Pimp up my Wäschetrockner

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist von Firma zu Firma unterschiedlich. Einige Modelle kann man von Abluft ganz einfach auf Kondenstrocknen umstellen und umgedreht, einige wieder nicht. Meistens geht es bei den preiswerteren Modellen nicht, bei den meisten Miele-Geräten zum Beispiel geht es aber ziemlich einfach. Einen universellen "Umbau-Satz" gibt es nicht. Wenn Du mir dein Modell und die Typenummern geben kannst, kann ich mal bis heute abend im System nachgeschaut haben, ansonsten wende dich bitte an ein Fachgeschäft für Haushaltsgeräte oder den Hersteller. Guten Tag:)

Hi SirPedta, dann habe ich wohl schlechte Karten. Es ist "nur" ein Privileg 94 A. Mehr Angaben waren auch auf der Rückseite nicht zu finden. Und wo meine Frau die Gebrauchsanleitung hin verlegt hat weiß nur der liebe Gott...oder unser Müllmann. Ich danke Euch aber allen für die schnellen Antworten.

0
@kimble70

Hm, ok beim Privileg geht das leider nicht. Nur mit so hohem Aufwand, dass Du dir gleich einen neuen kaufen könntest weil da die Pumpe, ein Auffangbehälter und das Schlauchsystem fehlen. Privileg an sich ist keine Firma, sondern nur ein Verkaufsyynonym von Quelle. Meistens stecken da andere Firmen dahinter und von denen die abgespeckten Versionen. Privileg schreibt nur seinen Namen drauf.

Falls ihr es euch leisten könnt einen neuen Kondenstrockner anzuschaffen - würde ich eher davon abraten einen aus dem Versandhaus zu kaufen. Sorry, Naja weisst schon, ich arbeite im Reperaturservice und ich weiß wie diese Protesen zusammengeschustert werden, weswegen ich mir den Satz nicht sparen kann;D

0
@SirPedta

Vielen Dank SirPedta. Ich denke nun auch das es sinnvoller ist einen neuen zu kaufen. Den v. g. hatten wir damals geschenkt bekommen und wahren heilfroh darüber (wir haben noch drei kleine Terroristen im Haus). Und vor einem Mauerdurchbruch, würde mich wahrscheinlich unser Vermeiter durchbrechen ;-) Danke nochmals an alle. LG. Gordon & Sonia

0
@kimble70

Jup, ein Mauerdurchbruch ist hier eher unangebracht:D

Da ihr eine Familie seid und dementsprechend die Geräte sicher oft laufen, empfehle ich dass ihr euch bei den Firmen Bosch/Siemens und Miele umschaut - nein, das ist keine Schleichwerbung, das beruht nur auf meinen eigenen positiven Erfahrungen als Hausgerätemonteur. Wenn Du weitere Fragen hast bin ich gerne bereit.

0

es gibt zahlreiche Raumluftentfeuchter, die aber einen enormen Stromverbrauch haben. Versuche an der Aussenfassade einen Flachkabelkanal anzubringen und den mit der gleichen Fassadenfarbe anpinseln

Es gibt Bausätze, um den Schlauch nach aussen zu leiten, ohne das Fenster aufzumachen.
Da muss die Aussenwand durchbohrt werden und dann kommt aussen eine Blende mit Lamellen drauf und innen wird der Schlauch draufgesteckt.
Wir haben das im Keller und es ist eine klasse Lösung.

Das ist an sich die "sauberste" Lösung, allerdings ist es ein Heidenaufwand einen Mauerdurchbruch durchzuführen und nicht jeder Vermieter ist davon begeistert dies in der Wohnung zu erlassen. Der hohe Aufwand und die Frage ob der Trockner immer dort steht, sprechen dann doch dagegen. Zudem geht durch den Mauerdurchbruch viel Wärme im Winter verloren. Sicher weniger als wenn das Fenster geöffnet wäre, aber besonders angebracht ist das in einer Mietwohnung nicht. Im Eigenheim wäre das etwas anderes.

0
@SirPedta

Bei uns übernahm der Vermieter sogar die Materialkosten, weil er die Lösung gut fand

0

Wäschetrockner Exquisit TAE 67-7.1, wer kann mir helfen ?

