Top Nutzer

Thema Neid
Habe ich mit Neid zu kämpfen?

Ich habe Depressionen. Ich denke jeden Tag daran wie ich mich umbringen könnte. Anfangs dachte ich es wäre normal, dass jeder so denkt, weil meine Freunde meistens ebenfalls Depressionen hatten. Es dauerte ein wenig bis meine Mutter es mit bekommen hat. Meine frühere Psychologin hat immer noch keine Ahnung wie ich mich fühle, schließlich war ich bei ihr wegen ADHS und da sie meine Schwester ebenfalls als Patientin hatte, hat sie von ihr auf mich geschlossen und mich dazu gebracht, dass ich mich nicht öffnen konnte. Und wenn ich es getan habe, hat sie mir eingeredet, dass es meine Schuld ist. Seitdem habe ich Angst mit Psychologen zu reden und versuche selbst mit meinen Gedanken klar zu kommen.

Ich habe erwähnt, dass ich Freunde habe die ebenfalls Depressionen haben und zur zeit wohnt eine Freundin bei mir weil sie aufgrund ihrer Probleme mit ihrer früheren Besten Freundin nicht mehr zusammen leben konnte. Sie ist ebenfalls sehr depressiv und ich habe gerade von meinen Besten Freund (er wohnt mit mir in einer WG) gehört, dass sie gestern nicht nach Hause kommen wollte und ich wurde unglaublich wütend. "Renn ihr nicht immer hinterher, damit machst du es schlimmer", habe ich gesagt. Aber wenn ich weiter darüber nachdenke nervt es mich, dass sie immer abhauen muss, weil ich dann denke sie will nur Aufmerksamkeit.

Ich kämpfe jeden Tag mit mir, niemand hilft mir, ich könnte mich jederzeit umbringen und keiner würde es mitbekommen. So denke ich. Ich denke nicht daran wie es ihr gehen könnte und fühle mich schlecht, dass meine Gedanken so negativ sind. Ich will ihr helfen. Aber manchmal will ich ihr auch sagen, dass wir alle Probleme haben und damit versuchen wie Erwachsene Menschen umzugehen und sie aufhören soll sich wie ein Baby zu benehmen. Aber ich weiß, dass würde nicht helfen und dass ich damit nur meinen Neid befriedige. Ich glaube ich will Aufmerksamkeit, ich will das mir jemand hilft, aber immer wenn ich sie bekomme, will ich mich verstecken und ignoriere die, die mir helfen wollen.

Bin ich eine schlechte Person? Ich habe keine Ahnung wie ich aufhören kann so zu denken. Ich hasse selbstsüchtige Menschen und manchmal glaube ich es liegt daran, dass ich innerlich unglaublich selbstsüchtig und kalt bin.

Was meint ihr? Wie könnte ich gegen solche Gedanken gehen?

Leben, Psychologie, Depression, Neid, Suizid
5 Antworten
Mit Neid umgehen?

Hallo liebe Community!

Habt ihr Erfahrungen damit gemacht einer Person etwas nicht gönnen zu können?

Zu meiner Person: ich, 25, versuche seit Anbeginn mein Leben mit Fleiß, Mut und Ehrgeiz zu verbessern. Ich bin ein Flüchtlings- und Arbeiterkind und nur mit meiner Mutter aufgewachsen, dennoch schaffte ich mein Abitur und schloss mein Masterstudium (kein Orchideenfach) im Juli ab. Neben dem Studium und schon zu Schulzeiten musste und wollte ich recht viel arbeiten, um mir zum Teil die notwendigsten Dinge leisten zu können und meine Mutter zu unterstützen. Kurzum: ich muss(te) mir immer alles hart erkämpfen.

Nun zu meiner Frage: Seit einiger Zeit beschleicht mich eine unfassbare Eifersucht auf meine ehemals beste Freundin (aus ähnlichen Verhältnissen wie ich kommend), mit 25 Jahren in einem großen Haus mit Mann und Kind lebt. Sie schloss die Schule nie ab, ihr Mann ist Hilfsarbeiter in einer Fabrik. Seit der Geburt ihres Kindes (5) arbeitet sie nicht mehr, zuvor arbeitete sie nur kurz und bezog dann Sozialhilfe. Jedenfalls: trotz allem können sie sich anscheinend Eigentum und weiteren Luxus leisten (bzw. eine Bank finanziert es ihnen). Sie arbeitet auch weiterhin nicht. Es kotzt mich einfach an, wie sehr ich mich für kleinste Kleinigkeiten abarbeiten muss und andere alles in den Allerwertesten geschoben bekommen.

Kommt euch diese Situation bekannt vor? Wie geht ihr damit um? Mich stört mein Neid aktuell sehr.

Eifersucht, Neid, Ausbildung und Studium
5 Antworten
Freundin ist richtig seltsam geworden, was kann ich tun?

