Top Nutzer

Thema Sehnsucht
Kann ich meine Verliebtheit beenden und handelt es sich überhaupt um eine?

Ich hatte ein Gespräch, das sich als eines der besten erwiesen hatte, mit einer Person, die ich anschließend eine längere Zeit lang nicht mehr gesehen habe. In der ersten Woche war die Sehnsucht, besagte Person erneut zu sprechen (oder etwas gemeinsam zu unternehmen), sehr groß. Trotz der ursprünglichen Vermutung, dass sich meine Sehnsucht legen wird, hielt sie in leicht abgeschwächter Form an.

Nun habe ich die Möglichkeit diese Person fast täglich zu sehen, woraufhin meine Sehnsucht größer wird und viele Verliebtheitssymptome aufweist. Jedoch liegt im Fokus der Sehnsucht eine freundschaftliche und keine partnerschaftliche Beziehung. Das ändert aber komischerweise nichts an der Sache, dass ich Verliebtheitssymptome bezogen auf diese Person habe (z. B. Ich denke fast durchgehend an diese Person, bekomme ein Kribbeln im Bauch beim Anblick der Person,...).

Das ganze stellt sich als ziemlich unpraktisch heraus, da ich in den Stunden in denen ich an die Person denke, an nichts anderes denken kann, was mich sehr viel Zeit kostet. Daher würde ich meine "Verliebtheit" bzw. die Wirkung der Verliebtheitssymptome gerne beenden und wissen ob es sich überhaupt um eine Verliebtheit handelt.

Womöglich relevante Zusatzinformation: Der Wunsch, besagte Person erneut zu sprechen, hat sich noch nicht erfüllt. Verliebtheitstests aus dem Internet ergeben durchschnittlich 50%.

Liebe Freundschaft Sehnsucht Liebe und Beziehung verliebt verliebtheit
1 Antwort
Warum Akzeptiert mich niemand so wie ich bin?

Ich würde mich freuen wenn ihr euch den ganzen text durch list :)

Ich bin ein Junge und vor 3 tagen 18 Geworden. Ich bin ein sehr komischer und spezieller Junge. Es ist mir ehrlich gesagt voll peinlich darüber zu reden aber irgendwie muss ich es einfach los werden. Ich bin von der Persönlichkeit etwas eigenartig und zwar bin ich immer Lieb und brav ich Finde vieles Niedlich und bin sehr sensibel. Und ich bin ehrlich gesagt Fan von Dir Eiskönigin. Ich dachte es wäre bloss eine phase doch das ist es nicht. Seit ungefähr 2 monaten hat es angefangen. Ich habe nach 4-5 jahren wieder den Film geschaut im gedanken das er schrott ist wie als ich damals 14 war. Jedoch gefiel er mir ich bin total Fan davon und ich liebe den Film über alles. Am meisten liebe ich Elsa und Anna die sind total niedlich und soo Hübsch 😍 Immer wenn ich den Film schaue gibt es mir ein Sicheres Gefühl. Für mich ist es mehr als ein Film es ist mega schwierig zu erklären. Es liegt mir irgendwie total am herzen und ist immer in meinem Alltag dabei. Jedoch das wichtigste ist mir Elsa sie ist für mich wie ein Vorbild und die schönste und niedlichste Princessin die es gibt. Ich habe wie eine Verbindung zu ihr und dem Film zwar weiss ich das sie nicht real ist wie der rest vom Film. Aber es ist nunmal kompliziert zu erklären. Ich würde mir am liebsten ein Poster an die Wand nageln und mir ein Elsa Stofftier kaufen um es zu knuddeln 😅 Jedoch genau das ist es niemand akzeptiert mich so wie ich bin. Jeder macht sich lustig und bezeichnet mich als Schwul. Ich lebe mit einer lüge um nicht ganz ausgeschlossen zu werden. Für alle bin ich der Coole junge der typ der alles macht damit er cool ist. Aber das alles bin ich nicht und will ich nicht. Daher habe ich alle Freundschaften gekündigt. In der hoffnung ich zu sein doch das geht immer noch nicht. Ich möchte doch einfach sagen können das ich Fan von die Eiskönigin bin. Ohne ausgeschlossen zu werden oder als Schwul bezeichnet zu werden. Es zereist mein Herz inerlich und schmerzt so sehr. Ist es den so schlimm das ich ein Junge im alter von 18 bin ? Was kann ich den dafür 😔 Was soll ich bloß tun ? Soll ich das alles aufgeben ? Helft mir bitte . . .

Schmerzen Animation Film Mobbing Freundschaft Angst Disney Sehnsucht Trauer Beziehung persönlichkeit Junge Psychologie anna diskriminierung Kindheit kuscheln Liebe und Beziehung Verbindung Verwirrung Verzweiflung akzeptieren elsa volljährig Die Eiskönigin
9 Antworten
ich kann ihn nicht vergessen und habe sehnsucht nach ihm?

hallo leute

es geht um ein jungen und den einen kenne ich schon seid jahren bzw seid der schulzeit und nein ich bin jetzt mittlerweile volljährig und fertig mit schule.

jedenfalls geht es darum dass ich ein typen schon seid meiner schulzeit kenne und an dem tag als er neu kamm habe ich mich direkt in ihn verliebt und irgendwann habe ich es ihm gesagt und er wurde komisch aber manchmal auch süß, er hat mich immer geärgert und auch sehr oft beleidigt und hatten auch sehr oft immer streit aber es gabs auch momente wo er zu mir richtig süß war und nett.

jedenfalls als mit der schule fertig war hat der mich nach 1 jahr in snapchat geaddet und er checkt auch immer meine snaps ab und er hat mir auch ab und zu geschrieben von wegen wen ich lust auf kuscheln habe dass ich mich melden soll aber klar es war nur spaß.

ich weiß nicht was dass mit uns ist einmal ist er total süß zu mir und in anderen moment total gemein, ich habe seine art und sein verhalten nie wirklich verstanden und seid ich gepostet habe dass ich ein freund habe ist er nicht mehr aktiv auf snapchat und ich frage mich immer noch wieso er meine nähe sucht wen er angeblich mich nicht mag?

und ja ich liebe ihn immer noch und er war auch meine erste und große liebe und es macht mich traurig und fertig seid wochen dass ich nicht mit ihm zsm sein kann weil ich selber nicht weiß ob er mich genauso mag oder nicht? es ist alles so kompliziert mit uns und mein jetziger freund ist sehr süß und gutherzig aber ich bin überhaupt nicht mit ihm glücklich und habe immer mehr sehnsucht nach ihm.

ich weiß nicht was ich machen soll? versuchen ihn zu vergessen? dass versuche ich schon seid jahren aber er taucht immer wieder in mein träumen auf was mich noch mehr fertig macht, ich weiß einfach nicht was ich machen soll?! bin total fertig mit mein gefühlen! irgendwie werde ich nie aufhören können ihn zu lieben.

Liebe Leben Männer Verhalten Freundschaft Sehnsucht Gefühle kaputt Traeume Beziehung Junge gemein Liebe und Beziehung Snapchat kompliziert
4 Antworten
Sturmfrei für 2 Wochen und fühl mich einfach nicht wohl?

Hallo ,
Ich (15) bin jetzt für 2 Wochen alleine daheim.
Ich fühle mich einfach unwohl und total überfordert mit der Situation. Nicht mal nur mit dem allein sein sondern mit der ganzen Situation einfach. Ich fühle mich total überfordert und es ist gerade mal der erste Tag.
Ich vermisse meine Eltern so sehr und will einfach nur dass die Zeit schnell rumgeht.
Auch weiß ich nicht genau wie ich mir mein Geld einteilen soll ,sodass noch bis zum Ende etwas übrig bleibt um essen zu kaufen und so ,aber ich möchte auch Sachen unternehmen damit ich mich etwas ablenken kann.
Ich könnte mir aber auch nicht vorstellen dass hier ein Freund für 2 Wochen einzieht da ich nicht will dass es unordentlich wird.
Hab die ganze Zeit da auch ein schlechtes Gewissen meinen Eltern gegenüber..
Meine Fragen wären jetzt:
1. Wie kann ich die Situation verbessern?
2. denkt ihr es wird in den nächsten Tagen für mich leichter und wenn ja ab wann so ca.?
3. meine Eltern haben mir für die 2 Wochen 150€ dagelassen ist das zu viel oder zu wenig und wie kann ich es für mich gut einteilen? (Kann das nicht so gut einschätzen aber meiner Freundin ihre Eltern haben ihr 400€ für 2 Wochen dagelassen)
4. wie schätzt ihr die ganze Situation ein und was ist eure Meinung dazu?
5. was kann ich jetzt tun ?

