Welche Weinachstgeschenke kaufen?

Bald ist Weihnachten. Ich hab noch nix. Und die Geschäfte sind geschlossen. Beste Voraussetzungen.

Ich würde gerne meinen Großeltern und meiner Mutter, sowie ihrem Freund etwas kaufen.

Meine Großeltern meinten mal, sie haben alles, was sie brauchen. Und nachdem Wohlstand meiner Mutter hat sie wohl auch mehr, als sie braucht, loool.

Meine Großeltern und meine Mutter schenken sich nicht mal etwas.

Für meine Großeltern habe ich letztes Jahr einen Gutschein für eine Massage und Schokolade gekauft. Schokolade passt, Gutscheine kann ich wohl eher weniger besorgen.

Meiner Mutter ... da bin ich überfragt. Wirklich keine Ahnung.

Und ihr Freund? Hmm. Ne, nicht den blassesten Schimmer.

So kurzfristig brauch ich auch nix mehr im Internet bestellen, also muss ich auf reale Geschäfte zurückgreifen.

Was kann man denn da kaufen außer einer Packung Schokolade? Also meine Mutter scheint etwas großes für mich besorgt zu haben. Wenn ich da dann mit einer Packung Schokolade auftauche ist das schon etwas arm. Also Menschen sind mir ja egal aber irgendwie könnte ich das dann trotzdem nicht machen.

Gibt mir bitte Ratschläge, mir ist wirklich nichts eingefallen. Und ja selbst schuld und wieso kümmere ich mich nicht früher drum, ja das kann ich jetzt am wenigsten gebrauchen.

Am besten sollte es nicht die Welt kosten, wie gesagt haben Menschen für mich keinen emotionalen Wert und jeder Cent, den ich in sie reinschenke ist für mich weggeworfen. Ob ich meiner Mutter ein Auto oder eine Packung Schokolade kaufe, mein Ruf verbessert sich so oder so. Außerdem bin ich quasi noch ein Kind, ich muss meiner Mutter wirklich kein Apartment kaufen...

Geschenk, Weihnachten, weihnachtsgeschenke, Geschenketipps, Weihnachtsgeschenk, Geschenke zu Weihnachten, Weihnachten Geschenke
Weihnachten und co. Enttäuschung?

Hallo!..

Mir liegt etwas am Herzen, etwas was mich sehr enttäuscht und deprimiert. Nicht das Corona Weihnachten schon genug kaputt macht, auch meine "Familie. Ich hab mir dieses Jahr fest vorgenommen wirklich allen zu Weihnachten etwas zu schenken, weil ich davor kaum Geld zu Verfügung hatte. Nun trotzdem hab ich seit Anfang November jedes bisschen Geld zusammen gekratzt was ich mir angesparrt habe. Bin über 150€ gekommen was nicht wirklich viel ist, aber trotzdem.. Hab nun alle Geschenke beieinander und eingepackt. Das Problem ist jetzt aber, ich hatte mit meiner Mutter gerade ein Gespräch was ich mir überhaupt zu Weihnachten wünsche, da sie mich komischerweise nicht mal gefragt hatte. Ich Laufe schon über 2 Jahre mit ein kaputtes und zerkratztes Handy rum wofür ich mich extrem schäme, aber ich wusste ja, dass wir nicht sehr viel Geld zur Verfügung haben deshalb hab ich es nie erwähnt. Also ja, ich sagte ihr, dass ich mir so gerne ein neues Handy wünschen würde was auch gar nicht so teuer sein muss.. Das Handy was ich mir wünsche kostet grad mal 165 €. Meine Mutter meinte dann, dass ich es mir gefälligst von meinem Weihnachts und Geburtstags Geld kaufen soll.(Hab am 29.12 Geburstag, werde 15) ich will echt gar nicht verzogen klingen, aber ich musste schon immer auf so viele Sachen verzichten oder hab so gut wie es geht mein 'Taschengeld zusammengekratzt um mir selber wenigstens Klamotten kaufen zu können, weil meine Mutter nicht mal für das die Verantwortung nimmt. Bekomme monatlich grad mal 5 - 10€ und das mit 15. Es macht mich so unfassbar traurig und sauer, dass ich mir den Arsch dafür aufgerissen habe um allen was schönes und hochwertiges kaufen zu können und am Schluss muss ich mir dann wieder von meinem Geld was kaufen. Hätte ich doch gleich das gesparte Geld für mich behalten können, hätte ich mehr davon gehabt.

Geld, Weihnachtsgeschenk
hilfe ich habe richtig Mist gebaut 😞 wie mache ich es wieder gut?

Hallo also, wir haben in BK so Gläser bemalt und ich wollte meins meinen Eltern schenken. Dann ist meins richtig hässlich geworden und ich habe es gehasst 😞

und das Mädchen neben mir hatte ein riiichtig schönes und sie hat gesagt, das sie es einfach weg wirft danach, weil sie es nicht mag. Dann waren die Gläser zum trocknen auf dem Brett da und ich habe dann als wir sie uns mitnehmen sollten einfach die beiden Gläser getauscht und hab ihrs genommen (ich dachte es ist nicht so schlimm weil sie es nur wegwerfen wird). Es ist aufgeflogen und ich habe Ärger bekommen und es war auch peinlich, weil jetzt jeder weiß, das ich das gemacht habe. Ich weiß es war sooo dumm das zu machen. Das Geschenk wäre ja dann auch eine Lüge gewesen! 😔

Ich habe mich schon enschuldigt und ich schreibe jetzt eine Strafarbeit, meine Frage ist wie mache ich es wieder gut, ich fühle mich ganz schlimm innen drin also es ist irgendwie heiß wo das Herz ist 😣 und ich muss es noch meinen Eltern sagen, weil sie die Strafarbeit unterschreiben müssen. Wie soll ich es ihnen sagen? Sie werden soooo enttäuscht von mir sein, ich habe so etwas noch nie gemacht und werde ich auch nie wieder! wie sage ich es ihnen und wie kann ich es mit dem Mädchen wieder gut machen? ich bin 10 und ich glaube sie ist 11.

Liebe, Kunst, Schule, Freundschaft, Betrug, Geschenk, Jugendliche, Eltern, Ärger, Bk, Diebstahl, entschuldigen, Entschuldigung, Geheimnis, Gewissen, klauen, Liebe und Beziehung, schenken, schlechtes gewissen, Schuldgefühle, Weihnachtsgeschenk, schlimm, Strafarbeit

Meistgelesene Fragen zum Thema Weihnachtsgeschenk