Hallo zusammen,

ich (weiblich/18) habe ein Problem mit einer „Freundin“ (19). Wir haben uns erst letzten Februar kennengelernt und sofort gut verstanden, da wir die selben Interessen und weitere Gemeinsamkeiten haben. Mit der Zeit wurde sie aber immer seltsamer, sie hat mir ständig und nur noch erzählt, dass sie zu dick sei (sie war/ist ganz normal schlank, nicht übergewichtig oder so) und welche Schönheits-OPs sie gerne hätte (und das waren auch so extrem seltsame OPs wie Kinn spitz schleifen lassen). Bei Instagram präsentiert sie sich immer extrem freizügig. Da mich das alles irgendwie ratlos gemacht hat, hab ich mich ein wenig (nicht komplett) von ihr distanziert.

Man muss aber sagen, dass dieses Mädchen eine schwierige Vergangenheit hat, ihre Eltern haben sich vor drei Jahren getrennt und sie hat daraufhin die Schule abgebrochen. Als ich dann jetzt Anfang Oktober zu meinem Freund gezogen bin, war das Maß für sie anscheinend endgültig voll, sie hat mich nur noch angezickt, ist mir auf allen unseren gemeinsamen Portalen entfolgt und hat auch alle Likes/Gefällt mir zurückgenommen, die sie mir jemals gegeben hat. Blockiert hat sie mich komischerweise aber nirgendwo, das habe ich schon überprüft 😅

Ich suche nun nach der Ursache für ihr Verhalten und nach einer Lösung, wie ich das wieder geradebiegen kann. Könnt ihr mir helfen?

LG, Sarah

Verhalten, Freundschaft, Psychologie, Freundin, Liebe und Beziehung, Neid, Instagram, seltsam
6 Antworten
Neid, auf Äußeres und Kleidungsstil?

Hallo,

ich w. bin 20 Jahre alt. Meine Mama kommt Gebürtlich aus Polen und Papa aus Deutschland!

Ich ziehe mich halt gerne etwas anders an als die anderen normalen Frauen, ich ziehe mal gerne hohe Schuhe aber auch gerne Sneakers. Ich ziehe auch gerne High waist Hosen und Bauch frei Tops oder wie in der jetzigen Jahreszeit Bauch frei Pullovers oder Rock oder halt tieferen Ausschnitt weil ich es Liebe. Ich bin ja noch Jung und kann doch zeigen was ich habe, aber ich Übertreibe es ja nicht und ich weiß auch meine Grenzen. Ich gehe auch manchmal mit Joggingssachen soger Einkaufen...

Trotzdem werde ich immer Angeglotzt egal ob ich Zopf habe oder nicht.. oder in Jogging sachen rumlaufe..

Ich liebe es mich zu schminken aber bin auch gern mal leicht geschminkt...

Bis heute sind alle Frauen und soger Männer neidisch auf mich. Es war früher schon in der Schule so das Problem, ich wurde immer als Russin abgestempelt und in der schule war ich früher immer normal angezogen.

Und heute erzählen so einige Weiber ich wäre eine schl und das stimmt überhaupt nicht und das alles nur wegen einem Klamotten Stil der halt etwas Sexiger ist...

Und eine Schl ist in meinen Augen was ganz anderes.

Kennt das jemand von Euch Frauen genauso???

Hat Jemand Erfahrung mit solchen Menschen die Neidisch sind?

Bitte keine Beleidigungen!!!

Danke!!

Verhalten, Menschen, Aussehen, Style, Klamotten, Frauen, Eifersucht, Neid
8 Antworten
Extremen Neid bekämpfen?

Jedes mal wenn ich diese alte Freundin von mir sehe, mit der ich mich damals zerstritten habe, fühle ich mich grauenvoll. Sie sieht, ein Jahr nachdem wir nichts miteinander zu tun hatten, absolut perfekt aus. Sie hat ein makelloses Gesicht, einen flachen Bauch-Tendenz zum Sixpack und hat auch derart viel an Selbstbewusstsein und Ausstrahlung dazugewonnen. Und ich fühle mich sonst ja relativ mit mir zufrieden, doch sobald ich sie sehe, platze ich förmlich vor Neid. Ich werde dann richtig wütend, empfinde einen unglaublichen Selbsthass und letztens bin ich sogar direkt nach der Begegnung mit ihr, einfach schlafen gefangen, damit der Tag endlich vorbei ist.

So habe ich mich in meinem ganzen Leben noch nie gefühlt. Eigentlich bin ich recht gelassen und zufrieden mit dem was ich habe, aber da geht es einfach jedes Mal mit mir durch. Ich fange mich dann auch wieder, denke ich habe es endlich abgeschüttelt, doch sobald ich sie wieder sehe, beginnt es wieder von Neuem und meine Gefühle versauen mir den Tag oder sogar die Woche.

