Ich bin verwirrt... ist da doch mehr?

Hallo :)

Ich versuche mich "kurz" zu fassen.

Also ich habe sowas wie eine Affäre mit meinem Arbeitskollegen. (Büro und wir sitzen nebeneinander und sind beide Single und mitte 20). Ich bin noch gar nicht so lange dabei (ca. 2 Monate), aber irgendwie haben wir uns auf Anhieb verstanden und sind uns auch näher gekommen.

Zuerst haben wir beschlossen es zwischen uns sein zu lassen, da es eventuell komisch zwischen uns werden würde. Aber es ist nicht komisch. Wir können privates und Arbeit sehr gut trennen. In unserem Büro ist so oder so alles sehr familiär, so dass niemand was ahnen würde.

Wir beide sind füreinander da, können über alles reden. Er ist ein toller Mensch, der mir in der kurzen Zeit echt wichtig geworden ist und das weiß er auch. Wenn ich Probleme habe kann ich mich jederzeit bei ihm melden. Andersrum genauso.

Wir haben uns darauf geeinigt, dass es zwischen uns nur was lockeres ist. Vermutlich gehört leichtes verliebt sein dazu, sonst würde es nicht so sein wie es jetzt ist.

Aber es fühlt sich nicht an wie Liebe, es ist irgendwie anders, aber dennoch ein schönes Gefühl.

Wir treffen uns nicht täglich und wenn dann meist spontan. Es läuft auch nicht immer zum Sex hinaus. Manchmal kuscheln wir nur oder reden. Oder er kommt nur zum Essen vorbei. Ich mache ihn glaube manchmal auch sehr verlegen, da ich auch einfach ein sehr gutherziger Mensch bin.

Ich habe auch schon gefragt, was das jetzt eigentlich zwischen uns ist. Er weiß es nicht, er meinte was 'lockeres'. Darauf fragte ich, ob es sowas wie Freundschaft + ist. Auch dann meinte er 'naja mal schauen', aber im positiven.

Ich glaube, ich häng mich gerade an diesen Worten auf. Ist da vielleicht doch von seiner Seite aus mehr?

Liebe Grüße!

Freundschaft, Sex, Kollegen, Liebe und Beziehung, lieben
12 Antworten
Steht er auf mich? War ich zu arrogant?

Also ich habe seit Anfang des Schuljahres mich mit einem Klassenkameraden garnicht gut verstanden, da ich neu war aber mit den anderen ging es eigentlich voll gut klar. Wir werden diesen Klassenkamerad mit dem ich mich nicht so gut verstanden habe einfach BAUM nennen, also ich und Baum haben uns noch nie so gut verstanden, und er hat mich immer mit seinen Freunden abgefuckt einfach täglich ,immer wenn ich mit Jungs gechillt habe hat er so Kahbe und  so gesagt Und dann kann es manchmal dazu das der Streit eskaliert ist und wir das mit der Lehrerin geklärt haben also was heißt geklärt wir haben uns darauf geeinigt uns aus dem Weg zu gehen und ab da fing es an er war eigentlich voll normal zu mir und sogar einbisschen nett was für seine  Verhältnisse schon was krasses ist dann nach ungefähr eine Woche kamm er aus dem nix zu mir und sagte: „Eye du bist eigentlich voll die korrekte lass nicht mehr streiten“ und danach war er voll offen zu mir und hat mit mir Späße gemacht aber ich hab nicht drauf reagiert und war arrogant, weil mich das ganze verwirrte und er ist eigentlich ja nicht so locker mit mir, eigentlich ist er eine Person die meistens  gut gelaunt ist, aber  er ist auch einigermaßen aggressiv. Letztens haben die Lehrer die Noten laut vorgelesen dann kamm meine Note und das war keine gute dann hat ein Freund von ihm gelacht und ein Kommentar dazu gelassen dann meinte der so lasst die doch Vallah voll die Arme. Aber seit dem ich so arrogant zu ihm war hat er nicht mehr mit mir geredet, aber er guckt mich die ganze Zeit an immer wenn er jemanden drann nehmen muss bin das ich wenn ich ihn angucke guckt er sofort weg wie denkt ihr kann ich ihm zeigen das ich nicht so desintresiert bin wie ich gemacht habe?

