Du hast absolut richtig gehandelt!

Und nicht du hast dein Kind besser zu beobachten sondern die Mutter von dem „Beißer“ - gerade wenn er geistig beeinträchtigt ist wird sie dieses Verhalten ja kennen

...zur Antwort

Naja deine Logik geht nicht ganz auf - gerade bei grillen geht ja nicht nur Wasser sondern auch fett verloren (schmilzt und tropft)

...zur Antwort

Ich glaube nicht das es da feste Uhrzeit zu gibt !

Macht doch auch keinen Sinn im Zeitalter von zb Schichtarbeit

Entweder man nimmt es zum fruhstuck, zum Mittag oder zum Abend… je nach eigenem Rhythmus sind das völlig verschiedene Zeiten!

Ich zb soll mein Schilddrüsen medi morgens einnehmen - ich arbeite aber Nachtschicht und mein „Morgen“ ist daher wenn ich um 22 Uhr aufstehe

...zur Antwort

Dann müsste ja auf dem Video klar zu sehen sein das du bei der Tat nicht dabei warst

...zur Antwort

smallfast1983Erstellervor 3 Minuten

Kind ist mittlerweile Teenager, wollte erst zu mir , dann zur mutter und hat jeweils vom einem zum anderen mal den kontakt abgebrochen, je nachdem wer nützlicher war

Okay, also ein völlig normaler Teenager und ein Vater der die gleichen „Probleme“ hat die du auch hättest wenn ihr zusammen wohnen würdet ;-)

...zur Antwort

Du verweigerst die verschriebenen Medikamente, machst lieber Experimente mit HORMONTABLETTEN und wunderst dich das es dir beschissen geht ?

Das sind keine smarties !!!!

Alles was du in frage 2 schreibst ist jetzt schon durch deine kranke Schilddrüse gegeben und das wird schlimmer und schlimmer je langer du wartest! Verweigesrt du die Tabletten komplett wirst du in ein paar Jahren operiert werden müssen und dann MUSST du die Medies nehmen um zu überleben

...zur Antwort

Das sind Warzen, hoch ansteckend für dich und andere - und haben mit waschen und Hygiene NICHTS zu tun — gehören aber dringend zum Arzt ansonsten vermehren sie sich locker weiter

...zur Antwort

Hast du keine Freunde, Nachbarn, Kollegen, Familie… da wird doch einer Zeitung(en) lesen und kann sie dir verwahren

...zur Antwort

Auf jeden Fall einen Erziehungsberechtigten mitnehmen !

...zur Antwort

Wenn es in die kcal passt

Mit wäre ein belegtes Brötchen allerdings nicht den knappen 1/2 Tagesbedarf wert - aber das musst du für dich entscheiden

...zur Antwort

Nein, mit freiverkäuflichen Medikamenten hat der Arzt nichts zu tun - dafür gibt es die Apotheke

Ob der Apotheker sie dir verkauft ist sein Ermessen - aber im Zeitalter von Videotelefonie könntest du deine Mutter quasi „mitnehmen“

...zur Antwort
Meinung zum Vorgehen von Erziehern bei sexueller Übergriffigkeit.

*TRIGGER WARNUNG* (sexuelle Übergriffigkeit an Kindern)

Guten Tag.

Folgende Situationen.

Als ich etwa 9 Jahre alt war, kam ich in eine stationäre Wohngruppe für Kinder (Kinderheim).

In meiner Gruppe war ich zu diesem Zeitpunkt die Jüngste und es gab 4 weitere Kinder im Alter von 12 - 16.

Eines dieser Kinder, ein Junge der 12-13 war, nennen wir ihn Ben, hat damals versucht, mich zu vergewaltigen. Ich habe es damals nicht als solches verstanden.

Er sagte damals, was er gerne tun möchte, mit Begriffen die ich nicht verstand.

Er versuchte über Wochen hinweg mich dazu zu überreden bei diesem "Spiel" mitzumachen.

Irgendwann, als ich zu ihm ins Zimmer ging um ihm etwas zu sagen, drückte er mich aufs Bett und schob mein Tshirt hoch. Ich konnte ihn weg treten und bin weggerannt. Dies war mir so unangenehm, dass ich schließlich zur Erzieherin ging und ihr sagte, dass mich Ben zu einem Spiel drängen wollte. Ich erklärte ihr was genau er zu mir sagte und dass ich nicht weiß, was er meint. Ich sagte auch, dass er mich aufs Bett gedrückt hat und versucht hat, mich mit ihm ins Zimmer einzuschließen.

Sie sagte mir, dass sie sich drum kümmert und Ben wurde ziemlich schnell in ein anderes Heim verlegt.

Mir wurde jedoch nicht erklärt, was da passiert ist. Das Thema wurde nie wieder angesprochen. Ich habe erst später realisiert, was er versucht hat.

Ich finde, dass man hätte anders handeln sollen.

Wie findet ihr das? Zählt das überhaupt als sexuelle Übergriffigkeit?

Ich meinte öfters zu ihm nein und dass ich das nicht möchte.

...zum Beitrag

Da er u14 war war das schon die höchste Strafe die er bekommen konnte

...zur Antwort

„…irgendwann durfte er sich zur Ablenkung eine Süßigkeit aussuchen um bessere Laune zu kriegen…“

😂👍👍👍

Mal im ernst, wenn du weißt das du ein neues Handy bekommst wenn du nur lang genug Terror machst - würdest du vorher aufhören?

Wird nicht das erste mal sein das er sich erfolgreich durchgesetzt hat

...zur Antwort

Nimm die Vollnarkose!
Ist viel weniger Stress, dein Blutdruck ist nicht erhöht weil du durchgehend Angst hast, du bzw die Muskulatur ist nicht angespannt etc etc

Von der Vollnarkose merkst du nur den Einstich der Kanüle und danach einfach „nichts“ und wenn du wach wirst wirst du denken das es noch garnicht angefangen hat

...zur Antwort