Ich will diese Minderwertigkeits-Komplexe oder was weiß ich so gerne loswerden und mich am liebsten einfach für sie freuen aber es geht einfach nicht. Hat vielleicht irgendjemand Erfahrung und vielleicht Tipps, was ich dagegen tun könnte? 🙂 würde mich unglaublich freuen!

Liebe, Leben, Freundschaft, Gefühle, Menschen, Freunde, Selbstbewusstsein, Psychologie, Gesellschaft, Liebe und Beziehung, Neid
5 Antworten
Warum wird der Alltag-Rassismus in Deutschland von Deutschen so klein geredet?

Ich bin hier aufgewachsen und dementsprechend Deutscher mein Dad ist aber Nigerianer, mir geht es hier nicht um irgendwelche Bezeichnungen wie zum Beispiel "Negerküsse" sondern eher darum das ich immer wieder schief angesehen werde wenn ich zum Beispiel etwas teures kaufe. Bestes Beispiel, ich habe meiner Mama letzte Woche ein Ipad gekauft. Die Leute hinter mir an der Kasse starteten regelrecht eine Diskussion, wie es denn sein könnte das ein Flüchtling sich so etwas leisten könnte. Mich regt so etwas einfach auf, woher wollen die wissen wie lange ich dafür gearbeitet habe, oder ob ich ein Flüchtling bin oder eben nicht? Was auch immer wieder lustig ist, ist Busfahren mit meiner (selbsterarbeiteten) Rolex. Die Leute reden regelrecht, würde ich deutsch aussehen wäre es ihnen total egal. Aber so ist es ein Skandal.

Vielleicht liegt es auch daran dass ich noch relativ jung bin, nämlich 16.

Ich kann aber nicht verstehen, wie gerade AFD Wähler dieses Problem klein reden. Die wissen doch gar nicht wie oft das eigentlich vor kommt, seien es auch nur so Kleinigkeiten. Trotzdem hat Deutschland ein Problem damit, wegen der Kluft zwischen reich und arm wird sich da auch nie was dran ändern. Woher nehmen die sich also das Recht raus darüber zu urteilen? Warum sind die meisten Deutschen so neidisch?

Was auch immer wieder lustig ist, beim Obdachlosen an der Ecke zu geizig sein um 50 Cent abzudrücken aber dann der Politik vorwerfen sie würden nix für die eigenen Landsleute tun. 😂

deutsch, Politik, Gesellschaft, Neid, Rassismus, bundesrepublik-deutschland
10 Antworten
Wieso hat man negative Vorstellungen von Kampfsportlern?

Mein Freund ist 21 und boxt seid 12 Jahren, hatte etwa 80 Kämpfe im Schwergewicht Amateurbereich und davon etwa 75 gewonnen und etwa 50 durch Ko, nun gibt es aber tatsächlich Leute, die behautpen mein Freund wäre dumm, weil Boxer allgemein dumm sind, gehts noch? Ich finde sowas mega respektlos, jemand der 12 Jahre einen Sport mit eisernen Willen verfolgt und fast sein Ziel erreicht hat und in den Profi Bereich wechselt als dumm zu bezeichnen, wie kann jemand mit Erfolg denn dumm sein? Vorallem sagen einige auch, dass Boxer aggressiv und Minderbetittelt seien, weil sie sich freiwillig schmerzen zufügen und verletzen, in fast jedem Sport gibt es doch Verletzungsrisiken und klar das Boxen ist eine Nummer für sich, aber es ist doch gut dass man fair, in der Gewichtsklasse und unter Regeln boxt, als jemanden auf der Straße grundlos zu hauen, wenn beide es so möchten. Außerdem war ich oft bei seinem Training und vorallem Kämpfen und ich habe noch nie so respektvolle Leute gesehen wie im Boxclub, weder in der Schule, noch in der Uni oder sonstwo, da wird Disziplin und Respekt groß geschrieben. Sind diese Leute neidisch, weil sie sich selber niemals trauen würden einen Sport auszuführen oder einfach faul sind? Oder sind diese Leute einfach falsch informiert und haben noch sich noch nie mit der Philosophie des Boxens beschäftigt?

Sport, Gesundheit, Kampfsport, Freunde, Kampf, Psychologie, Boxen, Gesellschaft, Neid, Psyche, Sport und Fitness
7 Antworten
Bin ich ein schlechter Mensch oder sogar Böse?

