Wieso sind alle gegen meine Beziehung?

Hallo zusammen.

Also ich bin mit meiner Freundin bald 2 Jahre zusammen. Wir wollen heiraten und lieben uns mittlerweile wirklich sehr. Zugegeben wir haben beide schwere psychische Erkrankungen und ja wir hatten anfangs einige Anlaufschwierigkeiten in unserer Beziehung, aber was zählt is das wir jetzt uns richtig lieben gelernt haben und wirklich den Rest unseres Lebens zusammen verbringen wollen. Wir haben auch alle Krisen hinter uns gebracht und letztlich tadellos überstanden.

Aber trotzdem sind sowohl ihre wie auch meine Eltern gegen unsere Beziehung und nutzen beide unserer Erkrankungen als Ausrede um uns auseinander bringen zu können... Ja es gab auch mal ernstzunehmende Probleme in unserer Beziehung aber die liegen jetzt endlich alle hinter uns. Trotzdem haben meine Eltern jetzt sogar damit gedroht ihr Sorgerecht über mich nutzen zu wollen um meiner Freundin polizeilich verbieten zu können mich zu sehn.... Angeblich zu meinem und ihrem eigenen Schutz. Mit der Behauptung wir würden uns gegenseitig nicht gut tun mit unseren psychischen Erkrankungen rechtfertigen sie das ganze. Aber meine Freundin tut mir gut und ich liebe sie was sie mir umgekehrt ebenfalls mit liebevollem Ja bestätigt hat....

Was kann ich jetzt tun? Weil auch ihre Eltern versuchen uns mit aller gewalt auseinander zu reissen.... Warum is das so? Und was können wir als Paar dagegen tun?

Eltern, Freundin, Partnerschaft, Problemlösung
Von Mutter geschenkter Schmuck gestohlen/verlegt?

Hey Liebe Community,

ich brauch eure Hilfe…wie sag ich meiner Mutter am besten dass ich nicht weiß wo der Schmuck ist den sie mir geschenkt hat? Mache zurzeit ein Auslandsjahr und bin oft mal mit meiner Gruppe auf Ausflügen zum Strand o.ä. . Ich hab meinen Schmuck immer in einem kleinen Beutel mitgenommen und bisher ist IMMER alles glatt gelaufen. Nur diesmal hab ich zwei paar Ohrringe und zwei Ketten welche mir sehr sehr wichtig sind, und die mir meine Mutter vor und in diesem Jahr geschenkt hat (Wert liegt so zwischen 30-40€ jede einzelne der 2 Kette und das eine paar Ohrringe) mitgenommen und hätte den den Beutel in Eile fast liegen gelassen, hab ihn dann aber noch in meine Tasche gesteckt. Als ich dann bei meiner Gastfamilie meine Sachen wieder ausgepackt hab, kann ich mich nicht daran erinnern weder den Beutel noch den Schmuck gesehen zu haben. Ich habe mein ganzes Zimmer durchsucht aber nichts gefunden. Die Gruppenleiter haben auch schon Bus und Hotel kontaktiert aber noch keine Rückmeldung bekommen. Der Ausflug ist schon etwas her aber mein Gewissen plagt mich immernoch. Also wie sag ich das ganze meiner Mutter am besten? Garnicht? Gerade heraus? Nett umschrieben? Ich weiß ja leider nicht genau ob es an meiner eigenen Dummheit liegt oder sich jemand den Beutel gestohlen hat (bin in einem Land in dem sowas schonmal passieren kann)

also ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen…

liebe grüße <3

Gold, Kette, Geld, Hotel, Hilfestellung, Auslandsjahr, Bus, gestohlen, Mama, Ohrringe, Problemlösung, verloren, wertvoll
Großes Problem mit der Schule?

Hallo ich weiß Gar nicht wo ich anfangen soll aber ich versuche es mal kurz zuhalten.

Ich habe oft Probleme mit dem Magen/Darm weswegen mein Leben ziemlich eingeschränkt ist genauso wie die Schule.

Ich hatte viele Fehltage konnte aber immer einen Rückmus behalten und hatte mit meinem Lehrer einen Deal das wenn ich zuverlässig komme ohne Fehltage das mir der Nachmittagsunterricht zur Entlastung weg fällt. In letzter Zeit ging es mir aber schlechter körperlich Bauchschmerzen etc. Weswegen ich nichtmehr gegangen bin weil mich das Mental auch richtig runtergezogen hat.

