Spenden in welche dieser Bereiche findet ihr am sinnvollsten?

Bzw. wohin spendet ihr bevorzugt?

Humanitäre Hilfe in Entwicklungsländern (z. B. Welthungerhilfe, Brot für die Welt, Care, Caritas, Ärzte ohne Grenzen)

Kinder und Jugendliche (z. B. UNICEF, SOS-Kinderdörfer, Ein Herz für Kinder)

Gesundheit (z. B. Deutsche Herzstiftung, Christoffel Blindenmission, Leukämiestiftung)

Umwelt und Natur (z. B. Greenpeace, NABU, BUND, WWF)

Tiere (z. B. Deutscher Tierschutzbund, International Fonds for Animal Welfare)

Es gibt noch andere Empfänger von Spenden (z. B. Parteien, politische Organisationen, Denkmalpflege, Kriegsgräberfürsorge, Online-Medien etc.), es geht mir aber um die oben Genannten.

Nachtrag 19.1.2020

Danke für das rege Interesse an der Frage! Ich habe mittlerweile an die Welthungerhilfe gespendet, weil sie transparent und auf den Euro genau darüber berichtet, wie die Gelder verwendet werden. 90% gehen direkt in die Projekte, die alle samt Inhalt, Dauer und Budget beschrieben werden.

https://www.welthungerhilfe.de/spenden/?wc=DGGOFM1000&gclid=CjwKCAiAo5qABhBdEiwAOtGmbkLX17lh7aND_6vA3_x1RlsDT8xp_z7rWukDn5cbJ45mEYEkAXwTJBoCEgAQAvD_BwE

Aber es gibt viele weitere seriöse Spendenorganisationen, auch kleine und nicht so bekannte. Auf das DZI-Spendensiegel achten!

https://www.dzi.de/spenderberatung/spenden-siegel/liste-aller-spenden-siegel-organisationen-a-z/

Humanitäre Hilfe in Entwicklungsländern 31%
Umwelt und Natur 26%
Tiere 18%
Gesundheit 13%
Kinder und Jugendliche 12%
Umweltschutz, Kinder, Umwelt, Wirtschaft, Sprache, Politik, Weihnachten, helfen, Psychologie, Welt, Entwicklungshilfe, Ethik, Hilfeleistung, hilflos, Philosophie, Soziologie, Spende, Wirtschaft und Finanzen, Umfrage
59 Antworten
Freund hat mir nichts zu Weihnachten geschenkt, ist es okay traurig zu sein?

Mein Freund und ich sind schon seit über einem Jahr zusammen, also haben wir bereits 2 mal Weihnachten zusammen verbracht. Letztes Jahr hat er mir schon nichts geschenkt, aber da waren wir auch erst frisch zusammen und von mir hat er etwas kleines persönliches bekommen.

Dieses Weihnachten hat es zwischen uns ein bisschen gekrieselt, trotzdem haben wir uns an Heiligabend gesehen und einen Tag später mit der Familie Bescherung gemacht. Ich habe ihm ein wirklich aufwändiges Geschenk gemacht, was sehr von Herzen kam und dazu noch eine kleine materielle Sache, die er gut gebrauchen kann. Sprich: Ich habe mir Gedanken gemacht. Wir haben also alle die Geschenke ausgepackt, und er hat sogar meiner Familie kleine Geschenke gemacht. Ich war schon davon ausgegangen, nichts von ihm zu bekommen, weil er meinte er schenkt mir nachträglich etwas, und dann hat er was für mich rausgeholt. Ich war echt überrascht, hab es aufgemacht und darin waren meine Lieblingssüßigkeiten.......leider aber die Sorte, die ich nicht vertrage (was er eigentlich auch weiß!) In diesem Moment war ich wirklich enttäuscht, wusste aber nicht wie ich reagieren sollte. Ich dachte ja, dass ich noch ein Geschenk nachträglich bekommen würde (ich wollte nie etwas großes von ihm, es geht mir um die Geste, und die war leider mehr als ironisch, als ich die Süßigkeiten gesehen habe, die ich nicht essen kann).

Ist es in Ordnung, deshalb traurig zu sein? Ich habe bis jetzt nichts von ihm bekommen...

Vielen Dank schonmal im Voraus :)

Freundschaft, Geschenk, Weihnachten, Liebe und Beziehung
11 Antworten
Immer wieder unpassende Geschenke bekommen, wieso?

