$count = count($name);
  for ($i=0; $i < $count; $i++) {
    echo $name[$i];

/* DIVS */
    echo '    <input type="number" id="image_horizontal_edit1" value="" placeholder="Horizontal">';
    echo '    <input type="number" id="image_vertical_edit1" value="" placeholder="Vertical"><br><br>';
    echo '    <input type="number" id="image_zoom_edit1" value="" placeholder="Zoom"><br><br>';


Computer, Technik, HTML, Programmieren, html5, AJAX, JQuery, MySQL, PHP, Technologie
4 Antworten
Zwei Sessions übergeben, nur eine wird angenommen?

Moin,

ich möchte zwei Sessions von meiner signup.php einer anderen Seite übergeben. Nämlich einen generierten Benutzernamen und ein zufällig generiertes Passwort. Nun wird mir allerdings auf meiner anderen Seite nur der Name ausgegeben, das Feld für das Passwort bleibt leer. Weiß jemand zufälligerweise, wieso?

Code-Snippet der Seite (PHP):

if ($_GET['signup'] === 'success') {
  echo '<p>Der Benutzer wurde erfolgreich erstellt.</p>',
    '<p class="am-modal-showaccount-content-minor">Benutzername:</p>',
    '<input type="text" value="', $_SESSION['addedname'], '" readonly><br>',
    '<p class="am-modal-showaccount-content-minor">Passwort:</p>',
    '<input type="text" value="', $_SESSION['addedpassword'], '" readonly><br>';
}
else {
  echo 'Unbekannter Fehler aufgetreten.';
}

Code-Snippet der signup-Datei (PHP):

$name = $first . '.' . $last;
$name = mb_strtolower($name, 'UTF-8');

function replaceSpecialCharacters($name) {
  $replaceSpecialCharacters = array('ä' => 'ae', [usw...]);
  $name = str_replace(
    array_keys($replaceSpecialCharacters), 
    array_values($replaceSpecialCharacters),
    $name);

  return $name;
}

$name = replaceSpecialCharacters($name);

function generateRandomPassword($passwordRandom) {
  $characters = 'abcdefghijklmnopqrstuvwxyzABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ1234567890!?~@#-_+<>[]{}';
  return substr(str_shuffle($characters), 0, $passwordRandom);
}

echo generateRandomPassword(8);

session_start();
$_SESSION['addedname'] = $name;
$_SESSION['addedpassword'] = $passwordRandom;
$passwordHash = password_hash($passwordRandom, PASSWORD_DEFAULT);

$sql = "INSERT INTO users (user_first, user_last, user_name, user_password, user_email) VALUES ('$first', '$last', '$name', '$passwordHash', '$email');"; $result = mysqli_query($database_connect, $sql);

$_SESSION['addedname'] = $name;
$_SESSION['addedpassword'] = $passwordRandom;
$passwordHash = password_hash($passwordRandom, PASSWORD_DEFAULT);
                
$sql = "INSERT INTO users (user_first, user_last, user_name, user_password, user_email) VALUES ('$first', '$last', '$name', '$passwordHash', '$email');";
$result = mysqli_query($database_connect, $sql);

LG

Website, HTML, Webseite, Programmieren, html5, PHP, php5
2 Antworten
Zwei Modals "in Reihe schalten" - wie geht's richtig?

Moin,

für ein aktuelles Projekt möchte ich auf einen vom Nutzer über den Signup-Button abgesendeten Modal mit einem weiteren Modal reagieren. Allerdings poppt dieses nach Absenden des ersten Modals nur für einen Bruchteil einer Sekunde auf und schließt sich im Anschluss wieder. Hat jemand eine Idee, wie ich das beheben kann?

html-Snippet:

