Das sagt Wiki darüber:

2000 vor Christus besiedelten Iberer, vermutlich aus Afrika, das Gebiet des heutigen Portugals und Südspaniens. ... Die Römer gaben außerdem dem Hafen der Siedlung Cale im Norden Portugals an den Ufern des Douro den Namen Porto Cale, woraus sich später der Name für die Stadt Porto und das Land Portugal entwickelten.

...zur Antwort

Es gibt eben nur die Alternative,

Lappen vorm Gesicht oder Zettel am Zehen.

...zur Antwort

Mit 17 Jahren kannst Du schon selber entscheiden wo Du wohnst und welcher Religion Du angehörst.

Hast Du Freunde, wo Du hin kannt? Sonst wende Dich ans Jugendamt.

Kein Richter wird dich in Deinem Alter zu irgendetwas zwingen.

...zur Antwort

100 Millionen Todesopfer des Kommunismus? Sollten kommunistische Parteien und Bestrebungen verboten werden?

Das Schwarzbuch des Kommunismus ist der Titel einer Aufsatzsammlung von 1997, in der elf (in der deutschsprachigen Ausgabe von 1998 weitere zwei) Autoren VerbrechenTerrorUnterdrückung (Untertitel) von kommunistischen Staaten, Regierungen und Organisationen darstellen. Der Herausgeber, der französische Historiker Stéphane Courtois, veröffentlichte das Buch am 6. November 1997, dem 80. Jahrestag der Oktoberrevolution 1917, als erste weltweite Gesamtbilanz von 80 Jahren Kommunismus. Er verglich im Vorwort die Ursachen und die von ihm recherchierte Gesamtopferzahl dieser Verbrechen von 100 Millionen Menschen mit denen des Nationalsozialismus und verlangte ihre angemessene historische und moralische Aufarbeitung.

Der Titel Schwarzbuch weist es als Sammlung und Dokumentation von Negativbeispielen aus. Er reagierte auch auf das bis 1948 von Ilja Ehrenburg und Wassilij Grossmann verfasste, damals in der Sowjetunion verbotene Schwarzbuch über die verbrecherische Massenvernichtung der Juden…, das Arno Lustiger 1994 unter dem Titel Das Schwarzbuch: Der Genozid an den sowjetischen Juden neu herausgegeben hatte.[1]

Das Buch wurde rasch ein vielfach neu aufgelegter Bestseller, der in 26 Sprachen übersetzt und weltweit rund eine Million Mal verkauft wurde.[2] Es wurde unter den beteiligten Autoren, in Politik und Medien kontrovers diskutiert, besonders in Frankreichund Deutschland. 2002 erschien ein zweiter Teil in Frankreich, 2004 erschien dessen deutsche Ausgabe.

Inhalt

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Das_Schwarzbuch_des_Kommunismus

...zur Frage

Das scheint mir nicht notwendig. Der Kommunismus hat keine Chancen mehr.

...zur Antwort
Das Wahlalter sollte bei 18 Jahren bleiben

Wenn man die User hier als repräsentativen Durchschnitt nimmt, dann halte ich eine Senkung des Wahlalters für unmöglich.

Ich finde Jugendlich um 16 Jahre uninformiert, uninteressiert, ausser bei einzelnen Punkten die sie selbst betreffen, aber eigentlich unwichtig sind.

Ich finde die Rücksichtslosigkeit mit der die Regeln der Coronakrise umgangen wurden und noch werden, bedenklich. Die Vorschläge ältere Menschen zu kasernieren, damit jüngere wieder normal weiterleben können, fand ich erschütternd.

Das mangelnde Interesse an der Vergangenheit um Zusammenhänge zu erkennen, macht mich nicht hoffnungsvoller.

Mit Erstaunen hab ich festgestellt, dass junge Ausländer viel interessierter sind, viel mehr Ergeiz haben und häufig auch mehr Empathie zeigen. Da sag ich bei der Gelegenheit mal, alle Achtung!

Nein, es sind nicht alle so, natürlich nicht. Aber das ist, was mir am häufigsten aufgefallen ist.

...zur Antwort

Wenn ein Staat entscheidet, dass diese Delikte relevant sind, z.B. weil sie vermehrt auftreten, oder durch neue Technologien erst möglich wurden, dann ist es ein Offizialdelikt.

...zur Antwort

Das ist kein Konflikt, sondern ein Bürgerkrieg.

Die Gewalttaten gegen die eigenen Bürger haben sich mit Eintrttt Russlands vervielfacht.

Russland trat ja ursprünglich der westlichen Allianz bei um gegen den IS vorzugehen, aber das war nur ein Vorwand. Putin wollte Einfluss im Nahen Osten und stellte sich auf die Seite Assads gegen die Gegenseite, die dann ihrerseits von islamischen Terrororganisationen unterstützt wurde.

...zur Antwort

Ich weiss nicht, ob ich über Deine Frage lachen oder weinen soll.

Du bekommst nichts, wenn Du keine Sicherheiten bieten kannst.

...zur Antwort

Doch, Du brauchst.....

Alles was nicht aus eigenen Privatbeständen besteht und verkauft wird, gilt als gewerblich und muss versteuet werden. Dafür sorgt dann schon eBay.

...zur Antwort

Das passiert, wenn nicht bezahlt wurde. Kannst Du sicher stellen, dass das nicht passiert ist?

...zur Antwort

Mit Toten!!!

Wieviele kann man nicht abschätzen, weil sich das unglaublich vervielfältigt, ohne dass Du das merkst.

Du bist trotzdem schuld und wirst verhaftet.

...zur Antwort

Redet ihr nicht miteinander? Frag sie doch einfach mal wieso sie das machen.

...zur Antwort