Brauche echt eure Hilfe ich fühle mich so schlimm

Schule Familie Freundschaft Sehnsucht traurig Eltern Heimweh Liebe und Beziehung sturmfrei Überforderung
2 Antworten
Unendliche Gefühle, starker Liebeskummer - was tun?

Mein Freund (die Liebe meines Lebens) hat vor einem Monat mit mir schluss gemacht weil er sich mehr verletzt als geliebt von mir fühlt. Der Auslöser war eigentlich, das er mit einem Freund den er in seinem Game kennengelernt hat, online zocken wollte weil er von ihm seit 5 Monaten nichts gehört hat statt mit mir zu teln. Das hat mich sehr gekränkt weil wir davor 9 Monate getrennt waren (er hat sich nach einem wunderschönen Wochenende weinend per Anruf von mir getrennt) und er es trotzdem vorzog zu zocken. Das habe ich ihm auch so geschrieben, aber in einer etwas patzigen Art... Das hat ihn aufgeregt und irgendwie schaukelten wir uns hoch bis er meinte, das es besser wäre wenn wir es beenden weil die gleichen Probleme wieder auftreten.

Wir sind seid 4 Jahren ein Paar, in dieser Zeit war 2x für ca.2 Monate schluss und jetzt einmal die 9 Monate. Es war Liebe auf den ersten Blick zwischen uns und in Sachen Sex waren wir beide die erste Person für den jeweils anderen. Probleme waren Freiraum, Lügen... es ist schwer zu erklären. Das beenden der Beziehung ging immer von ihm aus. Dann bettle ich meistens für Wochen über SMS (weil er mich bei Whatsapp blockiert hat) und schreibe wie sehr ich ihn liebe und vermisse und manchmal antwortet er mit "Geh mir nicht auf die Nerven", "Ich liebe dich nicht","Ich lösche gleich deine Nummer", "Ich habe eine neue Freundin" und sowas... bis ich ihn dann wirklich nicht mehr kontaktiere und er anfängt mich zu vermissen.

Im März hat er mir z. B. ein Bild von ihm geschickt wie er neben einem Mädchen saß und meinte das es seine neue Freundin ist... was sich dann aber als falsch raus stellte als er mir im Mai wieder näher kam. Er wollte mir nur weh tun weil er selbst verletzt war. 

Er hat mich jetzt seit einem Monat blockiert in Whatsapp. Alle paar Tage schreibe ich ihm kurz aber es kommt keine Antwort. Ich bin auch schon zu ihm gefahren vor 3 Wochen um zu reden aber er war absichtlich nicht da. Wir sind nach den 9 Monaten Trennung für 3 Wochen zusammen gewesen, haben uns ausgesprochen, waren uns beide sicher das wir in diesem Jahr zusammen ziehen und später heiraten wollen... er hat mir erzählt warum er sich so lange getrennt hat, wie sehr er mich vermisst, keine andere an sich ran gelassen hat und das mich keine ersetzen kann. Er klang so sicher... hat 9 Monate nachgedacht... und dann trennt er sich wegen einer blöden Auseinandersetzung zwecks zocken? Und dann nicht mal persönlich getrennt, hat er noch nie.Ich weiß ganz genau das er mich liebt und ich vermisse ihn so sehr das ich ein sidierendes Medikament nehme weil ich es sonst nicht aushalte... es macht mich fertig... ich kann nicht mal weinen vor Schmerz und Leere... ich kann nicht mehr... Wird er sich melden? Warum macht er es uns so schwer?

Liebe Schmerzen Freundschaft Liebeskummer Sehnsucht Trauer Liebe und Beziehung
2 Antworten
Sie will mich nicht wiedersehen?

Habe ein Mädel kennengelernt, welche mich von Anfang an ungehauen hat. Ich bin 23 Jahre alt und habe eigentlich garkein Problem Frauen kennenzulernen, aber Gefühle kann ich nur sehr schwer entwickeln, doch bei ihr war es komplett anders. Ich würde es als Liebe auf den ersten Blick bezeichnen.. Leider sagte sie nach 2-3 Treffen dass sie keine Beziehung möchte und sich eingeengt fühlt, obwohls richtig gut lief als wir uns getroffen hatten. Ich war einfach über beide Ohren verliebt und deswegen hat mich das sehr getroffen.. hatte ihr dann 2 Wochen Zeit gegeben, doch sie hat immer noch die gleiche Ansicht wie vorher, und möchte mich nichtmehr sehen.. Ich weiß nicht wieso und was ich falsch gemacht habe, habe ihre Entscheidung einfach akzeptiert.. Ich bin nun einfach an so einem Tiefpunkt angelangt, da ich noch nie von einer Frau abgewiesen wurde mit der ich schon was am laufen hatte. Außerdem habe ich total Angst dass ich niewieder so fühlen werde, da ich wie gesagt nur sehr schwer Gefühle aufbauen kann. Ich hatte es einfach noch nie erlebt, dass ich mich von Anfang an so in jemanden vergucken kann und mir direkt mit ihr meine Zukunft ausmalen kann... ich weiß einfach nicht weiter, niemand weckt mehr solche Gefühle in mir, auch wenn ich mich mit anderen Frauen ablenken versuche, ich komme einfach nicht drüber hinweg und auch mein Selbstwertgefühl ist total im Keller. Ich weiß nicht was ich machen soll und ehrlich gesagt auch nicht was ich hier hören will, ich musste einfach meine Gedanken loswerden und hoffe über ein paar aufmunternde Worte..

Freundschaft Liebeskummer Sehnsucht Psychologie Beziehungsprobleme Liebe und Beziehung Lieben
6 Antworten
Noch verknallt in ehemaligen schwarm? Geht das? Brauche tipps?

Bitte ganz durchlesen, ich brauche Hilfe! Also vor knapp 9 Monaten war ich in einen Jungen aus meiner Klasse verknallt. Aber nur verknallt, nicht so extrem verliebt. Nachdem er mir dann gesagt hat, dass er mich eher nur als Freundin (im Sinne von Kumpel)sieht, war ich zwar erst enttäuscht und traurig, aber nach paar Tagen ging es wieder und das Thema war gegessen. Naja, knapp einen Monat nach seinem "Korb" haben wir zusammen einen Tanzkurs gemacht. Ich war, als ich noch verknallt war, ihm gegenüber eher zurückhaltend, aber das hat sich durch das Tanzen hat total gebessert. Wir sind richtig gute Freunde geworden. Das Problem ist: Schon seitdem passiert es mir immer wieder mal dass ich bei ihm leicht eifersüchtig werde, wenn er sich mit anderen Mädchen trifft. Und allgemein gibt's so Kleinigkeiten, die für eine Freundschaft nicht ganz normal sind, denk ich. Wie z.b. dass ich ihn immer noch süß finde (auch wenn ich nicht verknallt bin) oder dass ich mir große Sorgen um ihn mache, wenn er Streit mit den Eltern hat oder wenn er krank ist oder so, dass ich ihn bei längerer Trennung vermisse (mehr als meine beste freundin)

(Kleine Anmerkung: Er verhält sich mir gegenüber immer ein wenig anders. Bei gemeinsamen Nachmittagen mit Freunden im Park hat er mich ab und zu mal hochgehoben und so getan als würde er mich in den bach werfen, bei fotoshootings an den tanzbällen hat er mich auch immer hochgehoben, und sonst neckt er mich sehr viel. Aber trotzdem bin ich mir sicher dass er nicht auf mich steht. Er meinte, er stünde auch nicht auf mich Und das glaube ich ihm auch.)

