Ich musste jetzt erstmal lachen....sorry.

Ich war schon verheiratet und Mutter zweier Kinder, da wurde ich von meiner Mutter immer noch gefragt, wohin ich gehe, wann ich zurück sei usw. Wir wohnten in einem Haus, jeder in einer abgeschlossenen Wohnung. Das ist halt so würde ich sagen.

Allerdings ist meine Mutter nicht ungefragt in unsere Wohnung "eingedrungen", wenn niemand zu Hause war. Das würde ich ansprechen und mir verbitten. Das muss ja nun nicht sein.

Dass sie fragt ist doch nicht schlimm..... Meine Mutter ist verstorben, ich wünschte, sie frage mich nochmal irgendwas

...zur Antwort

Verbieten können sie es Dir nicht.

Falls aber jemand in Deiner Familie zur Risikogruppe zählt, solltest Du es von Dir aus sein lassen. Nennt man auch "Rücksicht"

...zur Antwort

Was er nicht weiß, macht ihn nicht heiß.

Man muss nicht alles sagen..... Ziehe Deine Lehre daraus und beherrsche Dich zukünftig

...zur Antwort

Was hindert Dich an der Anwendung?? Verstehe ich nicht. Allerdings wirst Du, wenn Du nicht sachgemäß vorgehst, eine Resistenz anzüchten.

...zur Antwort

Du hast Deinen Körper in den "Notmodus" geschaltet. Der Grundumsatz wurde gesenkt.

Iss gesund, regelmäßig, lasse Snacks weg, nichts zwischendurch essen, und Du wirst sehen, dass es klappt

...zur Antwort

Tu genau das, was Dir Deine Mutter gesagt hat

...zur Antwort

Wenn ich mich in das "Herz" eines Mannes verliebt habe, wenn ich aber den Körper als absolut zu dick empfinde, dann würde ich auch versuchen, zu überzeugen.

Sei sicher, ich bekäme ihn schlank.

...zur Antwort

Es ist nervig, aber verständlich. Sag ihr, wenn Du sie anrufst: "Ich weiß, ich sollte eigentlich auf Ihren Anruf warten, aber ....."

...zur Antwort

Wo sind denn die beiden Weltkriege in der Bibel beschrieben?

Die Bibel ist eine Sammlung von Berichten, die zusammengefasst und veröffentlicht wurden.

...zur Antwort

Was verstehst Du unter einem "Sterbebett"? Ich kenne das nicht.

Meine Mutter hatte ein Pflegebett, das aber jeder bekommt, der es beantragt.

...zur Antwort

Viele traurige Dinge beziehen sich nicht auf einen selbst.

Nachrichtensprecher sind geschult, die dürfen keine Emotionen zeigen.

Dass Du emotional reagierst, wenn Du von einem nahen Angehörigen sprichst, ist doch völlig normal und völlig in Ordnung.

...zur Antwort
Bin w, Nein weil

Ich halte nichts von diesen spontanen "Begegnungen". Für mich ist Sex eine Vertrauenssache und nichts, was man im Vorbeigehen eben mal erledigt.

...zur Antwort