Nägel mit sekundenkleber kleben? Schlimm?

4 Antworten

Viele Sekundenkleber sind säurehaltig, Du schädigst damit ganz massiv und dauerhaft den Naturnagel. Mit Nagelkleber geklebte Nägel kannst Du mit Tipplöser (Aceton) rückstandsfrei entfernen. Bei Sekundenkleber geht das oft nicht. Auch bei vorsichtigen runterfeilen wirst Du Rückstände zurückbehalten. Alternativ kannst Du sie rauswachsen lassen. Niemals abknipsen, der Naturnagel kann komplett längs platzen und ist dauerhaft kaputt. Das Du Dir auch Nagelpilz holen kannst, brauche ich ja nicht zu erwähnen. Jede seriöse Nageldesignerin schlägt die Hände über den Kopf zusammen.! hoffe ih konnte helfen

LG zShxdy

Mit Nagelkleber geklebte Nägel kannst Du mit Tipplöser (Aceton) rückstandsfrei entfernen. Bei Sekundenkleber geht das oft nicht.

Das ist falsch. Jeder Kleber auf Basis von Cyanacrylat - also Sekundenkleber - kann durch Aceton oder andere organische Lösungsmittel gelöst werden.

0

Kaputte Gelnägel lässt man im Nagelstudio reparieren. Weder klebt noch feilt man selbst dran rum!

Google mal "Greenie Nägel" Sowas entsteht wenn man sich Plastiknägel aufklebt und dabei Lufteinschlüsse zurückbleiben bzw. man Bakterien mit einschließt.

LG Trinity

Habe nur die Überschrift gelesen..

Lass es klebe nix drauf. Da deine gelnäle abgebrochen sind. Mach es nix.. Jetzt ist der Nagel offen und es kommt Luft dran und wenn du jetzt anfängst zu kleben, kann sich wenn du richtig Pech hast nagelpilz bilden... Geh lieber ins Studio und lass sie dir auffüllen jenachdem.. Oder lass es lieber grad komplett sein...

Es ist nur ein Rat, entscheiden musst du selbst was du deinen nägeln antuhen willst

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Der Tipkleber im Handel ist in der Regel nichts anderes als Sekundenkleber. So gesehen hätte ich da keine Hemmungen, aber ich würde mir davon auch keinen besseren Halt erwarten.

Was möchtest Du wissen?