Meine beste Freundin meint, dass ,wenn man mal auf jemanden stand, eine andere "Verbindung" zu dieser Person hat. Kann das sein?

Könnt ihr mir bitte, bitte helfen? Ich gehe nämlich ab September auf ein Internat, das knapp 400 km von meiner Heimat entfernt ist. Und ich werde ihn ziemlich selten sehen. Deswegen hab ich Angst, ihn zu sehr zu vermissen, bzw. Angst, dass dieses Vermissen nie aufhört. Wir haben uns nun erst eine Woche lang nicht gesehen und ich vermisse ihn so sehr, dass ich deswegen manchmal sogar weinen muss. Ich will, dass das aufhört. Das kann ja nicht ewig so weitergehen.

Bitte gebt mir Tipps wie ich das bewältigen kann. Und vielleicht habt ihr auch ähnliche Erfahrungen gemacht.

Danke im voraus

Liebe Freundschaft Sehnsucht Eifersucht Ferien Liebe und Beziehung weinen
4 Antworten
Warum schreibt der Ex, der Exfreundin immer noch?

Also meine Frage richte ich explizit an das männlichen Geschlecht.

Genauer genommen würde ich gerne die Beweggründe verstehen, warum Exfreunde, selbst wenn sie bereits in einer neuen Beziehungen stecken, einer Exfreundin Nachrichten zukommen lassen. Nach meinen Beobachtungen sind das in der Regel erstmal Nachrichten wie "wie gehts dir so?", die nach einer Beziehung fast schon in einem regelmäßigen Abstand verschickt werden, wie zB einmal monatlich für eine lange Zeit. Wenn das nach einer Beziehung erstmal ausbleibt, dann kommen diese Nachrichten spätestens 1-3 Jahre nach der Beziehung. Ich würde gerne von Männern, die das von sich selbst kennen, wissen was in ihnen vorging.

Natürlich habe ich Theorien dazu, wie zB "sich was warmhalten" oder aus purer Einsamkeit, da die Nachrichten nicht gerade selten mitten in der Nacht kommen und Nein, nicht weil sie betrunken waren, sondern ganz nüchtern allein im Bett waren. Andererseits spricht auch manches dafür, dass der aktuelle Beziehungsstatus der Exfreundin in Erfahrung gebracht werden will, weil nicht selten nach dem unbekümmerten "wie gehts dir so?", eher etwas hintenrum ertastet wird, ob sie etwas neues am Start hat. Ein anderer Punkt wäre, das "hinterherschmachten der Verflossenen". Dafür sprächen Exfreundinnen mit Qualitäten, die sie von der Masse der Frauen abheben, Beziehungen, wo zB ständige Nörgeleien und Zickentum ausblieben und eher harmonisch verliefen. Dagegen spricht jedoch, dass auch Frauen geschrieben wird, die ich selber eher als Persönlichkeit einstufen würde, der es an vielem mangelt und deren Beziehungen eher katastrophal geführt wurden.

Alles spekulieren hilft nun nichts, denn es bleiben eben nur Vermutungen. Ich will es aber genau wissen, von jemanden der das selbst erfahren hat und dieses Verhalten von sich kennt.

Ehrlich gesagt, gibt es für mich persönlich nämlich nur einen guten Grund einem Ex zu schreiben. Nämlich wenn ich in Erfahrung bringen würde, dass ich eine schlimme Krankheit hätte, die sexuell übertragbar ist und ich in der Verantwortung wäre, ehemaligen Partnern dies mitzuteilen.

Ihr seht: ich kann die Gründe für Nachrichten an Ex-Partnern nicht wirklich nachvollziehen.

Also ums mal abzuschließen: "Bitte, was ist los mit euch? Was passiert da mit dir? Wie fühlst du dich in diesem Moment? In welcher Situation befindest du dich gerade, wenn du ihr schreibst? Erklär es mir bitte!"

Liebe Leben Freundschaft Liebeskummer Sehnsucht Beziehung Psychologie ex Freund Ex Freundin Liebe und Beziehung Partnerschaft Schluss machen
4 Antworten
War das Liebe? 10 monat getrennt?

vor ca 1 jahr habe ich einen jungen in der schule aus der paralellklasse kennengelernt und mit der zeit hat sich dann auch ein gewisses verliebt sein entwickelt, wir kamen uns rasch näher und waren beide verliebt. als die sommerferien dan begonnen haben war klar dass wir uns sehen wollten, bei diversen partys haben wir dann rumgeknutscht aber es war nie mehr als das, da uns die zeit davongerennt ist. er hat mir nämlich anfang des jahres verkündigt dass er ein austauschjahr in amerika macht, da hatte es jedoch keine große bedeutung doch dann war alles schwierig. anfang september flog er und bis dorthin hatt er sich etwas distanziert und war sehr zurückgezogen bis er geflogen ist, am anfang als er in amerika war hat er sicht oft gemeldet doch dann kaum mehr und irgendwann herrschte funkstille. er hatte sich nicht sonderlich gekümmert mehr, und es ist mir klar denn das ist für ihn ein anderes leben dort. doch bei ihm habe ich etwas gefühlt dass ich bei keinem zuvor gefühlt habe, sein herz hat immer geschlagen wie wild und er war verliebt, ich glaube es war liebe, doch wieso war es dann so plötzlich "vorbei" für ihn bevor er geflogen ist?? ich vermisse ihn seit 10 monaten und denke fast jeden tag an ihn das ist so komisch. er kommt jetzt in 18 tage nach hause und ich bin so aufgeregt doch wie soll ich mich verhalten?? er hat sich so selten gekümmert. war das liebe? kann das nach 10 monate noch da sein? Danke schonmal im voraus für die antworten!

Liebe Freundschaft Sehnsucht Psychologie Liebe und Beziehung
2 Antworten
4 Jahre bester Freund gewesen, nach Geschlechtsverkehr meldet Er sich nicht mehr?

Hallo Leute, sorry es wir lang..,

Ich bin echt sehr verzweifelt und weiß nicht was ich machen soll! Ich hatte 4 Jahre einen besten Freund und wir waren wirklich sehr dicke miteinander. Haben jeden Tag geschrieben und am Wochenende öfter was zusammen mit Freunden unternommen. Oft war er in meiner Nähe und wenn er dann mal paar Drinks zu viel hatte, erzählte er mir seine Geschichten ( die ich schon 1000x gehört hatte :D ). Wir haben uns alles gegenseitig erzählt. Wir hatten aufjedenfall eine besondere Verbindung zueinander.. Eines Abends gings mir nicht gut und fing an zu weinen, wegen einem Jungen und er bekam es mit. Er fing an mich zu trösten und meinte, dass ich wunderschön sei und ich bloß nicht weinen soll.. Dann meinte er, wie toll ich wäre und wie gern er damals mit mir zusammengekommen wäre, wäre ich nicht seine beste Freundin geworden. Er ist aber einer der viele Mädchen an seiner Seite hat.. Aber er erzählt mir halt auch alles und ich weiß von allem bescheid. Dann wurde ich zu ihm eingeladen, wir haben getrunken und dann hatten wir Sex. Am nächsten Tag haben wir noch normal miteinander geschrieben. Dann nach drei Tagen fing er an, meine Nachrichten zu ignorieren.. Ich war sauer und habe ihm eine Audio geschickt, weil er nicht an meine Anrufe ranging. In der Audio habe ich erwähnt wie sauer ich auf ihn bin und er mir sagen soll was das ganze soll. Und ich habe erwähnt, dass ich nicht mehr als Freundschaft will und ich auch nicht möchte, dass das was passiert ist, die Freundschaft beeinflusst. Es kam wieder nichts. Dann habe ich ihn entfernt weil ich sonst immer auf dem Chat war. Bis jetzt kam immernoch nichts und es ist schon knapp 3 Monate her.. Wenn wir uns sehen (meistens in der Disco), ignoriert er mich komplett und flirtet extra vor meinen Augen mit anderen Mädchen.. ( Er arbeitet in einer Discothek ) Was meint ihr? Soll ich mich melden? Oder warten? Vermisse ihn wirklich sehr.

