Domain eines insolventen Konkurrenten kaufen - sinnvoll?

Spoiler: Diese Frage dreht sich um SEO & Domainverwaltung!

Hallo,

wir betreiben einen Onlineshop und einer unserer Mitbewerber (Konkurrent) ist kürzlich Insolvent gegangen. Der Insolvenzverwalter verfügt nun über Warenbestände und Konten und es geht nun darum die Insolvenzmasse zu Geld zu machen um die Schuldner zu bedienen - Insolvenz eben!

Nun ist es so, dass die Seite schon relativ lang online ist, viele Backlinks hat, eine Gewisse Reichweite mit sich bringt und vermutlich reichlich Publikumsverkehr hatte.

Ich spiele mit dem Gedanken dem Ins.verwalter zu schreiben, ob es möglich ist die Domain zu kaufen, zu übernehmen und dann zu uns zu verlinken um weitere Nutzer zu uns zu lenken und dann unser Geschäft weiter zu stärken, bevor die Domain dann platt gemacht wird und dann einem Domainhändler zum Opfer fällt.

Jaaa... ich muss zugeben, dass mir das irgendwie schwer fällt und moralisch nicht so leicht ist aber damit muss ich selbst fertig werden.

Meine Fragen sind folgende:

#1 Wie bestimme ich den "Wert" einer Domain? Gibt´s Tools im Netz zum prüfen was eine Domain anhand der Google Rankings, Keywordvielfalt, Klickzahlen etc zu bestimmen?

Ich will dem Ins.verwalter ja schon eine sinnvolle Summe benennen.

#2 Die Seite welche nun kurz davor ist nicht mehr erreichbar zu sein, hat ein Artikel im Onlineshop - nennen wir es "Holz1". Die URL ist: www.beispiel.de/holz1

Ein Nutzer hat eine Frage zum Produkt "Holz1" und stellt in irgend einem Forum die Frage und verlinkt das Produkt dahinter.

Beispiel ist: "Hallo, ich möchte Holz kaufen. Hat jemand Erfahrung mit: www.beispiel.de/holz1 ???"

Angenommen wir kaufen nun die Seite www.beispiel.de und jemand kommt über den Link, welcher im Forum steht auf die Seite (welche nun zu uns verlinkt ist).
Würde er real weitergeleitet werden oder bleibt er im 404er Fehler stecken?

www.beispiel.de ist weitergeleitet zu www.laptop.de
Nutzer kommt über alten Link www.beispiel.de/holz1 - würde eine Weiterleitung stattfinden oder werden nur Nutzer weitergeleitet, die über www.beispiel.de reinkommen?

Was gibt´s noch so zu beachten? Ich stelle mir das ja recht simpel vor, die Frage ist nur, ob sich das lohnt oder ob hier zu kurz gedacht wurde?

Danke

Domainverkauf, SEO, domain kaufen
YouTube Kanal bekommt merkwürdig wenig Aufmerksamkeit?

Guten Abend,

mittlerweile dürften mich viele aus dem Antwortbereich von GuteFrage kennen, nur selber Fragen stellen tu ich eigentlich selten. Nun ist es doch mal so weit.

—————————————————————————-

Ich führe seit einer längeren Zeit einen Informatik bezogenen YouTube Kanal und bin bemüht stets auf Qualität anstatt Quantität zu setzen. Mir geht es dabei um jeden einzelnen der die Videos sieht und darum den Menschen zu helfen und nicht darum lediglich eine hohe Zahl an Abonnenten zu erreichen. Ich investiere selbst in kleinere Videos einen mehrstündigen Aufwand und probiere immer auf die Richtigkeit der Informationen zu setzen. Ich bin auch bemüht in den Einstellungen des Kanals sowie den Einstellungen der Videos alles möglichst detailliert anzugeben, sodass die Videos direkt der passenden Zielgruppe angezeigt werden.

—————————————————————————

Das Problem ist nun, dass ich mit nicht erklären kann, warum der Kanal scheinbar niemandem angezeigt wird. Der Kanal hat zurzeit 19 Abonnenten und ich kann bei 90%-100% von diesen klar benennen wer es ist und kenne den Großteil sogar persönlich… In Anbetracht, dass ich allerdings mehr Leuten als nur Verwandten helfen möchte, ist meine Frage nun (lang vielem herumreden), warum bekommt der Kanal keine (mit unbekannten) Zuschauer… und was kann ich Verbessern… . Auch diverse Ratschläge im Internet und auch das durchlesen der GuteFrage Posts konnte mir diese Frage leider nicht beantworten.

