Geh zum Arzt, der öffnet den Nagel, damit das Blut abfliessen kann und verbindet den Finger mit sterilem Verband, sodass sich nichts entzünden kann und der Fingernagel ohne Schaden nachwachsen kann. Und nein, das Öffnen den Nagels tut nicht weh. Im Gegenteil, wenn der Druck durch das aufgestaute Blut unter dem Nagel weg ist, lassen die Schmerzen nach

...zur Antwort

Ich hatte auch mit 15 Jahren Größe D. Na und? Sprich wegen guten BHs mit Deinen Eltern, wobei die von BonPrix sehr gut und trotzdem nicht teuer sind und für den Sport leg Dir einen wirklich gut sitzenden Sport-BH zu. Ich war und bin jetzt mit 52 Jahren noch immer recht schlank und habe eine große Oberweite und kam noch nie auf die Idee, das operativ ändern zu lassen. Dass das Bindegewebe reißt ist bei sehr schnellem Wachstum normal. Die Narben verblassen aber mit der Zeit und sind irgendwann fast nicht mehr zu sehen. Dass Du Dich vom Arzt vom Sport befreien lassen willst, ist Quatsch. Sag Deiner Mutter, dass Du einen guten BH brauchst und gut ist.

...zur Antwort

google einfach mal nach "Kinderfreibetrag steuererklärung wo eintragen" und dann nimm Dir viel Zeit zum Lesen..... Denk aber dran, dass Du den Freibetrag eintragen kannst, den Kindesunterhalt jedoch nicht. Unterhalt für das Kind und den ehemaligen Partner ist steuerlich klar getrennt

...zur Antwort

Um nicht auf der Stelle zu treten, würde ich die Chance nutzen. Du bist in einem Alter, in dem Dir noch so viel offen steht, also pack es an. Du schreibst ja selber, dass Du nicht auf Dauer Schicht arbeiten möchtest. Dann mach die Zusatzausbildung, denn hinterher bist Du in Deiner künftigen Jobwahl noch flexibler und für Arbeitgeber sicherlich auch attraktiver

...zur Antwort

Bitte warte ab, was der Tierarzt feststellt. Wenn die Katze überlebt, dann freu Dich, wenn nicht, dann behalte sie in guter Erinnerung. Sie kam nach hause, das schaffen die wenigsten wenn sie von einem Auto erwischt wurden.

...zur Antwort

DHL Päckchen für 4,90 Euro sind kein versicherter Versand. Ist man am Ankunftstag nicht erreichbar, wird eine Karte in den Briefkasten geworfen und man hat 7 Tage Zeit, dieses am Postschalter abzuholen. Sollte ein Päckchen (immer unversichert bei DHL-versichert sind nur Pakete oder Einschreiben und Wertsendungen) verschwinden, das ein offizieller Händler verschickt hat, so ist er für den Verlust haftbar und muss für Ersatz sorgen. Bei Handel zwischen Privatpersonen besteht die Möglichkeit sich zu einigen, was aber nicht immer funktioniert und worauf auch kein Anspruch besteht. Auch die benannte Warensendung ist niemals versichert.

...zur Antwort