Wird die Welt jemals wieder so, wie sie mal war?

Ich habe nicht geschlafen, ich habe nachgedacht und ich bin sehr traurig. Über alles, wie sich die ganze Welt entwickelt hat. Ich bin enttäuscht über die heutige Zeit.

Gerade habe ich aus dem Fenster geschaut und der Himmel ist nicht schwarz, wie er es sein sollte. Nein, er ist heller, ein Blau mit rötlichem Schimmer. Durch die ganze Lichtverschmutzung kann ich nicht mehr die Sterne sehen, wenn ich im Bett liege und aus dem Fenster schaue. Früher konnte ich das. Früher war ich fasziniert vom Nachthimmel, heute fällt nachts Helligkeit in mein Zimmer. Das ist keine richtige Nacht mehr.

Schnee gab es früher noch, denke ich. Als ich noch in die Grundschule ging. Jetzt bin ich in einem halben Jahr fertig mit der Schule, habe mein Abitur geschafft. Aber Schnee gab es schon lange keinen mehr. Wenn es ihn gibt, nur ganz wenig und oft ist er schnell wieder weg. Früher konnte ich einen Schneemann bauen. Das kann ich heute nicht mehr. Diese Freude werde ich nicht noch einmal empfinden können. Das ist sehr schade.

Früher gab es ICQ-Spiele. Das hat Spaß gemacht. Heute gibt es nur noch diese ekligen Ballerspiele. Nein, danke. Foren gab es damals so viele, sie waren sehr belebt, sehr aktiv. Bei gutefrage konnten Antworten bis zu 1000 hilfreiche Bewertungen erhalten. Es wurde weniger getrollt, weniger nervige Kinder waren unterwegs, die hier alles versauen. Die Antworten waren besser. Und ich bin zu spät geboren, ich habe das alles nur noch kaum erlebt ich habe die beste Zeit verpasst.

Das Fernsehen war früher besser. Es gab Shows wie "Wetten, dass" oder "Schlag den R**b" (man, wie kann man seinen Namen schützen lassen?). Heute gibt es viel Müll. Es gab gute Moderatoren wie Frank Elstner. "Verstehen Sie Spaß" war früher besser. Die Filme waren besser. Sogar die kostenlose Programmzeitschrift war besser. Zwei Seiten pro Woche früher, heute alles eng auf eine Seite gequetscht, zusätzlich Werbung. "Das Supertalent" und erst recht "DSDS" ist nicht mehr das, was es mal war. Es macht keinen Spaß mehr, zuzuschauen. Es kommt nur noch Müll. Die guten alten SAT1-Shows wie "Die perfekte Minute" oder "Mein Mann kann" gibt es nicht mehr. "Knallerfrauen" und "Ladykracher" ist vorbei. Neue Formate werden abgesetzt, sind langweilig, nicht lustig.

YouTube besteht zu 95% aus Trash-Content. Diese "Pranks" gehen mir auf die Nerven. Wie schlecht muss denn der Humor sein, um das lustig zu finden? Ich kann es einfach nicht fassen. Ich habe mir alte, inaktive Channels angesehen. Die waren so gut. Ich habe das alles verpasst.

Die Musik war früher besser. Es gab noch Kassetten. An die erinnere ich mich noch. Es gab Bluetooth und keine Streaming-Apps. Wir haben coole Songs ausgetauscht, Handys hatten kein Internet. Man konnte lustige Spiele spielen. Snake, Tetris, Wer wird Millionär, Asphalt 4. Die heutigen Smartphones sind anders. Sie sind nicht so besonders, wie es die Handys früher waren.

Tut mir leid für den langen Text, es geht per Antwort weiter.

Musik, Internet, Leben, Youtube, Fernsehen, Forum, Verhalten, Wetter, Alter, Menschen, Schnee, Jugendliche, Winter, Veränderung, Himmel, Klimawandel, Luxus, Psychologie, Welt, Astronomie, Gesellschaft, Jugend, Klima, Nacht, Respekt, tussen, verwöhnen, Wandel, Nachthimmel, Arroganz, früher und heute, verwöhnte kinder, Verwöhntheit
41 Antworten
Ist der starke Schneefall des Wintereinbruchs sehr schlimm und warum legt er in Deutschland immer alles lahm?