Ich habe einige Eigenschaften, welche für viele eher negativ sind und daher weiß ich nicht ob ich ein schlechter oder sogar böser Mensch bin. Ich bin in erster Linir extrem selbstsicher und selbstverliebt. Ich sehe mich immer als was besseres als die anderen, sowohl vom Aussehen, als auch vom Geist, als auch vom Style und auch von der Inteligenz, gerne reibe ich dieses anderen unter diese Nase und beabsichtige bei ihnen dadurch ein schlechtes Gefühl, wenn meine Freundinnen mich nach Rat fragen, dann versuche ich mich groß aufzuspielen, als ihnen zu helfen. Eigentlich freut mich es wenn sich andere schlecht fühlen, da Ich mich innerlich darüber freue und mich lustig über sie mache. Ich mag es auch nicht, wenn andere glücklich oder erfolgreich sind, denn Ich finde sie haben es einfach nicht verdient, da sie mir doch eigentlich unterlegen sind. Der einzige dem ich alles gönne und nichts schlechtes wünsche, ist mein Freund den Ich über alles Liebe, er denkt in vielen Sachen genauso wie ich und wir haben schon ganze Nächte damit verbracht uns über unsere Mitmenschen lustig zu machen. Manchmal gucke ich mir sogar Dokumentationen über Ärmere an, nur um darüber zu lachen und sie zu verspotten, dass weiß aber nichtmal mein Freund. Ich bin aber auch echt gierig, Ich will alles und meine Mitmenschen sind mir egal. Lieber habe ich eine Million und der Rest garnichts, als das jeder was hat. Ich finfe sogar entweder ich oder keiner soll es haben. Die Sache ist ich weiß, dass es einwenig falsch ist, aber ich bin nunmal so und ich amüsiere mich über sowas gerne. Bin ich ein schlechter Mensch oder sogar boshaft?

Liebe, Menschen, Aussehen, Freunde, Gesellschaft, Gier, Menschheit, Neid, Psyche, Arroganz
13 Antworten
Ist sie vielleicht neidisch auf mich?

Hallo. Seit ungefähr einem 3/4 Jahr bin ich mit einem Mädchen befreundet welches ich durch eine gemeinsame Freundin von uns beiden kennengelernt habe. Ich bin 21 und sie 22. Von Anfang an haben wir uns eigentlich mega gut verstanden. Ich muss dazu sagen, dass diese Freundschaft auf der Liebe einer ganz bestimmten Band basiert, wodurch wir uns angefreundet und kennengelernt haben. Mittlerweile waren wir auf 7 Konzerten zusammen und haben dadurch schon einiges erlebt.

Von Anfang an hat sie mir deutlich gesagt dass sie zu 100 Prozent mit ihrem Leben aufgrund ihres Berufs und Aussehen unzufrieden ist weshalb sie ausser mir nur ihre Eltern als soziale Instanzen hat und einige dieses Band Fandoms.

Mittlerweile ist diese Freundschaft nicht mehr wie zu beginn. Wir haben uns einmal wegen etwas gestritten was schon ein paar Monate her ist und aus dem nichts heraus sagt sie dass sie getrennte Hotelzimmer möchte was nichtmal nach dem Streit der Fall war. Außerdem nimmt sie immer die Gegensätzliche Meinung an von dem was ich sage.

Ich habe das Gefühl dass sie neidisch auf mich ist und mir somit irgendwie versucht eins auszuwischen. Beim letzten und vorletzten Konzert ( Wir stehen immer in der ersten Reihe bei den Konzerten) habe ich relativ viel Aufmerksamkeit von dem Sänger bekommen. Man muss dazu sagen dass sie seit 8 Jahren dabei ist und bei bestimmt 30 Konzerten in der ersten Reihe stand. Ich bin neu dabei und sehe für mein alter sehr erwachsen und weiblich aus was vielleicht der Grund sein könnte. Ich habe den Vorteil dass ich ein hübsches Gesicht habe weshalb ich bereits schlicht gekleidet gut aussehe. Sie ist eines dieser Mädchen was sehr sehr jung aussieht weil sie ganz dünn und klein ist. Sie versucht immer durch extrem sexy und auffällige Outfits ihre Bestätigung zu bekommen.

jedenfalls ist sie seit den letzten Konzerten irgendwie ziemlich anders und nach einem hat sie sich sogar beschwert dass ich ja gar nichts sagen darf weil ich so viel Aufmerksamkeit bekommen hätte.

Am Samstag ist das nächste Konzert und ich habe gestern eine Nasennebenhöhlenentzündung diagnostiziert bekommen. Dies habe ich ihr gesagt und so wie sie schreibt scheint sie darüber froh zu sein weil ich noch nicht weiß ob ich gehen kann.

reagiere ich über oder klingt dass so als wäre sie neidsch auf mich? Soll ich die Freundschaft etwas lockerer nehmen und sie nur bei Konzerten sehen?

Freundschaft, Liebe und Beziehung, Neid
1 Antwort
Stiefkind ist unerzogen und nervt?

