Was kann mein Vater gegen sein Rücken tun, er sagt immer das sein Leben kein spaß mehr macht, ich kanns schon nicht mehr hören?

Mein Vater ist schon über 60 und er hat schon seit er 20 ist schon Rückenprobleme, er war auch wie er 6 war bis 17 auch sehr Dick, hat dann mit 17 Fett aussagen lassen und da war es dann schon besser aber er   hat auch nie Sport betrieben, ok früher mit den Rad gefahren wie er uns Kinder bekam aber sonst nichts.

Aber er hat einfach schon keine gerade Haltung, an kalten Tagen geht es ihm schlecht, an hießen Tagen bzw. warmen Tagen geht es gut,, was heißt gut aber auf jeden fall besser als kalt.

Mein Vater jamad auch  oft wie kacke sein leben ist, das er an machen Tage einfach nicht mehr leben möchte, glaub ihr ich fühl mich gut dabei das jeden 2-3 Tag zu hören, was kann ich tun.

Was wäre gut führ ihn, was habt ihr getan das es euren Rücken gut geht. Sonst passt ja alles, hätte er nicht solche Schmerzen dann wäre er viel Glücklicher aber sein Rücken zerstör ihn sein ganzen Leben.

Es ist jetzt nicht so das er garnichts machen kann, der tragt schon mal  Pakete in der der Frimer raum die 20 30 kg wiegen also ein kleines bissen tut er ja was also es ist nicht so das er garnichts mehr schafft zu haben, besser wie nichts.

Aber was könnte er tun das es sein Rücken besser geht, es gibt eh Tage da hat er garnichts aber Großteils geht’s  eben nicht so gut.

Habt ihr Tipps was gut für ihn wäre.

Würde mich echt freuen wenn ihr mir und meinen Vater somit weiterhelfen könnte

LG

Training, Rückenschmerzen, Rücken, Angst, Gefühle, Gesundheit und Medizin, Rückenprobleme, selbstmordgedanken