Freundschaft Sehnsucht Sex Psychologie bester Freund Geschlechtsverkehr Liebe und Beziehung meldet sich nicht Vermisse ihn
11 Antworten
Sehnsucht von hier wegzugehen?

Hallo,

ich weiß gar nicht so Recht wo ich anfangen soll :D. Nun ja es geht um den Tod meines Vaters und der Sehnsucht von hier weg zu gehen.

Vor etwa drei Jahren ist mein Vater urplötzlich verstorben und seitdem kann ich nicht mehr wirklich alleine zu Hause bleiben, da ich immer noch mit meiner Schwester in der Wohnung lebe in der wir mit unserem Vater gewohnt haben. Mir geht es überall, wenn ich unter Leuten bin oder bei meiner Familie, besser als daheim. Ich habe immer so ein drückendes Gefühl in der Brust, wenn ich weis ich muss jetzt nach Hause gehen. Ich will so zusagen nicht nach Hause. Und seit mein Dad tot ist bin ich auch immer von einer Beziehung in die Nächste, weil ich wahrscheinlich nicht allein sein kann seitdem. Bzw. ich weis, dass es so ist. Mich ablenken mit Freunden, kann ich auch nicht wirklich, da meine Freunde nicht mehr die sind die sie einmal waren. Sie haben sich um 180° verändert, mehr ins Negative wie ins Positive. Ich habe auch noch weiters weg Freunde (80km), die ich auch meine echten Freunde nennen kann. Sie haben sich zwar auch verändert, sind Erwachsener geworden aber vom Charakter her sind sie immer noch die Alten. Und das ist das was ich so an Ihnen liebe. Ich habe immer zu meinem Dad gesagt, dass ich mal dorthin ziehen werde/möchte wo sie wohnen, weil es mir dort gut gefällt und ich mich dort wohl fühl, weil ich halt auch weis dass jemand da ist für einen. Ich halte es in meiner Gegend nicht mehr wirklich aus, weil mich halt alles an meinen Dad erinnert und mich nichts mehr hier hält, außer meiner jetzigen Ausbildung. Klar hab ich hier meine Familie aber indem Fall sollte ich einmal so egoistisch sein und um mich selbst schauen. Vielleicht sollte ich nach meiner Ausbildung mein Leben hier abschließen und einen neues Kapitel bei meinen richtigen Freunden anfangen. Einen Neuanfang starten.

Ich fühl mich zurzeit einfach nicht mehr wohl hier, ich könnte jedes Mal wenn ich in irgendeiner Weise an meinen Dad denke oder darüber nachdenke warum es mir hier nicht mehr so gefällt, sofort los heulen und ich verspüre wieder so ein drückendes Gefühl in der Brust.

Ich habe auch schon überlegt, ob ich eine Therapie zur Verarbeitung des Todes von meinem Dad machen soll, da ich es eher verdränge und ich kann da auch nicht so gut mit meiner Familie drüber reden. Das ist alles gerade ein bisschen schwierig für mich.

Was meint ihr dazu oder wie seht ihr die Situation? Habt ihr einen Rat für mich?

Danke im voraus :)

Sehnsucht Freunde Trauer Einsamkeitsgefühl
3 Antworten
Nach dem Verlust des Geliebten jemand anderen ,,lieben“...?

Hallo Community,

diese ,,Frage“ geht nicht an Teenies/ Jugendliche, ja, ich bin selbst einer, sondern an Männer. An Männer die eine Frau haben, vielleicht noch eine Familie mit Kindern. Ich hoffe, es finden sich auch Männer die bereits so etwas durchgemacht haben und aus Erfahrung berichten können. Nun zur der ,,Frage“.

Könntet Ihr Euch vorstellen, mal eine andere Frau zu haben, wenn ihr Eure verliert, durch den Tod?.

An die Männer die schon so etwas durch gemacht haben. Wie könnt Ihr eine andere Frau haben und mit ihr glücklich sein? Ja klar, das Leben geht weiter..aber irgendwie geht es doch nicht weiter?. Ihr liebt Eure Frau doch immer noch? Oder verschwindet die Liebe mit dem Tod der Frau? Wie funktioniert das? Das geht doch nicht.

Ich bitte um Erfahrungsberichte, Erklärungen. Ich versteh nicht wie so etwas möglich ist...Verschwindet die Trauer, die Liebe, der Schmerz, die Sehnsucht nach einem Menschen, den man über alles liebt/ geliebt hat, eine Familie gegründet hat, der alles für einen war, einfach so...?

Wobei die Frage auch an Frauen gerichtet werden kann, das mit den ,,nur an Männern“ war bisschen absurd. Bitte die Frage nicht negativ aufnehmen. Sorry für die etwas schrägen Formulierungen, wusste nicht, wie ich diese Fragen formulieren soll. Besser ist es mir nicht gelungen.

Danke.

Liebe Leben Schmerzen Sehnsucht Gefühle Seele Erklärung Trauer Tod Sex vergessen Psychologie Emotionen Liebe und Beziehung Psyche Verlust
9 Antworten
er Findet mich sehr nett aber kann sich keine Beziehung vorstellen?

Es geht um einen Jungen und wir kennen uns schon fast ein Jahr. Er möchte mich immer sehen und dass wir uns treffen (wir treffen uns morgen und er meinte dass das schon ein Geburtstagsgeschenk ist ,weil als er das gesagt hat hatte er Geburtstag ). Er sagt auch immer das ich so hübsch bin und dass er mit mir zu seinen Heimatland fahren möchte.Er hat zum Geburtstag ein Ticket zu sein Heimatland bekommen und hat gesagt: ,,mit dir wäre es viel schöner,, und dass sagt er nie zu jemanden ! Er sagt auch immer : ,,lass uns knutschen wenn wir Pause haben,, dass sollte ich als spaß verstehen aber das kommt so vor als meint er es langsam ernst aber Tut einen auf es ist ein spaß. Man merkt halt dass er voll auf mich steht und er guckt mich jedesmal die ganzezeit an wenn er mich sieht.Er lächelt dann immer wenn er mich sieht und wenn meine Freundin ihn erwischt guckt er schnelll weg .Einmal hat Er mich gefragt wie Ich mein Kind nennen würde und ich hab dann halt einen Namen gesagt er dann : Ja dann lass UNS ihn so nennen!!! Ich dann : wird eh nicht passieren dass wir ein Kind bekommen er dann : wieso denn nicht ich glaube schon!? Doch gestern hat er dann gesagt : du bist voll nett aber irgendwie kann ich mir voll keine Beziehung mit dir vorstellen...er ist so komisch wieso vermisst er mich dann, flirtet voll und macht das alles nur mit mir ??

übrigens er war auch mal vor 10 Monate in mich verliebt und wollte mit mir zsm sein doch ich hab nein gesagt obwohl ich ihn auch geliebt hab.Ich war mir noch nicht sicher aber jetzt schon !

ich glaube weil ich nicht mit ihm rede in der schule und wir uns nur einmal getroffen haben wenn wir uns öfters treffen und er dann mich auch kennenlernt wie ich außerhalb WhatsApp bin , glaubt ihr dass er dann entscheiden kann ob er sich dass mit mir vorstellen kann ? Weil wir haben echt nie geredet nur früher und da hat er sich auch in mich verliebt ich glaube das hat auch was damit zu tun weil als wir auch außerhalb WhatsApp geredet haben war er in mich verliebt aber danach wurde ich schüchtern gegenüber zu ihm und hab nur auf WhatsApp geschrieben und jetzt liebt er mich nicht hat das was damit zu tun weil wir nie uns treffen und nie reden außerhalb whatsapp? Deswegen kann er sich dass nicht vorstellen weil als paar man viel redet und sich oft trifft

Wisst ihr was er will und ob er in mich verliebt ist?

