Die fristlose Kündigung als solche war unrechtens. Soweit Du gegen diese nicht arbeitsrechtlich - via Klage vor dem AG - vorgegangen bist, wäre sie jetzt aber rechtskräftig.

Soweit die Kündigung jetzt Bestand hat, hast Du auch keinen Lohnfortzahlungsanspruch mehr. Hinsichtlich Krankengeld wird es vermutlich auch schwierig - denn Deine Kündigung ( bzw. deren Bestand ) hast Du selbst herbeigeführt. Bedeutet - Du unterliegst einer ALG I Sperre - bzw. ALG II Sanktion und wenn Du noch immer arbeitsunfähig bist, wirst Du auch seitens der KK sanktioniert werden.

...zur Antwort

Unsere noch lebenden Altpräsidenten sind :

Horst Köhler

Christian Wulff

Joachim Gauck

und zu diesen wird sich wohl nach der Wahl auch Frank-Walter Steinmeier gesellen.

Weiterhin haben wir den noch lebenden Altkanzler Gerhard Schröder zu dem sich dann Angela Merkel gesellen wird ...... all diese erhalten nach Ihrer Amtszeit weiterhin ein Salair zuzüglich der Berechtigung weiterer Leistungen wie Büro + nötiges Personal.

https://www.weser-kurier.de/politik/inland/schroeder-erhaelt-561-000-euro-fuer-altkanzler-buero-doc7e432sot92a1mau4260i

So kostet Ex-Kanzler Schröder jährlich deutlich über eine halbe Million zusätzlich zu seinen Alterseinkünften aus Steuermitteln.

...zur Antwort

Nichts - wenn es Dich stört .... setze Scheuklappen auf, das verringert die Wahrnehmungsmöglichkeiten. Ansonsten diese Massivität des "Herumreitens" auf LGBTQ wird auch wieder weniger werden.

...zur Antwort

Was kann ich jetzt am besten tun ?

Im Grunde genommen "nichts" - speziell dann nicht, wenn Du noch immer mithaftende / gesamtschuldnerische Hauptmieterin bist. Der Vermieter wird sich (auch) an Dich halten Ist dieses Mietverhältnis denn zwischenzeitlich beendet - oder läuft zumindest eine Räumungsklage ....

Wie ist denn der Sachstand insgesamt?

...zur Antwort

Was ist eure ehrliche Meinung dazu?

Ich bin Spanierin und hatte was mit einem Türken (er war sehr religiös und seine Familie) wir waren an Anfang an wie verliebt hatten ein halbes Jahr lang was. Er hat alles für mich getan und mich so gut behandelt als wäre ich seine Frau. Ich weiß das da mehr war und ich ihm wichtig war. Wir haben immer geschrieben bis nachts und telefoniert und er hat alles gemacht für mich. Trotz allem meinte er immer er will nichts festes aber wegen seiner Ausbildung er hat das sehr oft betont nichts festes. Er war auch manchmal irgendwie sehr traurig und meinte immer er braucht sehr viel liebe. Er hat dann irgendwann richtig hart Kontakt abgebrochen da ich angeblich zu eifersüchtig wäre und mit zu vielen Jungs bin. Ich habe sehr sehr gekämpft und hätte alles gegeben dass er mir verzeiht er hat mir aber KEINE Chance mehr gegeben und mir den Grund genannt nein weil du Fehler gemacht hast. 3-4 Monate nachdem das mit uns war, hat er sich ganz plötzlich mit einer velobt. (Die ist Jungfrau extrem religiös mit Kopftuch…) Familien kennen sich seit Jahren und die haben sich jetzt aufeinmal verlobt. Er hat das auch ganz heimlich gemacht und wo ich das alles mitbekommen habe alle seine Accounts gelöscht… was sagt ihr dazu? Ein Kollege meinte aber während unserer Zeit hat er auch mit ihr sich getroffen geschrieben und ihm war klar schon bevor wir uns kennenlernen dass er sie heiratet. Sie haben auch immer Kontakt gehabt und miteinander geschrieben.

hat er mich einfach nur benutzt ?
liebt er sie was denkt ihr ?

ich kann einfach nicht so glauben dass es so ein bösartigen Menschen geben kann?

