HDD Platine Defekt?

Erstmal zu den Daten.

Festplatte: Seagate Baracuda 3TB

Modellnummer: 001-1ER166

Firmware: CC25

Betriebszeit: 6560h

Nun zum Problem, die Festplatte hat eine sehr geringe Lese/Schreibrate von 4,5 MB/s und 3,5 MB/s was weit von den 150 MB/s und 140 MB/s von vor 3 Jahren entfernt ist.

Die Probleme mit dem Laufwerk fingen vor 1,5 Jahren an es wurde vom BIOS plötzlich nicht mehr erkannt und fiel während dem Betrieb einfach plötzlich aus (Bildschirm wurde schwarz ohne Bluescreen).

Dann habe ich die Festplatte mit Checkdisk von Windows reparieren lassen und alle Probleme waren verschwunden. Das sollte sich aber ein Jahr später im Januar 2018 nur als einen Tropfen auf den heißen Stein herausstellen denn das Laufwerk hatte nur noch eine Leserate von 80 MB/s die Schreibrate war zu meinem erstaunen signifikant höher, bei 130 MB/s.

Zwei Monate später bekam ich beim start von Windows den Bluescreen NTFS File System Error. Daraufhin habe ich den PC ausgeschaltet, Linux Boot CD rein und musste feststellen das die Festplatte nicht mehr formatiert war.

Die Daten hatte ich glücklicher Weise schon gesichert was aber durch die stetige Verlangsamung der Festplatte gut 6 Tage gebraucht hat und das für 800GB an Daten.

Nach Beendigung der Sicherung bekam ich die Fehlermeldung Abbild Sicherung Fehlgeschlagen da auf dem Laufwerk mehr Fehlerhafte Cluster gefunden wurden als zu beginn der Sicherung.

Image wurde zum Glück trotzdem erstellt, was sich auch Mounten lässt um die Daten von Hand zu Übertragen.

Nachdem die Sicherung abgeschlossen war bekam ich nach dem Start besagten Bluescreen und hatte sie daraufhin neu formatiert, was aber leider auch nicht zum gewünschten Ergebnis beigetragen hat und die Festplatte genau so langsam wie vorher war, aber sie wurde wieder mit einer Partition erkannt.

Nun zu meiner Frage liegt bei besagtem Laufwerk nun ein Hardware Defekt bei der Platine oder den Platter bzw Schreib/Lesekopf vor oder ein Software Defekt in der Firmware ?

Computer, Technik, Festplatte, Firmware, Technologie, Platine, Widnows 10, Spiele und Gaming
2 Antworten
Ist dieser Monitor trotz der 4ms Reaktionszeit Gaming tauglich+Macht es Sinn diesen Monitor+den unten genannten PC zu kaufen?

Hey.

Ich habe jetzt in dem nächsten Monat vor einen PC zusammenzubauen mit Hilfe von einem Vater der für seinen Sohn schonmal einen Reibungslos zusammengebaut hat.

Ich habe mir eine Preisklasse von etwa 800€ vorgestellt.Dann würde noch der folgende Monitor dazukommen da ich nur einen Laptop bisher habe.

!!!Monitor ist im Warenkorb unten!!!

Die Frage dazu ist:Ist er auch Gamingtauglich wegen der 4ms oder ist das mal wieder Werbe gelaber?Ich habe ihn ausgesucht weil er FreeSync besitzt und ich mir wahrscheinlich eine AMD Grafikkarte kaufen möchte(Für mein 800€ System).

Da ich nur ein 800€ Budget habe (Monitor nicht eingerrechnet 800€ nur für den PC und dann praktisch die 125 für diesen darauf also 925€),habe ich mich für einen FreeSync Monitor entschieden da die G-Sync ziemlich teuer sein sollen.

Hier meine Zusammenstellung:

AMD Ryzen 5 1600

MSI B350M Pro-VDH

AMD Radeon RX 580 Red Devil

16GB Ballistix Sport

240GB SSD Intenso High Performance+1TB Seagate Barracuda bzw Toshiba

400W bequiet! Pure Power 10

Sharkoon S1000 mit Sichtfenster

1.Kann man das so zusammenbauen?

2.Die Radeon wäre in meinem Fall besser wegen dem Budget,oder?

3.Welche Festplatte ist besser o. gibt es da keinen Unterschied bis auf die Marke?

4.Es sind 2 1TB Festplatten im Warenkorb damit ihr euch beide angucken könnt.Entscheide mich dann für eine.

5.Brauche ich noch einen anderen Kühler für die CPU?

Hier der Mindfactory Warenkorb:https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/2d7e2e2213f43147a4ec9adf15043be199d3ebaa90e9d09cbc1

PC, Computer, Technik, Monitor, CPU, zusammenbauen, Grafikkarte, Festplatte, Watt, Kühlung, 16GB, Gaming, GB, AMD, budget, Mainboard, MSI, Nvidia, Radeon, seagate, SSD, Technologie, Toshiba, zocken, Gigabyte, be quiet, intenso, Reaktionsgeschwindigkeit, seagate-barracuda, Sharkoon, VRAM, 400Watt, Spiele und Gaming, 8GB VRAM, Ryzen , Ryzen 5, Rx 580, Ryzen 5 1600
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Festplatte

Hilfe zu Boot Camp (Mac) "Ihre Festplatte konnte nicht partitioniert werden"

1 Antwort

Was heisst Festplatten Wiper?

3 Antworten

Kleines Windows-Zeichen an Festplatte

4 Antworten

Externe festplatte 500gb - 1tb was is empfelenswerter

3 Antworten

2 Festplatten zusammenfügen

6 Antworten

Der Speicher meines Huawei P8 lite's Handy ist voll. Wie soll ich ihn bereinigen?

3 Antworten

Ist mein Laptop SATA III kompatibel?

1 Antwort

Schreibschutz auf Festplatte (intern) aufheben?

3 Antworten

Festplatte an Fernseher ohne USB Anschluss anschließen

4 Antworten

Festplatte - Neue und gute Antworten