Ich bin mit meinem Ehemann seit einem Jahr verheiratet und haben ein gemeinsames Baby. Mein Ehemann hat noch einen 8 jährigen Sohn aus der ersten Ehe, der jedes Wochenende und alle Ferien bei uns verbringt. Er hat bei uns sein eigenes Zimmer, spielsachen, quasi alles was ein Kind braucht. Bis vor einem Jahr hab ich das Kind noch akzeptiert, es hat mich zwar als genervt aber ich konnte noch gut damit umgehen. Seitdem aber das Baby da ist, ist er unmöglich. Ich habe null. Privatsphäre, nicht mal im Schlafzimmer. Er kommt jedes Mal rein ohne zu klopfen, macht sich bequem. Wenn wir was unternehmen kann er sich null benehmen. Ob im Supermarkt, in der Stadt oder sonst wo, er muss im Mittelpunkt stehen. Neulich waren wir in einem Spielladengeschäft,da hat er sich ein Spielzeug für 70€ ausgesucht. Nachdem sein Vater und ich ihm gesagt haben das es zu teuer ist, flippte er total aus und demolierte paar regale. Ich weiss nicht mehr weiter. Ich will und kann das Kind nicht erziehen, da ich auch solangsam keine lust drauf habe. Egal was ich dem Baby kaufe, ob Pampers, Schnuller oder ein Gläschen, er wird sofort pampig und sauer.

Das Problem ist das ich während den ferien oft auf ihn aufpassen muss da mein Mann am arbeiten ist. Er macht was er will, isst um 7 Uhr morgens schon Chips oder ähnliches, hört nicht zu was man ihm sagt.

Mit seiner Mutter kann man nicht darüber reden, da sie ihm Sachen einredet und auf uns aufhetzt.

Er sagt schon : ihr werdet euch eh wieder trennen. Ich wünsche ihr hättet nie geheiratet.

Ich ignoriere das zwar, meinen Mann trifft es aber richtig.

Was haltet ihr davon?

Tipps, Mutter, Familie, Freundschaft, Erziehung, Baby, Vater, Eifersucht, Kinder und Erziehung, Liebe und Beziehung, Neid, Patchworkfamilie, Umgangsformen, Kinder-Psychologie, stiefsohn, Kinder Psychiatrie, Erfahrungen
17 Antworten
Krankhafter, übertriebener Neid?

Hey Leute,

Ich habe ein großes Problem und das ist mein Neid gegenüber ein Mädchen in meiner Klasse.

Sie ist die Jahrgangsbeste, hat immer 1.0 Schnitte, ist wunderschön und zu jedem, wirklich JEDEM nett! Trotzdem HASSE ich dieses Mädchen. Ich gönne ihr den Dreck unter den Fingernägeln nicht. Wenn ich mal ne bessere Note als sie habe, freue ich mich innerlich wie ein kleines Kind.

Das Ding ist, dass ich mir sogar einrede, dass die alles in den Hintern gesteckt bekommt. Ich bin mal so weit gegangen, dass ich erzählt habe, dass sie mit sämtlichen Lehrern schläft, um eine gute Note zu bekommen. Sie hat es herausgefunden, dass ich das war und hat es mir verziehen und ist dennoch super lieb zu mir, aber ich hasse sie immer noch abgrundtief. Ich will, dass sie geht, weit weit Weg von mir, damit ich die Beste sein kann.

Ich selbst bin auch ne gute Schülerin (1.2 - 1.4 Schnitte), allerdings nicht die Beste, ganz egal, wie sehr ich mich bemühe.

Sie verdient auch all die guten Noten, weil sie selbst auch viel lernt und auch ihre Antworten im Unterricht sind mehr als qualitativ hochwertig. Allerdings gönne ich ihr das alles trotzdem nicht und weiß nicht, was ich tun soll. Es macht mich ja selbst fertig und ich will auch nicht so krankhaft neidisch sein, allerdings kann ichs nicht abstellen.

Die Tatsache, dass sie zu jedem nett ist, füttert meinen Hass gegenüber ihr noch mehr, da ich mir immer einrede, dass sie diese Nettigkeit nur faket und eine unberechenbare Intrigantin ist!

Ich brauche Hilfe!

Schule, Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung, Neid
3 Antworten
Was kann ich tun, um nicht ständig mit meiner Schwester verglichen zu werden?

Ich hasse es. Sie ist jünger als ich, ich bin 23 und sie ist 20. Ich studiere noch, während sie einen unglaublich guten Job hat, in dem sie fast 3000€ monatlich verdient. Wir wohnen beide noch bei unseren Eltern, weshalb es wohl sehr einfach ist, uns zu vergleichen. Ich habe gerade Semesterferien, weshalb mir ständig gesagt wird, ich sei so faul. Das verletzt mich total. Klar, ich arbeite nicht so viel wie sie. Aber ich kann eben momentan auch nicht so viel machen. Ich hab einen 450€ Job im Supermarkt, was ja sowieso bei meinen Eltern überhaupt nicht gut ankommt. Mir geht es aber gerade nur darum, überhaupt etwas zu tun. Zusätzlich arbeite ich ehrenamtlich ein paar Tage die Woche im Seniorenheim. Das macht mir sehr viel Spaß, aber natürlich verdiene ich dabei kein Geld, also zählt es eben nicht (für meine Familie).