Das war erstmal die Vorgeschichte jetzt kommt das eigentliche Problem.

Mein Lehrer hat mich über Teams (Schulchat-Gruppe) geschrieben und gesagt das der Deal jetzt geplatzt ist und ich jetzt zur Schule muss und hat mir halt ziemlich Stress gemacht aber Weil ich schon richtig depressiv wegen der ganzen Situation war weil ich auch von mir enttäuscht war habe ich seine Nachrichten ignoriert. Ich habe die wichtigsten für mich negativen Informationen schon aus der Eltern Email bekommen. Und jetzt sind ein paar Wochen vergangen und ich habe den Chat extra nichtmehr geöffnet weil mich das bloß wieder runterzieht Stress mit der Schule zu haben. Und mein Freund hat mir erzählt das der Lehrer zu ihm sagte daß er ganz genau weiß das ich ihn ignoriere weil ich einmal Online war.

Anscheinend war er ziemlich genervt und wütend und hat gesagt das er mich bald bei einem Gespräch in der Schule sieht und das das auch irgendwie dann das letzte Gespräch sein wird und ich glaube das gibt es dann auch Ärger.

Ich brauche jetzt irgendeine Ausrede dafür daß ich ihn ignoriert habe weil ehrlich sein wird da nicht helfen er hat kein Verständnis also wie komme ich aus der Situation noch raus?

Danke fürs lesen und antworten

Schule, Angst, Problemlösung
Wie sollte ich meine Beziehung vorangehen?

Guten Abend alle! Mein Freund hatte vor einem Monat einen heimlichen zweiten Account, wo er Mädchen auf instagram folgte die hauptsächlich Onlyfans hatten und halbnackt sind. Er hatte den Account sogar nach Valentienstag gemacht, wo ich nicht mal eine Rose bekam und ich mir so viel Mühe gegeben hatte...

Zur Information: wir erzählen uns alles und haben seit 4 Jahren Beziehung unsere Reglen, was für den Partner in Ordnung ist und was nicht. Wir sind beide sensibel und zeigen Liebe zueinander, aber heimlich einen Account machen um auch zu gucken, ob man gratis Onlyfans bekommt, ist für mich unmoralisch und unakzeptabel.

Das habe ich sogar per Zufall herausgefunden und ic war ganz ruhig, aber trotzdem hat er mir erst Tag für Tag die Wahrheit gesagt und mich erst angelogen wofür der Account war.

Mir gehen diese bildhübschen Frauen nicht aus dem Kopf und es zerf+ckt mein Selbstbewusstsein. Am Anfang hat er sich entschuldigt und sagte wie Leid es ihm tut. Als er meinte ob ich mir diese Frauen angucke, sagte ich ,,ja".

Jetzt heisst es bei ihm wie gerade ,,Ich hab nur 10 cent gezahlt um bei Onlyfans einstieg und erlaubnis zu bekommen, gratis bilder anzusehen,, oder ,,Ich hab doch nur andere Frauen angeguckt" und ,,Ja es ist nicht meine Schuld, dass du von diesen Menschen nicht wegdenken kannst. Was hat es den bitte bei dir gemacht"

So als würde er nicht verstehen, dass es für mich ein Vertrauensbruch war und das ich darunter leide. Mein Selbstbewusstsein ist komplett zerstört und er redet einfach jetzt plötzlich so. Vielleicht dachte er immer, dass er ja nix schlimmes gemacht hat und würde es nochmal für andere nackte Frauen tun, ohne an mich dabei zu denken.

Es geht einfach um die kleine Handlungen, wie account erstellen, geld bezahlen, denen folgen und mich dabei anlügen... es bricht mir das herz wenn ich wie gerade höre, wie er über die Situation denkt. Ich habe mich von ihm gar nicht verstanden gefühlt.

