Welche Erziehungsmethode nutzt ihr / würdet ihr nutzen?
  • Seid ihr euch bei der Erziehung eurer Kinder einig? Was würdet ihr tun wenn nicht?
  • Würdet ihr von vornherein etwas festlegen oder eher sehen was sich ergibt?
  • Was tut ihr / würdet ihr tun, wenn das Kind sich querstellt bei der Erziehung?

Ich habe keine Kinder und möchte keine, aber da das Thema wegen meinen Nichten in der Familie aufkam, interessiert es mich einfach wie andere es handhaben.

Im folgenden sind Erklärungen zu den verschiedenen Stilen.

----------

1. Autokratische Erziehung

Der autokratische Erziehungsstil unterdrückt die Eigeninitiative von Kindern. Die kindliche Meinung spielt keinerlei Rolle. Die Eltern gehen davon aus, dass es sowohl wichtig als auch richtig ist, Autorität auszuüben.

----------

2. Autoritäre Erziehung

Im Gegensatz zum autokratischen Stil wird hier die Meinung des Kindes zwar akzeptiert, dennoch zählt letztendlich nur die Meinung der Eltern. Grenzen ohne Freiheit ist hier der richtige Ausdruck. Die Eltern üben viel Kontrolle und Druck aus.

----------

3. Demokratische Erziehung

Eltern, die nach diesem Stil erziehen, sehen ihre Kinder als eigenständige und ernstzunehmende Persönlichkeiten. Sie fördern ihre Selbstständigkeit und die Eigenverantwortlichkeit der Kinder und stehen beratend und unterstützend zur Seite. Respekt wird großgeschrieben, die Meinung eines jeden wird gehört.

----------

4. Antiautoritäre / egalitäre Erziehung

Der antiautoritäre Erziehungsstil geht von gleichen Rechten und Pflichten von Eltern und Kindern aus – die Meinung eines jeden ist gleichwertig.

----------

5. Permissive Erziehung

Dieser Erziehungsstil setzt enorm viel Eigeninitiative der Kinder und Jugendlichen voraus. Die Eltern halten sich sehr zurück.

----------

6. Laissez-faire Erziehung

Der "laissez-faire" Erziehungsstil kennt keine Regeln und keine Pflichten – jeder darf machen, was er möchte. Die Wünsche und Vorstellungen der Eltern werden nur optional beachtet.

----------

7. Negierende Erziehung

Beim negierenden Erziehungsstil beeinflussen die Eltern das kindliche Verhalten gar nicht. Sie zeigen kein Interesse daran, an der Entwicklung des Kindes teilnehmen zu wollen.

----------

https://www.gofeminin.de/psychotests/test-erziehungsmethode-s2534557.html

3. Demokratische Erziehung 89%
2. Autoritäre Erziehung 11%
1. Autokratische Erziehung 0%
4. Antiautoritäre / egalitäre Erziehung 0%
5. Permissive Erziehung 0%
6. Laissez-faire Erziehung 0%
7. Negierende Erziehung 0%
Kinder, Schule, Familie, Erziehung, Politik, Eltern, Psychologie, Jungs und Mädchen, Kinder und Erziehung, Männer und Frauen, Philosophie und Gesellschaft, Umfrage

Meistgelesene Fragen zum Thema Jungs und Mädchen