Sie kann sich eben viel leisten, kauft sich Markenklamotten und reist viel, während ich irgendwie nichts habe.

Dazu kommt, dass sie einen Freund hat, und ich immer noch single bin und mich einfach keiner will. Sie hat außerdem eine perfekte Figur, ohne etwas dafür machen zu müssen, während ich übergewichtig bin und das Gewicht auch nicht wirklich los werde..

Für sie scheint gerade einfach alles gut zu laufen. Es ist ja auch nicht so, dass ich es ihr nicht gönne, aber ich hätte schon gerne auch etwas von ihrem Glück und ihrer Zufriedenheit.

Aber was mich wohl am meisten stört ist, dass sie mich ständig bevormundet. Sie hat eine sehr dominante Persönlichkeit, muss immer das letzte Wort haben und weiß alles besser. Ich bin immer die, die nachgibt, weil ich Konflikten aus dem Weg gehen will. Es war schon immer so, dass sie meinte, sie würde „über mir stehen“. Wenn wir zum Beispiel zusammen im Auto sitzen, kritisiert sie ständig meine Fahrweise, anstatt mich zu respektieren und zu akzeptieren. 

Das macht mich einfach echt fertig. Bisher habe ich das immer mit mir machen lassen. Sie kennt halt einfach keine Grenzen, sie weiß, dass sie das mit mir machen kann und bei einem Konflikt immer gewinnen wird. Das finden ja mittlerweile auch schon meine Eltern. 

Das schlimme ist, dass sie wahrscheinlich wirklich viel schlauer als ich ist. Sie war immer die Streberin, hatte ein 1,3 Abi, während meines ein knapper 3er-Schnitt wurde. Ich habe immer alles gerade so geschafft, während sie immer die beste war.

Was kann ich tun, um ihr einmal Grenzen zu zeigen, um sie in ihre Schranken zu weisen und einmal meinen Willen durchzusetzen und das letzte Wort zu haben? Oder ist es dafür schon zu spät? 

Und was kann ich tun, um nicht immer mit ihr verglichen zu werden? Was kann ich zu Leuten sagen, die meinen ich bin so faul? Ich finde das echt eine Beleidigung, ich tue ja schon alles, was ich kann :(

Gewicht, Studium, Familie, Geld, vergleichen, Aussehen, Freunde, Neid, Schwester
7 Antworten
Wieso renne ich einem Mann hinterher, der weder mein Typ noch besonders nett ist?

Es gibt da diesen Kerl... vor einem halben Jahr hatten wir einige Dates und es war eine tolle Zeit. Ich hab aber schnell gemerkt, dass ich nicht ansatzweise seine Liga bin. Was mich ja sonst nicht stört aber er hat das immer sehr deutlich gemacht. Er meinte immer dass es ihm nichts ausmacht, dass ich ein bisschen zu viel Hüftgold habe, solange ich etwas daran ändere und das Hüftgold bald weg ist.

Er meinte auch, dass es ihn nicht stört dass ich nicht so viel Geld habe und mir nichts leisten kann, er hätte ja dafür Geld!

Er ist arrogant, eingebildet und absolut von sich überzeugt. Wenn ich an ihn denke überkommt mich der Pure Hass, weil er mir jedes das Gefühl gibt, dass ich so wie ich bin wertlos bin.

Er hat eine Halbglatze und ist auch nicht der Hübscheste (ja ich jetzt auch nicht) aber er ist absolut nicht mein Typ eigentlich...

Nach einem halben Jahr hat er sich wieder gemeldet... einfach so und das macht mich total fertig... ich bin total unter Druck und versuche ihm zu gefallen und ihm zu zeigen dass er unrecht hat.

Ich bin mir sicher: Ich hab keine Gefühle für ihn und weiß zu 100% dass er schlecht für mich ist... aber....

WARUM ZUR HÖLLE KRIEG ICH DEN NICHT AUS MEINEM KOPF? Warum renn ich dem so hinterher? Was ist an dem Idioten dran? Hilfe?

Ich glaube irgendwie bin ich neidisch auf den Mistkerl.... aber warum? So will doch niemand sein?

Männer, Freundschaft, Single, Beziehung, Psychologie, Hass, Liebe und Beziehung, Neid, hassliebe
6 Antworten
Der große Neid?