<div>
	<a class="am-button"><img src="img"></a>
	<a class="am-button" id="modalAddAccountOpen"><img src="img"></a>
	<div class="am-modal-addaccount" id="modalAddAccount">
		<div class="am-modal-addaccount-content">
			<span class="am-modal-addaccount-close" id="modalAddAccountClose" title="Verwerfen">×</span>
			<p>Benutzer hinzufügen</p>
			<form action="inc/signup.inc.php" method="POST">
				<input class="am-modal-addaccount-input" type="text" name="signup-first" placeholder="Vorname">
				<input class="am-modal-addaccount-input" type="text" name="signup-last" placeholder="Nachname">
				<input class="am-modal-addaccount-input" type="text" name="signup-email" placeholder="E-Mail-Adresse">
				<input class="button" type="submit" name="signup-submit" id="modalShowAccountOpen" value="Hinzufügen">
			</form>
		</div>
	</div>
	<script type="text/javascript" src="js/accountmanagement/modalAddAccount.js"></script>
	<div class="am-modal-showaccount" id="modalShowAccount">
		<div class="am-modal-showaccount-content">
			<span class="am-modal-showaccount-close" id="modalShowAccountClose" title="Schließen">×</span>
			<p>Test</p>
			<form>
				<input class="button" type="submit" id="modalShowAccountClose" value="Schließen">
			</form>
		</div>
	</div>
	<script type="text/javascript" src="js/accountmanagement/modalShowAccount.js"></script>
</div>

Der relevante CSS-Snippet:

.am-modal-addaccount{
	position: fixed;
	display: none;
	z-index: 3;
}

.am-modal-showaccount{
	position: fixed;
	display: none;
	z-index: 3;
}

Der js-Code:

var modalAddAccountOpen = document.getElementById('modalAddAccountOpen');
var modalAddAccount = document.getElementById('modalAddAccount');
var modalAddAccountClose = document.getElementById('modalAddAccountClose');

modalAddAccountOpen.onclick = function(){ modalAddAccount.style.display = "block"; }

modalAddAccountClose.onclick = function(){ modalAddAccount.style.display = "none"; }

var modalShowAccountOpen = document.getElementById('modalShowAccountOpen'); var modalShowAccount = document.getElementById('modalShowAccount'); var modalShowAccountClose = document.getElementById('modalShowAccountClose');

modalShowAccountOpen.onclick = function(){ modalShowAccount.style.display = "block"; }

modalShowAccountClose.onclick = function(){
	modalShowAccount.style.display = "none";
}

LG

Website, HTML, Programmieren, CSS, JavaScript, JS, html5, CSS3
1 Antwort
Wie Umfrage und einzelne Listeninhalte programmieren?

Hallo,

ich bin absolute Anfängerin und brauche dringend Hilfe. Ich muss bis Dienstag ein Forschungsdesign fertig haben welches mit anderen Umfragetools wie Unipark oder Surveymonkey nicht zu lösen ist. Ich bin bisher davon ausgegangen, dass das geht, darum muss ich nun das Design selbst erstellen, was ich nie gelernt habe :/

Ich habe bereits folgenden Code:

<!DOCTYPE html>
<html>
<head>
</head>
<style>
span {font-size: 20px; font-family: "verdana, arial, helvetica, sans-serif"} 
</style>
<script>
var page = 1; // start-seite
let cResults = 6; //Anzahl der ergebnisse pro seite
let cChoices = 3; //Anzahl der variationen (emoji, s/w, keins)
let nChoices = 2; //Wie oft darf eine Variante auftauchen
var inc = () => {page = Math.min(page+1, 7); f();}
var dec = () => {page = Math.max(page-1, 1); f();}
let rndFromArr = (arr) => { let s = Math.floor(Math.random() * arr.length); let r = arr[s]; arr.splice(s, 1); return r; }
var f = () => {
let el = document.getElementById("links")
let bl = document.getElementById("bl");
bl.innerText = "Frage("+page+")";
el.innerHTML = "";
let choices = [];
for(let i = 0; i < cChoices; i++) {
for(let j = 0; j < nChoices; j++) {
choices.push(i);
}
}
for(let i = 0; i < cResults; i++)
{
let choice = rndFromArr(choices);
let img = document.createElement("img");
let num = document.createElement("span");
num.innerText = (i+1) + ")";
img.src = page + "." + (i+1) + "." + (choice+1) + ".jpg";
el.appendChild(num);
el.appendChild(img);
el.appendChild(document.createElement("br"));
el.appendChild(document.createElement("hr"));
}
}
 </script>
 <body onload="f()">
 <button onclick="dec()">-</button><button name="Frage" id="bl" onclick="f()">Neue Liste</button><button onclick="inc()">+</button>
 <div id="links">
 </div>
 </body>
</html>