Würde mich sehr auf antworte freuen !! <3

Liebe Freundschaft Liebeskummer Sehnsucht Gefühle Beziehung Sex Flirt Jungs Liebe und Beziehung
8 Antworten
Interesse an Kollegin (19)?

Hallo erstmal :),

(Bitte alles durchlesen <3)Ich bin schon seit ungefähr 4 Monaten in einem Praktikum (bin selbst 18) und werde da auch meine Ausbildung anfangen. Anfangs meines Praktikums ist mir meine Kollegin nicht aufgefallen. Ich habe recht schnell über ihr geurteilt (im Sinne von "ach wieder nur so ein typisches It girl"). Bis zu den Osterferien hatte ich nicht viel mit ihr zu tun (nur eins oder zwei mal kamen wir ins Gespräch, aber nicht so dass ich sie irgendwie einschätzen konnte wie sie drauf ist), da sie in einer anderen Abteilung ist was aber jetzt nicht heißt das ich sie nie gesehen habe. In den Osterferien war es an einem Tag dann so, dass alle Kollegen schon früher Feierabend gemacht haben und ich dann meinte ob ich trotzdem als Praktikant länger machen kann um mit meinen Stunden aufzukommen. Aber es hieß als Praktikant darf ich mich nicht alleine im Gebäude aufhalten. Und wie es dazu kam meinte dann meine Kollegin (das "it girl") dass sie auch länger macht und das ich dann in ihrem Büro weiter arbeiten kann. Naja es kam in den 3 Stunden nur teilweise zum arbeiten, da wir uns sehr gut unterhalten hatten. Das Gespräch kam dann so weit, dass ich und auch sie gemerkt haben das wir auf einer Wellenlänge sind. Das Problem ist ja, dass sowas bei mir schwer ist da ich mich schon ungewöhnlich reif für mein alter verhalte (das wurde mir schon immer gesagt und auch ich merke wie ich unter den freunden irgendwie nicht mit reden kann zb. Über Party, Weiber und und und...). Und das hat sie halt gemerkt aber auch ich hab das richtig an ihr gemerkt, dass sie sehr reif und anständig wirkt. Naja dann auch auf dem nachhause weg im Zug sehr gut unterhalten. Und zu hause hat es dann halt angefangen... diese Gefühle... Diese Sehnsucht... Und das komische war ich hatte keine sexuellen Gedanken über sie nicht mal EINE, wobei es ja eigentlich üblich ist wenn man einen kleinen hat. Stattdessen habe ich nur an das nächste Gespräch gedacht, wo ich sie nur wieder sehe. Das blöde ist jetzt, dass sie sobald ich meine Ausbildung anfange nicht mehr da ist (wechselt Arbeit). Das letzte mal wo wir uns noch richtig gut unterhalten können ist, der Weg mit dem Fahrrad so ungefähr paar Kilometer um dort etwas für die Arbeit aufzubauen. Anschließend hat sie dann ihren resturlaub und ist dann auch weg:(((((. Die Frage ist jetzt auch wie ich sie drauf ansprechen kann, dass wir uns ziemlich gut verstehen und das sie wir nicht trotzdem in Kontakt bleiben können also auch mal TREFFEN. Auch wenn es zur einer Beziehung nicht kommen sollte, da wir optisch doch sehr verschieden sind wäre ich schon der glücklichste Mensch wenn wir gute Freunde wären. Bis hierhin danke fürs durchlesen war ziemlich lang sorry. Was meint ihr dazu :/

Liebe Arbeit Freundschaft Sehnsucht Gefühle Kollegen Liebe und Beziehung huebsches-maedchen
3 Antworten
Was könnte das sein das sie so ist?

Hey

Meine Freundin hat gestern mit mir Schluss gemacht ohne zu weinen , ohne traurig zu wirken und vor allem ohne mir eine nachvollziehbare Erklärung zu geben. Vor ungefähr einer Woche war alles gut und sie hat mir jeden Tag gesagt das sie mich liebt , wollte mit mir küssen und auch scglafen . Sie hat mir so oft gesagt wie toll sie mich findet wie sie es in 2 Jahren Beziehung nur am Anfang getan hat . Sie hat Dinge geschrieben wie das sie mich für immer will und behalten mag und mich unglaublich liebt . Nun ist es so das sie mir früher immer ehrlich gesagt hat wenn sie länger irgendwo hin ging und ich hatte selten das Gefühl das sie mich anlügt . Durch Zufall hab ich dann mitbekommen als sie mir nicht sagen wollte wo sie ist das sie in der Stadt war und seid dem verhält sie sich komisch und sagt sie trifft sich mit niemandem und wollte mich überraschen . Davor hatte sie mir aber abgesagt das sie an diesem Tag nichts ausmachen kann . Und seid dem geht sie heimlich jeden tag irgendwo hin und sagt es mir nicht. Ich finde es immer heraus wenn ich dann zu ihr fahre und sie nicht zuhause ist . Sie lügt mir ins Gesicht und ein mal hat sie sogar gesagt das sie zu mir kommt und dann hat sie sich nicht mehr gemeldet und immer gesagt sie kommt ne halbe Stunde später . Sie kam aber nicht und als ich mit ihr geredet habe danach meinte sie das ein mädchen ihr gesagt habe das sie mich mit ner anderen gesehen hätte. Das stimmT aber nicht ubd sie hat geweint und ich denke eher das sie geweint hat weil sie nen anderen hat und da an dem tag was gelaufen ist und sie dann sich schämt dafür . Sie ist gestern 15 Kilometer mit dem Fahrrad zur Stadt gefahren und ansonsten zu mir wo es sonst 8 km sind is sie schon lange nicht mehr mit dem Fahrrad gekommen . Als ich sie dann gestern angesprochen hab meinte sie sie macht schluss und hat keine gefühle mehr und das sie niemand getroffen hat und es nicht mehr passen würde mit uns. So eine Aussage kam noch nie von ihr weil sie ansonsten immer um mich gekämpft hat und richtig anhänglich war . Später im Chat meinte sie das sie mich doch noch liebe aber es aus unbekannten gründen nicht mehr passen würde , was aber nicht stimmt . Was mich stutzig macht ist das sie nen tag davor noch sich in meine Arme gelegt hat und meinte das sie kuscheln will . Und jetz hat sie mich einfach vor ihrer Haustür abgefertigt obwohl ich nur wissen wollte wieso sie am einen tag sagt das sie mich liebt und dann schluss macht. Dann hatte sie ein mal noch gesagt das sie ihr Handy nicht dabei hätte und kaum als ich weg war hat sie es herausgezogen und getippt . Für mich ist ihr Handy komischerweise seid paar wochen tabu und sie tut da voll geheimnisvoll drum .

Liebe Freundschaft Betrug Liebeskummer Sehnsucht Beziehung Sex Trennung Detektiv Fremdgehen Liebe und Beziehung Schluß
5 Antworten
Traum: Ex mit Narben?

Es fing damit an das ich und meine Ex bei mir zuhause waren und es ziemlich komisch war, da wir uns schon so lange nicht mehr gesehen. Trzd haben wir nach einer Zeit angefangen miteinander zu reden und uns wieder zu umarmen. Nach einer Weile waren wir auch so weit das ich mich in Ihre Arme gelegt habe und eine weile da lag. Iwan fing ich an ihren Rücken zu streicheln bis mir aufgefallen ist das ihr linke Rückenseite komplett mit Narben überseht war... Ich musste erstmal heulen und habe nicht verstanden woher diese Narben gekommen sind. Ich habe mich in so einem Traum schon lange nicht mehr so verloren gefühlt. Jedenfalls habe ich sie immer fester an mich gedrückt weil es mich fertig gemacht hat und ich diesen Schmerz irgendwie verarbeiten wollte. Nach einer weile fing wir an über irgend etwas zureden, wobei sie sehr wütend wurde und mich anmeckerte und meinte ich will doch nur wieder streit, aber eig wollte ich genau das gegenteil.. ich wollte diesen Moment genießen da ich nicht wusste ob ich sie überhaupt mal wieder sehen würde.. aufjedenfall kam eins auf andere und wir beide wollten miteinader schlafen doch bevor es dazu kam klingelte mein Wecker..

