warum verhalten sich Autofahrer anders bei verschiedenen Autos?

Hallo, mir ist jetzt schon öfter aufgefallen dass sich andere Autofahrer unterschiedlich verhalten, je nachdem mit welchem Fahrzeug man unterwegs ist. Wenn ich z.B. den Hyundai meiner Freundin fahre dann habe ich den Eindruck dass viele Leute oft rücksichtslos sind. Wenn man überholen möchte, dann fährt der andere z.B plötzlich schneller als vorher oder wenn man auf der Autobahn auf der linken Spur jemanden vor sich hat, dann fährt er einfach sein Tempo weiter und es scheint nicht zu interessieren dass ich vielleicht etwas schneller fahren möchte, er fährt z.B konstant 140 ohne auf die mittlere Spur zu fahren.

Außerdem habe ich den Eindruck, dass man mit dem Auto öfter mal angehupt wird.

Wenn ich mit dem Mercedes fahre, dann fahren schon viele Leute rechts rüber obwohl ich noch ziemlich weit weg bin. Auf der Landstraße ist sogar mal ein Opa rechts ran gefahren und hat mich vorbei gelassen und ich bin weder dicht aufgefahren, noch habe ich gedrängelt.

Zudem wird man mit dem Mercedes auch nicht so oft angehupt. Letztes habe ich an der Ampel gestanden und mich verschätzt, ich wollte das Dach des Cabrio schließen und plötzlich sprang es auf grün. Das dauert gut 20 Sekunden und erstmal bin ich stehen geblieben und dann in Schnittgeschwindigkeit losgefahren, bis das Dach eben zu war. Es schien als ob es keinen interessiert hat, niemand hat gehupt oder sonstiges, die Leute haben sogar noch gewartet und Abstand gehalten.

Wieso ist es also so, dass viele Autofahrer scheinbar komplett anderes Verhalten an den Tag legen? Wenn ich z.B jemanden mit dem Mercedes überhole, dann beschleunigen viel weniger andere Fahrzeuge, auch wenn es z.B ein Porsche oderso ist der ja eigentlich nochmal schneller wäre als ich.

Lg

Verhalten, Menschen, Fahrzeug, Psychologie, Straßenverkehr, Auto und Motorrad, autos
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Fahrzeug