Gibt es Wärmepumpentrockner mit Abluftschlauch?

2 Antworten

Der Witz am Wärmepumpentrockner ist ja gerade die eingebaute Kältemaschine, die der Trockenluft durch Abkühlung das Wasser entzieht und in einem Tank sammelt, ähnlich dem Prinzip den Raumluftentfeuchters. Also gibt es da auch keinen Abluftschlauch. Der Trocknet kann deshalb aber auch problemlos im Feuchtraum betrieben werden.

Hallo MiaMalou0813

Die Abluft eines Kondens- oder Wärmepumpentrockners ist warm und trocken.

Gruß HobbyTfz

technische Thermodynamik Feuchte Luft Masse des Wassers berechnen?

Hi also ich habe mal wieder eine Termodynamik frage :P Ich kriege da kein gutes Ergebnis raus :(

In einem Wäschetrockner wird Feuchte Luft (Relative Feuchte von 85%) mit Hilfe eines Kondensators aus der Maschine als Kondensat bzw. flüssiges Wasser herausgeführt. Der Trocknungsvorgang wird bei p=1,013 bar durchgeführt. Die Feuchte Luft wird im Kondensator von 75°C auf 25°C herabgekühlt. Berechnen Sie die Masse Wasser die pro kg Luft auskondensiert, unter der Annahme dass der restfeuchte Luftstrom den Kondensator im Sättigungsszustand verlässt.

Ergebnis laut Prof. X = 0,374 kg Wasser/kg Luft

Meine Überlegung p= Umgebungsdruck φ= relative Luftfeuchte 85% ps= Partialdruck des Dampfes

X=(φ*ps)/(p *φ *ps) ich bekomme aber beim Teildruck von 25 C nur 0,27 und bei dem von 75 C 0,47 also frage ich mich was mache ich falsch oder benutze ich eine falsche Formel ???

...zur Frage

Wie kann ich das evtl drückende Schichtenwasser unter unserem Keller nachweisen o. ausschließen?

Hallo, wir haben ein Gutachten vom Sachverständigen bekommen. Wir bezweifeln allerdings, dass unter unsem Betonkellerboden drückendes Schichtenwasser zu den hier zu sehenden leichten, nur zeitweise auftretenden ( meist nur im Frühjahr) Feuchteflecken, führt. Auch nach monsunartigen Regenfällen im letzten Sommer traten z.B. keine Flecken auf dem Boden auf, was doch bei drückendem Schichtenwasser dann gerade passieren müßte. Wir vermuten eher ein Kondensationsproblem, da der Keller ( 1900 auf Lehm gebaut ) aus Feldsteinmauern besteht und die warme, feuchte Luft sich an den kalten Wänden, Fußboden niederschlägt,. Wie, welche Methoden gibt es, Schichtenwasser unter dem Betonfußboden nachzuweidsen bzw. auszuschließen??? Vielen Dank für Eure Antworten :)

...zur Frage

Wäschetrockner verbot gilt nur für mieter

Wer meine anderen Fragen liest sieht das ich eine tolle Eigentümerin habe! Sie hört nicht auf zu mobben! Hier siehts so aus: Ich habe einen Ablufttrockner (so wie die Eigentümerin), da dieser aber eh weg sollte habe ich den schon lange nicht mehr irgendwo angeschlossen (damit meine ich das Abluftrohr,aber eingesteckt ist er auch schon lange nicht mehr) oder gar benutzt, der Trockner der Eigentümerin ist ebenfalls nicht angeschlossen! Nun habe ich den Trockner zu Sperrmüll angemeldet, da er aber noch tadellos läuft habe ich einen bekannten angerufen ob er ihn nicht möchte. Ich versprach ihn vorher sicherheitshalber nochmals zu probieren. Dies tat ich,... 30 minuten später hatte ich einen Brief vor der Tür liegen ich solle den Trockner stilllegen, da die abluft nirgends angeschlossen ist . Mir ist es egal der soll ja eh weg, aber ihrer ist auch nicht angeschlossen, und bei sowas heisst es doch für mieter und vermieter gleiches recht für alle, oder nicht? dann muss ihrer doch auch weg!? man sollte dabei sagen : ich habe 1 tag vorher geschrieben das die heizung nicht geht! (sie war wie immer sehr agressiv!) Ich habe ihr gesagt wenn sie was möchte dann nur noch schriftlich! Das sollte rache sein!

...zur Frage

Ablufttrockner in die Wohnung stellen?

Hallo.. Also, wir sind vor nem halben Jahr hier in das Haus gezogen.. Wir haben unsere Waschmaschine und auch den Trockner in den Waschkeller gestellt.. In dem Waschkeller befinden sich aif der linken Seite befinden sich die Anschlüsse für die Waschmaschinen und auf der rechten Seite dann das selbe noch mal nur für Trocken..Ausser unserm steht dort aber keiner.. Jetzt hat letztens die Hausverwalterin zu meinem Freund gesagt wir müssten den Trockner aus dem Keller nehmen weil dieser zu feucht sei und als mein Freund meinte das wir in der Wohnung keinen Platz hätten, hat sie gesagt wir könnten den ja ins Schlafzimmer stellen.. Das hat mich etwas verwirrt.. wofür bitte ist ein Waschkeller da wenn ich dafür??? Da für den Abluftschlauch kein extra Rohr angebracht ist haben wir den Schlauch aus dem Fenster gelegt unter dem der Trckner direkt steht.. Was ist daran bitte falsch?? Vielleicht sollte ich erwähnen das die Tür vom Waschkeller ständig abgeschlossen wird und dort eine Waschmaschine ständig ausläuft.. Muss ich jetzt wirklich mienen Trckner in die Wohnung holen?? Dieser würde aber ins Badezimmer nicht rein passen da das zu klein ist..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?