...zur Frage

Schon während der Dauer Eurer Beziehung wird er gewusst haben, dass seine Eltern Eure Beziehung niemals absegnen würden - also hat man auch recht zügig Nägel mit Köpfen gemacht und den unreifen Jungen "in die muslimische Pflicht" ( von Eltern arrangierte Ehe ) genommen und ihn verlobt.

...zur Antwort

Nicht für die 2. Fahrstunde 45 Minuten - und .... hast Du ihn unmittelbar, nach dem Dein Zuspätkommen ersichtlich wurde informiert?

...zur Antwort

Da könnten bei der Wiedereinreise nach Deutschland durchaus Schwierigkeiten auf Dich zukommen.

...zur Antwort

Nein - heutzutage hat selbst eine Ehefrau nicht mehr ihrem Mann zu Willen zu sein.

( So etwas gab es früher wirklich mal, dass eine Ehefrau "eheliche Pflichten" zu erfüllen hatte. )

https://de.wikipedia.org/wiki/Ehelicher_Beischlaf

...zur Antwort

Also für eine 11-jährige !! ( gleichgültig wie alt sie wirken mag - auch einen allgemein auf älter getrimmten Stil ) finde einen solchen eher auf "sexy" getrimmten Kleidungsstil nicht angemessen.

...zur Antwort

Wieviele Menschen ( jetzt nur einmal auf Deutschland bezogen ) haben bisher eine bzw. auch schon 2 Impfungen erhalten - und welche konkreten !! Fälle mit gravierenden Nebenwirkungen sprich Trombose / Herzproblemen sind Dir konkret bekannt? Von wievielen Fälle hast Du konkrete Zahlen / Informationen ?

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/corona-impfungen-deutschland-impffortschritt-aktuelle-zahlen-karte

Ich denke - Du solltest eher auf solche Zahlen schauen. Die Gefahr heute oder morgen einen Autounfall mit erheblichen Folgen zu erleiden, sollte insgesamt erheblich höher sein, als einen Impfschaden zu erleiden. Aber deshalb sperrst Du Dich doch auch nicht zuhause ein.

Bezüglich der Impfseren - wenn z.B. Astra für Dich persönlich als inakzeptabel erscheint - dann warte bis Du mit einem anderen Impfstoff geimpft werden kannst.

...zur Antwort

Und warum hast Du ihm nicht längst über bisher stattgefundene Geburtstagsfeiern und dabei stattgefundenden Rituale erzählt, die Dir wichtig waren und welche Du auch in der Zukunft gerne weiterhin leben würdest?

Nur so knn er "erahnen" was u.U. von ihm erwartet wird .... Motto ich möchte trotzdem zu meinem nächsten Geburtstag derne einen Kuchen + Kerzen haben, die ich dann ausblasen darf.

Ich kann mich an eine ehemalige Kollegin erinnern, die mir mal so etwas erzählt hat .... ich habe ihr dann anlässlich des Geburtstages einen Apfelkuchen gebacken - und sie ( auf Einladung hin besucht ) und habe die auf den Kuchen gesteckten 38 Kerzen im Treppenhaus angezündet und stand dann damit an ihrer Wohnungstür. Vielleicht kannst Du Dir deren Freude vorstellen.

...zur Antwort
ich find es unter aller sau, dass man immer zum arzt muss und sich bei dem ein krankschreiben abholen muss

ist doch ganz einfach - sprich mit Deinem AG - korrigiere in Absprache mit ihm Deinen AV .....

Du bist entgegen geltendem Arbeitsrecht nicht gewillt, ihm (D)eine AU nachzuweisen .... dagegen muss er dann zukünftig aber auch im Gegenzug keine Lohnfortzahlung mehr leisten. Ja, ja .... das Arbeitsleben könnte doch soooo "einfach" sein.

...zur Antwort

Fange mal bei 5000 Euro pro Quadratmeter an.

...zur Antwort
Fluchtlinge sind wieder in Anmarsch

Wo siehst Du derzeit eine "Flüchtlingswelle" welche über die deutsche Grenze schwappt.

Menschen in Not ist selbstverständlich Hilfe zu gewähren . Nur dafür gibt es auch diverse andere Hilfen, anstatt Menschen hier aufzunehmen - Hilfe vor Ort zu gewähren.

...zur Antwort