Polsprung im 3 Weltkrieg 2019 oder früher, Rechenaufgabe?

Hallo zusammen,

kennt einer eine Webseite wo man den aktuellen Längengrad/Breitengrad vom magnetische Nordpol nachlesen kann?

Habe mich auch schon durch einige Webseiten durchgelesen und gehe davon aus, das zuerst der 3 Weltkrieg stat finden wird und Mitten im Krieg findet dann der Polsprung stat, so das es keinen Sieger gibt.

Laut anderen Webseiten Jetzt bis Maximal 2024 ist dann alles vorbei, im Netz z.B. Youtube gibt es eine Fr. Rose Stern die sagt 2019

"Wenn man die derzeitige Position der Magnetpols kennt, kann man den Zusammenbruch des Magnetfeldes zeitlich bestimmen. Der Magnetpol rückt etwa bis zum 180. Längengrad vor, überschreitet ihn, schwankt zurück und bricht zusammen, so sagt Nostradamus."  

"Die „harmlos“ anmutende Wanderung des Magnetpols wird laut Nostradamus am 169. Längengrad westlicher Länge, nachdem der Pol etwas getaumelt ist, ein abruptes Ende finden. Der Erdmagnetismus ist zusammengebrochen. Dann setzt sofort die Zeit der ungeschützten Bestrahlung der Sonne ein. Der Magnetpol ist verschwunden, die Wanderung beendet. Nach einem unsichtbaren Sprung über 8 Stunden taucht er im fernen Ostsibirien bei 173° östlicher Länge mit gewechselter Ladung wieder auf und erstarkt."

von Webseite Kopiert.

http://www.nostradamus-astro.de/index.html

Der magnetische Nordpol liegt zurzeit (2017) in der Arktis bei etwa 86 Grad nördlicher Breite und 160 Grad westlicher Länge. Er bewegt sich gegenwärtig jährlich etwa 40km.

Erde, Wissenschaft, Geologie, Physik, Nordpol
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Nordpol