Frage zu C#(Unity)?

Hey, habe nh Aufgabe die ich lösen soll. Auf jeden fall kleine Info hier: Bin 13 und lerne generell c# und Game Development kann auch schon Java seid langem. C# Grundlagen usw kann ich schon alles nur gehts jetzt an Unity und wollt mal fragen ob jemand weiss wie ich Debug bekomme das immer wenn der Maus pointer auf dem Cube ist erkennt wird das er auf dem cube zeigt bzw drückt. Habe bis jetzt das hier doch das klappt nicht so ganz. Die Positon erkennt der Script schon (habe ich mit nem Debug getestet) nur beim if statement if(Input.mousePosition == CubePos) kommt es nicht mehr weiter. hoffe jemand kann mir helfen :) hier der Code btw:

using System.Collections;
using System.Collections.Generic;
using UnityEngine;

public class MouseDrag : MonoBehaviour
{
    public GameObject Cube;

    // Update is called once per frame
    void Update()
    {

        Vector3 CubePos = gameObject.transform.position;
        CubePos = Cube.transform.position;
       
        if(Input.mousePosition == CubePos)
        {
            Debug.Log("PosEquals");
            if (Input.GetMouseButtonDown(0))
            {
                Debug.Log("Damn U got it");
            }
        }
       
        
    }
}

noch was. würde es gehen wenn ich beim zweitem statement while() anstatt if() verwende?

Die Aufgabe ist das wenn man auf dem cube gedrückt hält und den mouse pointer bewegt, den cube auch mit zieht.

bitte nur tipps oder wege reinschreiben und nicht direkt ein ganzer code der alles für mich macht :)

danke im voraus LG Manuel

Computer, Technik, Programmieren, C Sharp, Coding, CSharp, Technologie, Unity, Spiele und Gaming, CSharp Programmieren
1 Antwort
Wie stelle ich inputs in einer Reihe (HTML/CSS)?

Ich wollte fragen wie ich in einem Form-Element, alle input-felder in eine Reihe aufstellen kann, also so, dass sie gleichmäßig untereinander stehen und nicht wie in meinem Code.

Code:

<!DOCTYPE html>

<html>

<head>

<link type="text/css" href="Sample.scss" rel="alternate stylesheet" title="Blue" />

 <meta charset="utf-8", content="width=device-width, initial-scale=1.1">

<link href="data:image/x-icon;base64,AAABAAEAEBAAAAEACABoBQAAFgAAACgAAAAQAAAAIAAAAAEACAAAAAAAAAEAAAAAAAAAAAAAAAEAAAAAAADAuLYAAAAAALSYoADYtLwAUFBIAPj4+ADkvsoA9ODoAMiqtACQgHAAJpawAIB4eABcWlQAY3p6AHqUlACslpwA3+/wANS0wAA6NjIAkJCQADjY+ACzopEAaGBQAIDy+ABUTEwAnISEADAwMAA4ODYAMlhiACq83gCp+PwAkIKCAGxmZgCIeHQAbGReAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBARIYGBgSEgEBAQEBAQEBARoCBgYGBhkaAQEBAQEBARoHCx8PCAgRAxoBAQEBARMgDAAFIgQEBAwgEwEBAQEbBAohAAQOCg0EBBsBAQEBGwoUCQkJDhQKFhYbAQEBARIUFAkJCQ4UFBYWEgEBAQESFBQVCQkJFBQdFhIBAQEBEwoeEBUJCR0UHRYTAQEBAQEaFx4JCQ4KFB0SAQEBAQEBARodHQoKFB0SAQEBAQEBAQEBExwcHBwTAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAQEBAf//AAD//wAA+B8AAPAPAADgBwAAwAMAAMADAADAAwAAwAMAAMADAADAAwAA4AcAAPAPAAD4HwAA//8AAP//AAA=" rel="icon" type="image/x-icon" />

 <style>

  input{margin-left:}

fieldset{display:inline-block; }

 </style>

</head>

<body>

<h1>Vorregestrierung für Events</h1>

<form action="index.html">

 <fieldset>

 <legend>Personalia:</legend>

 <label for="fname">First name:</label>

 <input type="text" id="fname" name="fname"><br><br>

 <label for="lname">Last name:</label>

 <input type="text" id="lname" name="lname"><br><br>

 <label for="email">Email:</label>

 <input type="email" id="email" name="email"><br><br>

 <label for="birthday">Birthday:</label>

 <input type="date" id="birthday" name="birthday"><br><br>

 <input type="submit" value="Submit">

 </fieldset>

</form>

</body>

</html>

Computer, Website, HTML, CSS, Coding, Webdesign
1 Antwort
warum funktioniert das nicht(coding)?

error:

'<=' not supported between instances of 'str' and 'int'

code:

from selenium import webdriver
from time import sleep
from tkinter import *
root = Tk()

#driver1 = webdriver.Chrome(executable_path="/Users/mantj/Documents/chromedriver.exe")
#driver2 = webdriver.Chrome(executable_path="/Users/mantj/Documents/chromedriver.exe")
#driver3 = webdriver.Chrome(executable_path="/Users/mantj/Documents/chromedriver.exe")