—————————————————————————

Mit ganz freundlichen Grüßen und einen wunderschönen Abend noch,

Codeline

Internet, Account, YouTube, Wissen, IT, Kanal, Bildung, Informatik, SEO, Algorithmus, YouTube-Kanal
Google Search Console einzelne Unterseiten entfernen lassen?
Bild zu Frage
PC, Computer, Marketing, Software, Windows, Browser, Google, Hardware, HTML, IT, Webseite, programmieren, CSS, WordPress, JavaScript, Mozilla Firefox, Suchmaschine, Google Chrome, Bing, CMS, Edge, Informatik, PHP, Programmiersprache, SEO, Webdesign, Webentwicklung, Indexierung, Laravel, google search console
Google Verwaltungskonto für Agentur erstellen?

Hallo,

ich bin derzeit dabei mit eine Social Media Agentur aufzubauen. Nun weiß ich nicht genau wie und welchen Account ich bei Google erstellen muss.

Ich habe bereits einen Google Buisness Account für mein Unternehmen + Domain mit Website. Den kann ich auch bei Google Ad‘s benutzen für Werbung ( nur für mein Unternehmen so weit ich weiß).

Angnommen ich habe einen Kunden und soll für ihn Werbung schalten. Wie kann ich das dann über meinen Account erstellen? Oder muss er sich einen erstellen und ich muss eine Verwaltungskonto erstellen und er muss mir Zugriff geben? Wird dann die Werbung äber seine oder meine Zahlungsart abgebucht? Falls er keinen Google Ads Account hat kann ich ihm einen erstellen aber ihn nur selber benutzten und ihm keine Zugangsdaten geben? Ich möchte nämlich das nur meine Zahlungsmethode berechnet wird und ich ihm am ende diese kosten plus meine Arbeit in einer Rechnung stellen kann. Er soll außerdem nicht meine Zahlungsart oder Rechnungen von Google sehen.

Muss ich mir einen Verwaltungsaccount erstellen und dort 1. meinen Unternehmens Account hinzufügen und 2. für jeden Kunden entweder seinen hinzufügen oder einen neuen Erstellen und diesen hinzufügen? Oder ist es möglich über einen Account einfach für mehrere Unternehmen Werbung zu schalten und selber zu bezahlen und ihm dann eine eigene Rechnung zu schreiben?

Falls einer eine Agentur hat und mir helfen könnte wäre ich sehr dankbar.

Gerne können wir auch per Mail/ Instagram schreiben.

Vielen Dank

Werbung, Account, App, Google, ADS, Facebook, Agentur, Google Adsense, Konto, SEO, Social Media Marketing, Werbeagentur, Werben, Werbungskosten, werbespot, Werbeanalyse, werbeanzeige, Werbung machen, Instagram, werbeanzeigenmanager
Videosuchmaschine(n) die sehr viel finden und kleine Seiten indexieren?

Hallo,

Frage steht bereits oben:

Gibt es irgendwo im WWW im Jahr 2023 eine (oder mehrere) Suchmaschine(n) für Videos aller Art, die auch kleine Privatseiten indexiert? Bei normalen Webseiten und Fotos ist das ja meistens (noch) der Fall, dass es viele unterschiedliche Quellen gibt, bei den Videos tauchen jedoch im Grunde immer nur die gängigen Suchriesen auf (und die Ergebnisse sind deutlich eingeschränkt)

Also die Suchmaschine sollte es ermöglichen Videos aller Art zu finden, nach Möglichkeit deutlich mehr Ergebnisse ausspucken als z.b Duckduckgo, Bing, Yandex oder Google es aktuell tun und was wichtig ist: möglichst transparante und konsistente Suchfilter samt Ergebnissen haben.

Wenn ich z.b Duckduckgo oder Bing verwende werden je nach Suchbegriff z.b oft nur YT-Videos angezeigt, manchmal auch FB, Instagram oder Tiktok oder auch mal gerne garnichts. Die Quelle lässt sich nirgens frei wählen und wenn ich die Ergebnisse z.b nach Zeit sortiere wird bei kürzeren Zeiträumen manchmal mehr angezeigt als bei langen, also alles sehr intransparant und unklar. Weitere Videoquellen wie z.b Twitch, Odysee, Bitchute, Vevo oder D-Tube werden je nach Thema zu 99% in keiner großen Suchmaschine angezeigt, (auch wenn sich darauf nachweislich relevante Videos befinden) geschweige, dass mal irgendwelche sehr kleinen Webseiten oder Blogs im Index auftauchen.

Wichtig wäre, dass das hier Beschriebene nicht der Fall ist, die Suchfilter korrekt funktionieren, die Auswahl der Videoquellen nicht abhängig von Thema oder Sprache automatisch gefiltert werden und im Idealfall wirklich ein großer Teil des Internets nach relevanten Stichwörtern durchsucht werden kann.

Gibt es soetwas aktuell irgendwo?

YouTube, App, Google, Facebook, Soziale Netzwerke, Suchmaschine, Bildersuche, Bing, SEO, Videosuche, Twitch, vevo, Vimeo, vk, yandex, Instagram, TikTok, DuckDuckGo

Meistgelesene Fragen zum Thema SEO