Warum halten Gelnägel so lange?

2 Antworten

Einen gut modellierten Gelnagel kannst du dir fast so vorstellen wie eine Saugglocke. das Gel und der Nagel verbinden sich ja nicht miteinander, sonderndas Ganze hält durch einen Unterdruck der sich beim Aushärten des Gels (Gel ist ja nichts weiter als ein Acrylat.....also sowas wie Plastik) ensteht aneinander.

(Kommt Luft dazwischen "Liftigns" dann geht der Unterdruck verloren und das Gel löst sich vom naturnagel ab.)

Die Bruchfestigkeit entsteht durch einen korrekten Aufbau des Kunstnagels. Natürlich gibt es aber auch beim Kunstnagel eine Soll bruch Stelle wenn der nagel zu viel Druck ausgesetzt wird. Durch die Dicke die der Nagel über das Gel bekommt, ist er natürlich deutlich stabieler als der Naturnagel (Das wäre so, als würdest du ein Blatt Papier mit einem Stück Karton vergleichen).

Das normale Wachstum von Nägeln liegt bei ca. 2-5 mm im Monat. Ist der Kunstnagel gut modelliert hält er sogar bis zu ca. 6 Wochen. Man sieht dann natürlich deutlich den Rauswuchs.


Hoffe das Beantwortet deine Frage weitesgehend.

Und ich hab jz ein spezielles gel zuhause kann ich das gleiche prinzip wie bei denn gelnägel mach bz nur kein richtiges gel auftragen sonder von essence zb gel base coat und danach topcoat haltet es dann auch 3 wochen ?

0

Ich meine kein* spezielles gel

0
@taliquondio

Du brauchst spezielles unter UV-Licht aushärtendes Acrylat.

Und du musst wissen wie du einen korrekten Aufbau modellierst, sonst hält das keine 3 Wochen.

Wenn es dir nur daraum geht möglichst haltbare Farbe auf die Nägel zu bekommen, aber die Nägel nicht verlängern möchtest......dann kann ich shellack sehr emfpehlen. Das ist Nagellack der bis zu 14 Tage ohne abplatzen hält.

1

Weil in Deutschland die meisten die so ekelhaft dick machen, dass man die sogar durchaus als schaufel bei Bauarbeiten einsetzen könnte.

Was möchtest Du wissen?