Liebe, Schule, Freundschaft, Hass, Klasse, Liebe und Beziehung, lieben, Arroganz, klassenkamerad, schwärmerei, kompliziert, komisch
2 Antworten
Beziehungspause, sinnvoll wie lange?

Hallo zusammen ☺️
Zwischen mir und meinem Freund läuft es seit Monaten echt nicht mehr gut, sehen und schrieben kaum noch.
Deshalb hatten wir schon letzte Woche eine Diskussion ob das noch Sinn macht. Aber ich dachte mir ja gut ich warte auf mein Geburtstag ab.
Aber leider war ich auch sehr enttäuschend.
Ich hatte gestern Geburtstag, wir haben uns erst Abend getroffen, sind was essen gegangen, Chinesisch.
Er wolle mich einladen, aber ich wollte das nicht, hab ihn die Hälfte gegeben, 20€.
Er meinte aber er hätte nix anderes für mich, er hatte nur das Essen.
Ich hab mir 2 Monaten gewünscht was von ihm zu bekommen, das wäre Nämlich das erste Geschenk nach 2 Jahren.
Ich hörte mich über Blumen gefreut irgendwas, aber es kam einfach nix.
Nach 2 Stunden essen sind wir heim gefahren, ich war so enttäuscht mir kamen fast sie Tränen, bin dann anschließend gleich nachhause.
Er hat dann auch später im Chat gefragt was los war, und ich hab ihn alles gesagt ( wie ihr mir gestern das auch geraten habt) wie enttäuscht ich bin und nicht mehr glücklich bin.
Und er meinte nur so ja es tut mir leid usw.
Dann meinte ich das ich Pause von ihm brauche.
Jetzt haben wir heute nichts von einander gehört.
Aber ich weiß nicht ob das alles noch Sinn macht.
Er kämpft ja auch kaum.
Also Garnicht.
Er meint nur er akzeptiert meine Entscheidung

Er meinte auch er hatte es schon geahnt das ich deshalb traurig bin.
Aber jetzt ist es ja auch vorbei.
Hab ihn dann auch Ehrlich gesagt wieso ich seine Familie nicht kenne, niemanden aus seiner Familie!
Und plötzlich meinte er ja er wolle mich vorstellen, seine Mutter frägt schon ständig wann er mich vorstellt, aber es liegt ja auch wieder an ihn weshalb er es nicht macht!

da ich heute noch nix von ihm gehört hab fühlt Sich das echt mies an, vermisse ihn echt aber wenn man lange darüber nachdenkt bringt die Beziehung einfach nix.

Wer meine fragen kennt weiß auch einiges über unsere Beziehung :/

Was meint ihr zu der beziehungspause?

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Freunde, Beziehung, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, lieben, Mann und Frau, Partner, Partnerschaft, Pause, Beziehungspause
16 Antworten
Sie ist Älter und ich weiß nicht ob ich Chancen habe?

Hallo,

ich heiße Kim und bin 17 Jahre alt. Ich war vor einer Woche mit meiner besten Freundin bei einem Studien-Event, veranstaltet von Einer Mutter und ihrer Tochter. (nennen wir sie mal Alina) Es war total interessant & am Ende haben wir uns mega nett mit Alina unterhalten. Ich fand das Gespräch sehr nett und habe gemerkt das wir viele Gemeinsamkeiten haben. Wir (Meine Beste Freundin, Alina und Ich) haben Nummern ausgetauscht & Alina hat uns eingeladen wenn wir mal wieder in der Stadt sind einen Kaffee trinken zu gehen <-- was mich total gefreut hat, auch wenn ich keine Ahnung habe wie ich damit jetzt umgehen soll.

Aber wo liegt hier das Problem?

Naja.. sie ist 11 Jahre älter als ich und sie hat die Nummer mit meiner besten Freundin ausgetauscht da ich gerade nicht mein handy zur verfügung hatte, meine Freundin hat meine Nummer zwar weitergeleitet, aber sie hat meine Nummer einfach eingespeichert und nichts geschrieben (gibt ja auch keinen Grund dazu). Meine Freundin hat sich nochmal bei ihr bedankt & daraufhin hat Alina wieder erwähnt das wir uns melden sollen wenn wir Wieder in der stadt sind.