Hey,

Wie jedes Jahr an Weihnachten schenken wir uns etwas, dabei gibt es kein Limit oder Begrenzung. Ich bin generell schon gegen das Schenken, da wir alle Erwachsen sind und es dann tatsächlich die Vorweihnachtszeit unnötig stressig macht. (Meine Ansicht), mit Kinder natürlich wieder eine andere Geschichte :D.

Aber dieses Weihnachten habe ich von meiner Frau soviel Unpassendes bekommen, dass ich mir echt denke, ob diese mich eigentlich kennt: Sie hat noch vorher gesagt: Bevor !Ich! Gutscheine kaufe, soll ich es gleich lassen da ich dann nicht nachgedacht habe. Ratet mal was ich bekomme: Gutscheine :)

Als nächstes einen Ventilator, obwohl bei mir schon zwei im Keller als Staubfänger agieren und zum besten Abschluss noch eine LED- Handy Auflade-Uhr aus China die nach einem Tag den Geist aufgeben hat, wo ich auch froh bin, da ich bei meinem Handy vorher das Case abnehmen musste und wenn ich es auf diese Uhr legte, 5% nach 1 Stunde aufgeladen worden sind. Nur umständlich mehr nicht.

Ich liebe Eishockey, ich reise gerne, bastle gerne an Autos herum, ab und an gehe ich ins Casino , usw...

Ich habe so viele Hobbys und Ansatzpunkte, ich habe mir echt Mühe gegeben.

Wieso bekomme ich so einen Müll, hört sich hart an aber es ist so! Muss ich jetzt vorher meine Hobbys erwähnen, dass ich, wenn schon, etwas anständiges erhalte?

Ich weiß nicht Leute, ich fühl mich einfach verarscht, da glaube ich manchmal echt sie kennt mich überhaupt nicht. Vielleicht kann mir wer sagen was ich tun soll.

Danke :)

Geschenk, Weihnachten, Liebe und Beziehung
6 Antworten
Nachbar beschwert sich wegen lauter Musik?

Ich habe meiner Freundin (16) zu Weihnachten eine JBL Partybox geschenkt. Jetzt hat sie über die Feiertage eh verzichtet, die Box zu testen. Außerdem möchte sie nicht so, dass ihre Eltern mitbekommen, wie sie "ihre Musik" (also Rap und Hip Hop) aufdreht. Heute sind nun ihre Eltern in der Arbeit, was sie ausgenutzt hat und halt für ca. eineinhalb Stunden mal die Box richtig getestet hat.

Sie hat mir nun geschrieben, dass die Anlage mega geil ist, weil sie v.a. bei ihrer Hip Hop Playlist richtig fette Bässe raushaut! Allerdings hat nach eben eineinhalb Stunden der Nachbar von drunter geklingelt und sich aufgeregt, dass sie viel zu laut Musik hört und dass sie gar nicht meinen braucht, dass das jetzt zur Normalität wird. Und er wird das ihren Eltern erzählen, wenn es nochmal passiert.

Jetzt ist meine Freundin ganz enttäuscht, weil es doch erst das erste Mal war, dass sie lauter aufgedreht hat, und ihr jetzt der ganze Spaß aufs Musikhören verdorben ist. Außerdem hat sie Angst, dass der Nachbar sie bei ihren Eltern verpetzt und die ihr dann auch noch verbieten, laut Musik zu hören.

Was kann ich ihr sagen, wie sie sich am Besten sowohl den Eltern als auch dem Nachbar gegenüber verhalten soll? Sollte man denn da als Nachbar nicht etwas toleranter sein und das Mädel mal ein bisschen Musik hören und das Geschenk "auskosten" lassen? Der Nachbar wird ja wahrscheinlich auch mal etwas lauter sein (Bohren, Rasenmähen, ...)

So das war jetzt eine etwas längere Frage. Ich hoffe, ihr könnt mir und v.a. meiner Freundin helfen.

Musik, Miete, Subwoofer, Geschenk, Hip Hop, laut, Mädchen, Rap, Jugendliche, Weihnachten, Recht, Mietrecht, Eltern, Bass, Freundin, JBL, Lärmbelästigung, laute musik, Nachbarn, Nachbarschaft, Nachbarschaftsrecht, Ruhestörung, Toleranz, Verbot, Bassbox
20 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Weihnachten