Vielleicht kann ein Mann unter euch sagen, wie ich gegenüber so einen handeln soll oder sogar ein Mädchen, dass das ähnliche druchgemacht hat und weiss was ich tun könnte... Ich bedanke mich und bitte um nette antworten :)

Liebe, Männer, Liebeskummer, Frauen, Hilfestellung, Beziehungsprobleme, Fremdgehen, nackt, Partnerschaft, Problemlösung, OnlyFans
Wäre das toxisch von mir?

Es gibt eine Person, die ich unfassbar gerne habe, von der ich persönlich mich aber sehr schlecht behandelt fühlte. Bzw die Person hat in der nahen Vergangenheit etwas getan was mich fertig gemacht hat. Es wäre zu umständlich es zu erklären. Angesprochen habe ich es leider nie, weil ich mich nicht getraut habe das zu tun.

Die Person wollte nun wissen was los ist und ich würde es gerne ansprechen, einfach um es zu klären weil es eine unausgesprochene Sache ist und ich auchit niemand darüber reden kann. Die Person hat Fehler gemacht, aber ich weiß bis heute nicht warum und das würde ich gerne zuerst mal wissen. Erfahren werde ich das nur wenn ich frage. Theoretisch könnte auch ich selbst der Grund dafür sein, das weiß ich nur nicht. Es gibt 100 Gründe, die möglich wären. Deshalb will ich fragen. Trotz allem hab ich die Person sehr gerne und will weder Stress und Drama machen noch will ich so toxisch rüber kommen.

Obwohl die Person ein Mann ist ist es schwierig mit Kritik weil er schon bei kleinen Dingen extrem empfindlich darauf reagiert. Und das jetzt ist ne große Sache.

Ist eine Frage wie: Warum sagst du A machst aber B in euren Augen zu vorwurfsvoll? Also ich erläutere ihm dann natürlich was ich mit A bzw B meine aber hier tut das jetzt ja nichts zur Sache, geht mir eher generell darum wie man sowas am Besten anspricht. Hatte sowas auch noch nie.

Leben, Männer, Gefühle, Menschen, Frauen, Beziehung, Art, Kommunikation, Psychologie, Emotionen, kommunizieren, Problemlösung, Psyche, Streit
Ungerechte Prüfungen bei Prof, erlaubt?

Hallo, ich studiere momentan Wirtschaftsinformatik und komme echt gut durch. Nur Lineare Algebra (und Analysis) machen mir Probleme, bei Lina bin ich nun auch im 3. Versuch.
Mein Problem damit ist der Prof.. Da ich im Sommersemester angefangen habe, hatte ich zusammen mit den Informatikern die Vorlesungen. 90% Durchfallquote war bei diesem Prof Standard, ebenfalls die meisten der Informatiker sind durchgefallen. Allerdings hatten die Informatiker, sowohl in Lina als auch in Analysis, im nächsten Semester, einen anderen Prof. Komischer weise haben da alle mit einer 2 oder besser bestanden.
Die Ungerechtigkeit besteht darin das die Prüfungen komplett unterschiedlich schwer sind.
Bei meinem Prof: 50% der Punkte zum bestehen, kein Taschenrechner, keine Formelsammlung, NUR zwei Handgeschriebene Blätter darf man mit nehmen
Bei den zwei anderen profs die das unterrichten: 1/3 der Punkte zum bestehen, Taschenrechner, Formelsammlung und das ganze Skript.
Allein diese Tatsache ist schon komplett ungerecht, allerdings kommt noch oben drauf das mein Prof den Stoff einfach absolut schlecht rüberbringt, sein skript ist für den gleichen Stoff auch 100 Seiten länger als die der anderen Profs. Das Skript ist komplett unübersichtlich und verwirrend beschrieben.
Prof wechseln darf ich nicht, dass habe ich bereits gefragt. Allerdings gibt es eventuell eine Möglichkeit jemanden zu Informieren das die Prüfungen auf das selbe Niveau gebracht werden? Ich finds einfach total ungerecht das ich womöglich aus dem Studium fliege nur wegen diesem ****Menschen und andere ganz easy durchspazieren dürfen.
Btw mein Prof 90%+ durchfallquote, die zwei anderen 10%...

Studium, Mathematik, Noten, Bachelor, Hochschule, Klausur, lineare Algebra, Problemlösung, Professor, ungerecht
Wie mit Schwiegermutter umgehen?

Ich benötige Schwarmwissen und eventuell Hilfe.