Ich find sie einfach echt sympathisch und um ehrlich zu sein habe ich mich einwenig in sie verguckt und will sie mehr kennenlernen... ich weiß es nicht zu 100% aber ich kann mir vorstellen bzw. kam es so rüber das sie auf Frauen steht, aber wie gesagt weiß ich das nicht und sie zu fragen traue ich mich auch nicht.Mir ist klar das sie älter, und vielleicht auch reifer im kopf ist, aber wie gesagt fand ich unser Gespräch sehr nett und hatte das Gefühl das es gepasst hat. Ich hab gleichzeitig auch angst das sie mich als unreif sieht und als "kind", um so wichtiger ist es mir zu zeigen das es nicht so ist. Meine Freundin und ich sind nächste Woche wieder in der Stadt... ich weiß nicht ob ich mich bei ihr melden soll?! Meine beste Freundin hat nicht so lust mit ihr einen Kaffee trinken zu gehen & ich eben schon, aber ich habe angst das es 1. komisch kommt wenn nur ich mich melde, da sie ja uns beide eingeladen hat und Interesse an beiden gezeigt hat (freundschaftlich) 2. so rüberkommt als würde ich sie unbedingt alleine kennenlernen wollen... was ist eure Meinung? danke im voraus für eure Antworten :)

Liebe, Freundschaft, Date, Liebeskummer, Liebe und Beziehung, lieben, Treffen
3 Antworten
Steht er wirklich auf mich, obwohl so viele andere auf ihn stehen?

Hey Leute,

Ich hab da so einen Mitschüler den ich eigl ganz süß finde aber er ist echt hübsch und spielt auch bei der FcBayern Jugend, weshalb ein paar Mädchen über ihn schwärmen. Doch er gibt keinem einzigen Mädchen Aufmerksamkeit AUßER MIR! Er ist ein echter Gentleman zu mir und nimmt mich auch immer in Schutz wenn mich jemand mal (aus spaß) schlagen will. Ich wollte mich nie in ihn verlieben da ich mir dachte dass so einer wie er, auf ein Mädchen wie mich steht. Ich bin eigentlich echt beliebt aber ich finde dass ich nicht so hübsch bin. Zwar bekomme ich oft gesagt wie hübsch ich sei, kann diesem aber nicht zustimmen. Oft sind auch seine Freunde zu mir gekommen und meinten er steht auf mich aber ich dachte mir einfach immer es wäre Spaß. Nur hat er mir jetzt letztens gesagt, dass er anscheinend auf mich steht. Er ist auch echt nett zu mir und meine Beste Freundin, welche in der schule neben ihm sitzen muss, sagt auch dass er echt Ignorant gegenüber allen Mädchen ist und er mich anscheinend auch immer im Unterricht ansieht. Oft schaue er mir auch tief in die Augen, doch irgendwann wird mir dann dieser lange & Tiefe Augenkontakt unangenehm und ich schau weg. Ich wollte mich eigentlich nie in ihn verlieben weil ich mir dachte, dass wenn so viele Mädchen über ihn schwärmen und er die immer ignoriert und nie auf ihre Nachrichten antwortet dass er einfach arrogant ist. Doch er ist einfach so nett zu mir und dass ist echt süß. Und dass er mich immer in Schutz nimmt... da kann ich einfach nicht widerstehen<3

Jetzt wirkt alles so perfekt aber was wenn er mich verarscht? Was wenn es einfach nur ein Witz ist und die schauen wollen wie ich reagier? Aber wenn es so wäre wieso zieht er diese Nummer schon seit 2 Wochen durch?

Ich hab echt keine Ahnung uns hoffe, dass ihr als unbeteiligte Person mir weiterhelfen könnt

Ich freu mich echt über eure Hilfe

Dankeee🤗

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Psychologie, Jungs, Liebe und Beziehung, lieben, Verarschung
3 Antworten
Wie lasse ich los (Liebeskummer, Friendzone)?

