Was soll dieses künstliche Lachen?

Kennt ihr sicherlich. Diese Leute, die künstlich lachen oder allgemein wenn sie so extrem nett sind und in eine so unglaubwürdige hohe Stimme verfallen, anstatt einfach ehrlich zu sein, echt zu sein. Natürlich kann man da jetzt viele verschiedene Situationen vergleichen. Im Job zum Beispiel, ja da muss man sich zusammen reißen und sich mal verstellen, weil man einen Kunden ja nicht verscheuchen will. Aber ich bin gerade in einer Situation, wo ich den Vater meines Freundes kennengelernt habe. Und ich kann den Typen gar nicht ab. Überfreundlich, und das so übertrieben, das könnte ich gar nicht nach machen. Und die schlechteste gekünstelte Lache, die ich je gehört habe, einfach nur schrecklich. Natürlich bin ich selber auch nicht immer echt, wie denn auch? Es gibt genug Momente, wo man nett sein will oder muss und klar, dann ist meine Art für einen kurzen Augenblick nicht echt, aber wie kann man es so übertreiben. Das ist doch so hohl, wer kauft denn solchen Leuten dieses Verhalten ab? Wie geht ihr damit um ? Wie geht ihr damit um, wenn jemand euch anlächelt,weg guckt und von einen auf den anderen Moment total grimmig guckt? Als wenn man das nicht sieht? Ich komme mit solchen Leuten überhaupt nicht zurecht, ich finde es so lächerlich. Wenn ich über einen Witz nicht lachen kann, dann lache ich nicht oder wenn ich schlecht drauf bin, dann tue ich nicht so als wenn alles super wäre. Ich merke dass ich genau deshalb bei vielen einen ersten schlechten Eindruck hinterlasse, aber ganz ehrlich Leute, das kanns doch neuer sein. Nur weil ich ehrlich bin?

kuenstlich, ehrlich
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Kuenstlich