Hallo meine Lieben,

meine „Freundin (20 Jahre)“ gönnt mir nichts, wie sieht ihr das und zwar hatte ich einen Freund und als ich mit ihm zusammen gekommen bin, das war im Oktober hat sie sich nicht für mich gefreut...von jedem anderen ist was gekommen jeder freut sich... 

Sie ist groß, sehr dünn und Blond sie sagt immer ach sie sieht heute wieder gut aus etc...und sie arbeitet in einer kleinen Firma Ist ein Familienbetrieb ich arbeite jetzt in einer großen Automobilindustrie das hat sie mir auch nicht gegönnt das ich da reingekommen bin, ebenfalls gännt sie mir auch nicht wenn ich gut ausschauen Klamottentechnisch sie würde nie sagen das es gut ausschaut bzw. das ich hübsch bin (das sehr viele sagen) 

Bin groß, dunkelhaarig, normale Figur...

Ich weis ned ob ich überreagiere aber was meint ihr...

Manchmal wenn sie mich abholt oder ich sie ist sie ab und zu schlecht drauf etc...

Und sie prallt immer mit dem Alkohol...

Beispielsweise in Ihrer Arbeit bekommt jede Frau einen Blumenstrauß zum Geburtstag, sie hat 5 Flaschen Wein bekommen weil sie soviel Wein trinkt... und das erzählt sie jeden sehr peinlich...

Sie will immer das ich auch Wein trinke aber ich mag manchmal nix was ich meiner Meinung nicht schlimm finde...

Sie will immer die schöne sein und ich soll die hässliche sein natürlich sagt sie das nicht aber sie denkt es...und über jeden lästern sowas mag ich auch ned 

Was meint ihr dazu?

Bin ich zu extrem oder was meint ihr ?

Freizeit, Spaß, Freundschaft, Party, Freunde, Psychologie, Freundin, Liebe und Beziehung, Neid
10 Antworten
Ich will einfach nur schön sein.?

Hey. Ich bin richtig fertig. Ich bin 15 Jahre alt und habe das Gefühl jeder findet mich hässlich. Ich bin groß, schlank, habe lange Braune Haare, blaue Augen aber eine mega lange Nase die mein ganzes Gesicht zerstört & unreine Haut. Ich sehe generell komisch aus, nichts passt zusammen. Kurz: ich bin einfach hässlich und es zieht mich runter . Anderen Leuten wird gesagt "Du siehst wunderschön aus". Aber mir wird nur gesagt " Du hast so einen tollen, besonderen Charakter" "Ich liebe dich für dein Selbstbewusstsein und deine Persönlichkeit. Du machst gute Laune"... Klar ist es schön sowas zu hören, aber 1. bin ich nicht mal Selbstbewusst ( wie ihr wahrscheinlich schon merkt) und 2. ich habe es satt immer nur mit meinem inneren punkten zu müssen. Ich will auch mal gesagt bekommen das ich schön bin. Ich hatte außerdem noch nie einen festen Freund oder Jungs Kontakte. Und das liegt auch glaub daran das ich einfach hässlich bin. Mir brauch keiner was zu erzählen, ich weiß das Jungs fast nur aufs Äußere fixiert sind. Und ich hätte so gerne auch mal Erfahrungen mit Jungs, aber es ist unmöglich weil ich nicht hübsch genug bin. Meine Schwester ist zum Beispiel richtig hübsch und ist von Jungs umzingelt. Ich bin mega neidisch auf sie. Sie meinte dann zu mir "Glaub mir. Es gibt auch noch Jungs die auf Charakter achten". Aber das macht mich voll traurig. Bei mir fällt das aussehen komplett durch und ich muss immer mit Charakter versuchen zu punkten. Ich hätte niemals Chancen irgendwo. Und ich beneide es einfach zu sehen wie diese hübschen Menschen so begehrt werden und es so einfach im Leben machen. Ich will auch SCHÖN sein! Ja, ich brauche diese Anerkennung. Ist das etwa schlimm. Ich denke jedes Mädchen will schön aussehen. Kennt ihr das manchmal auch? Diesen Neid auf schöne Menschen? Was kann ich tun um irgendwie schöner zu werden? Meine Haut ist in Behandlung, war beim Hautarzt. Aber diese Gesichts Kombination und meine Nase die alles zerstört... Ich bin zu jung für eine Nasen Op? Habt ihr irgendwelche Schmink Tipps oder so? Was kann man tun um schöner zu sein? Ich hab vorkurzem mitbekommen wie ein Mädchen über mich gesagt hatte " Hässlich ist sie nicht. Aber schön auf keinen Fall". Warum kann nicht jeder mit Schönheit gesegnet sein... Ach man Leute. Bin einfach verzweifelt. Und dumme Kommentare könnt ihr euch sparen, ich will Tipps für ein Aussehen, das Menschen sagen werden " Die ist schön" und ich auch mal eine Chance habe, einen Freund zu bekommen.