Hi, ich habe gestern mit einer guten Freundin einen heftigen Streit gehabt. Es ging darum, dass ich mehr als nur auf eine Freundschaft hinaus war (hab mich seit kurzem in sie verliebt) und sie neulich einen anderen Typen kennengelernt hat und mich eher als "besten Freund" bei sich behalten möchte. Ich habe ihren Verlangen bedauerlicherweise abgelehnt, weil ich es nicht sehen kann , wie sie glücklich eine Beziehung führt, während ich neben ihr als Maskottchen stehe und ihr zuschaue.
Damit wir uns gegenseitig keinen Schaden zufügen, wollte ich natürlich den Kontakt zu ihr abbrechen und ihr alles Gute wünschen, allerdings hat sie im Telefonat angefangen zu weinen und gesagt , dass sie ohne mich nicht kann, dass sie jeden Morgen mir schreiben muss und jeden Tag meine Stimme hören muss. Ich habe momentan mit ihr noch Kontakt. Weil sie mir gestern leid tat, entschärfte ich die Lage. Ich will sie nicht verletzen - das würde ich mir nie verzeihen. Ich bitte um Ratschläge, was kann ich tun? Soll ich unseren Kontakt fortführen auf freundschaftlicher Basis , oder soll ich mit ihr den Kontakt abbrechen. Ich bin sehr verwirrt und kann mir ebenfalls nicht erklären , warum sie so anhänglich ist, obwohl sie jetzt doch einen anderen Typen gefunden hat. Welche Rolle spiele ich denn in ihrem Leben , wenn sie mich abgewiesen hat und mit mir keine Beziehung vorstellen kann?

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Liebeskummer, Freunde, Beziehung, Kontakt, Liebe und Beziehung, lieben, Streit, Friendzone
5 Antworten
Wie mit dem Verhalten von ihr umgehen?

Guten Morgen, vor über einer Woche hat mich meine Freundin verlassen. Wir hatten zuvor eine kleine Diskussion und dann meinte sie, dass sie das psychisch momentan alles nicht kann bzw das sie momentan Ablenkung braucht und hat (konnte es nicht mal aussprechen) Schluss gemacht...dazu muss man sagen, dass sie noch zu mir an dem Abend gesagt hat, dass sie sich schon immer eine Beziehung mit mir gewünscht hat und mich nie verlieren wollte.

Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass sie verschiedene Sprüche auf WhatsApp postet bzw gestern ein Bild hochgeladen hast, wo sie extrem geschminkt ist..

Vor ihrer Zeit hatte ich einen LOVOO Account. Bin gestern kurz rein und hab gestöbert... Bis mich der Schlag getroffen hat...sie wurde mir angezeigt (hat sich älter ausgegeben) und hat ein total erotischen, teils freizügiges Bild. Von sich reinegstellt..klar geht mich das nichts an weil es meine ex ist, aber ich verstehe ihr Verhalten nicht.. Ich dachte aus uns hätte nochmal was werden können.

Hab ihr gestern auf lovoo geschrieben, dass sie hier hoffentlich ihre wahre Liebe findet und habe daraufhin mein Account gelöscht..

Ich verstehe es eifnsch nicht... Macht sie das für ihr ego oder bin ich ihr wirklich so egal?

Krise, Freundschaft, Date, Liebeskummer, Trauer, Trennung, Psychologie, Liebe und Beziehung, lieben, Psyche, psychisch, Trennungsschmerz, Wut, Lovoo
9 Antworten
Ich kann nicht mehr, zu stark lieben?