#driver1.get("https://youtu.be/LuS-IjjeEwY")
#driver2.get("https://youtu.be/LuS-IjjeEwY")
#driver3.get("https://youtu.be/LuS-IjjeEwY")
many = Entry(root)
yb = many.get()
def START():
    while yb <= 0:

            driver11 = webdriver.Chrome(executable_path="/Users/mantj/Documents/chromedriver.exe")
            driver21 = webdriver.Chrome(executable_path="/Users/mantj/Documents/chromedriver.exe")
            driver31 = webdriver.Chrome(executable_path="/Users/mantj/Documents/chromedriver.exe")

            driver11.get(url.get())
            driver21.get(url.get())
            driver31.get(url.get())

            sleep(10)
            driver11.refresh()
            driver21.refresh()
            driver31.refresh()
            sleep(10)
            driver11.refresh()
            driver21.refresh()
            driver31.refresh()
            sleep(10)
            driver11.refresh()
            driver21.refresh()
            driver31.refresh()
            sleep(10)
            driver11.close()
            driver21.close()
            driver31.close()
            print("+15 aufrufe")
            sleep(60)
            #yb =- 1




myLabel = Label(root, text="Video URL:")
url = Entry(root)
myLabel2 = Label(root, text="wie oft? 1mal = 15 aurufe")



myButton = Button(root, text="Start", padx=70, pady=50, command=START, bg="Red")

myLabel.pack()
url.pack()
myLabel2.pack()
many.pack()
myButton.pack()



root.mainloop()

Computer, Technik, Programmieren, Coding, Python, Technologie
0 Antworten
Ist es schlimm, als völliger Einsteiger im Praktikum zu sein?

Also ich habe seit einigen Wochen große Interesse an Technik und könnte mir eventuell auch vorstellen es als Beruf zu haben, jedoch nur wenn ich auf irgendeine Weise darin gelehrt werde. Jedoch habe ich null Erfahrung in Technik.

Und nein, ich wäre bereit auch viel viel zu lernen. (Habe mich (15) auch seit gestern an Python oder auch Scratch gewagt und dazu auch seit gestern einige YouTube Videos geschaut und auch gerade ein kleines Buch über die Technik-Genies in der Geschichte gelesen und neue Wörter und Begriffe gelernt.) Wie gesagt, ich bin bereit zu lernen, habe aber bis jetzt noch keine einzige Erfahrung in Sachen IT usw.

Oh Gott, ein Jahr lang alle Mitarbeiter mit meiner Ahnungslosigkeit nerven...und sie müssen den Lehrer spielen...

Für das Fach-Abi muss man ja bekanntlich davor ein Jahrespraktikum absolviert haben, aber nun frage ich: Im Praktikum, welches angenommen in einigen Tagen stattfindet,

  • ist es schlimm noch nichts zu wissen?
  • wenn der Chef durch die Bewerbung und etc. weiß, dass ich nichts über Technik weiß? Nehmen die überhaupt einen wie mich an?
  • Ist ein Praktikum nicht dazu da, als Anfänger bzw. Neuling wissen zu sammeln?

Danke im Voraus! Ihr rettet wahrscheinlich ein Leben!

Computer, Leben, Beruf, Wissen, Lernen, Schule, Technik, Programm, IT, Programmieren, Scratch, Wissenschaft, Abitur, Codierung, Coding, Fachabitur, Fachhochschule, Praktikum, Programmiersprache, Python, Technologie, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
9 Antworten
C# - Was wäre jetzt in diesem Fall Performanter?

Hallo Leute,

Was wäre jetzt in diesem Fall Performanter?

Klasse A oder Klasse B

public class A
{
	public void ExecuteMethod(Gutefrage gutefrage) // diese methode wird ausgeführt. es geht um den parameter
	{
		HandleVars1(gutefrage);
		HandleVars2(gutefrage);
		HandleVars3(gutefrage);
	}
	
	private void HandleVars1(Gutefrage gutefrage)
	{
		// code wird ausgeführt. es wird mit dem weitergegebenen parameter gearbeitet.
	}
	
	private void HandleVars2(Gutefrage gutefrage)
	{
		// code wird ausgeführt. es wird mit dem weitergegebenen parameter gearbeitet.
	}
	
	private void HandleVars3(Gutefrage gutefrage)
	{
		// code wird ausgeführt. es wird mit dem weitergegebenen parameter gearbeitet.
	}
}




public class B
{
	private Gutefrage gutefrage;


	public void ExecuteMethod(Gutefrage gutefrage)
	{
		this.gutefrage = gutefrage;
	
		HandleVars1();
		HandleVars2();
		HandleVars3();
	}
	
	private void HandleVars1()
	{
		// code wird ausgeführt. es wird mit der variable gearbeitet.
	}
	
	private void HandleVars2()
	{
		// code wird ausgeführt. es wird mit der variable gearbeitet.
	}
	
	private void HandleVars3()
	{
		// code wird ausgeführt. es wird mit der variable gearbeitet.
	}
}

Klar, man könnte die Variable in Klasse B auf readonly "setzten" und diese dann im Constructor festlegen. Das wäre aber in meinem Fall NICHT möglich.

Also, sollte ich lieber einfach eine Variable festlegen oder sollte ich die Parameter immer weitergeben? Die Beispiel Methode "ExecuteMethod" wird oft aus einer Externen Klasse aufgerufen!

LG

Computer, Programmieren, C Sharp, Coding, Informatik, c-sprache
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Coding