Es geht um die allseits beliebte Schwiegermutter. Das hört sich jetzt sehr stereotypisch an, aber leider haben mein Partner und ich einige Probleme und wir wissen nicht weiter.

Mein Partner und ich sind Mitte 20 und vor etwa 3 Monaten zusammengezogen.

Davor war das Verhältnis zur Schwiegermutter auch nicht besonders (gemeinsamer Urlaub war ganz schlimm, da sollten wir ihre Gedanken lesen was sie machen, am Strand liegen, Städtetrip, ..., und wenn wir aber etwas anderes machen wollen und mal nicht nach ihr richten, dann war sie extrem sauer und hat nicht mehr mit uns gesprochen). So "Kleinigkeiten" eben, die sich im letzten Jahr gehäuft haben und die es mir auch schwierig gemacht haben, einen gemeinsamen Nenner zu finden. Jedoch war ich immer nett, hilfsbereit und freundlich.

Sie ist die typische "Mein Sohn ist mein kleiner Prinz"-SchwiMu. Mein Partner hat jedoch von sich aus Abstand gewollt und geht da einfach nicht drauf ein.

Als wir nun zusammengezogen sind, hat sie uns haufenweise Elektrogeräte und Lebensmittel gekauft/geschenkt (ohne Rücksprache, ob wir eventuell schon eingekauft oder ein Gerät schon doppelt und dreifach haben) und als wir gemeint haben, dass wir erstmal nichts mehr annehmen, ist sie ausgerastet und hat einen sehr bösen Brief geschrieben, dass er doch ein dressiertes Hündchen wäre, ob ich denn jeden Tag für ihn frisch koche und ob sie nichts mehr schenken dürfe, "am besten ja noch mit Bild vorher, soweit kommts noch".

Nun hat mein Partner von sich aus den Kontakt etwas eingeschränkt, heißt, er ruft nicht täglich an oder schreibt jeden Tag "Guten Morgen". (Meiner Meinung vollkommen in Ordnung mit Mitte 20 und dabei ein eigenes Leben aufzubauen).

Nun hat sie aber in der Familie und meinem Freund erzählt, dass ICH wohl diejenige bin, die ihn so kontrolliert und dass er sich ja so verändert hätte und das ja MEINE Schuld ist.

Mein Partner hält davon nicht viel und ignoriert das Ganze, aber mich macht das fertig, dass ich so angegangen werde und Lügen verbreitet werden, obwohl er sein eigenständiger Mensch ist und selbst handeln kann und ich mich da auch absolut nie eingemischt habe.

Jetzt bin ich völlig am Ende. Ich habe Angst, dass das immer so weiter gehen wird und mich psychisch irgendwann so kaputt macht.

Mit ihr reden bringt nichts, das hat mein Partner schon so oft versucht, aber es werden die Tatsachen immer nur umgedreht und gegen mich verwendet.

Vielleicht habt ihr einen Rat, wie wir uns verhalten können oder was wir machen sollen.

Beziehung, Problemlösung, Schwiegermutter
Krank melden weil es dem Partner nicht gut geht?

Hi, ich w(21) und mein Partner m(21) haben momentan beide nicht viel Geld. Er ist noch in der Ausbildung und ich bin berufstätig, jedoch ist es leider nichts Neues, dass mein Gehalt nicht pünktlich überwiesen wurde. Deshalb arbeite ich nebenbei ab und zu in einem Restaurant um mir meinen Lebensunterhalt im Notfall noch durch Trinkgeld zu finanzieren.

Diesen Monat warte ich leider auch wieder auf mein Geld und bin somit auf das Trinkgeld angewiesen bis mein Gehalt da ist. Momentan habe ich eigentlich Urlaub, habe mir aber dennoch vorgenommen morgen arbeiten zu gehen.

Leider gab es vor einigen Tagen einen Todesfall in der Familie eines Partners und gestern wurde bekanntgegeben, dass genau morgen die Aufbahrung ist. Nun bittet er mich darum morgen nicht zu gehen um ihm danach beistand zu leisten.