Hey, meine „frage“ ist mehr etwas was ich los werden moechte, da ich mit niemandem drueber reden kann, ich bin eigentlich sehr gluecklich und sehr gut darin meine gefuehle zu zeigen, mit kritik klarzukommen, ich bin eigentlich sehr selbstbewusst, gluecklich, schlagfertig und habe keineswegs soziale probleme, angst oder komplexe. Doch als ich vor 4 monaten eine person kennengelernt habe habe ich mich direkt verliebt, nach einem tag, seit diesem tag ist mein leben die hoelle, ich liebe die person mehr als mich selber, als meine mutter, als alles was ich jemals geliebt habe, und ich moechte uebrigens, dass diese frage ernst genommen wird, und nicht mit pubertaeren problemen versucht wird zu erklaeren, wenn ich noch eine sache weiss, dann ist es das ich nicht dumm bin, und dass ich situationen reflektieren kann, ich versinke nicht einfach so in depressionen, hass, eifersucht und liebe. Ich weiss das viele in meinem alter sich so fuehlen, aber ich komme mit allem, eigentlich allem klar. Vor 4 monaten begann es immer schlimmer zu werden, ich habe schon oft personen schnell gemocht, und bin schnell eine beziehung eingegangen, aber diesmal war es anders, ich habe die person ueber mich selber und alles andere gestellt, es ist eine krankhafte liebe, die immer schlimmer wird, jeden tag waechst meine liebe fuer diese person in eine dimension die ich mir niemals haette vorstellen koennen, ich bin 15 und ich habe immer alles selber geschafft, alle probleme leicht geregelt und situationen leicht loesen koennen, doch ich bin fertig, ich kann nicht mehr, diese krankhafte liebe macht mich fertig, auch wenn die person liebe erwidert. Es ist so starke liebe das jede sekunde ohne die person weh tut, wirklich jede sekunde, ich hatte eine kurze zeit mit der person nichts mehr zu tun, doch das hat garnicht funktioniert, ich konnte einfach nicht, ich weiss das liebeskummer einen oft fertig machen kann, doch das war kein liebeskummer mehr, ich habe angefangen mich selber zu hassen, was niemals passiert waere, eigentlich liebe ich mein leben, ich liebe es mit menschen zu sein, ich liebe lange gespraeche mit meinen freunden, ich liebe meinen kampfsport, alles was ich mache ist so schoen ich liebe einfach eigentlich alles, doch ich kann keine freude fuehlen, ich wuerde gerne weiterschreiben :). Das war lange nicht alles, hatte eigentlich einen 6.000 wörter text.

Liebe, Schmerzen, Freundschaft, Liebeskummer, Psychologie, bipolare Störung, Depression, Liebe und Beziehung, lieben, Psychotherapie, Stimmungsschwankungen, Suizid, Suizidgedanken, Abhängig, hassliebe
1 Antwort
Arbeitskollegin mit aufs Zimmer?

Hi, folgende Situation, was denkt ihr darüber. Ich bin auf einer Geschäftstagung mit einigen Kollegen. Abends bin ich einer Kollegin näher gekommen und wir hatten viel Spaß zusammen in einer Bar mit den anderen. Da wir beide die letzten waren sind wir dann zurück zum Hotel und haben uns brav verabschiedet. Ich nahm sie noch kurz mit aufs Zimmer um ihr das Zimmer zu zeigen, da sie ein anderes hat. Ja als sie sich dann verabschiedete, schrieb ich ihr und ja fragte ob ich vorbei kommen kann. Sie antworte und teilte mir ihre Zimmer Nummer mit ich ging hoch zu ihr und ja habe bei ihr die Nacht verbracht. Wir hatten allerdings keinen Sex. Ich wollte zwar sie auch aber sie meinte ich solle mich behelmten mit spielerischen Ton. Ich probierte sie dennoch zu streicheln, und ja sie ließ mich nicht ran und meinte immer so „Herr (mein Name)“ und ja also schliefen wie so ein und kuschelten etwas. Am nächsten morgen ging sie duschen und meinte ich darf nicht mitkommen in die Dusche falls ich das vor have und ja ich zog mich an und sie kam mit Handtuch raus ich kam ihr näher und streichelte ihre Schulter es gefiel ihr aber mehr ging ner also sind wir dann fertig angezogen zur Tagung. Der Tag war dann etwas distanzierter.... jetzt bin ich im Zimmer sie noch unterwegs. Morgen gehts wieder heim. Wie schätzt ihr die Lage ein? Klar wäre ich gerne ihr näher gekommen

Liebe, Freundschaft, Job, Beziehung, Sex, Freundin, Liebe und Beziehung, lieben
7 Antworten
Freundin (in Pause) hat mit anderem rumgemacht?

