Vermieter im selben Haus von Winterdienst befreit?

Hallo.

Ich bin gerade etwas gefrustet. Wohne seit 3 Monaten in einer neuen Wohnung und der Vermieter wohnt in der Wohnung unter mir im selben Haus. Er ist ein hobbyloser Renter (nix gegen Hobbylose oder Rentner) und hat sich in der kurzen Zeit schon als Kontrollfreak herausgestellt (wann ich die Rolläden runtermachen soll, dass ich meinen Postkasten leeren soll, dass ich die Mülltonne früher reinholen soll etc.).

Heute (Sonntag) hat es geschneit und abgesehen davon, dass er mich um 7:35 mit einem Anruf geweckt hat, sagte er auf die Mailbox, dass ich auch mal dran sei mit Schneeschippen und die Schaufel etc. stünden unten bereit.

Habe davor noch in den Vertrag geschaut: Solange der Vermieter es nicht klar übernimmt, hat der Mieter die Pflicht zum Winterdienst. Ok. Also muss ich schippen. Dort steht aber auch, dass es einen Plan geben muss, aus dem hervorgeht, wer wann dran ist. Als ich ihn dann nach so einem Plan frage, sagt er: "Sie sind immer dran, denn ich bin der Vermieter."

Er scheint wohl überzeugt zu sein, dass der sich als VERmieter im gleichen Haus selbst von der Räumungspflicht befreien kann. So weit ich online gelesen habe, muss diese Pflicht aber fair auf alle Parteien im Haus verteilt werden. Zählt er nun als Partei? Oder als Vermiter, der die Räumungspflicht auf den Mieter abwälzt?

Kurz: Kann sich der Vermieter im selben Haus selbst von der Räumungspflicht befreien?

P.S.: Davor wohnte er allein dort. Da musste er ja auch Schnee schippen. Es ist also klar, dass er das ausnutzt, und uns die ganze Arbeit aufbrummen will. Und echt, hätte der alte Mann freundlich gefragt, hätte ich es gern gemacht, aber so finde ich das einfach unverschämt.

Schnee, Recht, Mietrecht, Vermieter, Winterdienst, raeumungsdienst
7 Antworten
Wieso ist das Wetter dieses Jahr so schlecht und wie entwickelt es sich?

Hallo,

irgendwie kommt es mir so vor, als sei dieses Jahr viel kälter als die Jahre davor. Irgendwie ist es dieses Jahr bei mir ganz schlimm. Mich kotzt das ganze Wetter ab und ich will nichts machen. Heute ist ein Frühlingsfest in unserer Stadt, aber ich hab da eigentlich echt keine Lust bei grauem Himmel und Schnee hinzugehen. Generell ist es die letzten Tage immer grau gewesen, obwohl es ja schon 10 Grad hatte. Zwar immer noch kälter als die Jahre davor im März, aber besser als -10 Grad, die Woche davor. Leider war ich die Woche in der es mal 12 Grad hatte, also jetzt diese letzte Woche, krank. Und jetzt wo meine Grippe wieder weg ist, liegt draußen wieder Schnee. Das Wetter zeigte gestern noch an, dass es am Mittwoch wieder 5 Grad wird. Jetzt ist es der Donnerstag der 5 Grad wird und der Mittwoch bleibt bei einem Plusgrad. Morgen wird es sich wahrscheinlich noch einen Tag nach hinten verschieben. Mir kommt es immer so vor, als zeigen die Wetterseiten zu Wärme Temperaturen an, weil es eh immer kälter wird. Am Anfang war es nur ein Kälte Wochenende was angesagt wurde, jetzt ist es eine Kälte Woche. Wenn es Mal kalt wird bleibt es meistens mindestens ne Woche so. Wieso zeigen dann die Wetterseiten erst das Wochenende bei minus Graden an und am Montag direkt +10 Grad. Das ganze hat sich zwar dann schnell am nächsten Tag auf Plus 1 Grad geändert, aber wieso am Tag davor noch +10 Grad anzeigen?

Meine Frage ist, weiß vllt jmd schon anhand irgendeines Wettermodells dass es dieses Jahr kälter wird. Ich kann mir gut vorstellen, dass dieses Jahr viel kälter wird, hab ich einfach so ein Gefühl, weil der Februar und März schon Teil -5 Grad unter dem Normalen für den Monat liegen. Selbst an Ostern wird gerade +7 Grad angezeigt. Letztes Jahr war es da doch mehr als doppelt zu warm. Ich kann mir nicht vorstellen dass dieses Jahr normal wird, ich glaube einfach es wird kalt :(

Ich will nur irgendeinen Lichtblick. Aber selbst in 14 Tagen, was klar noch nicht sicher ist, wird es maximal 10 Grad, wenn es gut läuft was ich nicht glaube, die Kälte wird sich jetzt eh bis Ende des Monats festsetzen.

Ich hör mich schon richtig deprimiert an :D

Aber es stimmt irgendwie, dieses Jahr hatte noch keinen Tag, wo ich sagen könnte: geiles Wetter.

Weiß jemand denn vllt wann es besser werden könnte. Irgendein Tief im Anmarsch? :(

Ich brauche einfach in den Osterferien Frühlingswetter, obwohl ich weiß dass da sehr wahrscheinlich noch Schnee liegen wird.

Wetter, Schnee, Frühling, Kälte, Wärme, Gesundheit und Medizin
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schnee

Winterjacke, wirklich warm?

12 Antworten

Was kann man gegen von Innen gefrorene Autoscheiben tun?

20 Antworten

Tod durch erfrieren - Was geht da im Körper vor?

7 Antworten

Ist Heckantrieb im Winter wirklich so schlimm?

10 Antworten

km/h beim Skifahren und beim Snowboarden...

13 Antworten

Kann man Rattan-Gartenmöbel im Freien überwintern lassen?

14 Antworten

Auto - Kühlwasser mehrere Fragen

4 Antworten

Was ist ein Schneeschauer´?

3 Antworten

Wie lange braucht man um alleine richtig snowboard fahren zu können?

10 Antworten

Schnee - Neue und gute Antworten