Schönheit, Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung, Neid
4 Antworten
Konkurrenzkampf zwischen mir und meiner Schwester was tun?

Also fangen wir mal von vorne an:

Ich männlich mache gerade eine Ausbildung zum Industriekaufmann. Meine Schwester ist Studentin der angewandten Informatik. Wir leben beide noch zu Hause.

Nun Sie prahlt jeden Tag immer rum, dass sie nach dem Studium 10000€ im Monat verdient und sich dann das und das kauft ein eigenes großes Büro hat und direkt abteilungschef wird, sich alles kaufen kann... Das Ding ist aber, dass sie sich bis zu dem Zeitpunkt als sie ihren Freund kennengelernt hat, sich NIE für Informatik und PC interessiert hat. Sie ist dann mit ihrem Freund ( so kam es mir vor) mitgelaufen, weil sie "Angst" hatte alleine in ein anderes Studium zu gehen. Jeden Tag redet sie von Sachen die keinen interessieren und wie toll das Studium ist. An anderen Tagen kommt sie heulend nach Hause nur weil sie ein schlechtes Gefühl bei der Arbeit hatte oder den Stoff nicht kapiert.

Ich muss Kostgeld abgeben 300€ von meinen 1.000€ die ich verdiene und sie muss NICHTS abgeben. Meine Eltern interessieren sich viel mehr für sie weil sie ja studiert und höher ist als ich.
Immer rege ich mich auf, wenn sie das Brot geschmiert bekommt und ich es selber machen soll was für mich kein Problem ist.

Jetzt hab ich das Gefühl sie schlagen zu müssen, sie zu übertrumpfen in ihrer Position was besseres zu werden.

Leben, Beruf, Familie, Geld, Kampf, Karriere, Geschwister, Neid, Streit, Konkurrenz, Missgunst, hausfrieden, materielles, Position, Ausbildung und Studium, Philosophie und Gesellschaft
5 Antworten
Kann Hass eine Person (innerlich)"zerstören" bzw. "zunichte" machen?

Hallo Zusammen!

Ich habe mir Gestern den Film Thor angeschaut, was mich auch zu dieser Frage führt. Kurz gesagt: Loki verspürt, nachdem ihm sein "Vater" Odin mitteilt das er ein Frostriese ist und kein Ase, Wut, Hass und Trauer, ausserdem fühlt er sich betrogen, da sein Vertrauen ausgenutzt wurde und sein Neid gegenüber Thor kommt da auch noch hinzu. Man sieht wie er innerlich zu Grunde geht, nicht mehr klar kommt mit dem was er weiss und / oder was um ihn herum passiert, geschweige denn wie er es verarbeiten soll. Als ich die Entwicklung von Lokis Charakter überdacht habe, ist mir aufgefallen das auch ich mal in einer solchen Situation war, ich sie allerdings immer wieder verdrängt habe, in der Hoffnung sie irgendwann zu vergessen. Mich haben damals aus persönlichen Gründen Trauer und das Gefühl von Verrat geplagt. Diese Gefühle haben sich dann in puren Hass umgewandelt, der auf eine Person bezogen ist und mindesten Drei Jahre ein Teil von meinem Leben war. Inzwischen ist weder Hass noch Trauer vorhanden, doch manchmal wenn ich diese Person sehe (in der Schule oder in der Stadt), dann flimmt der Hass für einen kurzen Augenblick wieder auf. Ich bin froh das ich aus diesem Teufelskreis von Gefühlen entkommen bin, jedoch frage ich mich ob er mich in einer ähnlichen, zukünftige Situation wieder einholen könnte und ich wieder einen sehr tiefen Hass auf eine bestimmte Person "pflegen" bzw. "hegen" werde? Und denkt ihr das der Hass, wenn ich mich damals nicht von ihm losgerissen hätte, mich auch heute noch festhalten und meine Gedanken und Taten beeinflussen würde? Denkt ihr, dass es möglich ist innerlich zugrunde zu gehen?

Ich bin gespannt auf eure Antworten,

Gruss Flockenschweif

Film, Freundschaft, Gefühle, Psychologie, Hass, Liebe und Beziehung, Marvel, Neid, Thor, Wut, Loki, Superschurken
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Neid

Wie nennt man Neid in seiner positiven Form?

13 Antworten

Guter Konter auf "Neidisch?"

6 Antworten

Was sind die psychologischen Hintergründe von Neid?

12 Antworten

Warum ist Deutschland so eine neidgesellschaft?

22 Antworten

Positives Wort für Neid

3 Antworten

Was ist der Unterschied zwischen neidisch und eifersüchtig?

13 Antworten

Ist Neid die beste Form der Anerkennung?

28 Antworten

Warum sind viele Leute neidisch?

12 Antworten

Spruch zum thema Neid gesucht

8 Antworten

Neid - Neue und gute Antworten