Nun zu meiner Frage, weis jmd vllt was mir dieser Traum über meinen Seelischen Zustand sagt bzw was noch dahinter stecken kann ? Ich bin mit Ihr seit ca. 5 Monaten nicht mehr zsm.

Freundschaft Sehnsucht Traum Sex Ex Gesundheit und Medizin Liebe und Beziehung Narben
5 Antworten
Traurige und gehemmte Stimmung?

Hi alle zusammen.

Im Voraus: ich bin 19 Jahr alt.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht so recht, wo ich anfangen soll. Seit knapp über einem Jahr habe ich das Gefühl, nicht ganz ich selbst zu sein. Ich bin ständig traurig, manchmal auch total „leer“ und fühle mich schrecklich einsam. Ich weiß nicht so recht, was ich mit meiner Zukunft anfangen soll, habe panische Angst und gar das Gefühl mein Abitur nicht zu schaffen, Angst vor der Zukunft. Ich habe enorme Schwierigkeiten, Bindungen einzugehen. Ich sehne mich nach Bindungen, kann sie aber warum auch immer nicht eingehen. Und wenn ich es mit einer Person wieder nicht hinbekommen habe, mache ich mir extreme Vorwürfe. Vorwürfe mache ich mir in so vielen Dingen. Ich habe oft das Gefühl, nicht brauchbar zu sein, nicht gut genug zu sein. Ich kann mir keine Antwort auf die Frage geben, wo mein Platz im Leben ist. Ich fühle mich unglaublich unwohl in meiner Haut. Seit ca 3 Monaten habe ich enorme Stimmungsschwankungen bekommen. In den meisten Momenten ist mir alles gleichgültig, dann bin ich wieder traurig und von einer Sekunde auf die andere bin ich total überdreht, fast schon als wäre ich auf Drogen. Das allerdings kommt eher seltener vor und wenn, dann hält es auch nicht lange an. Manchmal passiert etwas, was eigentlich nicht sehr bedeutsam ist, total banale Dinge, aber es kommt eben anders als ich es mir ausgemalt habe und dann bekomme ich unglaublich schlechte Laune und muss meine Tränen unterdrücken. In letzter Zeit, und darauf bin ich wirklich nicht stolz, trinke ich allein. Nicht unglaublich oft, aber ca 1-2 mal die Woche, weil ich das Gefühl habe, es lässt meine Gefühle und meinen Kummer für einen Moment verschwinden. Schlafen tue ich auch nicht gut. Abends fällt es mir schwer, einzuschlafen und morgens komme ich als Resultat dessen kaum raus. Habe dieses Jahr auch schon 3-4 mal die Schule deswegen geschwänzt. Im Nachhinein habe ich aber wieder ein extrem schlechtes Gewissen und mache mir Vorwürfe. Ich habe das Gefühl, das Leben zieht nur so an mir vorbei und ich kann nichts dagegen machen, kann nicht dagegen ankämpfen. An manchen Tagen frage ich mich, warum alles so ist wie es ist, warum es nicht besser sein kann, warum ich nicht besser sein kann. Ich bin einfach total überfordert. Woraufhin ich mich aber frage, wovon ?

Ich weiß nicht, wem ich das erzählen soll. Ich habe das Gefühl, niemand würde mich ernst nehmen und zugleich traue ich mich gar nicht erst.

Danke schon einmal im Voraus für hilfreiche Antworten oder Tipps.

Schule Sehnsucht Gefühle Trauer Stimmung Psychologie Abitur Emotional
5 Antworten
Warum war sie nur zu mir so gut und zu anderen nicht ,habe keine Nummer,kein insta kein Facebook von ihr wie werde ich sie sehen?

Hi,ich hatte mal ne Lehrerin,in der Arabischen Schule,ich wär noch jung unreif und naiv hab nicht geschätzt das sie mich besser behandelten wie ihre Freundinnen,nur mit mir hat sie gelacht,nur bei mir hat sie Ausnahmen gemacht wenn ich jede Woche die Hausaufgaben nicht gemacht hab,hat sie mich immer angelächelt und immer die Hoffnung in mir rein gesetzt hat immer nur mich angelächelt und gesagt,mach deine Hausaufgaben und gelacht und das alles nur zu mir zu den anderen hat sie nie was gesagt .Sie mochte mich sehr und ich hab trotzdem nur im Unterricht gechillt geredet und nicht mitgearbeitet und sie hat mich immer noch besser als alle andere behandelt.Warum war sie anders zu mir als ob ich ihre Schwester sei und ich war so ein A****.Nur leider heiratet sie und kommt nicht mehr zur Schule.Was kann ich tun um sie wieder zu treffen ich hab Sehnsucht ,hab gemerkt wie gut sie war und wie schlecht ich zu ihr war,Bitte helft mir .Es waren noch mehr Sachen,wenn ich gelabert hab hat sie mich gekitzelt um mich nicht anschreien zu müssen und bei den anderen hat sie immer geschrien und viel mehr ,ich hab einfach nicht geschätzt wie schlecht ich zu ihr war wie respektlos ich wär und sie hat mich immer super behandelt .

Liebe Schule Zukunft Freundschaft Angst Sehnsucht Art Pubertaet Charakter Hass Liebe und Beziehung Respekt Vergangenheit Vertrauen
1 Antwort
Nach 6 Jahren hat er schluss gemacht?

Hallo Leute,

Mir gehts total schlecht. Ich kann das nicht wirklich definieren wie schlecht mir es geht. Ich weiss jetzt auch nicht, wo ich anfangen soll. Wie schon oben beschrieben waren wir 6 Jahre zusammen. Die ersten 3 Jahre waren echt schön mit ihm aber dann fing es an das wir immer mal wieder öfters streiten. Wir haben jetzt 1, 2 Monate lang nicht geschrieben. Gestern und heute war es extrem, dass ich so fest an ihn denken musste. Ich hab ihm geschrieben er meinte ich mach ihn krank und so wie es jetzt ist, sei es gut. Er meinte das hat nix mit liebe zu tun wenns ned mehr mit uns klappt. Ich weiss, dass er nichr mehr will. Aber wisst ihr wie sehr es mir weh tut, wenn man jeden tag mit einem menschen zusammen war. Ich hab gedacht das er der einzige ist, der mich so sehr Liebt. Ich schreibe hier grad mit tränen in den Augen, deswegen tuts mir leid wegen meiner rechtschreibung. Ich weiss nicht wie ich ihn vergessen soll. Es ist einfach so schwer. Ich hab ihm gesagt das er mich blockieren soll, überall. Er hats einfach getan ohne wenn und aber. Er meinte auch das er mit mir abschliessen will. Es tut mir einfach so leid das ich ihn mehr Liebe als er mich, denn die Person die mehr Liebt muss immer am meisten leiden. In der Beziehung liebt immer eine/r mehr. Anfangs war er mir egal aber dann ist mir alles hochgekommen...ich hab angst das ich ihn nicht vergessen kann. Ich hoffe ihr könnt mir helfen und paar tröstende worte sagen. Danke vielmals

Liebe Schmerzen Freundschaft Sehnsucht Trauer Beziehung Liebe und Beziehung Schluß
4 Antworten
Erfahrungen in Sachen Fernbeziehung?