Die Aufbahrung geht bis 12uhr und ich fange gegen Abend erst an zu arbeiten. Ich habe ihm erklärt, dass ich es total verstehe, wir beide aber leider momentan kein Geld haben und ich somit arbeiten gehen muss, da ich nicht weiß, wann mein Geld nun ankommt.

jetzt ist er total sauer auf mich und redet mir die ganze Zeit ein schlechtes Gewissen ein, da er das ja niemals machen würde und wie ich das nur machen könne.

bitte versteht, dass ich das nicht tun würde wenn ich nicht wirklich auf das Geld angewiesen wäre. Und da er genau so wenig hat, kann er mir nichts leihen.

was würdet ihr tun?

LG

Notfall, Beziehung, Beziehungsprobleme, Partnerschaft, Problemlösung, Streit
Ist das fair in einer Ehe?

Hallo zusammen,

ich bin seit 6 Jahren mit meinem Mann zsm und sind seit 2 1/2 Jahren verheiratet.

Mein Mann ist selbstständig und das von Anfang an und tut alles für seinen Durchbruch, damit er mehr verdient als jetzt.

Aktuell zahle ich unsere Miete komplett + Nebenkosten (Strom und DSL) und ab und zu unserem Einkauf oder bezahle auch mal den Tank. Nebenbei kümmere ich mich zu 80% den Haushalt selbst.

Mein Mann hilft wenn seine "Arbeit" (Homeoffice) erlaubt ab und zu und das ist gerechnet max. 5-8 mal in der Woche (1-2 Spülmaschine ausräumen, vllt den Müllrausbringen, 2x Katzenklo sauber machen und wenn er mal guter Stimmung die Woche ist dann kocht er)

Ich bin sehr ungeduldig und penibel, wenn ich morgens frage ob er mal die Tätigkeit erledigen kann kommt sowas wie mach ich und das wird frühestens nächsten Tag gemacht z.bs. Spülmaschine ausräumen und ehrlich gesagt am Anfang bin ich ausgeflippt, da haben wir uns gestritten dann hat er gar nichts gemacht und irgendwann haben wir geredet dann fing er regelmäßig zu machen (dauerte nur 1 Monat) jetzt läuft es wieder so aus, dass ich Bescheid gebe und wenn bis abends nichts kommt, mach ich es selbst, weil er eh wieder mit mir streiten wird.

Er bezahlt von seinem Gehalt das Essen aus wenn wir ausgehen + Barfögschulden + die Schule für seine Schwester, am Ende hat er nur für sich 100-200 Euro Taschengeld. Trotzdem geht er jeden Monat 700-1000 Euro ins Minus, was ich wieder von meinem Gehalt ausgleiche. Was mich auch ankotzt, weil ich das Gefühl habe ich würde viel mehr in die Familie investieren.

Ich möchte mich nicht scheiden lassen, weil er ein lieber Mensch ist, nur extrem sehr FAUL und so ... frei?
Ich komme nicht mal dazu, zu sparen... oder mal zu entspannen..
Was kann ich tun? Ist das bei anderen Eheleute auch so? Interpretiere ich da was falsches? Ich will es wissen. Danke vorab.

Liebe, Finanzen, Verhalten, Job, Geld, Beziehung, Psychologie, Beziehungsprobleme, Ehe, Paar, Problemlösung
Crush näher kommen?

Sorry vorab für den langen Text, aber ich hab eine sehr komplizierte Situation:

Ich (W/14) hab einen Crush (M/15). Es ist für mich auch eher nicht einfach so ein normaler Crush. Zu meiner Story:

vor ungefähr 1 1/2 Jahren sah meine damalige Beste Freundin einen Zug Freund (die sind im gleichen Zug gefahren, hatten aber keinen Kontakt) auf dem Schulhof in der Pause und wollte ihm Hallo sagen. Ich bin halt so mitgekommen und fand ihn am Anfang voll komisch und konnte ihn gar nicht leiden. Zwei Tage später sah meine Freundin ihn dann wieder und ich weiß nicht genau was passiert ist, aber ich war plötzlich in diesen Jungen verliebt und war plötzlich komplett glücklich. Ich hab auch immer zu meiner Freundin gesagt ,,Naaaa, willst du in der Pause wieder deinen Crush suchen???“ und das halt einfach nur, weil ich einen Crush auf ihn hatte und zu ihm wollte. Aber sie wollte nie und dann hat sie ein halbes Jahr später die Schule gewechselt. Ich glaube der Junge hat mich auch mittlerweile schon längst vergessen, weil er eine Klasse über mir ist.