Mein Forschungsdesign: Es geht um Emojis in den Ergebnisses bei Google (Snippets). Und zwar soll jeder Proband eine Ergebnisseite mit 6 Ergebnissen bekommen, davon sollen 2 ohne Emojis, 2 mit bunten und zwei mit schwarzweißen sein. Die Auswahl und Randomisierung klappt schon, aber nicht die Abfrage, was der Proband gewählt hat. Habt ihr Ideen, wie das funktionieren könnte? Die Umfrage findet im Labor und nicht am heimischen PC statt.

Meine Fragen sind nun:

  1. Wie kann ich den Inhalt der einzelnen „Frage“-Seiten verändern? Also zum Beispiel oben in jedes ein anderes Bild einfügen und verschiedene CSS-Angaben festlegen?
  2. Kann die auf den „Frage“-Seiten ausgegebene Liste 1-6 als 6 einzelne Hyperlinks funktionieren oder als Abfrage? Ich müsste ja wissen welcher der 6 Treffer in der Liste von den Probanden ausgewählt wurde.
  3. Habt ihr sonst Ideen oder Vorschläge, wie ich wissen kann was der Proband am Ende aus der Liste wählt?

Ich bin dankbar für jede Idee oder Hilfe! Vielen Lieben Dank!!

Computer, Technik, IT, Programmieren, CSS, JavaScript, Wissenschaft, html5, Code, Forschung, Informatik, Informatiker, Informationstechnik, Informationstechnologie, PHP, Technologie, Universität, Umfrage
4 Antworten
PHP Wegesuchproblem?

Hallo zusammen,

ich möchte eine Art Labyrinth mit PHP programmieren.

Wenn ich auf eines der unten rechts sich befindenden Symbole klicke und dann auf ein Kästchen im Labyrinth, so soll dieses Symbol flächendeckend in diesem Kästchen eingefügt werden.

  • Drücke ich auf grün, so soll das Zeichen grün sein,
  • drücke ich auf lila, so soll das Zeichen lila sein.
  • Wenn ich auf Löschen drücke und dann auf ein Kästchen klicke, so soll dieses Kästchen von seinem derzeitigen Symbol befreit und wieder leer sein.

Nachdem ich alles fertig "bemalt" habe, schicke ich mein Ergebnis ab.

Dann soll überprüft werden ob alles genau so ist, wie ich es auf der Zeichnung habe. Wenn eine Figur anders ist, so soll wieder das Labyrinth, aber schon mit den vorher gegebenen Symbolen, mir angezeigt werden und ich kann es noch so oft wie ich will versuchen.

Ist es allerdings genauso, wie ich es gerne hätte, dann soll ein Text: Super! ausgegeben werden.

 

Wie kann ich so etwas programmieren.

Bitte helft mir, auch wenn ihr nur Tipps schreibt, fände ich das richtig klasse, auch wenn ein Scrip auch noch besser wäre ;-))

Fragt auch bitte eure Freunde, ob sie wissen, wie man so etwas macht.

Meinetwegen kann die Lösung auch andere Scriptsprachen enthalten wie z.B. JavaScript, CSS, HTML...

Danke im Voraus!

Computer, Technik, HTML, Programmieren, CSS, Java, JavaScript, Programmierung, html5, Array, JQuery, PHP, php5, Technologie, labyrinth
3 Antworten
php mail, zwei unterschiedliche mails an zwei verschiedene Adressen in einer Datei senden?

Hallo,

ich möchte zwei unterschiedliche Mails an zwei unterschiedliche Emailadressen in einer php-send-mail-datei versenden.

Wie mache ich das am besten?

