Kann man Socken im Wäschetrockner trocknen?

3 Antworten

Ich habe meine Socken bis jetzt oftmals im Trockner getrocknet und es ist immer gut gegangen. Du musst selber entscheiden, ob du es riskierst.

Hängt vom Material ab

Laß das mal lieber bleiben. Strümpfe immer auf die Leine.

Wie Wäsche trocknen (ohne Trockner, ohne Balkon)

Hallo liebe Community.

Da ich bald in eine Wohnung ziehe, und diese keinen Balkon hat, und ich keinen Trockner, frage ich mich, wie ich die Wäsche trocken bekommen soll. Geld für einen Wäschetrockner habe ich nicht. Einen Keller habe ich, aber der ist nicht zum Wäschetrocknen gedacht, da dort kein Fenster vorhanden sind, sodass sich dort schnell Schimmel bilden kann.

Meine Frage ist also, wie kann ich meien Wäsche am besten trocknen ?

...zur Frage

Wie muss ich den Trockner anstellen, wenn ich unterwäsche trocknen möchte?

Damit meine ich weiße baumwoll-Unterwäsche.

Muss ich die bei Pflegeleicht oder bei Koch-und Buntwäsche waschen? Und wie lange sollte ich sie drinnenlassen? Oder muss ich sie nach dem waschen erstmal etwas liegenlassen und wann darf ich sie reintun.?

...zur Frage

Darf mit Weichspüler behandelte Wäsche in den Wäschetrockner?

Oder ist das nicht so gut für den Trockner?

...zur Frage

Welche Wäsche wie in den Trockner / zwei Meinungen

Guten Abend!

Aufgrund von Patchworkfamilienverhältnissen bin ich in zwei Haushalten aufgewachsen, mit zwei Frauen, die in ihren Hausarbeitstechniken nicht unterschiedlicher sein könnten, unter anderem auch beim Wäsche waschen. Vor allem beim Trocknergang habe ich nun zwei Methoden kennengelernt, und jetzt will ich wissen, welche besser ist, bzw wie ihr das macht.

(mir ist auch klar, dass auf einigen Kleidungsstücken extra Vermerke sind, wie man sie waschen/trocknen soll, aber ich meine die ganzen Standardsachen)

Methode 1: Socken und Unterwäsche sofort auf den Wäscheständer und überhaupt nicht in den Trockner. Alles andere (Hosen, Pullis, T-Shirts) für ca. 5 Minuten in den Trockner (Programm "warm") damit die Falten etwas rausgehen und danach auf den Wäscheständer (für ca 3 Tage)

Methode 2: sämtliche Wäsche kommt in den Trockner. Socken und Unterwäsche sowie Jeanshosen so lange, bis sie trocken sind, dh. danach gar nicht mehr oder nur noch kurz (einige Stunden) auf den Wäscheständer. Alles andere auch in den Trockner, aber nur etwa eine halbe Stunde und dann wenn sie schon fast trocken sind auch noch auf den Wäscheständer.

Methode 2 finde ich natürlich geschickter, da man weniger aufhängen muss, dh auch weniger Platz auf dem Wäscheständer verbraucht wird und man nicht so lange warten muss, bis die Sachen trocken sind.

Jetzt seid ihr dran, wie macht ihr das und vor allem: warum?

freue mich auf antworten!

...zur Frage

Hilfe beim Wäschetrockner? Wie lange...?

Guten Morgen :) Auf was muss ich den Trockner einstellen um so schnelö wie möglich eine Hose und ein Tshirt zu trocknen.

LG alxxcxxa

...zur Frage

Gibt es kleine Wäschetrockner?

Ich habe mich getrennt und bin vor kurzem Ausgezogen und lebe nun in einer 2 Zimmer Wohnung. Leider ohne Balkon.... Nun steht der Wäscheständer irgendwie immer im Weg rum. Im Haus gibt es zwar eine Waschmaschine aber einen Trockner erlaubt der Vermieter nicht und das Trocknen im Keller ist auch untersagt. In der Wohnung hätte ich noch etwas Platz und habe mich gefragt ob es kleine Wäschetrockner gibt. Also z.B. in der Größe von zwei gestapelten Colakisten.... Hauptsächlich für Kleinteile wie Socken, Handtücher...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?