Telekom drosselt Geschwindigkeit mit der Zeit?

Im Sommer 2018 habe ich mir einen Hybrid Router von der Telekom zugelegt weil der DSL Anschluss in meiner Gegend unvorstellbar langsam ist, das LTE Netz hingegen aber sehr gut. Habe also alles eingerichtet und hab damit etwas über ein Jahr lang immer so um die 120Mbit bekommen. Es schwankte immer in dem bereich weil die Funkverbindung nicht ganz so stabil ist, aber es blieb einigermaßen konstant in diesem Bereich. Die ganze Familie konnte parallel Netflix, Youtube und co. in HD gucken und alle waren happy. Seit letztem Herbst war dann aber plötzlich alles anders. Ich weiß das genaue Datum inzwischen leider nicht mehr aber von heute auf morgen kamen hier nur noch etwas um die 40Mbit an. Nach einigen Tagen kontaktierte ich die Telekom und diese sagten mir (wer hätte es gedacht) das sie von nichts wüssten und vermutlich aktuell einfach mehr Leute in meiner Gegend das LTE netz strapazieren würden und sie da auch nichts machen können. Nach einigen Wochen rief ich erneut an und wurde wieder genau so abgewimmelt. Daraufhin fragte ich meinen Nachbarn ob er mal nachfragen könnte ob so ein Hybrid Router für ihn in Frage käme und mit welchen Geschwindigkeiten er rechnen könnte. Ihm wurden so wie mir damals ebenfalls 140Mbit versprochen. Klar könnte man jetzt denken das einfach mehr Menschen in meiner Gegend sich so einen Hybrid Router zugelegt haben und es deswegen langsamer geworden ist was mich aber daran so wundert ist das die üblichen Schwankungen die ich immer zwischen 18 und 24 uhr hatte (vermutlich verursacht durch die Menge an Menschen die in dem Zeitraum von der Arbeit kommen) nicht mehr vorhanden sind. So sank die Geschwindigkeit beim Downloaden von Dateien in besagtem Zeitraum meist von 12MB/s auf 11-10MB/s. Jetzt bleibt es aber konstant bei 4,3MB/s. Ich melde mich seitdem alle paar Monate bei der Telekom und immer sind es andere Gründe aus denen es AKTUELL zu Geschwindigkeitseinbußen kommt. Bei meinem letzten Anruf hieß es Beispielweise das aufgrund der Corona Krise viel mehr Leute zuhause sein und das LTE Netz nutzen. Beim Anruf davor hieß es das viel zur Weihnachtszeit ja ihren Urlaub nehmen würden und daher mehr im Netz surfen würden. Ich denke es ist inzwischen einigermaßen offensichtlich was mich an der ganzen Sache so verwundert. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und irgendetwas dagegen unternehmen können ? Ich bin für jegliche Hilfe sehr dankbar.

Internet, Internetverbindung, Geschwindigkeit, Telekom, LTE Router
Vodafone GigaCube zum Zocken und Streamen?

Hallo, ich werde für die nächsten 6-7 Monate als Zwischenmieter in eine neue Wohnung ziehen, dort gibt es zurzeit leider keinen Internetanschluss und wir überlegen, was für Lösungen es da gibt. Da bin ich auf dieses Gerät hier gestoßen, der Gigacube soll ja bis zu 200 Mbit/s Download und 50 Mbit/s Upload mit einem monatlichem Datenvolumen von bis zu 200GB bieten. Hört sich alles prima an, im Internet stößt man jedoch auf viel Kritik, zum einen soll er Videos auf 480p runterdrosseln, zum anderen soll es Probleme mit dem Nat-Typen geben, was das Spielen von Online Games verhindert. Verzeihung kenne mich nicht so gut aus mit den Details. Häufig schaue ich Serien, Filme über Netflix, viel Fußball auf Dazn, sonst oft in Youtube unterwegs und generell halt auch viel mit den Kollegen von der Uni am zocken, hauptsächlich League of Legends und Hearthstone, weil ich im Universitäts E-sports Team dabei bin, sind mir diese Dinge auch am wichtigsten! Kann mir jemand aus Erfahrung berichten, oder sonst irgendwie beweisen/garantieren, dass diese Tätigkeiten machbar sind mit dem Gigacube, es also keine Probleme mit dem Streamen in HD gibt (Netflix, Dazn, Youtube)? und League of Legends keine Probleme mit dem Nat-Typen mit sich bringt?...

Ansonsten hat jemand vielleicht auch eine bessere Idee oder einen Vorschlag?? Ich würde gerne ein DSL Paket nehmen, da ich aber nur einige Monate da bleibe und dann vorraussichtlich erstmal zurück zu meinen Eltern gehe, bis ich wieder eine Wohnung finde, sind die ganzen Vertragslaufzeiten und Mindestlaufzeiten völlig unnötig und rausgeworfenes Geld, außerdem weiß ich leider noch nicht genau, wie es rechtlich aussieht und ob ich "einfach so" einen Internet Anschluss buchen kann, da ich offiziell nicht dort wohne? Vom Preis her bin ich relativ offen, mich interessiert vor allem, dass es zuversichtlich ist und eine vorübergehende Lösung ist über 6-7 Monate.

Ich freue mich über jede Art von Antwort und Hilfe!!!

Computer, Internet, Technik, Stream, League of Legends, Online-Spiele, Vodafone, LTE Router, GigaCube

Meistgelesene Fragen zum Thema LTE Router