Sind Geister/Dämonen in mein Zimmer, wenn meine Schwester nicht da ist?

!! die geschichte ist etwas gruselig und wenn ihr empfindlich bei so etwas seid , ließt das am besten nicht

normalerweise schlaf ich immer mit meiner schwester in mein zimmer , ich schlaf auch gerne manchmal alleine ( also ich hab kekne angst oder so ) aber wenn ich alleine in mein zimmer schlafe dann passieren nur gruselige sachen

:

meine schwester hat bei meiner cousine geschlafen also war ich wieder alleine , alles war gut ( ich hatte auch keine angst oder so ) und ich bin schlafen gegangen.

keine ahnung was das war aber mitten in der macht bin ich aufgewacht also ich hab meine augen zu gelassen aber mir wurde einfach bewusst das ich schlafe / geschlafen hab

und aufeinmal höre ich ein richtig lautes geräusch ( so wie wenn ein zug vorbeifährt, oder eie eine trompete) und mein körper fängt währenddessen an zu vebrieren ( dss war kein traum, icv habs zu 100% gespürt)

danach spüre ich wie ich anfange zu schweben und ich schwebe über mein bett und schwebe dann im raum herum

nach ner zeit liege ich wieder in mein bett und mach de augen so halb auf und schnell wieder zu

EIN MANN KNIET AUF MICH

ich hab keine luft mehr bekommen und hatte überall schmerzen, und ich hab alles flackernde lichter gesehen

und der mann sagt zu mir : „ so fühlt es sich an zu sterben“

und weiter kann ich mich nicht erinnern

was war das ? hattet ihr schonmal solche ehrfahrungen ?

Geister, Dämonen, Gesundheit und Medizin, gruselgeschichten, Traumdeutung, Übernatürliches, Schlafparalysen
ich hatte meinen ersten kuss? war der schlecht?

hii

wie gesagt ich hatte meinen ersten kuss !!

also frage ich jetzt die, die sich auskennen :

war der schlecht?

es war so:

wir haben uns schon sehr oft umarmt (auch länger) und er hat mich schon paar mal auf die wange geküsst

und gestern haben wir auf den bus gewartet und seiner kam zu erst wir haben uns bis dahin ganzezeit umarmt und gekuschelt, zwischen durch hat der mich auf die wange geküsst und wir haben uns dann weiter umarmt

dann haben wir den bus von weitem gesehen und wir haben uns irgendwie so gedreht das ich mit dem rücken am zaun war und der gegenüber von mir dann meinte er : tschüss ich muss jetzt gehen und ich dann so : tschüss

dann hat der gesagt: ich liebe dich

und ich war etwas überrascht und hab dan aber auch gesagt: ich di——

UND DANN KÜSSTE ER MICH

aber weil ich das nicht so realisiert hab hab ich danach noch mein satzt zuende gesprochen- also hab ich dann „auch“ gesagt ( irgendwie peinlich)

aber danach hab ich ihn richtig feste umarmt damit ich ihn zeigen kann das ich ihn liebe haha

aberrr :

ich hab mir küssen immer anders vorgestellt

also länger

der kuss war richtig kurz und weil ich dabei geredet habe, konnte ich den nicht so wirklich erwiedern

und das schlimme : er hat meine zähne berührt

also jetzt nach den letzten sätzen :

war der schlimm ? ich meine nicht die situation, sondern DER KUSS

und was kann ich beim nächsten mal anders machen ?

Liebe, Freundschaft, Küssen, Kuss, erster Kuss, Liebe und Beziehung, küssen üben