Hey,

meine Freundin und ich sind seit 10 Monaten zusammen.

Es lief die meiste Zeit eigentlich gut abgesehen davon das ich einen Monat lang mit ihrer besten Freundin auf WhatsApp eine Beziehung geführt habe (ohne jeglichen Kontakt) da sie mir gedroht hat und ich ein idiot bin. Das war der erste Monat unserer Beziehung ich hab ihre alles nachts in einem Telefonat gebeichtet.

Das war für sie ein großer Vertrauensbruch was ich auch nachvollziehen kann. Wir sind zusammen geblieben, aber durch dieses Vertrauensbruch entwickelte sie eine übertriebene Eifersucht und in dem letztem Monat unserer Beziehung hatten wir sehr oft Streit weil ich darauf bestand in einer Gruppe von Freunden in der 2 Mädchen waren zu lernen. Dadurch entstand sehr viel Streit bei uns und ich wurde als reaktion darauf kalt gegenüber ihr. Dann war ein - zwei Tage alles in Ordnung und es ging wieder von vorne los. Wir beschlossen am Freitag eine Pause zu machen da ich sowieso über Neujahr 2 wochen im urlaub war. Als ich einen Tag weg war lernte sie einen Jungen kennen. Sie meinte immer sie ist sich bei Gefühlen für ihn unklar. Sie trafen sich und er wollte sie küssen aber sie lehnte ab. Heute an Neujahr trafen sich die beiden durch zufall er ging mit zu ihr und die beiden haben heftig rumgemacht. Meine Freundin kam 30 Minuten vor dem Jahreswechsel nach Hause und berichtete mir das alles per WhatsApp. Ich meinte sie wäre untreu aber dann kam sie nur mit sinnlosem Gerede das wir doch getrennt seien. Sie hat Gefühle für mich und ich führ sie und ich kann es ihr verzeihen weil ich selber ein mal einebnen fehler gemacht habe jedoch war mein fehler nicht so... däftig. Es wäre für sie schwer wieder mit mir zusammen zu kommen aber ich könnte es wenn ich mich bemühe. Kontakt will die zu diesem Jungen trotzdem nicht abbrechen da sie ein freier Mensch ist wie sie sagt und ich ihr niemals solche rechte nehmen dürfte. Ich meinte ich würde mich für eine beziehung bemühen aber ich möchte mir sicher sein das sowas nicht mehr vorkommt sie meinte darauf nur das sie mir nichts garantieren kann. Ich möchte wirklich nicht nochmal so verletzt werden es hat mich schwer getroffen aber ich will sie auch wieder zurück. Ich bin leicht überfordert mit der Situation und hoffe auf Hilfe oder Ratschläge. Macht es Sinn sich für sie zu Bemühen weiterhin oder sollte ich gut sein lassen ?

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Fremdgehen, Liebe und Beziehung, lieben, Sinn, verzeihen, Rummel
6 Antworten
2 beste Freunde stehen auf mich?

Vor einigen Monaten habe ich einen Typen kennengelernt. Person A. Dieser hat mir dann seinen besten Freund Person B vorgestellt, der leider in einem anderen Bundesland wohnt. Mit beiden verstehe ich mich echt sehr gut, nur das beide eben komplett verschiedene Persönlichkeiten haben. Wo A eher selbstorientiert und stur ist, ist B doch sehr lieb und ruhig. Da ich aber in letzter Zeit vorallem sehr große Probleme hatte mich zu entscheiden, wenn ich von beiden mag, habe ich mich des öfteren betrunken auf den Schoss von Person A gesetzt und wir haben gekuschelt. Auch haben wir eben viel rumgeblödelt, aber außer diese betrunkenen Zustände meinerseits, könnte ich mit Person A nie wirklich eine Bindung spüren, da diese nur über sich selber fixisiert war. Unüberlegt, haben wir betrunken aber auch über eine Beziehung gesprochen. Er meinte, dass er weiß, dass ich ihn mag, er aber auch weiß, dass ich Person B mag und ich mich langsam entscheiden muss. Danach sagte er auch noch, dass wir nüchtern mal reden müssten und er mich deswegen am nächsten Tag anruft. Hat er aber nie. Mit der Zeit habe ich dann auch angefangen zu bemerken, dass Person B die richtige Person für mich ist, sodass wir eine 'Beziehung' angefangen haben. Aber ich merke, dass Person A das garnicht gefällt. Da ich sie aber immernoch sehr gerne als Freund behalten würde, bin ich da doch sehr ratlos. Vorallem da Person B die woche bei Person A schläft, da er ja in einem anderen Bundesland wohnt und deswegen alleine rausgegangen ist, um mich zu treffen, weil Person A mich nicht treffen wollte, denke ich, dass ich vielleicht einen keil zwischen die beiden treiben könnte, was ich Aber nicht will, da ich nur das beste für beide will. Dennoch mag ich Person B wirklich sehr und will das romantisch nicht verlieren. Person A auch aber eben nur freundschaftlich