Hier meine php mail datei, die auch soweit funktioniert, mit versand an einer mailadresse sowie eine email.

---------------------

<?php

///SPAMFILTER///

if(!empty($_POST['webseite']) || !empty($_POST['mail'])){

exit("Achtung Spam!!! Es handelt sich hier um einen SPAM-Versuch!!");

} else {

  mail($mail_senden);

}

///SPAMFILTER ENDE///

$abholung = date("d.m.Y", strtotime($_POST['Abholung']));

$rueckgabe = date("d.m.Y", strtotime($_POST['Rueckgabe']));

//send_email.php

$email_from = "noreply@XXX.de";  //Absender falls keiner angegeben wurde

$sendermail_antwort = true;     //E-Mail Adresse des Besuchers als Absender. false= Nein ; true = Ja

$name_von_emailfeld = "Email";  //Feld in der die Absenderadresse steht

$empfaenger = "info@XXXX.de"; //Empfänger-Adresse

$mail_cc = ""; //CC-Adresse, diese E-Mail-Adresse bekommt einer weitere Kopie

//Betreff der Email

$betreff = "Buchungsanfrage Wohnmobil ";

$betreff .= $_POST['Fahrzeug'];

$betreff .= " vom ";

$betreff .= $abholung;

$betreff .= " bis ";

$betreff .= $rueckgabe;

$url_ok = "danke.php"; //Zielseite, wenn E-Mail erfolgreich versendet wurde

$url_fehler = "fehler.php"; //Zielseite, wenn E-Mail nicht gesendet werden konnte

//Diese Felder werden nicht in der Mail stehen

$ignore_fields = array('submit');

//Datum, wann die Mail erstellt wurde

$name_tag = array();

$name_tag[0] = "Sonntag";

$name_tag[1] = "Montag";

$name_tag[2] = "Dienstag";

$name_tag[3] = "Mittwoch";

$name_tag[4] = "Donnerstag";

$name_tag[5] = "Freitag";

$name_tag[6] = "Samstag";

$num_tag = date("w");

$tag = $name_tag[$num_tag];

$jahr = date("Y");

$n = date("d");

$monat = date("m");

$time = date("H:i");

//Erste Zeile unserer Email

$msg = ":: Buchungsanfrage für XXXX über eigene Webseite angefragt.

Gesendet am $tag, den $n.$monat.$jahr - $time Uhr ::\n\n";

//Hier werden alle Eingabefelder abgefragt

while (list($name,$value) = each($_POST)) {

  if (in_array($name, $ignore_fields)) {

       continue; //Ignore Felder wird nicht in die Mail eingefügt

  }

  $msg .= "::: $name :::\n$value\n\n";

}

//E-Mail Adresse des Besuchers als Absender

if ($sendermail_antwort and isset($_POST[$name_von_emailfeld]) and filter_var($_POST[$name_von_emailfeld], FILTER_VALIDATE_EMAIL)) {

  $email_from = $_POST[$name_von_emailfeld];

}

$header="From: $email_from";

if (!empty($mail_cc)) {

  $header .= "\n";

  $header .= "Cc: $mail_cc";

}

$mail_senden = mail($empfaenger,$betreff,$msg,$header);

//Weiterleitung, hier konnte jetzt per echo auch Ausgaben stehen

if($mail_senden){

 header("Location: ".$url_ok); //Mail wurde gesendet

 exit();

} else{

 header("Location: ".$url_fehler); //Fehler beim Senden

 exit();

}

?>

---------------------------

Computer, html5
0 Antworten
Website Text fehlt?

Bei der Website ist der Text auf einmal weg wenn der Monitor zu klein ist. Wie kann ich machen das man wenn der Monitor zu klein ist einfach Runter scrollen muss?

