DHL Paket in extrem weit entfernter Packstation geliefert?

Ich wohne in Bielefeld (keine Kommentare über Bielefeld!!!). Habe bei einem Elektro Versandhaus online Ware im Wert von ca. 150€ bestellt. Ich bekam eine Email, dass meine DHL Sendung gleich zugestellt werden würde. Hab den ganzen Tag gewartet, hat aber keiner geklingelt. Habe dann eine Email erhalten, dass mein Paket in einer DHL Packstation in Stuttgart abgegeben wurde und abholbereit ist... Stuttgart!!! Das sind 5 Stunden Autofahrt!!! Als ich bei DHL angerufen habe, wurde mir als Grund genannt, dass angeblich ALLE Packstationen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ausgelastet wären... Dass ausnahmslos ALLE DHL Packstationen in NRW UND RP voll sind, halte ich für extrem unwahrscheinlich. Beweise für oder gegen diese Behauptung habe ich allerdings nicht. Die Frau am Telefon sagte: "Dann müssen Sie halt in den sauren Apfel beißen und nach Baden-Württemberg runter fahren. Das Paket wurde bereits als Zugestellt markiert und kann nicht mehr nachgesendet werden. Wenn Sie das Paket nicht innerhalb der Frist abholen, geht es zurück zum Absender."

Was kann ich tun? Kann ich DHL rechtlich dazu zwingen mir das Paket wenigstens im selben Bundesland irgendwo hinzuliefern? Habe ich gegen DHL Anspruch auf Schadensersatz für die Mehrkosten für die Fahrt nach Stuttgart? An der DHL Hotline will mir keiner helfen. Bei der Hotline des Versandhauses sagt man mir, dass ihnen die Hände gebunden sind, weil DHL die Sendung bereits als Zugestellt gemeldet hat.

Post, Paket, DHL, Lieferung, Packstation
DHL Packstation leer?

Hey, ich habe letztens auf eBay ein Handy verkauft und wollte dieses per DHL Packstation verschicken. Vor einigen Tagen aber bekam ich die Tracking-Meldung, das die Packstation leer gewesen sei. Ich habe nun eine Nachforschung beauftragt, und dort wurde mir gesagt das DHL nichts machen kann, da die Packstation leer gewesen sei?!

Hier der Ablauf an der Packstation:

An der Packstation konnte ich den QR Code zu der Sendung nicht scannen, da eine rote Fehlermeldung kam, an welche ich mich leider nicht genau erinnern kann. („Paketmarke ungültig“, oder in der Art), obwohl die Paket Marke nur einen Tag zuvor gekauft wurde.

Darauf habe ich mich entschlossen, die Nummer Manuell einzugeben. Dann wurde ich von der Packstation aufgefordert einen Sicherheitscode zu scannen, welcher auf dem Versandmarke oben rechts ist

(Ich musste zuvor diesen Code noch nie scannen?!)

Dieser wurde akzeptiert und die Versandübersicht erschien (Ich als Absender und der Empfänger)

und ich konnte dann eine Fachgröße auswählen, und habe wie immer eine passende Größe genommen und das Paket in das sich geöffnete Fach gelegt. Ich habe das Fach Ordnungsgemäß, wie sonst auch, verschlossen und einen Beleg per email angefordert, und wurde darauf automatisch aus der Packstation abgemeldet.

Ich habe schon unzählige Pakete per Packstation verschickt, und habe keinen Fehler beim einlegen oder sonstiges gemacht. Leider weis ich nicht mehr weiter, was ich jetzt noch tun kann.

Versand, Paket, DHL, Packstation
Problem mit dhl!?

Guten Tag ich habe vor vier Wochen ein Einschreiben und zwei Prio Briefe bestellt und habe vor der Bestellung angerufen bei DHL App Prio Briefe an Packstation zugestellt werden und der Verkäufer fragte an der Theke genau das selbe. Nun wurden natürlich beide zum Absender zurückgesendet. Und da ich die Bestellungen privat Aufgabe war auf den Briefen kein Absender also wurden die Briefe nicht zum Absender zurückgesendet sondern liegen bei DHL ich habe 150 € ausgegeben und es ist keinerlei meine Schuld es ist keine Pflicht einen Absender einzugeben oder Kontakt zum Verkäufer zu halten. Ich habe keinen Absender und die vom Kundenservice sagen Sie können mir nur weiterhelfen mit Nachforschung wenn ich einen Absender habe aber ich besitze kein es ist doch keine Pflicht und ich kann auch nichts dafür dass er da keine eingegeben hat. Nun hilft DHL mir nicht weiter und ich möchte meine Sendungen haben sollte ich mir einen Anwalt nehmen?

Habe öfter angerufen und keiner wollte mich weiterverbinden zu jemanden der was zu sagen hat! Und 2x würde ich einfach weggedrückt!
ich kann doch nichts dafür das da kein Absender steht!! Und das der Verkäufer sein Account bei Kleinanzeigen gelöscht hat

was mache ich nun?? Möchte meine bestellungen!! die sagten ja auch das es funktioniert und gerade am telefon auch 5-. Mal!! Aber es wurde nicht akzeptiert!!

sogesagt klauen die meine sendung!
ich bin doch rechtlich auf der richtigen seite oder nicht? Wie erreiche ich jemanden mit Autorität??

Versand, Betrug, Recht, Post, DHL, Packstation, Absender

Meistgelesene Fragen zum Thema Packstation