Eine meiner besten Freunde ist in seiner Parallel Klasse und findet ihn Komisch und meine andere beste Freundin findet es komplett seltsam und eklig mit 14 einen Crush zu haben, Keine Ahnung warum. Deshalb hab ich niemandem davon erzählt.

Ich seh ihn auch immer in der Pause und würde so gern wenigstens mit ihm befreundet sein.

Aber ich bin wahrscheinlich die schüchternste Person der ganzen Schule und außerdem bin ich IMMER bei meinen Freunden, das heißt ich hätte gar keine Möglichkeit dazu, weil ich es ihnen nicht sagen will. Außerdem zweifle ich auch aktuell ein kleines bisschen an meinem Aussehen, aber das ist eher das kleinere Problem.

Die letzten 1 1/2 Jahre hab ich ihn ziemlich gestalkt🤓 Aber das liegt größtenteils daran, dass ich gut mit seiner Nachbarin befreundet bin, die ihn auch nicht leiden kann 😑

Ich bin sooooooo verzweifelt und weiß nicht was ich tun soll, aber ich bin wirklich verliebt

Freundin, Problemlösung
Ich habe alle meine Freunde verloren?

Ich weiß nicht mehr wa sich tun soll. Seit 3 Jahren war ich in einer Freundes Gruppe von 5 Mädchen. Es war perfekt. Da ich davor lange gebraucht habe um Freunde zu finden war es für mich das wichtigste auf der Welt diese Freunde zu behalten. Seit einem halben Jahr gab es immer wieder kleine Auseinandersetzungen mit meiner besten Freundin. Sie hat sich immer wieder so gefühlt als würde ich sie kopieren weil ich vereinzelt dinge gekauft habe die sie auch haben wollte oder schon hatte. Oder Videos geliket habe von Skaten was ich ansich nicht mag und sie schon. Ich konnte das nicht ganz nachvollziehen und fand es lächerlich. Im Februar war ich mit einer anderen Freundin aus der Gruppe in London wo sie ein Geburtstagsgeschenk für mich gekauft hat. Ich hatte mir einen Pandora charm gewünscht wusste aber nicht welchen ich bekomme. Anscheinend war es ein ähnlicher wie der den sie von ihrem Freund bekommen hat. Sie war unglaublich sauer auf mich das ich mir das wünsche was ihr Freund ihr schenkt. Obwohl ich und die andere Freundin versucht haben ihr zu erklären das keiner wusste was das für ein charm war hat sie sich nicht beruhigt. Nachdem wir ein langes Streitgespräch hatten und ich am nächsten Tag in die Schule kam haben mich plötzlich alle meine Freunde ignoriert. Außer die aus London. Ich wurde die gesamte Woche ignoriert und am Montag danach hatte ich mehrer Gespräche mit der Schulpsychologin da meine Freunde einiges über meine mentale Gesundheit ausgeplaudert hatten. Es wurden irgendwelche Lügen erzählt wo es hieß ich hätte Versuch eine von ihnen die Treppe runter zu schupsen hätte haas Nachrichten geschrieben etc. Inzwischen hat auch die letzte Freundin den Kontakt zu mir abgebrochen dabei weiß sie sogar das sie ohne mich nicht in der Gruppe wären und die anderen schon gesagt hatten das sie nicht mit ihr befreundet sind hat sie sich für Leute entschieden die kein Interesse an ihr haben als einer 3 jährigen Freundschaft. Sie sagten alle beim Direktor aus das sie körperlich Angst vor mir haben. Danach sollte ich von Direktor in eine andere Klasse versetzt werden da ich den Schulfrieden gestörrt hätte. Das wäre aber nur noch schlimmer also habe ich jz einen schulwechsel beantragt. Ich werde in drei Wochen Schule wechseln und bis dahin bin ich krank geschrieben. Ich habe meinen 16. Geburtstag komplett alleine verbracht. Es ist so unglaublich furchtbar ich weiß nicht mehr was ich machen soll.

Mobbing, Freundschaft, Problemlösung

Meistgelesene Fragen zum Thema Problemlösung