Klimaanlage oder Bremsanlage brummt im Stand an der roten Ampel (nach Klimaservice)?

Halli Hallo,

mein Auto hat, nachdem unter anderem die Bremsschläuche vorne (beiseits) und die Achsmanschetten gewechselt wurden, neuen TÜV bekommen.

Anbei habe ich gleich noch den Klimaservice mit Auffüllen von Kältemittel, Klimaanlagenflüssigkeit und Kontrastmittel ausführen lassen.

Nachdem ich bei der Werkstatt losfuhr, bin ich aus Versehen mit etwa 10 - 15 Km/H über einen etwas höheren Bordstein gefahren, aber ich glaube nicht, dass das die Ursache des nachfolgend beschriebenen Problemes ist.

Folgende Problematik:

Vorher (vor dem TÜV und Werkstattbesuch) habe ich das mit meinem Auto nicht gehabt.

Seit neuestem brummt mein Auto nur schwer beschreiblich, so als würde irgendetwas starten mit so einem gewissen Vibrieren des Autos, auch der Pedale.

Vor allem passiert das im Stand an einer roten Ampel, im Leerlauf auf einem Parkplatz und vorrangig vor allem beim Betrieb der Klimaanlage.

Das Brummen ist nicht immer da und geht wenn es da ist, auch nach etwa 5 - 10 Sekunden wieder weg.

Die Außentemperatur beträgt etwa 25 Grad, falls das wichtig ist.

Ich fahre einen Golf 4 aus dem Baujahr 2003, mit 1.4 Benzinmotor, falls das relevant ist.

Vielen Dank für alle Antworten.

PS:

Alle Leistungen der Werkstatt wurden mit Rechnung durchgeführt. Die Werkstatt ist Mitglied in einer KFZ - Innung.

Tipps, Technik, Rechnung, Prüfung, Community, Volkswagen, Golf, Recht, Service, Reparatur, defekt, Fahrzeug, Benzin, Experten, Garantie, Gewährleistung, Klimaanlage, Mechaniker, mechatroniker, Reklamation, Technologie, TÜV, Verbraucher, Wartung, Kompressor, Kältemittel, Kontrastmittel, Auto und Motorrad, Erfahrungen
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Mechatroniker