xWas muss ich am Trockner drücken?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Nico357

Wenn man so unterschiedliche Wäsche in den Trockner gibt dann muss immer die Trockenstufe eingestellt werden die für die empfindlichste Wäsche passt. Wenn das Programm fertig ist kann man diese empfindliche Wäsche aus dem Trockner geben und die restliche Wäsche mit einem passendem Programm fertigtrocknen.

 Man  darf  nur  Wäsche  in  den  Trockner  geben,  die  auch  mit  dem  Trockner  getrocknet  werden  darf.  Zeigt  das  Pflegekennzeichen  an  dass  die  Wäsche  nicht  getrocknet  werden darf  ( ein  Kreis  in  einem  Quadrat  mit  einem  X  durchgestrichen)  dann  darf  die  Wäsche  nicht  in  den  Trockner.

Beachten  sollte man  auch  dass  Unterwäsche  und  Jeans  nie  auf  "schranktrocken"  sondern  nur  auf  "leichtfeucht"  oder  "bügelfeucht"  getrocknet  werden  sollten  und  nachher  zum  Fertigtrocknen  noch  aufgehängt  werden  müssen.  So  ist  garantiert  dass  sie  nicht  einlaufen.  Bügel-BH  sollten  überhaupt  nicht  in  den  Trockner.

Bei  Wäsche  die  in  der  Waschmaschine  nur  mit  höchstens  30°  gewaschen  werden  darf  muss  der  Trockner  auf  "Temperatur  niedrig"  geschalten  werden.

Frotteewäsche  kann  man  auf  "schranktrocken" ,  "schranktrocken+" oder “Extratrocken“ schalten.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Danke für den Stern

0

Ich würde den Pullover rausholen, sollte es kein Sweatshirt sein - wolle und Strick laufen garantiert ein !

Ich nehm immer extra trocken - solltest du danach noch bügeln wollen ist das allerdings nicht do günstig

Die Klamotten passen nicht zusammen in den Trockner.

Unterhosen kann man Baumwolle extratrocken behandeln. Jeans, Socken und Pullover nehmen das eher übel. Die brauchen pflegeleicht schranktrocken

Ohje armer Pullover!

Pullover und jeans wäscht man normlerweise nicht zusammen.

Pullover Feinwäsche oder Wollwaschgang, nur leicht schleudern.

Dann auf einem Handtuch trocknen lassen. Wenns ein Sweater ist, kannst Du in auch auf die Leine hängen, aber nicht in den Trockner.

Das andere trocknest Du höchstens Schranktrocken, besser etwas weniger.

meine mutter ist auf reha und deswegen übernehme ich es jetzt. ich habe davor sowas nie gemacht. danke für deine antwort!

0
@Nico357

Tapfer, tapfer.

Wenn du nicht sicher bist, dann frag lieber nochmal hier, bevor du etwas ruinierst.

1

ich nehme immer das was am längsten dauert... weiß gerade nicht wie es heißt...

sonst wird's bei mir immer so klamm

Was möchtest Du wissen?