Kondenstrockner Amica holpert / vibriert / brummt im Rückwärtsgang - jedoch nicht beim anfassen des Gehäuses?

Hallo, guten Tag

Suche dringend nach einer Lösung für folgende Problematik:

Wie im Titel schon erwähnt; holpert bzw vibriert das Gerät recht ruckelig, nur im Rückwärtsgang.

  • Lokalisieren bzw, ungefähr festlegen konnte ich die linke Seite, etwa mittig.
  • Er scheint im Ungleichgewicht zu sein, an den Füßen liegt es jedoch nicht.
  • Das Gerät ist sauber, der Filter ebenso.
  • Gerät bereits aufgemacht und kontrolliert und gereinigt.
  • Alle schrauben sind fest. Weder der Lüfter, der Riemen sowie die Rollen sind nicht beschädigt.

Das Gehäuseteil habe ich an dieser Seite mittig etwas nach außen gebogen. Sonderlich geholfen hat es jedoch auch nicht.

Wenn man die Hand an das metallische Gehäuse an diese kuriose stelle legt, dann ist er ruhiger. Die etwas stärkere als übliche Vibration spürt man dann auch noch.

Wenn er kurz davor ist langsamer zu werden, bzw kurz zu stoppen um in die andere Richtung zu drehen, dann kratzt es kurz als ob man die Kupplung vom Auto falsch zieht.

Manchmal auch zwischendurch einfach ein großartiges brummen. > Ablaufpumpe verstopft - Fremdkörper?

Meine Befürchtung:

  • der Motor?
  • evtl doch die Laufrollen
  • Trommel/achse oder lager? (aber da müsste es doch hinten sein oder nicht?)
  • Pumpe..?

Amica WK14130w

Hoffe, und freue mich auf hilfreiche Antworten.

(***Änderung:

• Fotos hinzugefügt

• Dichtung aus Gummi (?) Kein Filz - Sieht zumindest so aus und fühlt sich demnach an. )

Vielen dank im voraus, LG!

Kondenstrockner Amica holpert / vibriert / brummt im Rückwärtsgang - jedoch nicht beim anfassen des Gehäuses?
Andereres (bitte als Antwort angeben) 100%
Motor 0%
Pumpe 0%
Laufrollen 0%
Trommelachse / Lager 0%
Computer, Technik, Haushaltsgeräte, Geräusche, Kondenstrockner, Technologie, Trockner, DIYS, Auto und Motorrad, Umfrage
2 Antworten
Kondenstrockner wärmt, aber trocknet nicht! Was kann es sein? Whirlpool Trockner!

Erstmal die Daten zum Trockner: Es ist ein Whirlpool Kondenstrockner mit der Bezeichnung Awz 8467

Seit einiger Zeit trocknet der Trockner nicht mehr, er wird zwar warm, manchmal auch heiß, aber die Wäsche ist immer noch nass, selbst nach 3-4 mal Programm Schranktrocken + ist es noch sehr feucht!! Dementsprechend auch kaum Wasser im Behälter! Das Flusensieb und der Wasserbehälter werden nach jedem Vorgang geleert, auch der Wärmetauscher wurde in regelmäßigen Abständen (alle drei Wochen) gereinigt.....

Auch ist nicht zu viel Wäsche in der Trommel, die nasse Wäsche wird immer bei 1200 Umdrehungen geschleudert, also kann es auch nicht daran liegen. Schonprogramm ist auch nicht aktiviert.

Mein Mann hat nun den Trockner auseinander genommen und alle Flusen beseitigt, auch geschaut ob die Wasserpumpe evtl mit Flusen voll ist. Eine Sicherung, die evtl raus gesprungen sein könnte, hat er überhaupt nicht entdeckt! Einen Flusensensor hat er gereinigt. Feuchtigkeitssenoren haben wir ebenfalls nicht entdeckt.

Nach der komplett Reinigung hat er wieder 4 Mal das Programm gebraucht, aber die Wäsche ist immer noch feucht!

Was könnte es sonst noch sein? Der Trockner ist nun 4 Jahre alt! Den Kundendienst möchte ich nicht anrufen, bin bereits 3 mal auf so Typen reingefallen :-/

Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Elektrik, Haushaltsgeräte, Elektriker, Kondenstrockner, Wäschetrockner
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Kondenstrockner