Wäschetrockner: Auf welcher Stufe trocknet ihr?

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

Schranktrocken 38%
Extratrocken 21%
Schranktrocken + 17%
Ich habe keinen Trockner 17%
Bügeltrocken 3%
Zeitprogramm 3%

18 Antworten

Handtücher auf Extratrocken, ansonsten Bügeltrocken oder Schranktrocken, je nachdem was im Trockner ist.

Ich persönlich verwende den Trockner zu 99% nur bei Handtüchern und Spannbettaken, alles andere hänge ich auf.

Extratrocken

Ich habe keine Lust Wäsche zu sortieren.

Bis auf wenige Ausnahmen muss alles was wir tragen die Prozedur Mischwäsche und eine Runde im Trockner im Programm Extratrocken überleben können.

Wir haben einen Filter, der nach jedem Trockenvorgang gereinigt werden muss, ansonsten kann das Gerät den Trockengrad nicht mehr prüfen und beendet das Programm, obwohl die Wäsche noch nass ist.

Bisher hat der Großteil der Kleidung dieses Dasein überlebt.

Schranktrocken +

Miele. Wenn sehr unterschiedliche Materialien getrocknet werden, kann auch mal ein Teil noch etwas feucht sein. Ich nehme die Teile heraus und lasse sie vor dem Zusammfalten etwas ausdampfen.

Bügeltrocken

Wir haben zum Glück einen Wäschekeller mit genug Platz (Seit die Öltanks raus sind) zum aufhängen. Aber schon davor und jetzt auch noch einen Trockner gehabt. Alles über Bügeltrocken bekommt in dem ~25 Jahre Ding einen seltsamen Geruch.

Extratrocken

Wenn es gleich in den Schrank soll, extratrocken. Sonst müffelt das im Schrank.

Wenn ich es sowieso bügeln muss, bügelfeucht.

Wir stecken praktisch alles in den Trockner außer BHs, Funktionswäsche für drunter und fürn Sport, oder imprägnierte Regenkleidung. Gibt bestimmt noch einige wenige Ausnahmen, die mir jetzt nicht einfallen. Wir stecken auch alles Mögliche in den Trockner, das laut Pflegeanleitung nicht da rein darf. Halt schon mit ein bisschen Menschenverstand. Wenn die Sachen neu sind, tasten wir uns im Zweifel erstmal mit dem Schonprogramm ran. Bis jetzt ging das eigentlich immer gut.

Der Trockner ist von AEG.

Was möchtest Du wissen?