Geschweißte frische Miesmuscheln gebläht und geöffnet?

Hey!

Habe heute frische Miesmuscheln gekauft (Verpackungsdatum 10.10 (ob das offiziell immer noch frisch ist, weiß ich nicht aber steht drauf (Haltbar bis 17.10)) , die in einer verschweißten Packung sind. Zwei Packungen sind das. Die eine ist ganz normal mit größtenteils geschlossenen Muscheln (höchstens leicht geöffnet), die andere wirkt irgendwie gebläht. Allerdings scheinen die Muscheln da drin auch nicht so perfekt verteilt, sondern eher einen kleinen Berg gebildet zu haben. So gebläht, dass ich das Plastik nicht eindrücken kann, ist es aber auch nicht. Sie sind ebenfalls geöffnet, jedoch mehr.

Ich würde sie an und für sich zurückbringen, aber kann halt auch sein, dass sie eben doch noch gut sind und dann wäre es natürlich schade, wenn sie weggeschmissen werden. Und wenn ich sie öffne und Riech-/Klopftest mache, die nicht bestehen und sie dann zurückbringe, weiß ich nicht, wie kulant sie sind. Kann ja schließlich auch sein, dass ich sie nicht gekühlt hatte (hatte ich (beim Transport auch mit Kühltasche und dann halt Kühlschrank), aber manche fahren im Sommer ja auch umgekehrt mit Fleisch im Auto herum nach‘m Einkauf und wundern sich dann)

Also, hat da wer Erfahrung, ob die Muscheln wohl doch noch gut sein könnten?

Beigefügt einmal Fotos davon

Vielen Dank schon einmal!

Geschweißte frische Miesmuscheln gebläht und geöffnet?
Essen, Fleisch, Haltbarkeit, Fische, Miesmuscheln, Muscheln, frisch, weichtiere, Haltbar

Meistgelesene Fragen zum Thema Haltbar