Frage an die Frauen: Könntet ihr euch in diesen verrückten Mann verlieben?

Frage an die Frauen:

Angenommen du bist gerade 25, siehst hübsch aus, hast ein schönes verfülltes Leben, hast studiert, verdienst überdurchschnittlich gut, bist reich und kannst dir leisten was du willst und alle Männer sind scharf auf dich. Du hast quasi fast uneingeschränkte Auswahl bei der Partnersuche.

Du läufst durch die Innenstadt und die Strasse ist leer. Plötzlich kommen drei Männer, die dich vergewaltigen wollen. Du erkennst sofort das was nicht stimmt aber dafür ist es schon zu spät, den du wurdest von diesen Männern umzingelt.

Plötzlich kommt ein anderer Mann von hinten und gibt dem ersten Vergewaltiger von hinten ein Schlag gegen den Kopf und er fliegt ihn. Die anderen zwei wollen auf den Mann, der dich retten will los prügeln aber der kann sich wehren und schlägt beide K.0.

Du hast einen riesigen Schock und fängst an zu weinen und der Mann, der dich gerettet hat, tröstet dich gerade. Auf einmal kommen andere Männer, die mit den Vergewaltigern befreundet sind und wollen sich an euch rächen. Er nimmt dich auf die Arme und läuft mit dir weg. Er kennt eine gute Abkürzung und ihr konntet die Verfolger abhalten von euch.

Jetzt bist du mit deinem Retter alleine in einem schönen Park, du bist unter Schock aber er tröstet dich so gut, dass du dich wieder wohl fühlst. Er wicht dir deine Tränen von den Augen und redet sehr einfühlsam mit dir.

Du schaust ihn an und verliebst dich sofort in ihn. Er sieht so unfassbar hübsch aus, hat solche strahlenden Augen und so ein süßes Gesicht. Er lächelt dich an und du wirst fast ohnmächtig von seinem süßen Lächeln. Er hat so eine wunderschöne Stimme, dass du ihm den ganzen Tag zuhören könntest.

Plötzlich nimmt er dich und küsst dich einfach und du bist völlig weg. Du bist so überrascht unerwartet von ihm geküsst worden zu sein und fandest es so schön.

Ihr redet miteinander, lernt euch kennen und erzählt euch einfach alles. Er ist erst 20 also 5 Jahre jünger als du, wirkt trotzdem sehr sehr reif und arbeitet als Teilzeitkraft in einer Pizzaria, die in der Nähe vom Tatort war. Er ernährt mit seinem wenigen Geld seine Krebskranke Mutter und seinen jüngeren Geschwistern ermöglicht er so ein besseres Leben. Er ist Ärmlich und trägt nur ganz billige alte Klamotten aber sieht dennoch hübscher aus als jeder Model, durch seine Ausstrahlung und sein Aussehen. Er hat sich völlig in dich verliebt, guckt dich voll verliebt an und will mit dir was anfangen.

Er will seine Nummer mit dir austauschen.

Würdest du mit ihm eine Beziehung anfangen ?

Ja 55%
Nein 45%
Love, Beauty, Männer, süß, Freundschaft, Geld, Mode, Selbstverteidigung, Story, Frauen, Sex, Armut, Psychologie, Vergewaltigung, Attraktivität, Fantasie, Große Liebe, Helden, Hero, Liebe und Beziehung, lovestory, Mann und Frau, Notwehr, Opfer, Reichtum, Unschuldig, verliebt, Täter, Traummann
Wie steht ihr zum Schuss auf Makhia Bryant?

Es geht bei der Frage nicht um Politik, mir ist es wurscht ob ihr die AfD oder die Linke wählt, denn es geht mir um diese konkrete Situation.

Ich hab mir das Bodycam Video angeschaut, und es ist klar zu sehen dass der Schuss erst fiel als sie mit dem Messer ausgeholt hatte. Von dem her verstehe ich die Diskussion nicht.

Außerdem hat die Polizei Erste Hilfe Maßnahmen eingeleitet, von dem her sehe ich nicht wo der Fehler der Polizei ist.

Natürlich sollte Rassismus und ungerechtfertigte Polizeigewalt bekämpft werden, aber es ist doch nicht jeder Schuss auf Schwarze rassistisch? Wäre das jetzt ein weißer Täter und ein schwarzer Polizist gewesen hätte doch auch keiner was gesagt?