Hallo liebe Community,

Wir haben seit einem Jahr den TAE 67-7.1 von Exquisit. Er ist an ein 1m 110er Abwasserrohr mit einem 30° Knie und einen normalen 1,5m Schlauch angeschlossen (mündet durch die Hauswand draußen), an welchem noch zwei weitere Geräte angeschlossen sind. Beide hinter unserem. Jetzt bildet sich seit ca zwei Wochen im letzten Trockner vor der Hauswand (3) eine kleine Pfütze Kondenswasser. Im Trockner (2) zwischen meinem und Trockner 3 war die Scheibe an der Tür beschlagen. Habe mir natürlich auch meine Gedanken gemacht und es ließe sich für mich zu mindest physikalisch so erklären, dass durch die turbulente Strömung und den doch Recht weiten Weg nach draußen die Abluft mit 100% Luftfeuchte zu schnell abkühlt und somit das Kondenswasser in Trockner 3 zurück läuft, bzw Abluft in 3 einströmt und sich dort die Pfütze bildet. Würdet ihr der Theorie zustimmen? Ich habe im Toom Baumarkt eine sog. Rücksatklappe s. Bild (~17€, zu teuer?) gesehen und mich gefragt ob das Abhilfe schaffen könnte? Da wir uns momentan keinerlei Fehlinvestitionen leisten können frage ich euch. Wie würdet ihr das ganze angehen?

Hoffe ihr könnt mir folgen, wenn nicht einfach nachharken.

Vielen Dank im Voraus für die Antworten.

...zur Frage

Wer weiß einen guten Trockner der vom Verbauch niedrig ist und höchstrens 400 Euro kjostet?

Hallo zusammen, ich möchte mir einen Trockner kaufen, weiß nur nicht ob Ablufttrockner,Kondenstrockner oder Wärmepumpentrockner. Ich möchte nicht mehr wie 400 Euro ausgeben und der Verbrauch sollte nicht so hoch sein. Ich bin aber total überfragt welcher gut ist. Von Kondenstrockner hab ich gehört das die Haltbarkeit nicht so hoch ist. Der Trockner würde im Keller stehen also mit Schlauch wär kein Problem. Könnt mir vielleicht jemand Tips geben welcher zu empfehlen ist?Danke

...zur Frage

Wäschetrockner Miele Gala 495 C kein Kondensat?

Der o.a. Trockner ist 17 Jahre alt und war immer zuverlässig. Seit einiger Zeit bildet sich kein Kondensat mehr und in der Trommel ist es wahnsinnig heiß. Kondensator und Siebe sind sauber. Was kann das sein und lohnt sich eine Reparatur überhaupt?

...zur Frage

Gibt es Wärmepumpentrockner mit Abluftschlauch?

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen Wäschetrockner. Da unser Keller, in dem der Trockner steht, recht feucht ist, kam bisher nur ein Ablufttrockner in Frage, der die feuchte Abluft über einen Abluftschlauch nach draußen befördert.

Aufgrund des erheblich geringeren Energieverbrauchs interessierte ich mich nun für einen Wärmepumpentrockner. Idealerweise sollte auch dieser die Abluft über einen Schlauch abführen können, damit die Restfeuchte der Abluft sich nicht im eh schon feuchten Keller niederschlägt. Am günstigsten wäre natürlich auch ein Abwasseranschluss, sodass kein Kondenswasser in einer Schublade anfällt, wie bei herkömmlichen Kondensationstrocknern. Ich möchte so wenig Wasser/Feuchte wie möglich im Keller haben.

Gibt es sowas?

Oder weiß jemand, wie viel Restfeuchte in der Abluft eines Wärmepumpentrockners enthalten ist?

...zur Frage

habe mir grade ein wäschetrockner gekauft: kondenstrockner oder abluft?

hallo, ich hab mir vorhin ein wäschetrockner gekauft. den hier: http://www.saturn.de/mcs/product/BOSCH-WTW-86564,48352,475969,996144.html?langId=-3&etcc_med=SEA&etcc_plc=&etcc_par=Google&etcc_cmp=iA_PRO_Haushalt+%2B+K%C3%BCche+%2B+Bad|Waschen+%2B+Trocknen&etcc_bky=bosch+wtw86564&etcc_grp=iA_PRO_1746032|WTW+86564|BOSCH|W%C3%A4rmepumpentrockner&et_lid=19&et_cid=15&gclid=Cj0KEQjwvqWgBRChnMjQ7u7UzOUBEiQAooXvYW_yFIXSv1r-TsQav2pIhnn-3Z9HVxAodR-8qjjjgZAaAqi28P8HAQ&etcc_ctv=40335348643&etcc_mty=p

der wird morgen geliefert. vorhin habe ich mit meinem vermieter telefoniert, und der hat mich gefragt, ob das ein kondenstrockner ist oder ein ablufttrockner. ich habe keine ahnung was das ist.nun will er morgen vorbeikommen XD. kann mir jemand evt. helfen um welchen trockner es sich hier handelt :) ??? danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?