Freundschaft, beste freunde, Beziehung, romantisch, Psychologie, Liebe und Beziehung, lieben, dreiecksbeziehung
2 Antworten
Altersunterschied über 30 Jahre?

Ich habe seit ein paar Wochen Gefühle für einen über 30 Jahre älteren Mann, bin selbst erst 18.

Ich erzähle mal von anfang an

Ich habe einen Freund, mäßig glücklich, ich liebe ihn aber wir passen einfach nicht so gut zusammen, habe aber Hoffnung dass wir es irgendwie packen und zusammen bleiben können, da ich ihn einfach nicht missen möchte, mir ein Leben ohne nicht nicht vorstelleen kann. Dann kam dieser Mann in mein Leben, ich hatte von Anfang an das sehr starke Verlangen ihm einfach näher zu kommen. Mit der Zeit habe ich mir immer mehr Gedanken über sex mit ihm gemacht und je mehr ich darüber nachdachte, desto besser gefiel es mir. Inzwischen haben wir uns auch geküsst.(was ich direkt danach bereit habe, ich habe mich einfach von meinen Gefühlen und Gedanken leiten lassen) Nun inzwischen bin ich mit meinem freund in einer Trennungphase. Wir merken einfach jeden Tag, dass wir einfach nicht zusammen passen, nerven und gegenseitig, verstehen uns falsch. Ich glaube er hat mich komplett anders kennengelernt als ich eigentlich bin. Ich muss immer mehr an den Mann denken. Ich sehe ihn auf der arbeit und ich ertappe mich selbst, wie ich alles zurecht lege um ihn möglichst oft zu sehen. Als er eine Woche krank war, habe ich ihn echt vermisst hatte einfach das Verlangen ihn sofort wieder zu sehen und zu umarmen. Ich weiß nicht was in mich gefahren ist. Ich liebe meinen Freund doch eigentlich... Ich weiß einfach nicht ob ich mich damals in die Illusion verliebt habe und jetzt erst merke wie mein Freund wirklich ist oder ob ich für den Mann nur so empfinde, weil es anders, neu, gefährlich, interessant ist. Ich weiß einfach nicht weiter.

Abwarten was kommt 45%
Schluss machen 45%
Den Mann vergessen und um meine Beziehung kämpfen 9%
Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Psychologie, Beziehungsprobleme, Liebe und Beziehung, lieben, älterer mann, vaterkomplex
14 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Lieben

Was ist eine existenzkrise?

5 Antworten

Was ist der Unterschied zwischen 'Auf jemanden stehen' und jemanden lieben?

12 Antworten

Was bedeutet es, wenn ein Mädchen einen andauernd "schlägt" bzw. aus Spaß beleidigt? :)

19 Antworten

Kann man jemanden lieben & hassen gleichzeitig?

20 Antworten

Wie ist ein Wassermann (m) wenn er abgewiesen wird?

11 Antworten

Dürfen Nonnen rauchen?

9 Antworten

Wie finden Asiaten deutsche Frauen?

7 Antworten

Wie muss die Lippe beim Küssen sein? Trocken? Angefeuchtet oder Nass? Normaler Kuss!

18 Antworten

Wie sage ich meinem freund das ich ihn liebe?

12 Antworten

Lieben - Neue und gute Antworten