Krank durch Heizungsluft....?

Hallo, seit 1 Woche habe ich Halskratzen, Trockene Nase und dazu ein bisschen Husten. Naja eigentlich habe ich den Husten jetzt nicht mehr. Habe nur noch Halskratzen halt ein sehr sehr sehr leichtes Halskratzen mit einer Trockenen Nase und dazu ist meine Nase JEDEN MORGEN vollgestopft mit Schleim und dazu das der Popel in meiner Nase auch noch festgeklebt ist. Das Problem ist meine Eltern drehen die scheiß Heizung immer auf 5 was mich so richtig ärgerlich macht. Hab noch vor paar Monaten in dem Zimmer von meinem Bruder geschlafen dort ist es eisekalt und hab jeden Morgen beim Aufstehen nie ein Halskratzen, Trockene Nase oder sonstiges gehabt. Also Schleim schon den habe ich schon seit fast 2 Jahren oder so ist aber was anderes. Aber seit dieser scheiß Heizungsluft habe ich noch mehr Schleim in der Nase :D kann mir jemand Tipps geben was ich dagegen machen kann. Ich werde aber schon versuchen das die Heizung eisekalt bleibt halt das sie nicht auf 5 steht oder sonstiges.... könnt ihr mir bitte auch noch andere Tipps geben was ich dagegen machen kann. Dieses Halskratzen ist nervt mich und macht mich richtig fertig ....... Danke für eure Antworten! :-)

Haus, Medizin, Gesundheit, Tipps, Husten, krank, Mutter, Pflege, Wohnung, Temperatur, kalt, Körper, Schlaf, Haut, Hals, schlafen, Vater, Eltern, Kälte, Thema, Heizung, Erholung, Wärme, Arzt, atemwege, Bruder, Doktor, Entzündung, feucht, Gesundheit und Medizin, Immunsystem, kratzen, Luft, Mama, Nase, Raum, raumluft, Schleim, Schleimhaut, Symptome, trocken, Zimmer, morgens, Zimmertemperatur, gesund, Warm, Antwort, nervig
5 Antworten
Ich will nicht mehr Gefühlskalt sein?

Hallo, ich wüsste gerne was ich machen kann damit ich nicht mehr so gefühlskalt bin...

Also ich bin 29 Jahre alt und mir sind meine Mitmenschen im wahrsten Sinne des Wortes sch* egal. Also nicht alle aber viele halt. Ich interessiere mich für fast nichts und niemanden. Ich stelle nie jemanden Fragen und kann auch nicht so richtig offen sein. Meine Mitmenschen halten auch nicht so wirklich was von mir; was denke ich auch der Grund ist warum ich so gefühlskalt bin. Die Menschen nehmen mich einfach nicht so ernst. Ich bin halt einfach ein sehr schlanker Mensch, mit ein langem Hals, ein Eierkopf und einer hässlichen Körperhaltung und das ist denke ich auch der Grund warum die Menschen mich nicht so wahr nehmen... Ich habe auch keine Freunde und es gibt nur wenige Menschen bei denen ich wirklich offen sein kann. Ich kann auch niemanden fragen "wie geht's dir" das fällt mir sehr schwer, zudem es mich eigentlich auch gar nicht interessiert.. Ich kann auch keine Gefühle zeigen wie zum Beispiel Mitleid, Freude oder Traurigkeit. Traurigkeit kann ich zwar schon zeigen aber auch nur in wenigen Fällen wie zb bei einen Todesfall oder Mal bei ein Film oderso. Es kommt halt darauf an worum es geht.

Ich habe im Moment auch Stress mit einer Person aus der Familie weil da halt etwas vorgefallen ist jedenfalls wünscht sich diese Person dass ich wieder auf sie zu komme und auch zeige dass ich wieder Kontakt will aber das geht mir irgendwie alles am Ar* vorbei was diese Person von mir denkt und was sie zu mir sagt... Sie kommt auch immer auf mich zu und sagt auch dass sie mein Benehmen (dass ich nichts Versuche den Kontakt wieder herzustellen) und auch mein "interessiertmichnicht-Art echt eklig findet und ich denke mir dann immer nur "blablabla geh mir nicht auf den Sack"...

Dabei ist das doch Familie und trotzdem ist mir das Scheiß egal... Zudem leiden ihre Kinder darunter dass sie mich kaum noch sehen und das lässt mich zu 90% auch Gefühlskalt...

Ich kann mir auch nichts angucken und denke dann zb "wow ist das schön" sondern ich denke mir nur so "ja schön" ich bin da einfach bei allem völlig Emotionslos... Ich hatte auch nie wirklich Freunde und meine Mitmenschen haben mich bis jetzt immer nur als Randfigur gesehen... Die Menschen interessieren sich auch nicht für mich was wahrscheinlich auch der Grund ist warum mir meine Mitmenschen egal sind...

Ich glaube dass wenn die Menschen um ein herum einen das Gefühl geben das man nicht wichtig ist - so wie es bei mir ist - dann wird man selbst so und seine Mitmenschen werden einen sch* egal..

Ich weiß einfach nicht was ich dagegen tun kann...

Freundschaft, kalt, Psychologie, Liebe und Beziehung, Gefühle zeigen
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Kalt