Seit über drei Monate führe ich jetzt eine Fernbeziehung. Es liegen 250 Kilometer zwischen uns. Allerdings bin ich nicht gerade eine Frau, die für ihre Geduld bekannt ist und komme mir momentan furchtbar schlecht vor. Zur Situation: Als wir uns kennenlernten, wechselte er gerade die Arbeitsstelle von ganz nah bei mir zu viel weiter weg. Er ist im Außendienst tätig und so viele, viele Kilometer auf der Autobahn unterwegs. Das heißt unter der Woche sehen wir uns eigentlich gar nicht, da er immer woanders ist. Jedoch ist es auch am Wochenende fast unmöglich Zeit füreinander zu finden. Wir haben keine Regelmäßigkeit oder feste Tage. Er versucht mich quasi in all die Termine noch "rein zu quetschen". Wir haben uns vor Karfreitag 2 1/2 Wochen nicht persönlich gesehen. Ich hatte jetzt noch die Situation, dass ich lange Krankenschein hatte, weil es mir nicht gut geht und er Mal so über den Tag verteilt anrufen konnte. Auch das fällt bald wieder weg, wenn ich nochmal Vollzeit arbeiten gehe. Abends ist er natürlich nach so mega langen Tagen super müde. Er fragt dann oft immer noch, ob ich noch was erzählen möchte, was es so über meinen Tag zu berichten gibt, aber oft möchte ich ihn auch nicht länger wach halten als nötig. Seine Nähe fehlt mir unbeschreiblich. Wir sind eigentlich noch voll im Kennenlernen und sehen uns aber fast Überhaupt nicht. Er versucht wirklich schon alles und ich finde manche Aktionen einfach so genial, wenn er dann einfach für 30 Minuten auftaucht, um mich mal zu sehen und in den Arm zu nehmen...um danach wieder 400 Kilometer in die andere Richtung zu fahren... Es ist wirklich sehr verzwickt und ich habe vor kurzem auch mit ihm gesprochen, dass ich das alles vom Kopf her verstehe und nachvollziehen kann, aber mein Herz einfach mehr Zeit mit meinem Partner haben möchte. Er fehlt mir oft echt tierisch. Ich würde ja spontan zu ihm fahren. Ich habe kein Problem das Navi abzuwerfen, vollzutanken und zu ihm zu fahren, aber oft heißt es dann, dass ich unnötig Sprit verfahren würde und sich das Zeitlich nicht lohnen wird...ich bin einfach so frustriert von allem gerade und ertrage meine Launen selbst kaum noch. Hat jemand Tipps oder Erfahrungen, die er dazu antworten könnte?...ich wäre darüber sehr dankbar!

Liebe Schmerzen Freundschaft Sehnsucht traurig Beziehung Trennung Entfernung Fernbeziehung Liebe und Beziehung Nähe vermissen unregelmäßig
8 Antworten
Durch fehlende Liebe krank geworden?

Ich hab vor langer Zeit eine Frau im Internet kennen gelernt. Man könnte sagen es war perfekt. Wir waren einfach zwei Seeleverwandte die sich gefunden haben.

Nach langem und Intensiven schreiben sind wir uns immer näher gekommen und auch die Gespräche wurde inniger. Wir haben uns Spitznamem gegeben oder uns einfach Schatz, Babe etc genannt. Dann aufeinmal kam sie damit an das sie eine Pause braucht da sie privat sehr viele Probleme hat und einfach auf Dinge verzichten muss.

diese Entscheidung kam urplötzlich aus dem Nichts also eine unfreiweillige Pause.

Ich war lange single und hatte eine wirklich schlechte Beziehung hinter mir welche ich bis dato nicht verabeiten konnte, was ich aber durch sie geschafft habe.

nun seit dieser Pause welche mittlerweile über 5 Monate sind geht es mir von Tag zu Tag schlechter. Ich fühle mich einsam und unbeliebt. Bekomme leichte Depressionen und sonst einfach schlechte Gefühle da ich einfach aus diesen innigen Verhältniss gerissen wurde. Ich kann nichts dagegen tun nichtmal meine besten Freunde oder Eltern können mir diese „Liebe“ geben welche sie mir gegeben hat. Es fehlt einfach so sehr. Ich möchte mich nicht mit irgendwelchen Tabletten etc behandeln lassen um dieses Glücksgefühl wieder zu bekommen. Deswege suche ich jetzt hier Rat wie ich am besten aus dieser Phase rauskomme oder ob ich überhaupt rauskomme..ohne sie

Freundschaft Liebeskummer Sehnsucht Sex Psychologie Liebe und Beziehung
10 Antworten
Warum habe ich Liebeskummer nach einem Jungen den ich nicht kenne?

Hey, ich bin hier weil ich leider weder mit meinen Eltern noch mit meinen Freunden darüber reden kann. Ich hoffe jemand kann mir eine Erklärung für mein Problem geben. Ich kenne einen Jungen schon seit der Grundschule und fand ihn schon immer sehr „cool“. Wir haben dann in der 6. Klasse angefangen zu schreiben aber näher sind wir uns dann nie gekommen. Nur auf Instagram sind wir uns noch gefolgt. Die letzten Jahre habe ich auch garkeine Gedanken an ihn verschwendet aber irgendwie war da trotzdem irgendeine Verbindung zwischen uns. Wir haben dann in der 7.Klasse nochmal eine kurze Zeit Kontakt gehabt und ich habe es geliebt mit ihm zu schreiben weil allein über seine Schreibweise eine bestimmte Stärke und Geborgenheit rüberkam. Ich habe aber immer wieder den Kontakt abgebrochen da ich mich sozusagen ein bisschen geschämt habe. Er kommt nämlich oft von außen sehr assi rüber und besonders gut aussehen tut er auch nicht. Meine Freundin hat dann gesagt ich habe etwas besseres verdient und somit hätten wir keinen Kontakt mehr. Manchmal schrieben wir trotzdem ab und zu und er antwortete mir immer wenn ich ihn brauchte. Jetzt habe ich vor kurzem wieder den Kontakt abgebrochen da meine Freundin mich „erwischt“ hat während ich ihm geschrieben habe. Auf Instagram sind wir uns aber weiterhin gefolgt und vor kurzem hat er dann seinen Account gelöscht und auch auf Snapchat etc. ist er nicht erreichbar. Ich dachte das macht mir nichts aus aber plötzlich habe ich dann eine gewisse Sehnsucht verspürt und mir geht es seitdem sehr schlecht. Kann mir vielleicht jemand sagen was mit mir los ist??? Ich kenne ihn nichtmal persönlich und doch vermisse ich ihn??

BITTE LEST EUCH DAS GANZE DURCH UND HELFT MIR!!!

Liebe Freundschaft Liebeskummer Sehnsucht Liebe und Beziehung
4 Antworten
Mach ich was falsch oder mach ich mir nur zu viele gadanken?

Hei ich hab eine frage ich bin jzt seit 9 monaten mit meiner freundin zusammen wir sind beide sehr glücklich wir hatten schon höhen und tiefen is ja normal ich weiss das sie mich wirklich liebt und ich bin seit einigen wochen wieder ziemlich anhänglich was mich und sie sehr gewundert hat ich bin auch etwas eifersüchtig und sie ist jetzt seit 3 tagen in spanien 4 tage ist sie noch dort. Sie schreibt mir aber nicht sehr oft ich kann sie verstehen es ist ihr urlaub und ja sie liest zwar meine nachrichten schreib aber ab und zu garnicht zurück oder nur so scheiss antworten ich weiss das ich dann immer ziemlich aufdringlich bin und sie das ein wenig aufregt am freitag kommt sie wieder und ich wollte sie mit einem strauss rosen überraschen. Momentan bin ich noch in einem praktikum und ich habe sehr sehnsucht nach ihr wo ich mir ddas ein oder andere mal das weinen in der arbeit verdrücken muss obwohl ich mich versuche auf die arbeit zu konzentrieren. Wenn sie mir nicht schreibt denke ich immer gleich das schlimmste zb das sie mich nichtmehr liebt oder sonst was obwohl ich weiss das sie mich sehr liebt. Ich habe sie auch über eine anonyme platform gefragt ob sie noch die gleichen gefühle hat wie am anfang für ihren freund und sie meinte nur ne.. ich hoffe ich habe das jzt so geschrieben das mich jemand verstehen kann.

