Frage an die Frauen: Würdet ihr euch so einen Mann wünschen?

Jetzt mal ganz ehrlich. Beachtet nicht die Meinung anderer, geht tief in euch und beantwortet die Frage so ehrlich wie Möglich.

Angenommen ihr lernt einen Typen kennen. Er verliebt sich in euch und ihr euch in ihn, ihr hat euch verlobt und wohnt zusammen.

Er sieht optisch sehr kräftig und männlich aus. Er macht Bodybuilding und Kampfsport. Er hat den perfekten Body, breite Schultern, Brust und Rücken und hat einen kräftigen Bizeps. Er hat ein sehr hübsches Gesicht. Er hat einen leichten Bart, lange Haare und hat ein markantes männliches Gesicht. Er könnte theoretisch gesehen in jedem Hollywood-Film als Ritter Schauspielen. Er hat einen sehr männlichen Beruf, er arbeitet im Bau und kommt täglich verschwitzt und mit viel Energie von der Arbeit. Er sieht sich als Beschützer und Versorger.

Sein Nachteil, wenn man es so sehen will, ist das er sehr dominant zu dir ist. Wenn er von der Arbeit kommt, will er sehen, dass die ganze Wohnung aufgeräumt ist und das Essen fertig auf dem Tisch liegt und du musst Halbnackt in einem sexy Outfit auf ihn warten. Er duscht sich, isst und will dich gleich danach vögeln. Und das will er fast täglich haben. Manchmal will legt er sich wie ein Boss auf die Couch hin, entspannt sich und will von dir eine geblasen kriegen. Du musst beim Sex an erster Stelle auf seine Wünsche eingehen und kommst erst danach dran.

Wenn ihr raus geht unternimmt ihr viel, er ist sehr lebendig und gönnt dir jeden Wunsch vom Herzen. Macht dir viele Versprechungen und erfüllt sie auch. Er übernimmt in der Beziehung die Führung und wenn du seiner Meinung nach zu sexy angezogen bist, musst du dich umziehen, sonst läuft nichts mit ihm. Er sieht dich als seine große Liebe und als sein Eigentum, den er beschützen muss und der seine beste Beachtung verdient.

Nein 82%
Ja klar 18%
Fitness, Beauty, Männer, putzen, Krafttraining, Mode, Kampfsport, Frauen, Beziehung, Sex, Sexualität, Psychologie, Attraktivität, Bdsm, Dominanz, Feminismus, Gesundheit und Medizin, Libido, Liebe und Beziehung, männlichkeit, Partnerschaft, Sport und Fitness, Testosteron, weiblichkeit, maennliche-hormone, Moral und Ethik, Philosophie und Gesellschaft, Umfrage

Meistgelesene Fragen zum Thema Kampfsport