Hab ich in meiner Situation richtig gehandelt?

Hi =),

vor etwa 2 Wochen hat mich an einer Bushaltestelle irgendein perverser mehrmals mit sexuellen sprüchen belästigt. Das habe ich komplett irgnoriert. Als er mir dann aber an die Hüfte fasste wurde ich richtig wütend und hab ich ihn gepackt und auf den Boden geschmissen (Ich kann selbstverteidugung). Das kann ich nämlich überhaupt nicht ab haben wenn mich ein fremder unerlaubt anfässt! Er meinte daraufhin plötzlich, dass das schwere Körperverletzung sei und er mich jetzt Anzeigen will. Er wollte daraufhin meinen Ausweis sehen. Der spinnt doch! Ich hab ihn zwar nicht mein Ausweis gezeigt aber meinen Namen und die Adresse trotzdem gegeben. Ich dachte nämlich er blöfft eh nur. Gestern aber kam ein komischer Brief von einen Rechtsanwalt.

Zitat: "Ich fordere deshalb für meinen Mandanten ein schmerzensgeld von 1500 € für schwere Körperverletzung. Sollten Sie diese Forderung innerhalb von 2 Wochen nicht nachgegangen sein leite ich für meinen Mandanten ein Straf-Zivilprozess beim Amtsgericht gegen Sie ein." Zitat Ende.

Ich hab doch wegen Notwehr gehandelt! Er hätte doch ein verstecktes Messer haben können! Meiner Meinung nach war mein handeln genau richtig. Dafür gibs sogar genug zeugen. Die Bushaltestelle war nämlich voller Zeugen. Was soll ich jetzt tun? Mir selbst ein Anwalt besorgen? Das schreiben ignorieren? Zahlen werde ich nämlich ganz sicher keinen Cent!!

Selbstverteidigung, Recht, Anwalt, Anzeige, Notwehr
10 Antworten
Kampfsportart bzw Selbstverteidigung zuhause lernen?

Hallo,

Ich suche nach einer Möglichkeit wie ich zuhause Selbstverteidigung lernen kann.

Mir ist zwar klar, dass ich dafür eigentlich in eine Kampfschule gehen sollte, weil dort ein ausgebildeter Trainer ist, der mir die Übungen richtig zeigt und mir Tipps geben kann usw. Das Problem ist aber, dass ich dafür keine Zeit habe, weil ich Fußball im Verein spiele, und ungern damit aufhören will.

Also zurück zu meiner Frage: Was für Möglichkeiten gibt es, wie ich mir zuhause am effektivsten Selbstverteidigung beibringen kann.

Gibt es z. B. effektive Kampfsportarten bzw Kampfkunstarten, mit Videos im Internet, womit ich zuhause dann die Techniken erlernen kann?

Ich habe auch überlegt, ob ich zuhause einfach mit meinem eigenen Körpergewicht Krafttraining machen soll, aber das bringt mir ja wahrscheinlich nicht so viel, solange ich keine Techniken zur Selbstverteidigung kann.

Mir ist auf jeden Fall wichtig, Techniken zu lernen, mit denen ich den Gegner unter Kontrolle haben kann (also so Griff Techniken, mit denen ich den Gegner fixieren kann oder so ähnlich). Dabei geht's mir aber eher um so kleine Kämpfe mit gleichaltrigen, und nicht irgendwie um brutale Straßenkämpfe mit fremden Leuten, wo man dann versucht, wirklich den Gegenüber heftig zu verletzten oder so.

Jetzt noch kurz paar Infos über mich:

Bin männlich, 17 Jahre alt, ca 1,65m groß und wiege 58kg.

Hoffe ihr habt gute Ideen, wie ich zuhause möglichst effektiv trainieren kann, um mich dann verteidigen zu können, wenn jmd Stress macht oder ähnliches.

Sport, Training, Kampfsport, Selbstverteidigung, Kampfkunst, Sport und Fitness
9 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Selbstverteidigung