Liebe Freundschaft Sehnsucht Liebe und Beziehung
1 Antwort
(langer Text) Ich habe das verlangen mich umzubringen glaub ich..?

Ich habe seid den letzten 2 Jahren die sehr verdammt schwierig wahren oder schon meinem ganzem Leben lang Probleme gehabt. Ich habe dieses Jahr 2 Personen verloren einmal meinen Bruder und meinen besten Freund. Mein Bruder wurde angegriffen und mein bester Freund wurde vom Zug überfahren. Und schon vorher im Leben als ich kleiner war hat sich der beste Freund meiner Mutter der immer bei mir war und sich um mich gekümmert hat umgebracht. Ich bin M, 14 Jahre alt und das erste mal als ich in Therapie kam war im achten lebens Jahr. Ich weiß sehr viel für mein Alter und bin sehr erwachsen, ich bin hochbegabt und in keinem Weg Dumm aber manchmal denke ich selbst anders über mich. Ich will mir das Leben nehmen. Ich trinke jetzt schon seid einem Monat massiv viel Alkohol nachts und bleibe die ganze Zeit wach. Ich habe schon seid einer sehr langen Zeit ein Gefühl der Powerlosigkeit und der Lustlosigkeit. Meine Stimmung schwankt von 1 - 100 und Drogen nehme ich auch. Denkt den das nette Forum ich sollte mich umbringen? Ich bin gerade alkoholisiert und wollte eigentlich schon letztens das hier Fragen. Meine Arme mein Hals meine Brust und meine Hände sind auch bedeckt mit Schnitten und viele Fragten mich wieso. Ich antworte immer mit hatte ich Lust drauf. Viele haben mich auch drauf angesprochen ob es Probleme sind und ich sage immer vielleicht oder nö. Drogen helfen aber für Bier habe ich eine Liebe gewonnen. Nur bei Alkohol bin ich erst Glücklich dann kurz vor dem Selbstmord ohne Alkohol bin ich immer davor. Mein Vater ist Alkoholiker und meine Mutter ist immer mit anderen Sachen beschäftigt. Ich richte mich nach meinen eigenen interessen und mache demnächst ein Studium an einer Akademie. Rauche auch schon seid einem Jahr. Zudem habe ich mir auch schon oft fast die Pulsadern aufgeschnitten und möchte demnächst bei mir auf der Straße zu einem Psychater-Therapeuten. Aber ich weiß nicht was man dann von mir denkt, aber das interessiert mich auch garnicht wirklich. Liebeskummer für eine bestimmte Person im meinem Alter die sogar die selben Probleme hat wie ich habe ich auch, aber ich weiß nicht was mit ihr gerade vorgeht. Hat da jemand irgendwelche antworten zu? Warscheinlich suche ich nicht nach antworten sondern einfach nur nach einem Gespräch.

Freundschaft Liebeskummer Sehnsucht Tod Drogen Psychologie Depression Gesundheit und Medizin Liebe und Beziehung Selbstmord Chronisch
7 Antworten
Freundin zieht aus mit Kind, was tun?

Meine verlobte Zieht in 3 Wochen aus, mit ihrer Leiblichen Tochter. Ich liebe die beiden über alles u. kann nicht mehr ohne Sie Leben! Die hatte es vor einer Woche erzält. In mir auch so in ihr zerbricht eine Welt.

DIE sagte Sie liebt mich immer noch u. ich wäre Ihre letze Liebe. Nur sie kann nicht mehr so weiter Leben. . Wir hatten in den letzten Zeiten nur viele Tiefs und wenige hochs..

Kinderwunsch haben wir beide, Wir haben 3 Kinder in der 5-7 Woche verloren. Meistens wurden Sie ausgeblutet und einmal ausgescharbt.

Wir haben uns nie danach richtig behandeln lassen. Sie hat Probleme mit ihrem Gewicht kann es an der Schilddrüse legen ? dann hatte sie damals eine abtreibung und dadurch sind verklebungen entstanden, sie wurde dann mit einer Bauchspieglung operriert und die Ärzte meinten jetzt müsse es klappen. wir haben extra lange gewartet und dann wwurde die schwanger und wieder ausgeblutet. Kann es auch an mir legen ?

VIELE Reden in unser Köpfe ein und das nervte uns, macht dies macht das ich weiß es besser, Beleidigungen, es machte uns krank! Unser tTRAUM war eigendlich zusammen weit weg zuziehen jetzt zieht die ohne mich in diesem Ort wo wir niemanden kennen. SIE sagte ich solle auch dort hin ziehen um dort durchzustarten beruflich. hier würde ich kaputt gehen sagte sie.

Sie will weit weg ziehen und sie lässt mich hier zurück, ich kann nicht mehr. mein Leben ist nur noch Grau, kann nicht mehr essen und schlafen.

Sie sagte in der Zeit wo Sie weg ist will Sie sich aufbauen und ich solle mich aufbauen und nach einem Jahr kontaktsperre, will Sie ein Neuanfang starten. WENN das funkeln noch da ist, aber es wird nie weg sein. Wir küssen uns noch und sagen ich liebe dich und schlafen zusammen in Bett. Dann gieb es Momente wo sie EISKALT IST UND MICH IGNORIERT ALS WÜRDE DIE NULL GEFÜHLE HABEN. Sie will sich sogar mein anfangsbuchstaben Tattoovieren lassen. Weil ich ihre letze Liebe Seie UND DIE DENKT NICHT ANS ENDE SONDERN EINEN NEUANFANG DAMIT ZWISCHEN UNS.

Die letze Zeit war wirklich mies zwieschen uns, das Leben hatte uns negativ geprägt! Viel Streit, Trännen und böse Worte sind geflossen, die man nicht so schnell vergisst. Wo wir herkommen ist das umfällt auch nicht so prickelnd. Unsere Familien mögen sich, aber Sie wollen nur HILFE von uns und das seit Jahren, ihr müsst euch das so vorstellen das SEHR VIELE HÄNDE EIN STÜCK EURER SEELE NEHMEN.

Sie meinte SOGAR wenn sie denn mit der kleinen Weg ist, kann es sein das sie mich Abends anruft und extrem WEINT weil sie mich vermisst.!?

Meine Fragen sind

Warum nimmt Sie mich nicht mit ?

Wird Sie mich vergessen und sich neu verlieben ?

Was denkt ihr was WIR machen könnten um unsere gemeinsamen Wünsche zu erfüllen (Baby wunsch, Hochzeit, Geldsorgen loswerden)

Was soll ich machen ich kann nicht mehr ?!

Sagt sie es nur so um mich ruhig zu halten bis sie weg sind ?

Ich will auch ein tatoo machen lassen in der sperrzeit nur was ist wenn ich es bereuhe.

Liebe Männer Hoffnung Hochzeit Sehnsucht Frauen Tattoo Scheidung Trennung
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Sehnsucht

Ich vermisse meine Freundin so sehr

7 Antworten

warum vermisst man jemanden und hat Sehnsucht?

14 Antworten

Hund hat Sehnsucht nach Herrchen

10 Antworten

Warum bekommt man von Liebeskummer Bauchschmerzen?

17 Antworten

Was sagt ihr, wenn jemand sagt "Ich vermisse dich/habe dich vermisst"?

9 Antworten

Lieder über Sexuelles verlangen?

29 Antworten

Was sollte man tun wenn man jemand vermisst

3 Antworten

Total peinlich: Penis kurz vorm ersten Mal schlaff geworden. Woran hat es gelegen?

17 Antworten

Lieder über Fernbeziehung, Sehnsucht, Vermissen? Bitte Vorschläge!

9 Antworten

Sehnsucht - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen