ist schule unnötig?

(nach dem ich auf meine letzte frage so extrem angefeinded wurde hier die selbe aber mit besseren argumenten die der wahrheit ensprechen)

nehmen wir das einfache beispiel des schleife bindens: du hast es gelernt aber wurdest du gezwungen das zu lernen? nein! du hast es einfach gemacht. ich konnte bis ich ungefähr 12 wahr kein schleife binden. irgendwann konnte ich das einfach. dafür hat mich niemand beschimft!

oder das beispiel des laufen-lernens: Ich darf mich als Kleinkind frei entscheiden Laufen zu lernen. Es ist nicht in Raten von jeweils 45 Minuten eingeteilt; begrenzt durch ein Klingelzeichen. Wenn die Eltern nicht geistesgestört sind, sprechen sie mit dem Kind auch nicht über das Laufen. Das Kind tut es einfach!

Stell Dir folgende Situation vor: Jemand kommt auf die Idee, wir könnten doch kleinen Kindern in Schulen das Laufen beibringen. Dies wird natürlich ein schleichender Prozess sein. Zunächst wird es ein freiwilliges und kostenloses Angebot geben, welches wir den Eltern sozusagen hilfreich zur Seite stellen. Einige Zeit später wird jemand davon berichten, wie gut doch die Kinder in diesen Einrichtungen das Laufen erlernen. Davon, dass sie es außerhalb der Einrichtung genauso gut lernen, wird niemand mehr sprechen; findet und fand es doch immer im „Verborgenen“ statt. Es gab bis dahin nicht den geringsten Grund, über diese natürliche Fähigkeit eine öffentliche Disskussion zu führen. Niemand fand es bis dahin verwunderlich, wenn manche Kinder mit 9 Monaten anfingen zu laufen, andere erst mit 15 Monaten. Dann, wieder etwas später, wird der verpflichtenden Besuch der Lauflernschule eingeführt und drei Generationen weiter, kennt niemand mehr Menschen, die das Laufen außerhalb von Schulen erlernt haben.

Wir werden darüber streiten, ob es sinnvoll ist, die kleinen Kindern für ihre Laufleistungen zu benoten und, sollte die Leistung mit den Vorgaben und Lehrplänen eines Lauflernministeriums nicht überein stimmen, werden wir über Nachhilfe diskutieren und selbstverständlich über Reformen. Diese werden darin bestehen, dass bei Günther Jauch in der Gesprächsrunde ein Bildungsbürokrat den Vorschlag macht, die Mitarbeiter des Lauflernministerium dem Bildungsministerium anzugliedern; der Effizienz und der Kosteneinsparung wegen. Ein Pharmakonzern wird ein Medikament auf den Markt bringen, welches wir Denjenigen verabreichen, die immer dann laufen wollen, wenn sie nicht sollen. Die, die besonders schnell (hochbegabt) oder besonders langsam (lernbehindert) laufen haben natürlich Förderbedarf.

mehr: hier klicken

schule ist nicht unnötig 59%
andere meinung 20%
schule ist teils unnötig 18%
schule ist unnötig 4%
Homepage, Lernen, Schule, Politik, Unterricht, Homeschooling, Schulpflicht
PHP: Variable wird nicht erhöht?

Hey Leute, in meiner while-Schleife wird eine wichtige Variable nicht erhöht, aber warum? Vielen Dank für eure Hilfe

 if($periode > 0){
        $date = $date + $periode;
        $newtaskowner = $taskuser;
        if($changeperiode + $today >= $date){
           $running = true;
           while($running){
                echo "ID:" . $newtaskowner . "  ";
                $newtaskowner += 1;
                $stmt = $mysql->prepare("SELECT * FROM accounts WHERE id = :id");
                $stmt->bindParam(":id", $newtaskowner);
                $stmt->execute();
                $counts = $stmt->rowCount();
                $results = $counts;
                if($results >= 1){
                    echo "Newtaskowner: ". $newtaskowner;
                    $running = false;
                }else{
                    $stmt = $mysql->prepare("SELECT * FROM accounts WHERE id=max(id)");
                    $stmt->execute();
                    $maxidrow = $stmt->fetch();
                    $maxid = $maxidrow["id"];
                    if($newtaskowner >= $maxid){
                        $newtaskowner = 0;
                    }
                }
           }
        }
Computer, Homepage, HTML, Programmieren, PHP
Hat sich mal jemand einen Neuwagen aus den USA importiert?

Wie in der Frage schon steht geht es um Neuwagen aus den USA:

Ich habe durch Recherchen auf Homepages und Suchseite heraus gefunden das Neuwagen in den USA sehr viel günstiger sind als hier in Deutschland.

Mir ist auch klar das es nicht möglich ist das Auto was in den USA 20000 Dollar kostet hier dann für 17500 Euro zuhaben ist.

aber Ich frage mich gibt es Firmen hier in Deutschland denen man genau sagt welches Auto man haben will und die machen einem dann ein Angebot was das Auto dann kostet wenn es hier ist sprich es sollte dann fix und fertig sein (Zulassung deutsche Papiere Navi auf Deutsch Umbauten für Deutschen TÜV usw usw).

was natürlich kein Problem wäre das Auto dann wenn es fertig ist in ein paar hundert Kilometer entfernt vom Händler in Deutschland ab zu holen.

wenn jemand Erfahrung hat oder sogar selbst schon so etwas gemacht hat oder selbst sogar ein Händler ist der sowas anbietet mit einem Neuwagen oder komplett davon abrät Bitte schreibt euere Erfahrungen am besten mit Beispielen

um es einfacher zu machen:

Ich gehe z.B auf die amerikanische Dodge Homepage und gehe dann auf Challenger und tippe dann auf das günstigste Standard Modell ohne Extras dieser kostet dann ca. 26000 Dollar was würde dieses Fahrzeug dann kosten wenn ich es in Deutschland fix und fertig mit deutscher Zulassung bei einem Händler in Deutschland abholen möchte?

Ich weis es ist jetzt sehr viel aber vielleicht findet sich ja jemand der genau die richtigen Antworten auf all das hat und vielleicht kann hierdurch ja dem einen oder anderen auch geholfen werden der auch Interesse an sowas hat

vielen Dank

Homepage, Auto, billig, USA, Dodge, Dollar, Import, Kraftfahrzeug, Neuwagen

Meistgelesene Fragen zum Thema Homepage