Jetzt ist Januar und tiefster Winter und jetzt kam auch der Wintereinbruch mit massig Schnee. Im Dezember war schon etwas Schnee aber zu Weihnachten und Silvester war er wieder weg und jetzt Anfang Januar kam endlich der Schnee. Der Winter schlägt immer erst im Januar, Februar, März richtig zu. Aber warum jammert man in Deutschland immer über das Wetter zb der Sommer war zu heiß und trocken und jetzt der Winter eisig und schneereich aber so sollte es ja sein und ist normal. Und warum ist man in Deutschland immer so schlecht vorbereitet zb die Bahn Hitze und Schnee legen immer alles lahm.

Die Bahn kann nicht mehr fahren und auf den Straßen gibt es Unfälle wegen der Glätte. Winterreifen sind jetzt Pflicht und die Straßen müssen geräumt und gestreut werden um sie freizuhalten. Man muss Schneisen auf den wichtigsten Wegen in den Schnee fräsen zb zu Häusern aber sonst bedeckt der Schnee alles und vieles ist nicht erreichbar. Besonders auf dem Land ist alles zugeschneit und man sitzt fest. Man muss entweder noch was einkaufen mit dem Auto oder genug Essen und Trinken im Haus haben. Aber das ist gemütlich und spannend so ein Winter.

Alte Leute können auf den Straßen nicht mehr gehen und Kinder haben Schulfrei und können aber endlich mal richtig rodeln und sich austoben. Ist man zb in Spanien und Norwegen besser augf extreme Hitze und Kälte vorbereitet als in Deutschland? Und warum beklagt man sich in Deutschland immer so über solche Wetterextreme und alles wird lahmgelegt? Kamen früher die Dampfloks leichter durch den Schnee als die modernen Elektrozüge?

Schnee, Deutschland, Winter
7 Antworten
Wie viel Schnee ist bis Samstag im Schwarzwald zu erwarten?

Habe im Wetterbericht nachgeschaut und gesehen, dass es bis Samstag in den Höhen des Schwarzwalds, habe dafür jetzt Mal Sankt Georgen genommen, weil es der höchste Punkt der Schwarzwaldbahn ist, schneien wird und der Schnee auch liegen bleiben wird weil es durchgehend unter 0 Grad haben soll. Da stand aber nicht wie viel Zentimeter das ungefähr sein werden. Kann mir das jemand sagen? Für mich sind nur die Daten für Orte an der Schwarzwaldbahn interessant, weil ich gerne am Wochenende durch den Schnee fahren würde, also mal grob zusammengefasst Hausach, Hornberg, Triberg, Sankt Georgen, Villingen-Schwenningen, Donaueschingen, Engen, das ist der Verlauf der Schwarzwaldbahn danach hört ja der Schwarzwald auf. Hat da vielleicht jemand ne Ahnung, wie viel Schnee da in den Höhen also so um Triberg/Sankt Georgen runterkommen wird?

Am Sonntag soll ja dann leichtes Tauwetter einsetzt, bei Sank Georgen so 0-2 Grad, wir da der Schnee schnell weg schmilzen? In den Höhen denke ich Mal nicht so schnell, aber in den tieferen Lagen des Schwarzwalds könnte ja dann alles weg sein. Bleibt die Schneepracht im Schwarzwald also am Sonntag erhalten? Oder taut so viel, dass in den unteren Lagen fast nichts mehr übrig ist und in den Höhen nur noch wenig? Oder taut eventuell schon vorher in tieferen Lagen alles weg?

Wetter, Schnee, Winter, Niederschlag, Physik, Schwarzwald, Auto und Motorrad, w., Reisen und Urlaub
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Winter

Wie bekomme ich meine Knick-Taschenwärmer wieder flüssig?

15 Antworten

Ab wie viel Grad Außentemperatur fliegen keine Mücken mehr ins offene Fenster?

12 Antworten

(Heizöl) Kesseltemperatur im Winter - Wie hoch?

7 Antworten

Winterjacke, wirklich warm?

12 Antworten

Handbremse eingefroren, was kann ich jetzt dagegen machen?

25 Antworten

Darf man in Österreich mit Ganzjahresreifen fahren?

4 Antworten

Wie bekommt man gummierte Aufdrucke von Textilien (Baumwolle)evtl.wieder runter?

2 Antworten

Kann ich im Winter Getränke bedenkenlos auf dem Balkon kühlen?

8 Antworten

Darf man beim Auto, 2 Winterreifen und 2 Sommerreifen auf je einer Achse haben?

6 Antworten

Winter - Neue und gute Antworten