Und an die die den Schwachsinn mit ins Bein oder in die Schulter schießen glauben: das hätte in der Situation

  1. Umstehende gefährdet
  2. Nicht genug Stoppwirkung gehabt
  3. Beintreffer wäre auch tödlich gewesen (Arterie)
  4. Und das treffen wäre mit dem Adrenalin eh unmöglich gewesen

Natürlich ist ein solche Tod tragisch, aber tragisch ist dass man mit 15 jemanden umbringen will, nicht dass die Polizei die innere Sicherheit gewährleistet

Der Tod ist tragisch, aber den Polizist trifft keine Schuld 75%
Der Polizist hat falsch gehandelt, weil? 14%
Ich weiß es nicht/andere Antwort 11%
Sicherheit, Polizei, Selbstverteidigung, Amerika, USA, Messer, Politik, Pistole, Waffen, Schutz, Gewalt, Behörden, Gesellschaft, Kriminalität, Mord, Notwehr, polizeigewalt, Polizist, Rassismus, Tötung, Waffenrecht, Innere Sicherheit, nothilfe, umbringen, Schwarze Hautfarbe, Black Lives Matter
Einbruch ,Selbstverteidigung?

hallo zusammen ,mir ist was skurilles paasiert und habe sorgen deswegen probleme zu bekommen ,folgendes ist mir passiert ,vor 3 tagen am mittwoch 31.03 hatte ich frei und wollte gegen 14 uhr raus das schöne wetter geniessen,als ich am ausgang ankomme ( mehrfamilienhaus ) da höre ich schon lautes scherben zerschlagen ,überall an den fenstern und balkons hatten sich schon alle versammelt und mir direkt zugerufen ich soll anhauen ,im gleichen moment sehe ich wie ein mann durch eine enge fenster scheibe eines apartmens raus schiebt und mit hammer in der hand ( der hammer mit dem er wohl auch die scheiben eingeschlagen hatte, er tat als hätte er schmerzen am bein und hielt es mit seiner hand und humpelte 1 ,2 schritte richtung mir nur um sich dan richtig vor mir zu stellen und mit dem hammer ausholt.

irgendwie habe ich es geschaft ihn den hammer zu entreisen und habe ihn spontan weit weg geworfen,daraufhin bin ich in rage gekommen und habe angefangen auf ihn ein zu schlagen und habe ihn zu boden geworfen und bin auf ihn drauf um ihn zu fixieren bis die polizei kam die die nachbarn schon gerufen hatten ,in dem moment kamen noch paar nachbarn von mir und standen nur so daneben, der gestörte bettelte mich an ihn zu verzeihen und ihn gehen zu lassen und dabaei hat er mit aller kraft versucht mich weg zu drücken und jedesmal wenn er es versucht hat habe ich ihn eine serie an fäusten ins gesicht gegeben (ich war in rage und hatte nur vor augen das er mich mit hammer erschlagen wollte ).

Dann bemerke ich blut an mein knie und sehe das seine jacke ein schlitz hat und das dsraus blut kommt,ich hebe die jacke hoch um zu schauen was genau das ist .

er hatte sich die brust quer von links nach rechts aufgeachlitzt ,wahrscheinlich als er durch das eingeschlagene enge fenster durch ist.Als die polizei endlich kam waren sogar die ersten 2 polizisten so sehr erschrocken als sie seine wunde gesehn haben das der eine nur OH MEIN GOTT geschrien hat und der andere nur Auuuuuuuuu,und gingen sofort wirder zurück um den anrückenden anderen polizei wagen die gerade ankamen zu schrien sofort ein notartzt zu holen .

meine aussage habe ich absolut wahrheitsgemäß gegeben genauso wie die gesamte nachbarschaft auch ,also ziemlich eindeutig.

Es kam übrigens heraus das das die wohnung seiner ex war ( glück für sie das sie nicht da war )

meine angst bezieht sich jetzt darauf ob ea konsequenzen für die schläge von mir geben kann ? können die sagen es war verhältnissmässig nicht notwehr oder sowas .immerhin ist er mim hammer auf mich los ,da geht man doch auf nummer sicher oder nicht ?

kennt sich jemand aus ?

danke im vorraus

Selbstverteidigung, Einbruch

Meistgelesene Fragen zum Thema Selbstverteidigung