HTML:

</header>
<section id="home">
    <hr>
    <br>
    <br>
    <br>

    <h1>JR-Pipes</h1>
    <h2>Pfeifen mit Qualität</h2>

    <div id="info1">
    <p align="center">
        Willkommen auf der Offizielen Website von Ries-Pipes.
        Hier werden Handmade Pfeifen verkauft.
        Wenn sie einen kleinen Vorgeschmack haben wollen,
        gehen sie zu unserer Bildergalerie und lassen sie sich überzeugen.
        Wenn sie interesse an einer Pfeife haben können sie einfach <a href="Contact.html"><u>hier</u></a> klicken, das Formular ausfüllen
        und auf eine Rückantwort unsererseits warten.</p>
    </div>

</section>

<footer id="footer">

CSS:

html, body{
    margin: 0;
    padding: 0;
   https://www.hausjournal.net/wp-content/uploads/Mammutbaum-Holz.jpgaum-Holz.jpgaum-Holz.jpg");
    background-size: cover;
}
section{ height: auto; overflow: hidden;}


a { text-decoration: none; } li { list-style-type: none; }


h1, h2, h3, a { font-family: 'Roboto', sans-serif; font-weight: 500; color: #2e2e2e; }


h2{ color: #242a2c; }


h3{ font-size: 40px; padding-top: 8%; margin: 5px; }


h4, p { font-family: 'Roboto Slab', Serif; color: #494949; }


hr{ width: 40px; height: 3px; background: #494949; border: 0; margin: 0 auto 30px auto; }



home{

background-image: url("img/Mammutbaum-Holz.jpg");
background-size: 100%;

}



home h1{

margin: 0px auto 0 auto;
font-size: 110px;
text-align: center;

}



home h2 {

margin: 0 auto 0 auto;
font-size: 25px;
text-align: center;

}



home p{

font-size: 30px;
font-weight: bold;

}



home a{

font-size: 30px;
font-weight: bold;
color: #f9ff00;

} #info1{ height: auto; }



info1 p{

font-size: 30px;
font-weight: bold;
color: #ffffff;
text-align: center;
margin-top: 5%;
margin-left: 20%;
margin-right: 20%;
margin-bottom: 0px;

}
Internet, Website, HTML, Programmieren, CSS, html5
2 Antworten
Was ist an diesem Script falsch über die Koordinaten der Sonne?

Hallo ich habe in html und Javascript probiert einen Rechner zu Programmieren, der die Rektaszensions und Deklinations daten der Sonne anzeigt, zu dem vorher Eigegebenen Datum. Da muss irgendwo ein Fehler sein aber ich weiß nicht was. Wisst ihr wo der Fehler ist?

hier ist der Script:

<!DOCTYPE html>

<html lang="de">

 <head>

  <meta-charset="utf-8">

 </head>

 <body>

  <div>

 <p>Jahr</p>

 <input type="text" id="Ja">

 <br/>

 <p>Tagesnummer</p>

 <input type="text"id ="Ta">

 <br/>

 <p>Rektaszension</p>

 <input type="text" id="Rektaszension">

 <br/>

 <p>Deklination</p>

 <input type="text" id="Deklination">

 <input type="Button" value="berechnen" onclick="berechnen ()">

  

 <script type="text/jscript">

   function berechnen(){

   

alert("hello");

var Jaa = document.getElementById("Ja").value;

var Taa = document.getElementById("Ta").value;

var T = 0.01*(Jaa-2000+(Taa-1)/365.25;

var P2 = Math.PI*2;

var M = P2*frac(0.0993133 + 99.97361 * T);

var Dl = 6893.0*Math.sin(M)+72.0*Math.sin(M+M);

var L =P2 * frac(0.7859453+M/P2+(6191.2*T+Dl)/1.296e+6);

var x = Math.cos(L);

var Y = 0.91748*Math.sin(L);

var Z = 0.39778*Math.sin(L);

var r = Math.sqrt(1.0-Z*Z);

var Deklinationä = (360/P2)*Math.atan(Z/r);

var Rektaszensionä = (48.0/P2) *Math.atan(Y/(X+r));

document.getElementById("Rektaszension").value = Rektaszensionä;

document.getElementById("Deklination").value= Deklinationä;

}

 </script>

 </div>

 </body>

</html>

Computer, Sonne, CSS, JavaScript, html5, Astronomie, Code, Deklination
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Html5